Aktuelles

Blizzard: Diablo Immortal soll noch in diesem Jahr veröffentlicht werden

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
6.432
blizzard_logo.gif
Bereits im April berichteten wir über die ersten Informationen zur geplanten closed Alpha von Diablo Immortal. Allem Anschein nach schreiten die Arbeiten am ersten Mobile-Game der Diablo-Reihe gut voran. Wie sich der Seite Venturebeat entnehmen lässt, ist die Spieleschmiede Blizzard laut eigenen Angaben auf einem guten Weg und das Spiel soll noch in diesem Jahr veröffentlicht werden. Ein offizielles Releasedatum gibt es bislang jedoch noch nicht.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

bit64c

Enthusiast
Mitglied seit
07.12.2008
Beiträge
1.760

Morrich

Urgestein
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
3.742
Ich dachte dieser mobile Ableger wäre schon längst fertig! Die basteln da tatsächlich noch immer dran herum? Da kräht doch echt kein Hahn mehr nach.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
39.749
Ort
Hessen
ich prophezeie ein p2w gambling mobile müll.
 

kaiser

Urgestein
Mitglied seit
17.05.2003
Beiträge
13.377
Ort
Augsburg
Ich dachte dieser mobile Ableger wäre schon längst fertig! Die basteln da tatsächlich noch immer dran herum? Da kräht doch echt kein Hahn mehr nach.
Meine Vermutung ist, dass der Chinesische Hersteller das Spiel (laut eigener Aussage) schon seit 1,5 Jahren fertig hatte. Blizz die Qualität nicht getaugt hat und quasi von vorne begonnen wurde.
 

The-Unliving

Banned
Mitglied seit
10.02.2003
Beiträge
615
Ort
Ebersdorf
sollen Endlich mal mit den FP-Shooter Blödeleien aufhören und mal wieder RPG machen ! genauso BIOWARE und Bethesda....
kommerzielle Mist regt einen auf nix vernünftiges mehr ! Traut man sich garnich mehr zu kaufen weil eh alles der gleiche schei... ist !

*Frust schieb*
 

The-Unliving

Banned
Mitglied seit
10.02.2003
Beiträge
615
Ort
Ebersdorf
Drakensang am Fluss der zeit Computerbild..
Bin nie über die Caraktererstellung hinaus gekommen ! verzerrte darstellung ! Patch ? für 16:9 FHD ? Mod heaven damals nachgesehenfalls einer da war nicht gefunzt !
*Bin offt so dermaßen neben der spur ich bin dann auserhalb des normalen* *insight* einsicht ! vorbote zur Vorsicht !
 

Lupidu

Experte
Mitglied seit
05.03.2014
Beiträge
367
Ort
NRW
Ich freue mich schon drauf oder auch anders formuliert, ich bin positiv gespannt drauf. Was ich bisher gesehen habe, sieht gut aus. Was an Cash Shops etc. passiert weiß ich noch nicht und lasse ich daher auch bei meiner aktuellen Meinung dazu noch nicht mit einfließen. Oft wird das für mich aber auch etwas über dramatisiert, 50€+ für nen PC Titel rausschmeißen, der noch nicht mal releast ist und dann zu Release rumheulen oder so, aber keine 5€ ausgeben wollen, damit man dann doch mal auf dem Handy nach 47h freudiger Spielzeit ein leuchtendes Schwert haben könnte.

Was ich gespannt bin, ist wie weit es casual möglich ist oder doch eher als Vollzeitspiel gedacht ist. Ich daddel über den Tag verteilt meist so ne Stunde hier und da auf dem Handy, aktuell habe ich aber noch nix für mich gefunden, aber zum Beispiel Eternium habe ich schon ne ganze Weile gespielt und von Diablo erwarte ich das einfach in besser und in einem Universum was ich mag.

Das ganze Gehate kann ich ehrlich gesagt nicht verstehen, für mich ist das eine andere Baustelle. Ich käme auch nicht auf die Idee nur weil es Diablo ist, mich dann Abends, wenn ich doch mal mehr Zeit habe mich vors Handy zu setzen, statt vor meinem PC.
Am PC habe ich andere Möglichkeiten, andere Zeiten und andere Eingeabemöglichkeiten, das heißt auch andere Spiele.

Diablo IV wird doch trotzdem entwickelt und dass davon wirklich viele Ressourcen abgezogen werden, damit das Handy Spiel fertig wird, glaube ich ehrlich gesagt nicht. Das würde auch ohne Mobile lang genug entwickelt werden.
 

plitzkra

Semiprofi
Mitglied seit
11.02.2021
Beiträge
114
Nur, dass dieses Schwert nach 10 Minuten Spielzeit dann plötzlich irrelevant ist, und du für 99€ dann Diamanten aufladen musst, damit du wieder ein leuchtendes Schwert hast ... und diese Diamanten sind dann nach 1 Woche leer und du musst neue Diamanten aufladen. Mobile Gaming ist ein Fass ohne Boden! Schon allein, dass dort Kaufoptionen angeboten werden die für eine MICROTRANSAKTION mehr Geld verlangen als PC-Spiel+Season Pass+Skins kostet sollte eigentlich JEDEM die Augen öffnen ...

Das Spiel ist nicht auf die 5€ einmalig ausgelegt, sondern auf die 5€ wieder und wieder und wieder und wieder und wieder und wieder und wieder und wieder und wieder und wieder und wieder und wieder und wieder und wieder und wieder und wieder und wieder und wieder und wieder und wieder und wieder und wieder ...
 

Lupidu

Experte
Mitglied seit
05.03.2014
Beiträge
367
Ort
NRW
Es gibt verschiedene Arten von mobile gaming shops.
Du hast recht, es gibt genug Spiele, bei denen man immer wieder Geld hinterherwerfen muss, die gibt es aber auch bei genug F2P Titeln auf dem PCs. Irgendeine Währung, die Boni gewährt und per Echtgeld aufgeladen wird usw. Bei machen Handy games ist das schon teils extrem, ja. Wie es hier aber wird, ist noch nicht bekannt oder zumindest habe ich noch nix dazu gelesen, verfolge aber auch nicht alles.

Ich verteufel halt nicht microtransitions per se. Wenn ich mir Skins oder Ähnliches kaufen kann, dann ist das doch ok. Wenn ich es jedoch muss, damit der Progress einigermaßen läuft, dann ist das Mist.
Wenn ich also am Tag zehn Dungeons laufen kann, aber ab dem elften kein Loot mehr droppt, solange ich keine Diamanten reinschmeiße ist das fürn Arsch, das stimmt.

Und selbst beim Thema pay2win tue ich mich schwer. Wenn man manche Bosse oder Ähnliches nur zu Gesicht bekommt oder besiegt bekommt, wenn ein stetiger Fluss an Geld fließt mag ich das nicht. Wenn ich aber die Möglichkeit habe, etwas schneller zu leveln, weil ich mit Freunden spielen will, die einfach mehr Zeit haben, dann ist das grenzwertig und das kann jeder für sich entscheiden.
 

DragonTear

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
14.523
Ort
Im sonnigen Süden
@plitzkra
Du vorverurteilst hier aber ein wenig. Es ist sicherlich eine Balance notwendig um ein Game trotz Bezahlfeatures gut machen zu können aber grade dass die Entwicklung relativ lange dauert spricht dafür dass sie sich die Zeit nehmen so eine Balance einzupflegen.
 

plitzkra

Semiprofi
Mitglied seit
11.02.2021
Beiträge
114
@plitzkra
Du vorverurteilst hier aber ein wenig. Es ist sicherlich eine Balance notwendig um ein Game trotz Bezahlfeatures gut machen zu können aber grade dass die Entwicklung relativ lange dauert spricht dafür dass sie sich die Zeit nehmen so eine Balance einzupflegen.
Und die Tatsache, dass wir nach Jahren noch immer nichts zum Bezahlmodel wissen spricht eben genau dagegen.
 

brometheus

Enthusiast
Mitglied seit
11.01.2015
Beiträge
2.114
Und die Tatsache, dass wir nach Jahren noch immer nichts zum Bezahlmodel wissen spricht eben genau dagegen.
Sehe ich auch so. Bei Hearthstone musste man auch wie bescheuert Grinden um mit den Karten mithalten zu können. Ingame Inhalte werden sie wahrscheinlich etwas mehr liefern müssen, aber beim Bezahlmodell wird bestimmt neidisch auf Raid Shadow legends geguckt.
 

Toubsn

Experte
Mitglied seit
09.06.2013
Beiträge
197
Ort
Österreich, Steiermark
Also der Trailer gefällt mir und ich werde es mir mal anschauen. Wenn mir das Spiel gefällt, ich damit einige Stunden Spielspaß habe und es kein reines PaytoWin Spiel ist, kann ich mir auch vorstellen einmalig 15-20 Euro zu investieren. Wenn mann alles ohne etwas zu zahlen erreichen kann bin ich auch Glücklich. Diablo 4 wäre mir natürlich noch lieber!
 
Oben Unten