Caseking Core i7-8700K Ultra Edition mit Headspreader aus 99,99 Prozent Silber

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Was CK mit non-AVX getestet hat, läuft auch problemlos mit AVX. Wenn man sich nicht ganz dumm anstellt.
Dann frage ich mich warum nicht einfach mit AVX getestet wird ;)
Man hat mit den Quad Cores der Plattform mit AVX getestet, weil die Non-AVX FFTs diese CPUs nicht stark genug belasten.
Genau, warum also KL non-AVX pretesten und verkaufen wenn es nicht stabil ist?
Auf 2066 reicht Non-AVX aus, wie es mit den 6 Kernern auf 1151 aussieht, wird man hier schnell genug rausfinden. :d
Da habe ich nichts anderes behauptet, aber auch non-AVX kann man mit einer aktuellen Prime Version testen und muss nicht die uralte 26.6 nehmen :wink:
 
Dann frage ich mich warum nicht einfach mit AVX getestet wird ;)

Weil VCore von AVX-Stable + Deppenmarge Overkill ist. ;)

Genau, warum also KL non-AVX pretesten und verkaufen wenn es nicht stabil ist?

Deswegen:
Was CK mit non-AVX getestet hat, läuft auch problemlos mit AVX. Wenn man sich nicht ganz dumm anstellt.

Da habe ich nichts anderes behauptet, aber auch non-AVX kann man mit einer aktuellen Prime Version testen und muss nicht die uralte 26.6 nehmen :wink:

Du glaubst doch selber nicht, dass ein Hans-Otto die local.txt editiert, um FMA3 abzudrehen...
Bestes Beispiel: Als ich meinen Ryzen 4.0G mit der aktuellen Version und abgedrehtem FMA3 primestable hatte, haben mir die Ottos im AM4 Laberthread Photoshop unterstellt :d
 
Hallo Hardwareluxx Community,

ich beschäftige mich schon seit einiger Zeit mit OC und dem Köpfen vom CPU´s. Ich habe mich selber nie getraut meinen i7 7700k zu köpfen bezüglich Garantieverlust und einem gewissen Risiko, dass der Prozessor beim Köpfen/Behandeln kaputt geht. Ich habe mir fest vorgenommen, bei Coffee Lake einen geköpften i7 8700K bei Caseking zu kaufen, damit ich das beste aus dem Prozessor rausholen kann und trotzdem die Garantie darauf habe. Jetzt stellt sich für mich die Frage, da die CPU (egal ob Advanced, Ultra und was es noch an verschiedenen Editionen gibt) vorgetestet sind, ob ein i7 8700k @ 4,8Ghz (Advanced Edition) auch meist nur 4,8GHz schafft, oder ob da auch noch mehr Zuhause gehen würde?! Denn ich habe das Ziel, einen CPU mit 5,0 GHz zu besitzen und überlege mir nun, einen geköpfen mit 4,8 GHz zu kaufen, um ihn selber auf 5 Ghz rauf zu takten, oder ob ich gleich einen 5 Ghz kaufen muss, dass die 4,8GHz CPU´s vielleicht selbst durchs köpfen einfach nicht wirklich mehr schaffen, sonst würden sie ggf. als 4,9GHz oder 5GHz verkauft werden? Hat dort jemand schon mal Erfahrungen beispielsweise beim Vorgänger i7 7700k gemacht?

Beste Grüße
 
So dann versuche ich hier auch mal ein paar Kommentare zu beantworten. Teilweise schon echt lustig, aber teilweise auch mal wieder richtig erschreckend wie man gleich persönlich beleidigend werden muss aus welchen Gründen auch immer...

Ich würde mal meinen die Selektion findet vor dem Köpfen statt.

Die CPUs werden erst komplett geköpft und zu "advanced" CPUs gemacht und anschließend selektiert. Ansonsten läuft man bei der Selektion durch die schlechte Intel Paste direkt ans Temperaturlimit und erwischt gute CPUs evtl. nicht.
Dementsprechend kannst du auch direkt ausschließen, dass "Ausschuss" wieder in den Handel kommt... Wenn ich sowas schon lese :stupid:


Man sieht es ja schon am Preisunterschied wieviel % der CPUs wohl 5.1 und 5.2 GHz auf allen Kernen mit HT mitmachen werden.

Bei Overclockers UK (Partnerunternehmen? von Caseking) sind die Preise für die Pretested Modelle nochmal höher. Selbst bei 1:1 Umrechnung von Pfund auf Euro.

Bei Silicon Lottery kann man nach einiger Zeit immer ganz gut sehen wieviel % der CPUs einen bestimmten Takt unter einer bestimmten Voltagegrenze mitmachen. Die bieten allerdings noch gar keine pretested an. Nur "delidded" - sind aber auch "sold out".

5.2 GHz sind unter 5 %. SL wird die gleichen Lieferschwierigkeiten haben wie alle anderen Shops leider auch.



Das mit dem AVX ist aber ein Stück weit ärgerlich... Denn die garantieren keinen AVX Takt. Sondern es gibt lediglich den Hinweis doch bitte nen Offset zu verwenden. Eine Multistufe drunter wäre auch ein "Offset". Reicht aber meist nicht aus... Zumal das Ding stock mit AVX Load (nichtmal 4GHz) schon richtig heizt.

100 MHz über Specs? lolwat? 4.7 GHz ist nicht spec und auch nicht der Turbo auf allen Kernen. Schau dir mal das Video von Gamers Nexus an. Die haben aus ihrem 8700K mit Mühe und not 4.9 GHz mit 1,40 Volt rausgeholt. So viel zu "alle CPUs machen locker 5 GHz". Ich wünschte es wäre so.

AVX wird nirgends verwendet das ist auch der Grund wieso Intel den AVX Offset eingeführt hat. Wieso sollen wir mit AVX testen wenn es nichts bringt?


Könnte ich solch einen "versilberten" Prozessor auch als AMD 1600(X) bekommen?
Wär schon cool.

Leider nein. Die AMD CPUs sind verlötet und fast nicht zu köpfen ohne sie kaputt zu machen.


das meinte ich. bei viel Verständnis für die Preisgestaltung. Absurd wird es dann irgendwann schon ;) "im Zweifel mehrere hundert Euro" - wenn ich so eine CPU köpfe, dann kostet mich das so viel wie das Tool+WLP und keinen Cent mehr. Wie kommst du auf mehrere hundert Euro? Hat es jemand schon geschafft mit dem Tool eine CPU zu zerstören? Das ist idiotensicher. Jeder der im Stande ist eine CPU in einen LGA sockel zu legen, wird es auch schaffen eine CPU zu köpfen. Das als Risiko zu bezeichnen ist ein Trick für so Abzocker wie CK.

Klar sind wir Abzocker. Deshalb haben wir auch mit dem Delid Die Mate es allen Kunden möglich gemacht die CPUs ohne Risiko selbst für 30 € zu köpfen.


Die werden vorher 2 Jahre lang 24/7 getestet. Incl. Seitenaufprall und Frontalcrash. Außerdem nimmt man jede CPU einzeln mit auf den Meeresgrund im Marianengraben um ihren Wiederstand gegen Druck zu testen.

sehe ich genauso. Was ich aber auch sehe: da alle cpu's preselected sind erwischt man bei den "normalen" cpus bei caseking ja nur schrott ... also so rein theoretisch..

Dazu lies meine Antwort auf die erste Frage. Das wäre Betruuug (wieso ist das Wort hier im Forum zensiert lol?) am Kunden und sowas kann sich kein Shop in Deutschland erlauben. Wir sind keine Idioten. Ausschuss geht an B2B Partner, die diese zu vergünstigten Konditionen bekommen.


schonmal was von Boxed gehört? Da wird nichts rausgepickt und heimlich wieder versiegelt. dafür gibt es tray...

aber bei diesen tray CPU's kann man sich sicher sein 2. Wahl bei CK zu kaufen...

Nein. Siehe oben....


Was ein Schwachsinn.
Ich warte nur noch darauf, dass die bei Caseking die CPUs verlöten.

Wir haben bei Skylake versucht CPUs nachträglich zu verlöten, aber das Ergebnis ist schlechter als mit Flüssigmetall. Das liegt vor allem daran, dass Flüssigmetall problemlos in einer Schichtdicke unter 0,1 mm verwendet werden kann. Indium-Lot muss aber mindestens 0,5 mm, besser aber 1,0 mm haben um die die unterschiedlichen Wärmeausdehnungen auszugleichen. Zu dünnes Indium reißt nach ein paar Zyklen einfach von der Oberfläche ab und damit hat sich deine CPU erledigt.


Also der "Stabilitätstest" bei Caseking ist ja wohl eine reine verarsche. Das sich der Bauer für so was hergibt, ist schon irgendwie erschreckend. Ich hatte das schon so oft, das eine übertaktete CPU erst nach 3-4 Stunden einen Fehler hatte und sich dieser Fehler aber in normalen Anwendungen teilweise schon nach Minuten bemerkbar gemacht hat.

Auch gibt es für das Geld sehr viel bessere CPUs (selbst von Intel). Alles was man hier bekommt, ist eine super 720p CPU....

Ich gebe mich nicht dafür her sondern habe die CPUs selbst in der Hand. Du kannst dir sicher sein, dass du beim Kauf einer 5.2 GHz pretested auch etwas bekommst das um Längen besser ist als jede Durchschnitts-CPU


Ich finde es eh der Hammer, da kommt so ein selbsterkorener "OC Guru" ala Roman Hartung und alle nehmen ihm den Messias ab. XD

Sorry, aber diese ganze Aktion inkl. die Die-Mate-X sind pure Kundenverarsche, aber leider machen es viele mit. Das hier vermutlich die Tray CPU auf OC getestet werden, und die die durchs Raster fallen normal verkauft werden ist eine Unverschämtheit.

Eine Unverschämtheit sind Kommentare wie dieser von dir. Ich würde im Gegensatz zu dir nicht auf die Idee kommen Leute online einfach so zu beleidigen ohne sie überhaupt persönlich zu kennen. Was die Tray CPUs angeht kannst du oben lesen...


Verstehe die Aufregung auch nicht. Wird niemand gezwungen etwas zu kaufen. 3 verschiedene pretested 8700k's waren bei CK auf Grün und nach kurzer Zeit vergriffen. Es existiert also durchaus ein Markt dafür. Und: Auch bei anderen Shops ist nicht 100% klar was die Tray CPUs schon durchlebt haben. Was das Prüfen anhand der Serien Nummer bei Intel CPUs angeht, so Vorsicht. Ich hatte 2x ein 5960x die auf der Intel Webseite als Boxed CPU ausgewiesen wurden. Intel hat die RMA auch erstmal angenommen. Allerdings nachdem Intel meine CPUs erhalten hatte kam eine Mail, dass es sich leider um OEM Ware handelt, sprich Tray CPUs. RMA wurde abgelehnt.

Abseits davon macht der8auer einen guten Job, auch aus rein Marketing technischer Sicht. 5 Seiten alleine hier schon eine Diskussion darüber.

Danke dir :)


Bei Caseking werde ich garantiert niemals kaufen. Erlaubt man sich etwa, die Originalverpackung von Intel zu öffnen, die CPUs zu messen, und sie danach wieder als neuwertig und ungebraucht in die Schachtel zu legen, wenn sie nur gerade so ihre Nennwerte schaffen?

Der normale Kunde bekommt dort wohl nur aussortierte CPUs an der unteren Leistungsgrenze und hat keine Hoffnung auf ein Schnäppchen, das etwas besser sein könnte und sich vom Kunden übertakten lässt?

Ich würde dich bitten hier nicht so einen Mist zu erzählen ohne überhaupt irgendwelche Abläufe zu kennen. Einfach so Verpackungen zu Öffnen, Produkte zu testen und als Neuware zu verkaufen wäre schlichtweg Betruuug (wieso ist das Wort hier im Forum zensiert lol?) und sowas machen wir bestimmt nicht.


Ich kann dein Problem nur bedingt verstehen. Wer am CPU lotterie los teil nehmen will, kauft sich für 10 euro mehr eine boxed cpu mit garantie usw,...
Und wer sich auf caseking eine tray aussucht, die vorher selektiert wurde, ist doch selber schuld, weil es jeder weis! Caseking ist der einzige shop, der solche services bietet und dafür wird er geschätzt. Wenn du darauf kein bock hast, lass es doch einfach ?

Garantiert hast du auch was dagegen, wenn ich mir selber einen DelidDieMate kaufe und meine eigene cpu köpfe..... davon gibts hier nämlich auch genug. Btw.... meine cpu verarscht mich grade 25Grad weniger :fresse:

Und was meinst du mit "ihm den messias abnehmen"? Der typ versucht sein geld zu verdienen, wie du auch, nur hat er sein hobby dafür gewählt. Der DieMate ist seine eigenentwicklung und er wird gut daran mitverdienen...... ich finde das tool top!

In einem Video mit ihm wird erwähnt, dass die bald einzeln im shop verfügbar sein sollen! Ansonsten einfach mal per mail anfragen.

Eine stunde Prime@1344fft stable ist aber ein sehr guter indikator, da hast du größere schwankungen bei der spannung, wenn du die cpu auf ein anderes board bei dir zu hause steckst.....

Danke dir :)

Was ich immer wieder im HardwareLuxx extrem lustig finde: Im Marktplatz wird gefühlt jede "Perle" mit einer Stunde 1344K verkauft und alle finden es geil. Hier werden doch sogar Listen damit geführt. Wenn man als Shop das aber anbietet dann ist es plötzlich nicht mehr aussagekräftig und absoluter Mist? :d :d
 
Zuletzt bearbeitet:
Unschöne Entwicklung sowas.. da wurde gerade das Widerrufsrecht im Interesse der Händler angepasst, so dass nun der Kunde das Rücksendeporto selbst zahlen muss, was ich angesichts der Leute, die sich 10 CPUs bestellen und alle bis auf die Beste zurückgeschickt haben, durchaus verstehen kann, und dann legen die Händler zum Dank nach und enthalten dem ehrlichen Kunden der bei der CPU-Lotterie mit dem Kauf nur einer CPU sein Glück versucht hochqualitative Ware zum normalen Preis vor... einfach sehr liebenswert, diese Gesellschaft!
Niemals wieder Käsekönig! Können den Hals nicht voll kriegen. Habe mit dem Service ohnehin schon die schlechtest möglichen Erfahrungen gemacht!

Werden dei die Preise der ausselektierten Schrott-CPUs entsprechend nach unten korrigiert? Nein? Abzocke!
 
Zuletzt bearbeitet:
Unschöne Entwicklung sowas.. da wurde gerade das Widerrufssrecht im Interesse der Händler angepasst, so dass nun der Kunde das Rücksendeporto selbst zahlen muss, was ich angesichts der Leute, die sich 10 CPUs bestellen und alle bis auf die beste zurückgeschickt haben, durchaus verstehen kann, und dann legen die Händler zum Dank nach und enthalten dem ehrlichen Kunden der bei der CPU-Lotterie mit dem Kauf nur einer CPU sein Glück versucht hochqualitative Ware zum normalen Preis vor... einfach sehr liebenswert, diese Gesellschaft!
Niemals wieder Käsekönig! Habe mit dem Service ohnehin schon die schlechtestmöglichen Erfahrungen gemacht!

Wir testen nur aus dem Kontingent was für unsere Systeme gedacht ist (Tray Ware). Boxed CPUs werden logischerweise nicht geöffnet.....
 
Wie sieht es denn mit denn Spannungen aus, wenn ich mir jetzt denn mit 4,8Ghz kaufe muss ich dann davon ausgehen das er diese nur bei 1,4V macht oder auch darunter?
 
Zuletzt bearbeitet:
@der8auer:

Am Freitag waren ja im Shop einige Pretested Modelle als lagernd angezeigt. War die Anzeige korrekt oder ein Fehler? Ich habe mir direkt eine (5.1GHz geköpft) bestellt (da sie sonst nirgendwo verfügbar sind). Wenn die Anzeige ein Fehler war und ihr noch nichts auf Lager hattet
würde ich stornieren und mir dann später eine normale Boxed holen und selber köpfen (oder evtl. doch auf 7820x umsatteln).
 
Zuletzt bearbeitet:
Morgen werden angeblich die ersten versand, dann weisste ob du dabei bist, aber wenn es als lagernd angegeben wurde wird dem wohl so sein warum sollte es nicht?
 
Wir hatten ca 20 pretested CPUs auf Lager am Freitag. Die Anzeige war korrekt. Es kommen morgen noch welche dazu und die 20 vom Freitag gehen dann auch morgen raus.

Kann man überhaupt schon großartig was dazu sagen, wann genau die Shops endlich Lieferungen erhalten die man dann käuflich erwerben kann? Sicherlich ist das die am Häufigsten gestellte Frage in den letzten Tagen.
Man liest sehr oft etwas von Ende Oktober. Ist da was dran? Oder werden das dann auch nur einstellige, maximal zweistellige Lieferumfänge sein?
 
Ich gehe erstmal nur von mittleren zweistelligen Zahlen aus. Wir hatten so weit ich weiß gerade mal 50 Boxed CPUs zum Launch und die waren natürlich alle sofort vergriffen.
 
Verständlich. Aber genauere Zeitdaten hast du auch nicht oder? Hatte mal MF angeschrieben, selbst die wussten nicht mal etwas über ihre erste Lieferung. Sehr enttäuschend dann bereits zu releasen
 
Morgen werden angeblich die ersten versand, dann weisste ob du dabei bist, aber wenn es als lagernd angegeben wurde wird dem wohl so sein warum sollte es nicht?

Als ich bestellt habe war nur dieses eine Modell mit 5.1GHz lagernd angezeigt. Hätte ja auch ein Fehler sein können. Da noch einige Zeit nach meiner Bestellung die Angabe „lagernd“ aktuell war gehe ich davon aus, dass ich die CPU dann auch im Laufe der Woche erhalten werde.



Seit wann werden eigentlich 1.4V als unproblematisch angesehen? Ich hab immer eine Grenze von 1.3V max. im Kopf gehabt. Oder gilt das nicht mehr?
 
Es gibt Kaby Lake und Coffee Lake CPUs die schon eine Standardspannung von 1,3 - 1,35 volt haben.

CPUs sind laut Intel Datenblatt bis 1,52 Volt freigegeben. Intel gibt den Wert ja auch nicht ohne Grund an :)
 
@der8auer
Wie kommst du darauf das ich dich beleidigt habe??? Wo ist das eine Beleidigung. Ich sagte lediglich das du hier als der "OC Guru" auftrittst, es in meinen Augen aber nicht bist. Viel Bla Bla aber eigentlich ne riesen Blase, natürlich mit Sponsoring im Rücken. Ob ich damit recht habe oder nicht steht auf einen anderen Blatt. Das ist nur meine Meinung, und dafür brauche ich dich ja auch nicht persönlich kennen, oder?

Ich finde nur das deine bzw. die Geschäftsidee von CK beim Thema OC extrem fragwürdig und einfach dreist ist. Ist wie gesagt nur meine Meinung. Das geht bei den Tools zum Köpfen los bis hin zu den OC CPUs. In meinen Augen, und das kann dann jeder sehen wie er will, ist das Abzocke par Excellence. Aber es steht jeden Tag ein Dummer auf... richtig? ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
@der8auer
Wie kommst du darauf das ich dich beleidigt habe??? Wo ist das eine Beleidigung. Ich sagte lediglich das du hier als der "OC Guru" auftrittst, es in meinen Augen aber nicht bist.

Was haben Romas Fertigkeiten für eine Relevanz bei den hier angebotenen CPUs?

Wie, bzw. unter welchen Bedingungen gestetet wurde ist doch angegeben? In wiefern wird nun irgend ein Kunde "verarscht"?


Ich finde nur das deine bzw. die Geschäftsidee von CK beim Thema OC extrem fragwürdig und einfach dreist ist. Ist wie gesagt nur meine Meinung. Das geht bei den Tools zum Köpfen los bis hin zu den OC CPUs. In meinen Augen, und das kann dann jeder sehen wie er will, ist das Abzocke par Excellence. Aber es steht jeden Tag ein Dummer auf... richtig? ;)

Ich fands am Anfang auch irgendwie etwas merkwürdig als plötzlich mit "der8bauer PC blabla" geworben wurde... aber schmälert/ändert das irgendetwas an den angebotenen Produkten?

Und dass CK Geld sehen will für eine zusätzlich Leistung... schon ziemlich dreist :fresse:


Es ist einfach Marketing, ob ich das nun gut heißen muss ist eine völlig andere Geschichte.

Aber wo wird hier abgezockt? Welcher Delid Die Mate Käufer wird verarscht?

Wäre es dir lieber CK würde keine pretested CPUs und Köpfwerkzeuge anbieten? Wärst du dann zufriedener mit deinem Leben?

Manche Leute haben echt Probleme... :hmm:
 
Dito.

Zumal du auf die geköpften CPUs ebenfalls Garantie hast - die hast du nicht wenn du es selbst machst. Manche echauffieren sich hier öfters... aber das ist ja bekannt - kein Angriff, nicht falsch verstehen Romsky...
 
Natürlich ist es legitim das für Leistungen etwas berechnet wird. Alles ok. Es geht um die Höhe der Zuschläge, sicher, die können verlangen was sie wollen, aber ab bestimmten Beträgen grenzt es eben an Wucher. 870,-€ für ne 8700K@5.2 Ghz. Ne ordentliche Nummer. (über 100% Aufschlag).

Aber egal, soll jeder dafür zahlen was er will. Ich wollte nur klar stellen das meine Aussage keine Beleidigung war wie behauptet. Ansonsten habe ich MEINE MEINUNG dazu geäußert. Unseriös, und vor allem von Roman viel Bla Bla um einfach nur den Leuten das Geld aus den Taschen zu ziehen.
 
@der8auer
Gebt ihr eigentlich auch Testsamples raus oder gibt es unabhängige Reviewer, die sich die Mühe gemacht haben, bei euch eine CPU für den Zweck eines Reviews zu erwerben?
 
Deswegen erfinden die auch sowas wie den Delid Die Mate. Um das Geld aus den Taschen zu ziehen. Ach nein das war ja anders, nämlich um das Köpfen sicher und für jeden einfach zu gestalten. Und das für einen angemessenen Preis.
Wer das nicht selbst machen möchte, zahlt halt eben den Mehrpreis für deren Arbeit. Wird schließlich keiner zu gezwungen.
 
Natürlich, sie wollen alle (wie alle anderen Händler auch) nur dein Bestes, und zwar dein Geld. ;)
Jede andere Denkweise wäre naiv.
 
@der8auer: Plant ihr die Silber IHS auch ohne CPU zu verkaufen? Wie erkennt man eine CPU, die bei Stockgeschwindigkeit mit minimaler Spannung und dadurch geringem Stromverbrauch/Abwärme läuft? Ich hätte an solch einer pretested CPU Interesse.
 
Die ganze Diskussion über Geld und wieviel ist gerechtfertigt. Man sollte erst einmal nicht vergessen, dass Roman die Preise nicht macht, sondern Caseking. Roman ist lediglich ein Repräsentant, der vielleicht Empfehlungen abgeben kann (auch Preisempfehlungen), doch letztendlich legt das Unternehmen "Caseking" die Preise fest.

Zum Thema 5,2GHz CPU für über 800€. Wenn man alle i7 8700K vergleicht, sind 5,2 GHz (die in einem 24/7 Betrieb konstant standhalten) natürlich im obersten Bereich und dies schaffen wahrscheinlich weniger als 5% aller i7 8700K CPU´s. Des Weiteren leben wir in einer freien Gesellschaft, indem du der kapitalistischen Wirtschaft den Finger zeigen kannst und eben selbst deinen Prozessor köpfen kannst. Es liegt alles in deiner Hand und du kannst dich frei entscheiden.

- - - Updated - - -

@der8auer: Plant ihr die Silber IHS auch ohne CPU zu verkaufen? Wie erkennt man eine CPU, die bei Stockgeschwindigkeit mit minimaler Spannung und dadurch geringem Stromverbrauch/Abwärme läuft? Ich hätte an solch einer pretested CPU Interesse.

Indem du die CPU mit einem Programm (z.B. CPU-Z) auslesen lässt. Hierbei ist eine Inbetriebnahme erforderlich und unablässlich.
 
Natürlich, sie wollen alle (wie alle anderen Händler auch) nur dein Bestes, und zwar dein Geld. ;)
Jede andere Denkweise wäre naiv.

siehst du, das sagst du sogar selbst. Aber nicht nur Händler, JEDER der wo etwas macht will dafür Geld und natürlich am besten so viel wie es geht!, ist aber normal so.
Bist du nicht so?, oder frag ich mal anders- Wer ist anders?, genau - NIEMAND.
Aber solche Wörter sich erlauben wie -"ne riesen Blase, natürlich mit Sponsoring im Rücken." ist absolut ekelhaft Romsky,
auch wenn du Recht hattest, hast du aber NICHT!
Um das zu werden was Roman grade ist, hat er schon wirklich vieles getan.
 
Es gab schon IMMER Shops die selektierte CPUs angeboten haben.
Soviel Mimimi hier...
Wem es nicht gefällt kann sich eine CPU aus dem Marktplatz hier holen oder die "Silicon Lottery" spielen.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh