Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern eine ZOTAC Magnus One im Wert von 1.599 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Brauche Rat bezüglich Zusammenstellung

Lusel17

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
22.12.2020
Beiträge
6
Hallo, ich bin noch relativ unerfahren im Thema Gaming PCs und bräuchte Ratschläge bezüglich meiner gewählten Zusammenstellung. Ich habe noch nichts gekauft und bräuchte noch ein paar Verbesserungsvorschläge.

Case: Thermaltake S100 TG
Mainboard: MSI B550 Mortar
CPU: AMD Ryzen 5 3600
CPU Kühler: Thermaltake UX 200
GPU: MSI GeForce RTX 3060 Ti Ventus 2X OC
RAM: Thermaltake Thoughram 2x16GB 3200MHz
SSD: Kingston A2000 1TB
PSU: Thermaltake Smart RGB 700W
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Cheesekilla

Enthusiast
Mitglied seit
23.06.2006
Beiträge
2.469
Würde perönlich eher auf was anderes Termaltake setzen. Corsair liefert hier im schnitt eine bessere Qualität ab. Soll OC betireben werden?
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
39.591
Ort
Hessen
wir bräuchten erstmal ein wenig input
 

Madz

Miles are my Meditation
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
61.853
Moin und herzlich Willkommen im Hardwareluxx!

Füll doch bitte den Fragebogen aus!

Alle Thermaltake Komponenten würde ich gegen andere Marken tauschen. Besonders den Ram und das Netzteil. Da solltest du auf Crucial Ballistix gehen. Beim Netzteil empfehle ich am am liebsten Seasonic, dort die PX oder TX Serie, weil es lt. Test mit die besten, wenn nicht DIE besten Netzteile am Markt sind.
Beim Netzteil zählt aus meiner Sicht Qualität über alles, weil es mit Sound und TFT die langlebigste Komponente am Rechner ist.
 

Cheesekilla

Enthusiast
Mitglied seit
23.06.2006
Beiträge
2.469
Sehe ich wie Madz. Gehäuse ist Geschmackssache. Aber RAM und Netzteil sollten da schon von nem solideren Hersteller wie Corsair oder den von Madz genannten sein
 

Madz

Miles are my Meditation
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
61.853
Sehe ich wie Madz. Gehäuse ist Geschmackssache.
Da musste ich für den Sohn einer Freundin leider vor Kurzem auch ein Thermaltake verbauen, weil die Optik "so toll ist". Für 75€ habe ich da definitiv schon besseres gesehen. :( Beim Netzteil und beim Ram habe ich aber nicht mit mir diskutieren lassen und es wurde Seaonic und Crucial.
 

Lusel17

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
22.12.2020
Beiträge
6
1. Möchtest du mit dem PC spielen? Wenn ja, was?
...AAA Titel wie Assassin's Creed oder Cyberpunk

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder ähnlich nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
... höchstens ein bisschen Photoshop

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
...nein

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Gsync/FreeSync?
...2x Dell S2421HGF 1920x1080 144Hz
FreeSync

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten?
(Bitte mit Links oder genauen Model-Namen)
...nein

6. Wie viel Geld möchtest du auszugeben?
...ca. 1200

7. Wann soll die Anschaffung des PC erfolgen?
...Sommer 2021

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von Helfern (Liste als Sticky))?
...Selbst zusammenbauen

9. Möchtest du mit dem PC Streamen? Wenn ja - welche Spiele/Inhalte? Hast du schon Teile fürs Stream-Setup? (Multi-Monitore, Mikrofon, Kamera, Stream-Deck, ...)?
Nein
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
39.591
Ort
Hessen
sommer 21?

also hellsehen können wir nicht .:d
 

thom_cat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
01.02.2006
Beiträge
43.932
Ort
Hessen\LDK
also wenn du sommer 21 planst, grab das thema 2 wochen vorher wieder aus
 
Oben Unten