Aktuelles

Blockdiagramm vergleicht "Excavator"- und "Zen"-Kerne (2. Update: Neue Roadmaps)

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
33.149
<p><img src="/images/stories/logos-2013/AMD_Logo_2013.jpg" width="100" height="100" alt="AMD Logo 2013" style="margin: 10px; float: left;" />Mit der "Zen"-Architektur will AMD wieder an gute alte Zeiten anknüpfen und geht in Sachen Design sozusagen einen Schritt zurück. Bisher sind nur einige vereinzelte Details zur Architektur bekannt, <a href="index.php/news/hardware/prozessoren/34810-amd-zen-prozessoren-sollen-bis-zu-16-kerne-besitzen.html" target="_self">die zum Beispiel von bis zu 16 CPU-Kernen ausgehen</a> oder <a href="index.php/news/hardware/prozessoren/34905-neue-folie-nennt-weitere-details-zu-amd-zen-prozessoren.html" target="_self">detaillierte Strukturen zum Cache, der Anbindung des Arbeitsspeichers und der integrierten Grafikeinheit beschreiben</a>.</p>
<p>Nun ist ein...<br /><br /><a href="/index.php/news/hardware/prozessoren/35121-blockdiagramm-vergleicht-excavator-und-zen-kerne.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

M4deman

Experte
Mitglied seit
28.11.2012
Beiträge
302
Bin wirklich gespannt, was AMD da zusammenschraubt.
Würde gerne auf Zen upgraden, wenn er denn gut wird.
 

trkiller

Semiprofi
Mitglied seit
11.05.2009
Beiträge
1.468
Ort
Ludwigsburg
Also ich bin auch sehr gespannt.
Wenn der besser ist als meine aktuelle CPU wird der gekauft ohne wenn und aber.
Dann bin ich endlich Intel los und auf Nvidia hatte ich sowieso nie gesetzt.
 

pescA

Enthusiast
Mitglied seit
14.06.2009
Beiträge
2.637
Ort
Hamburg
Ne das stimmt schon, ist aber ein echt hässlicher Anglezismus. Statt Compute-Anwendungen könnte man wohl auch einfach Berechnungen sagen
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
33.149
Ein kleines Update mit einer weiteren Folie, die den Aufbau einer Unit bestehend aus vier "Zen"-Kernen zeigt.
 

Morrich

Urgestein
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
3.588
Ehrlich gesagt werd ich immer heißer auf Zen. Intel kommt mir nicht in den Rechner und die FX CPUs sind wirklich nicht das Gelbe vom Ei.
Wird Zeit, dass AMD wieder was gescheites bringt. Haben will!!!
 

Nighteye

Urgestein
Mitglied seit
07.03.2005
Beiträge
11.489
ich frage mich, warum die Bulldozer Updates immer so spärlich ausgefallen sind. Zwischen Bulldozer MK1 & MK2 liegen nur minimale Unterschiede, und die leistung des MK3 gegenüber dem MK2 ist auch nicht spürbar stärker. Jetzt beim MK4 gibts gegenüber dem MK3 wieder nur 5% mehr IPC.

Hat AMD so wenig geld und entwicklungskosten in die Bulldozer gesteckt oder ging da einfach nicht mehr als diese insgesamt 18% mehr IPC in 5 Jahren ?
 

Nighteye

Urgestein
Mitglied seit
07.03.2005
Beiträge
11.489
viel mehr ging da bei intel in den letzten 5 jahren auch nicht :fresse:

Sandybirdge - auf Haswell sind im Mix 13% mehr IPC.

Und Haswell ist von 2013. Man muss Broadwell und Skylake hinzurechnen um auf die 5 Jahre zu kommen.

Broadwell legt nochmal 5% drauf, und Skylake dann nochmal 10-15%.

Mindestens 30% mehr IPC kommen unter der Berücksichtigung der Proportionalen werte von Sandy auf Skylake also schon raus.
Das ist zwar nicht viel mehr, aber Intel ist auch viel näher an der IPC grenze als AMD.

Zwischen Skylake und Bulldozer 1 liegen knapp 100% IPC unterschied will ich damit sagen.
Wer weit hinten ist, kann daher theoretisch viel größere Sprünge machen, und dennoch hat AMD keine großen Sprünge gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

SkyL1nE

Semiprofi
Mitglied seit
01.12.2012
Beiträge
2.040
Ort
Rheinhessische Schweiz
Boar wenn AMD endlich was mit Zen bringen kann, dann werde ich zwar nicht wieder zurückwechsel, vorerst, aber ich würde es denen so gönnen! Intel sollte jetzt mal wieder vom Thron herabsteigen!
 

SystemX

Enthusiast
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
7.378
Ort
Bergisch Gladbach
Boar wenn AMD endlich was mit Zen bringen kann, dann werde ich zwar nicht wieder zurückwechsel, vorerst, aber ich würde es denen so gönnen! Intel sollte jetzt mal wieder vom Thron herabsteigen!

So sehe ich das auch.

Zum Thema entwicklungskosten... Wo will AMD richtig investieren wenn die Umsätze nicht wirklich stimmen ?. Was wäre gewesen wenn AMD das Spiel wie Intel gemacht hätte *Wettbewerbsverstöße*...

Wie dem auch sei.: Bis zu meinem Phenom II X4 965, Phenom II X6 1090T/1100T war ich begeisterter AMD Fan bis ich den FX-4100 & FX-8120 hatte, seit dem an nur noch Intel wie den 4670k & 4770K.
Ich hoffe ebenso das AMD mal mit den Zen Architektur in die Pötte kommt.
 

Googlespoon

Experte
Mitglied seit
23.03.2014
Beiträge
789
Ich finde es echt lustig dass die Leute, die AMD das so sehr wünschen einen großen Erfolg damit zu haben, Intel Inside Icons haben :d
 

SystemX

Enthusiast
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
7.378
Ort
Bergisch Gladbach
Ich finde es echt lustig dass die Leute, die AMD das so sehr wünschen einen großen Erfolg damit zu haben, Intel Inside Icons haben :d
Da is jemand sehr oberflächlich wa ?. Hättest du meinen Post gelesen wüsstest du das ich bis zu meinem i5 2500k/-i7 2600k/i5 4670k/-i7 4770k nur AMD hatte gell ?.

BlackFlag.: Wieder der gleichen Meinung, ich warte auch nur noch ab.
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
33.149
Weiteres Update mit neuen Roadmaps für Mobile und Desktop.
 

iToms

Redakteur
Mitglied seit
25.11.2011
Beiträge
1.407
Yay, ein Sockel für CPUs und APUs. Perfekt :)
 

G3cko

Enthusiast
Mitglied seit
06.05.2005
Beiträge
3.176
Da is jemand sehr oberflächlich wa ?. Hättest du meinen Post gelesen wüsstest du das ich bis zu meinem i5 2500k/-i7 2600k/i5 4670k/-i7 4770k nur AMD hatte gell ?.

BlackFlag.: Wieder der gleichen Meinung, ich warte auch nur noch ab.

Ist es sinnvoll alle 10min die Prozessorplattform zu wechseln? Besonders wenn die Leistungssprünge soooo großs sind?
 

Knoddle

Experte
Mitglied seit
21.05.2014
Beiträge
1.253
Ort
Freiburg, Baden-Württemberg
Ist es sinnvoll alle 10min die Prozessorplattform zu wechseln? Besonders wenn die Leistungssprünge soooo großs sind?
Sinnlos oder sinnvoll ist doch egal....wir sind hier ja schließlich im HardwareLUXX Forum. Wenn man es sich leisten kann dann is es schon zweimal egal..... btw. was kostet eigentlich nochmal die Welt? :haha:

Die neuen AMD´s reizen mich auch. Ich habe aber erst ne neue CPU + Mainbaord und warte einfach mal die darauffolgene Generation von Zen ab.
 
Zuletzt bearbeitet:

SystemX

Enthusiast
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
7.378
Ort
Bergisch Gladbach
Ist es sinnvoll alle 10min die Prozessorplattform zu wechseln? Besonders wenn die Leistungssprünge soooo großs sind?
Schade das du den Zeitraum und zusammenhang nicht kennst. Zur kleinen info.: i5 2500K geschenkt bekommen und zugleich hatte ich den i7 2600K gekauft ;). Der i5 4670K war nur fürn übergang und den kann ich für Video-Rendering nicht gebrauchen = i7 4770K... ^^
 

BlackFlag

Experte
Mitglied seit
18.10.2013
Beiträge
487
Ort
Palma
Ist es sinnvoll alle 10min die Prozessorplattform zu wechseln? Besonders wenn die Leistungssprünge soooo großs sind?

Ob sinnvoll oder nicht sollte jeder für sich selbst entscheiden. Wenn die AMD CPU gut wird ( im Vergleich zu Intel ) wird sie gekauft.
 

SystemX

Enthusiast
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
7.378
Ort
Bergisch Gladbach
Eben, wenn das Geld stimmt, Basteldrang da is, die Frau glücklich is steht einem nichts im wege :).
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
26.254
Ort
Rhein-Main
Hat schon irgendwer Gerüchte gesehen ob eine der APUen mit Stacked memory kommen soll? Mein A10-5700 kommt langsam in die Wechseljahre :fresse:
 

ELKINATOR

Banned
Mitglied seit
29.04.2015
Beiträge
965
also dieser satz ist der reinste bullshit:O
gerade nach der logik wäre mehr cache sinnvoll.
es wird einfach weniger, weil ein kleinerer L2-Cache schneller ist, genau deswegen wurde der auch bei Carrizo halbiert!
gibt es zusätzlich den großen L3-Cache und wahrscheinlich wurde auch der L1 etwas größer.
Da die neuen Kerne die entsprechenden Daten aber schneller berechnen sollen, wird auch kein derart großer Cache mehr benötigt.

______________

unsinn, bei steamroller sind es 2MB pro Modul/1MB pro Kern.
excavator hat 1MB pro Modul/0,5MB pro Kern.
während dieser bei "Excavator" noch 2 MB fassen konnte.

______________

garantiert NICHT!
allein soetwas unlogisches zu vermuten finde ich schon arg:
GMI ist eine weiterentwicklung von HT, damit kann man den HBM-DRAM nicht anbinden...
Diese Verbindung wird vermutlich auch eingesetzt, um den High Bandwidth Memory an die CPU/GPU anzubinden.

______________

sehr unwahrscheinlich, das mit den 2 Zen-Cores wird aktuell eher als sicherer fake gewertet!
ergibt einfach keinen sinn, Zen ist in 14nm so klein, da macht es keinen sinn das "Modul" auf 2 kerne zu halbieren.
dieses modul hat man extra gemacht, um es überall verwenden zu können und in 14nm wäre das um die 100mm² klein!
Eine Unit muss aber nicht zwangsläufig die vollen vier Kerne verwenden. So sind auch CPU-Designs denkbar, die "nur" über zwei Kerne verfügen.

______________

Carrizo wurde eingestellt?
bitte einen beleg dafür!
Carrizo unterstützt als erste APU HSA 1.0...
Als erste APU soll "Bristol Ridge" vollständig zu HSA 1.0 kompatibel sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Googlespoon

Experte
Mitglied seit
23.03.2014
Beiträge
789
Was hat den das mit Oberflächlichkeit zu tun?? Ich finde es nur lustig das Leute die halt momentan ein Intel Icon haben, dem Konkurrenten so viel Glück wünschen... Mir ist total egal was du für CPUs verwendest, mir ging es nur darum....könnte ja auch ein Apple logo sein und dann wünscht man Microsoft mit Windows 10 viel erfolg... Ist nur diese leichte Ironie die ich ansprechen wollte, kein Grund ne Latte vom Zaun zu brechen.
 

SystemX

Enthusiast
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
7.378
Ort
Bergisch Gladbach
Was hat den das mit Oberflächlichkeit zu tun?? Ich finde es nur lustig das Leute die halt momentan ein Intel Icon haben, dem Konkurrenten so viel Glück wünschen... Mir ist total egal was du für CPUs verwendest, mir ging es nur darum....könnte ja auch ein Apple logo sein und dann wünscht man Microsoft mit Windows 10 viel erfolg... Ist nur diese leichte Ironie die ich ansprechen wollte, kein Grund ne Latte vom Zaun zu brechen.

Den muss ich mir merken :lol:. Angreifen wollte ich dich mit der aussage nicht :) war ehr als Joke anzusehen :).
 
Oben Unten