Aktuelles

[Sammelthread] Battlefield V (2018)

Mitglied seit
22.08.2009
Beiträge
526
Ort
Renningen
System
Laptop
Microsoft Surface Book 2 15"
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 3950X
Mainboard
Asus ROG Crosshair Formula VII
Kühler
EKWB Custom + MORA420 + Noctua
Speicher
G.Skill Trident Z RGB Series, DDR4-3600, CL17-64GB
Grafikprozessor
EVGA 2080 Ti + EKWB
Display
LG38WK95C-W
SSD
Samsung 970 EVO + diverse
Gehäuse
Phantek Evolv X black / Custom
Netzteil
Seasonic Prime TX-850W
Keyboard
Logitech G815 Lightspeed
Mouse
Logitech G403
Betriebssystem
Windows 10 Pro 64b
Hat noch jemand das Problem seit ca. 2 Tagen das sich das Game nach jeder Runde aufhängt? Neustart und weiter gehts. Mega ätzend!
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

BF2-Gamer

Well-known member
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
6.380
Hab ich auch nicht, dafür aber ständig Probleme beim nachladen der Waffe.
 
Mitglied seit
22.08.2009
Beiträge
526
Ort
Renningen
System
Laptop
Microsoft Surface Book 2 15"
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 3950X
Mainboard
Asus ROG Crosshair Formula VII
Kühler
EKWB Custom + MORA420 + Noctua
Speicher
G.Skill Trident Z RGB Series, DDR4-3600, CL17-64GB
Grafikprozessor
EVGA 2080 Ti + EKWB
Display
LG38WK95C-W
SSD
Samsung 970 EVO + diverse
Gehäuse
Phantek Evolv X black / Custom
Netzteil
Seasonic Prime TX-850W
Keyboard
Logitech G815 Lightspeed
Mouse
Logitech G403
Betriebssystem
Windows 10 Pro 64b
Hab ich auch nicht, dafür aber ständig Probleme beim nachladen der Waffe.
Dann biete ich dir direkt einen Tausch an! :d
Mal sehen wann das weggeht, am System selber kann es (leider) nicht liegen. Ist die BFV-Nacht wohl gestrichen jetzt. -.-
 

BF2-Gamer

Well-known member
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
6.380
Probier doch einfach mal das Spiel zu reparieren. Ansonsten könnte noch "Origin im Spiel" und "Origin Web-Helper" deakivieren helfen.
 

BrennPolster

Active member
Mitglied seit
26.05.2013
Beiträge
4.028
Hat nichts mit dem Anti-Cheat zu tun, das Anti-Cheat was es gibt ist Server seitig und nennt sich Fairfight siehe https://gameblocks.com/.
Seit BF3 gibt es ein exploit schutz damit man zb. keine eigenen Server hosten kann und es erkennt Modifizierte Libraries( crack schutz ).
Hat heutzutage fast jedes Spiel, keine Ahnung warum manche Webseiten auf "Anti-Cheat" kommen 😲


"Das Ergebnis ist, dass Electronic Arts diese Spieler verbannt - komplett zu Unrecht."

Es ist gegen die TOS, also komplett zurecht Account ban.
Emulatoren um ein Spiel auf einer Plattform zu spielen wo es Ursprünglich nicht entwickelt worden ist sollte jedem klar sein das es illegal ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

BF2-Gamer

Well-known member
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
6.380
Die neue Waffe vom Medic ist ja mal richtig krank. :d



Hier noch ein paar Szenen, warum ich BF5 manchmal hasse: TTK/TTD
 

rv112

Active member
Mitglied seit
29.01.2006
Beiträge
13.966
Ort
::1
Ich finde die Type 2A spaßig, aber nicht wirklich gut. Auf Metro recht brauchbar, aber ab 10m+ unbrauchbar. Da ist die Suomi deutlich besser. Hier übrigens auch so ein Fall von Netcode:
 
Zuletzt bearbeitet:

joepc

Member
Mitglied seit
23.10.2006
Beiträge
782
Naja, die neue Waffe ist wieder mal ein Beispiel, dass Dice offensichtlich Null Qualitätssicherung hat, sonst würden sie so einen Rotz nicht implemetieren. Und "Influencer" wie Westie feiern den OP-Scheiß auch noch...

@BF2Gamer
Deine Videos zeigen übrigens schön, dass hier nicht unbedingt TTD-Problem in Form eines Netzwerk-Problems (Lag, Netcode,...) vorliegt, sondern schlicht kein sauberes akustisches Feedback über die eintreffenden Kugeln bekommst. Optisch ist alles in Ordnung. Das "Problem" liegt an Headshots und Zusatzschaden durch weitere Gegner


Video 1: Hier haben mind. 2 Gegner auf Dich geschossen, der auf der Treppe und der ganz oben
Video 2: Er trifft Dich 3mal, davon der mittlere ein Headshot
Video 3: 2 Headshots
Video 4: Da kam zusätzlich auch was von hinten, Bombe vom Flugzeug, Dein Mate fiel auch...
Video 5: 4 Treffer mit der 2A bei 1200/min macht etwa 12 Frames bei 60Hz, was beim Durchzählen hinkommt.
Video 6: Zwei Headshots vom Gegner links
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich finde die Type 2A spaßig, aber nicht wirklich gut. Auf Metro recht brauchbar, aber ab 10m+ unbrauchbar. Da ist die Suomi deutlich besser. Hier übrigens auch so ein Fall von Netcode: ...
Du wurdest bei dem Duell gleichzeitig zufällig zum Squadleader befördert, imho sind es solche Ereignisse (wie auch die ganzen Assignments), die den Netcode belasten. An seinem Ping lags jedenfalls nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Holonew

New member
Mitglied seit
26.05.2013
Beiträge
15
Die 2A ist echt lustig, erinnert an die Famas aus BF4 nur mit viel weniger recoil, viel größerem Magazin, schnellerem reload und kleinerem Waffenmodell :d
Leider deklassiert sie damit auch fast jede andere Waffe vom Medic.
 
Zuletzt bearbeitet:

rv112

Active member
Mitglied seit
29.01.2006
Beiträge
13.966
Ort
::1
Quatsch. Eine der schlechteren Waffen, da nur bis 10m brauchbar. Auf fast allen Maps bist Du damit aufgeschmissen.
 

BF2-Gamer

Well-known member
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
6.380
@joepc

Kommt das mit dem Sound von Server, Spiel oder liegt das an meinem PC (Headset)? Ich habe damals (für PUBG) alle möglichen Headsets im Bereich von 50,00 Euro bis ca. 450,00 Euro ausprobiert und die "HyperX Cloud Flight" behalten.
 
Mitglied seit
22.12.2017
Beiträge
46
Also ich muss mich tatsächlich auch eher negativ über die neue Waffe äußern, ich denke nämlich ebenfalls, dass sie im momentanen Spiel viel zu stark ist. Im Prinzip hat man hier eine Mischung aus Automatico und SMG08, falls diese noch jemand aus Battlefield 1 kennt. Man hat ein SMG, welches standardmäßig bereits mit 1030 rpm feuert und sich bei dieser Feuerrate noch auf ein 51 Magazin upgraden lässt. Dazu kommt noch, dass sich diese Waffe extrem schnell nachladen lässt und auch man sich aufgrund der Medic-Klasse dann noch dauerhaft heilen kann.

Gestern habe ich ein paar Runden mit Freunden gespielt und wirklich beinahe jeder spielt mittlerweile Medic, weil diese Waffe einfach unglaublich stark ist im momentanen Stand des Spiels. Oftmals muss man ja nicht einmal richtig zielen, sondern schießt das Ding einfach aus der Hüfte und der Gegner liegt. Ich frage mich wirklich, was sich da eigentlich mal wieder gedacht wurde, es hätte doch vollkommen ausgereicht dem Teil eine Feuerrate von ca. 700-800 rpm zu geben.

Wenn man vergleicht, dass eine Thompson oder Suomi bei erhöhter Feuerrate, die immer noch deutlich langsamer ist als die standardmäßige dieser neuen SMG, lediglich ein 20er Magazin besitzt, weiß man schon wie lächerlich das ist. Absolut jeder läuft mittlerweile mit dieser Waffe herum. Gestern war mindestens der halbe Server als Medic unterwegs.

Da kommen wir zum nächsten Punkt, der momentane Medic ist nun zur absoluten Top-Klasse mutiert. Ich war auch immer dafür, dass er ein wenig stärker gemacht wird, allerdings haben sie jetzt mal wieder übertrieben. Der Medic kann nun sowohl auf kurze Distanz mit der neuen SMG, als auch mittlere Distanz mit dem Jungle Carbine absolut dominieren. Mittlerweile spiele ich fast lieber den Medic als den Scout, welcher eigentlich immer meine Hauptklasse war. Für mich gibt es hier keine zwei Meinungen, das Ding muss dringend angepasst werden.
 

BF2-Gamer

Well-known member
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
6.380
Ich habe die A2 direkt auf "Gold" gelevelt, weil ich weiss, dass sie nächste Woche angepasst wird.

Ich spiele sie mit "31er Magazin" und da darf nicht viel daneben gehen.
 

rv112

Active member
Mitglied seit
29.01.2006
Beiträge
13.966
Ort
::1
Also wenn man mit der Typ 2A einen Recon killen kann, macht der Recon was falsch. Die Waffe ist ab 10m fast nutzlos und darunter ist eine Shotgun noch immer stärker.
 
Mitglied seit
22.12.2017
Beiträge
46
Ich bin jedoch mal gespannt auf welche Art und Weise die Waffe dann angepasst wird. Ich meine den Kugelschaden noch weiter zu senken, fände ich lächerlich. Ich denke eher, dass man hier an der Magazingröße und/oder der Feuerrate schrauben muss.

Es ist eben auch lächerlich, dass kurz nach der Verlangsamung der TTK eine Waffe ins Spiel kommt, die eine um so viel höhere Feuerrate besitzt, dass diese Änderung im Prinzip komplett idiotisch erscheint. Langsam denke ich echt, dass man DICE mal „entlasten“ sollte und die Battlefield-Serie an ein anderes Entwicklerteam geben sollte, das einen Plan besitzt.

Ganz ehrlich, ich spiele die A2 nicht sehr viel, da sie mich nicht reizt. Es ist eben keine herausfordernde Waffe, einen Gegner zu eliminieren ist mir damit schlicht zu billig. Im Prinzip ist es eine noch billigere Version einer Schrotflinte, bei der muss der eine Schuss wenigstens sitzen. Generell bin ich kein Fan von irgendwelchen Waffen, mit denen nur in der Gegend herum gesprayt wird.
 

Donclane

Active member
Mitglied seit
31.07.2018
Beiträge
584
Gestern habe ich ein paar Runden mit Freunden gespielt und wirklich beinahe jeder spielt mittlerweile Medic, weil diese Waffe einfach unglaublich stark ist im momentanen Stand des Spiels
Aktuell spielt fast jeder Medic weil die aktuellen Aufgaben das hergeben um auch die neue Waffe freizuschalten. Danach spielt erstmal jeder die neue Waffe und ein bis zwei Wochen später pendelt sich alles wieder ein. War bisher bei jeder Waffe so außer die MMG´s.
Wir haben die gestern im Squad auch alle gespielt aber ich weiß dass ich bald wieder mehr MP40 und EMP spielen werde. Finde aber auch dass ein 51er Magazin echt zuviel für die Waffe ist.
 

rv112

Active member
Mitglied seit
29.01.2006
Beiträge
13.966
Ort
::1
Ich bin jedoch mal gespannt auf welche Art und Weise die Waffe dann angepasst wird. Ich meine den Kugelschaden noch weiter zu senken, fände ich lächerlich. Ich denke eher, dass man hier an der Magazingröße und/oder der Feuerrate schrauben muss.

Es ist eben auch lächerlich, dass kurz nach der Verlangsamung der TTK eine Waffe ins Spiel kommt, die eine um so viel höhere Feuerrate besitzt, dass diese Änderung im Prinzip komplett idiotisch erscheint. Langsam denke ich echt, dass man DICE mal „entlasten“ sollte und die Battlefield-Serie an ein anderes Entwicklerteam geben sollte, das einen Plan besitzt.

Ganz ehrlich, ich spiele die A2 nicht sehr viel, da sie mich nicht reizt. Es ist eben keine herausfordernde Waffe, einen Gegner zu eliminieren ist mir damit schlicht zu billig. Im Prinzip ist es eine noch billigere Version einer Schrotflinte, bei der muss der eine Schuss wenigstens sitzen. Generell bin ich kein Fan von irgendwelchen Waffen, mit denen nur in der Gegend herum gesprayt wird.
Spiel die Waffe mal auf einer anderen Map als Metro und poste dann noch mal.
 

rv112

Active member
Mitglied seit
29.01.2006
Beiträge
13.966
Ort
::1
Ich weiß. Mir wurde auch ein Killlimit von 70 aufgedrückt. Dennoch guter Server.
 

senju

Member
Mitglied seit
05.09.2015
Beiträge
909
Viel zu hohe Schadenswirkung bei gleichzeitig viel zu hoher Präzision und zu großem Magazin im Vergleich zu den anderen SMG. Wozu z.B. eine MP28 spielen?
Dafür ist sie eben auf Entfernung schlecht, was das große Magazin rechtfertigt.
Das ist endlich mal eine Medic Waffe, bei der alles richtig gemacht wurde.
Wäre sie schon immer im Spiel gewesen und die Suomi wäre jetzt erst gekommen, würde auch wieder welche jammern. Ist leider so.

Das erstmal jeder damit rumläuft, ist doch bei so ziemlich jeder neuen Waffe so.
 
Mitglied seit
22.12.2017
Beiträge
46
Also ich habe die Waffe gestern mal auf Marita getestet und ich finde sie echt nicht besonders anspruchsvoll zu spielen. Ich war mit dem erweiterten Magazin auch auf 30m locker in der Lage andere Spieler, die bspw. mit LMGs oder Sturmgewehren unterwegs waren, zu besiegen. Man braucht lediglich ein wenig Trigger-Disziplin und dann geht das gut, zumal mit der Waffe bei der hohen Feuerrate viele Kopftreffer dabei sind. Und im Nahkampf ist sie absolut stark, da wird man vom Gegner zuerst angeschossen, hat aber locker genügend Zeit sich noch umzudrehen und den Gegner weg zu holen. Oftmals muss man ja nicht einmal zielen, sondern kann einfach aus der Hüfte zielen und alles geht rein, selbst ohne Spezialisierung. Ich finde die Waffe einfach zu stark im jetzigen Zustand im momentanen Spiel. Sie kann zwar durchaus Spaß machen, aber für die Gegner ist es eine Spaßbremse, insbesondere, da man sich als Medic noch zusätzlich die ganze Zeit wieder heilen kann. Außerdem kann man als Medic, falls der Gegner doch zu weit entfernt sein sollte, die Distanz mithilfe des Einsatzes von Rauch ganz schnell verkürzen.

Das ist nun einmal wieder so eine Waffe, bei der bei DICE absolut nicht nachgedacht wurde, wie sie sich in das Spiel einfügen wird. Sie ist absolut unangepasst und momentan wohl definitiv der einfachste Weg viele Kills zu sammeln, ohne sich groß anstrengen zu müssen.
 

BF2-Gamer

Well-known member
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
6.380
Zum Glück haben wir alle eine andere Meinung. Aber keine Sorge... die Eierlutscher von DICE werden die Waffe noch kaputt machen.
 
Mitglied seit
22.12.2017
Beiträge
46
Ich sehe ehrlich gesagt nur in diesem Forum eine so große Zustimmung für diese Waffe. In meinem Battlefield-Freundeskreis lacht man nur über diese Waffe, weil sie einfach lächerlich stark ist. Inzwischen nutzen wir sie auch, weil es kaum mehr Sinn macht eine andere Waffe nutzen, speziell wenn man eben aggressiv und nah an den gegnerischen Spielern ist. Jede andere SMG stinkt gegen die neue Nambu einfach ab, auch über 1907SF vom Assault, welche auch gut ist, kann man da nur lachen, die ist nichts dagegen. Wenn sie jeder spielt, muss man sie eben auch spielen, ansonsten ist man klar im Nachteil.
 

sonnyboy

Ü35 - Waküclub
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
10.837
Ort
bei Oleg Popow
Muß den immer jede Waffe abgeschwächt werden, aber die lächerlich starken Flugzeuge und Tanks läßt man so? Einfach mal drüber nachdenken. ;)
 
Oben Unten