Aktuelles

CD Projekt Red entschuldigt sich bei den Fans und stellt neue Roadmap vor

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
10.145
cyberpunk_100.jpg
Mit der langersehnten Veröffentlichung von Cyberpunk 2077 konnte das polnische Entwicklerstudio CD Projekt Red nicht alle Spieler überzeugen. Am Open-World-Action-Rollenspiel störten sich diese in erster Linie an diversen optischen Fehlern. Sony entfernte den Titel sogar aus dem PlayStation-Store. Somit hätte der Start in die Welt rund um Night City für die Spieleschmiede wesentlich besser laufen können. In den vergangenen Tagen brachen die Spielerzahlen außerdem massiv ein. Zwar ist es nicht verwunderlich, dass die Zahlen nach der Veröffentlichung rückläufig sind, jedoch ist ein Einbruch von über 80 % nicht an der Tagesordnung. 
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
39.279
Ort
Hessen
uind was wird gepatcht? Bugs? sollte klar sein. das spiel hat aber massive andere probleme und baustellen. da bringt ein DLC null^^
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
39.279
Ort
Hessen
ist ja nicht so als wäre ich allein damit^^
 

freekymachine

Semiprofi
Mitglied seit
02.08.2019
Beiträge
318
True !

Hab gestern ausversehn überraschend Story durchgespielt, will nicht spoilern, aber das eine vorzeitige Ende war.. = WTF..wtfwtf..lololol ^^

Ja ka, hätten sich echt gleich an GTA orientieren sollen. Game hat soviel ungenutztes Potenzial, möglichkeiten der Tiefe.

Aus dem Artikel ; "Als Grund nennt Iwinski die hohe Komplexität des Titels. Somit hat auch eine Vielzahl an durchgeführten Tests die Probleme nicht ans Tageslicht fördern können. "
angeführte Tests ?! ..welches Tests ???!?!?! - bin ich aufeinmal professioneller Tester oder was ? Ich hab das Game installiert und nach 20min sieht man das doch ??? sind die d ...what ? is das n Witz ? :)

Auch DLC ?! .. ja ne..die sollten erstmal ;

Diese billigen Highway-kurven..in Kurven umwandeln, dieses On-Rail Drive, die Story Optionen mit dem "Mulitple outcome" vervollständigen, die Storybäume nochmal aufknüpfen, teils merkt man das da wohl was weggekürzt wurde, fehlt, die ganzen unfertigen Areas, NPCs die im Kreis kaufen, die schiere Menge and Bugs und Glitches (ok die meisten sind funny^^), das Kampfsystem, die unbalancierten Waffen, die Upgrades, das Menu, das Inventar, die "Künstliche Intelligenz", lauter Kleinigkeiten, die die Welt Bunt machen, Shops, Stores, Food, etcetcetc...

Einige Elemente sehen teils aus wie Half-Life 1, whärend man aber im RTX gerenderten Flugcar sitzt und die Bauklötzchen auf den Dächern anguckt. Deren Programmierteam besteht offensichtlich nur aus einer angeworbenen Workforce, die über den Planeten verteilt ist, einen "job" erledigt, aber keiner mit dem anderen redet - da sind noch ganz andere Strukturelle Probleme zu lösen, bevor man das Game überhaupt als "finished" betrachten kann und an DLC denken sollte.

Auch sowas wie, hatte ich eine Mission ; Stealth, failed, durchschießen failed...also bin ich einfach durchgesprintet!! ..what..0 kills, jeder hat mich gesehn, bin einfach weggelaufen, durchgelaufen mission objektiv done, übers dach abgehaun... llaaaaame - oder hab sone geile epic MG mit ka 250dps, n headshot macht mal so 200 Schaden, find ich ne graue, billo sniper, die n headshot damage von 8k macht..what??? läuftste durch die map und immer nur "Blääm" ..gegner tot..ignoriere komplette gameplay..

Auch soviel Tiefe möglich, Story-wise, die Geschichte Nightcity, die Corpos, Alt Cunningham - wie son Anime, wo man alles sieht aber nix zu irgendwas erzählt wird.

Naja Viel Spaß Team Red :( - ich mach heute noch Game zuende und ich glaub dann wars das, ka was für ein Mega DLC das sein muss um mich zurückzuholen - sollten Echt nochmal die Storybäume aufmachen, erweitern, siehe Panam - so toller Char, 1,2,3 Missionen, siehste sie niewieder ?! ..hhhh was ne verschwendung :(

Ich behalt Game noch auf Platte, is halt ne tolle Techdemo in der man rumfahren kann ..und hat ne Story (klickbarer Film, "press F to continue"), damit die Techdemo nicht so leer aussieht :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Morrich

Urgestein
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
3.585
Bitte was?

Eine Vielzahl an Tests hat die Probleme der Konsolenversion nicht ans Tageslicht fördern können? Meinen die das ernst?
Was braucht es da bitte für Tests? Startet das verdammte Spiel auf der Konsole und die Probleme werden offensichtlichtlich!

Und wenn man selbst auferlegte Qualitätsansprüche nicht erfüllen konnte, dann zeigt das, dass man letztlich auf diese Ansprüche geschissen und dennoch veröffentlicht hat.

Habe ich eigene Ansprüche an die Qualität meiner Arbeit, dann führe ich diese gemäß dieser Ansprüche aus. Kann ich das nicht, weil mir Zeit, Arbeitsmittel, what ever fehlen, dann ändere ich an diesen Zuständen etwas, aber arbeite nicht einfach unter meinen Ansprüchen weiter.
 
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
5.843
Ort
Ubi bene, ibi patria

Silberfan

Semiprofi
Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
335
Allerdings soll sich dies nun alles ändern. Das polnische Studio veröffentlichte ein Video, in dem sich der Gründer und Leiter des Unternehmens Marcin Iwinski bei den Fans entschuldigt. Man habe bei der Konsolenversion nicht die Qualitätsstandards erfüllt, die man sich selbst auferlegt hatte. Als Grund nennt Iwinski die hohe Komplexität des Titels. Somit hat auch eine Vielzahl an durchgeführten Tests die Probleme nicht ans Tageslicht fördern können.

Man kann sich immer im nachinein Entschuldigen und sich in Besserung loben.
Ändert nichts an der Tatsache das geschlampt wurde und immer wieder mit HW Geprüft hat die der Spielergemeinde nicht zu Verfügung steht.
Aber das ist ja nichts neues bei den Spieleschmieden.
Erst wenns knallt wird man tätig.
Davor macht man einfach nix.
Das Game ist mittlerweile auch auf meiner Linux Kiste entfernt.
Bedauere das Investierte Geld in das Game.
Jedenfalls werde ich von CD Projekt RED so schnell nichts mehr kaufen.
 

Domdom

Urgestein
Mitglied seit
02.01.2007
Beiträge
2.214
Ort
BaWü
Aber das ist ja nichts neues bei den Spieleschmieden.

An der Stelle frage ich mich übrigens immer wieder warum man dann als vormals "gebranntes Kind" Spiele zu Release kauft und nicht ein paar Tage abwartet wie so die Resonanz ist. Auch würde mich interessieren welche Entwickler/Publisher noch so auf der "kann man kaufen"-Liste stehen.
 

Kommando

Enthusiast
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
3.840
Na Piranha Games, Ubisoft, EA und so.


Nicht?
 

drival0605

Neuling
Mitglied seit
02.11.2020
Beiträge
22
Spiele es Ende nächsten Jahres zur Weihnachtszeit (ja, 2022), dann ist das Game

a.) bestimmt einigermaßen durchgepatcht und optimiert
b.) mit der (wahrscheinlichen) RTX 4090 auch endlich genug bums da, es mit >60 fps auf Psycho in 4k zu befeuern. Mit der RTX 3080 macht es mir jedenfalls keinen Spaß, nicht einmal in 1440p. :(
 
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
5.843
Ort
Ubi bene, ibi patria

Terr0rSandmann

Legende
Mitglied seit
19.06.2010
Beiträge
21.760
Ort
Potsdam
Das Update und die angesprochene Aktualisierung warte ich mal noch ab und dann schaue ich mal nochmal rein. Ich gehöre (leider) auch zu den 80% die das Spiel erst einmal beiseite gelegt haben. Der Kern (die Grundidee) des Spiels ist sensationell gut. Daher warte ich noch und hoffe, dass ich dann ein besseres Spielerlebnis bekommen werde, auch wenn ich das Spiel nicht so "schlimm" finde wie es oft hingestellt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

ProphetHito

Experte
Mitglied seit
07.08.2015
Beiträge
1.531
Ort
Athen
uind was wird gepatcht? Bugs? sollte klar sein. das spiel hat aber massive andere probleme und baustellen. da bringt ein DLC null^^
der Zweck eines DLC (zumindest in den letzten 2-3 Jahren) dient immer weniger der Bereicherung des eigentlichen Spiels, aktuell eigentlich nur noch der Geldmacherei.

Das Studio hat bisher ALLE Versprechen bezueglich Termine, Crunchtime, Qualität, etc. gebrochen. Wird wohl bald aus Beigabe in nem GamingHeft enden :d
 

Viper63

Semiprofi
Mitglied seit
07.12.2019
Beiträge
257
Ich finde es dann ja doch schon erstaunlich dass CDPR hier offensichtlich die Schiene fährt dass es alleine die Konsolen-Version wäre welche unter massiven Problemen leidet. Soweit ich das überblicken kann betreffen ein Großteil davon aber alle Systeme, von den ansonsten unfertigen oder teilweise schlicht hingepfuschten Spielmechaniken und Weltelementen mal ganz abgesehen. Bleibt abzuwarten was davon überhaupt noch gefixt resp. fertiggestellt wird.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
39.279
Ort
Hessen
weil sie keine eier haben zuzugeben dass das produkt an sich nix taugt. schadensbegrenzung. das war das erste und das letzte spiel das ich vorbestellt hab.
 
Oben Unten