[Sammelthread] Battlefield 2042

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
 
Battle Royale....

Warum nicht einfach mal ein paar klassische Battlefield Elemente nehmen, diese in einem interessanten Setting (kein 2. Weltkrieg) zusammenpacken und das ganze mit einer ernsten Note versehen? Das Spiel heißt Battlefield und nicht Tik-Tok Fasching für Deppen.

Warum ist der jetzige Teil so unbeliebt? -->Weil die beliebtesten Elemente der voherigen Teile entfernt wurden und stattdessen Dinge aus Apex, Fortnite und anderen Kinderspielen hinzugekommen sind.
20 Spezialhelden mit irgendwelchen dummen Fähigkeiten - viele bringen dem Team nix, sondern nur einem selbst. Dabei schliddern die Soldaten mit High-Speed über den Boden, kommen mit Enterhaken an die unmöglichsten Stellen, können Geräte aufstellen, die unendlich viele Geschosse einfach verschwinden lassen usw. Jedes neue Fahrzeug ist erstmal komplett overpowered und bleibt es auch oftmals.
  1. Pseudo-coole Sprüche der Soldaten statt Schlachtfeld Atmosphäre
  2. Heldensystem ist offensichtlich gescheitert
  3. Quasi keine Zerstörung der Umgebung mehr
  4. Balancing und Teamplay Elemente aus Battefield 1 und V waren doch super, um absolut überlegende Spieler etwas einzudämmen. Dinge wie:
    1. Sniper spawnen mit weniger Muni und können sich selbst keine Muni geben - man kann nicht eine Runde lang an einem Fleck campen.
    2. kein Auto-Heal auf 100%, auch nicht für Fahrzeuge/Fluggeräte.
    3. Heal-/ und Munitionsstationen an den Flaggenpunkten --> So wird belohnt, dass man das Objective spielt.
  5. Lustlose Missionen jede Woche, die von Praktikanten/AI geschrieben wurden mitsamt krasser Übersetzungsfehler
  6. Tut was gegen offensichtliche Cheater. Jeder Erstsemestler kann das programmieren, dass zumindest Dinge erkannt werden, die Cooldowns reduzieren, Schussgeschwindigkeit erhöhen usw. (sieht man gerne bei Helipiloten).
Gibt ein schönes Video vom Sigesmund, warum Battlefield 2042 seiner Meinung nach gescheitert ist. Viele seiner Punkte stimme ich zu. Und er hat auch gesagt, warum es soweit gekommen ist:
Es wurde kein Feedback von Testspielern und Fans der Reihe geholt. Das wurde früher wohl gemacht und dadurch viel positives aus der Community in die Entwicklung geholt.
Da stimme ich 100%ig zu.

Jedes Game hat seine eigenen Stärken und Schwächen, spricht einen eigenen Kreis von Spielern (Käufern) an und das ist auch gut so. Vielfalt bedeutet, dass verschiedenste Geschmäcker bedient werden. Anstelle von einer Co-Existenz, geht es nur darum, den Markt zu dominieren.

BF2042 ist das Result davon, wenn immer mehr Analysten und Executives das sagen haben, um andere Trends der eigenen (BF-)DNA aufzuzwingen, sodass möglichst viele "Käufer" erreicht werden.
Wie viele Trend sollen wir implementieren? EA Executives: Ja.

Man bringt Tik-Tok Level Voicelines wie "What a time to be alive!" in BF2042 und worum gehts da nochmal? Ach ja, verschiedenste Katastrophen, zusammengebrochene Staaten, Zusammenbruch der Wirtschaft, ...aber hey..."This was something, right?". Absolutes cringe Level, würde man wohl in der heutigen Zeit sagen.

EA ...we fuck good games up...because all we care is our money...
 
632kve.jpg
 
Wie nennt sich die Funktion mit der man den Modus der Scatter Granate umschalten kann? Ich habe das irgendwie nicht belegt und finde es nicht.
 
Dann kann man mit der Drohne auch keine Ausrüstung mehr zerstören?
 
naja war das nicht absehbar dass irgendwann schluß ist? BF2042 wurde eh länger supportet als man anfangs geblaubt hat....denke mal Ende 2025 könnte dann das nächste BF an den Start gehen
 
Naja Skins und Waffen/Fahrzeuge und Speziallisten sind ja mehr als genug.
Ich hätte mir mehr Maps von BC2 und BF3 gewünscht.
Da hat es definitiv gemangelt. Die BF 2042 sind nicht unbedingt die geilsten , aber ist schon
ganz ok mittlerweile. Die haben ein halbwegs brauchbares Game draus gemacht.
Mal sehen ob die beim nächsten BF nochmal die Kurve kriegen oder es nochmal verkacken.
 
BF2042 ist Geschichte, keine neuen Season mehr - also ein wenig ärgerlich ist das schon


BF2042 ist Geschichte
Hätte schon vor 3 Seasons damit gerechnet. Bin sogar positiv überrascht, dass die noch so lange Geld investiert haben um den Schund weiter zu optimieren. Man muss jedoch sagen, dass die paar Leute, die wohl nur noch dran arbeiten, hier das Spiel in die richtige Richtung gebracht haben. Klar, ist noch immer weit weg von den guten BF Teilen, aber im Gegensatz zum Release schon ein gutes Stück besser.

Ich werde mir wohl aber kein BF Teil mehr kaufen. Das Genre bockt einfach nicht und wenn das wieder nur liebloser Clusterfuck wird, wovon ich mal ausgehe, wars das auch für mich. Schade schade, ich war gefühlt Jahrzehnte großer Fan der Serie.
 
Tja hätte eigentlich noch mit einer Season gerechnet, das Spiel ist momentan auf einem guten Weg gewesen.
Aber was haltet ihr von dem Leak dass die neuen Fraktionen Nato vs. Söldner bzw. Private military company (PMC) sein sollen?
 
Die hätten es auch Nato vs Brics nennen können , aber wollten sich wohl bisschen zurück nehmen.
Wobei wenn da jetzt so ein Video mit Prigoschin als Anführer käme wäre schon lustig :d
Wenn die es aber wohl jetzt verkacken können die aber die Marke dicht machen.
Bf 2042 bin ich aktuell wieder am spielen. Also mir macht es bock.
Wüsste alternativ garnicht was ich sonst zocken sollte was in die Richtung geht.
Finde COD allgemein schlechter als BF 2042 . PUBG ist auch nicht mehr das Gelbe vom EI.
BF5 fande ich kacke und BC2-BF4 gibt ja kaum noch Server.
BF1 war cool , aber 1. Weltkrieg kein bock, sofern es noch Server gibt.
BC2 hatte ich tatsächlich über die Jahre immer wieder mal gezockt.

Was sind denn echte alternativen zu BF 2042 aktuell ?
 
Wann soll der Nachfolger von 2042 denn kommen? Gibt's da schon was dazu?
 
Weiß nur das es in Entwicklung ist. Wenn es diesen Herbst wäre , dann wäre es 3 Jahre nach BF 2042.
Schätze aber spätestens laufe nächsten Jahres wird es kommen.
Von mir aus sollen die sich Zeit lassen , aber was vernünftiges was paar Jahre Support hat.
Hasse das wie das mit COD immer läuft. Lieber einen guten Shooter bringen und 4-5 Jahre supporten.
 
Tja aber CoD läuft bei den Spielern. Im gegensatz zu BF. Ich Zocke auch lieber CoD als BF weils einfach kein Spaß macht.
CoD erfindet das Rad nicht neu. Altbewertes läuft nun mal.
 
Inzwischen gefällt mir 2042 eigentlich ganz gut, klar ist kein BF2 - BF3 usw. aber es hat die Kurve für mich gekriegt.
CoD habe ich nur Teil 1 und 2 sehr gerne gezockt, danach gefiel mir keines mehr.
 
Gestern ging es mal wieder großartig los. In meiner Dienstags-Battlepass-Missionen Runde ging bei keinem die Freundesliste ingame - wir konnten also keine Gruppe bilden und mussten mit 1-2-3-los! gleichzeitig auf joinen drücken, damit wir dann in die gleiche Runde kommen. (Dank der wenigen Spieler hat das auch meistens beim ersten Mal geklappt).

Der "neue Modus" ist relativ nervig, weil man quasi immer die volle Zeit herunter spielt - 60 Minuten!!! Und wenn die Wochenmission im Battlepass ist, dass man zwei dieser Runden gewinnen soll... super nervig. Zumal man nach 10 Minuten quasi alle Abzeichen hat und damit super viele Runden spielen muss mit jeweils 60 Minuten, um die 100 voll zu machen. Das fühlt sich irgendwie nicht so gut an. 20 Minuten hätten auch gereicht.

Ist es ein Bug, dass ich keinen Fortschritt für das Objective Abzeichen bekomme, wenn ich selbst auf dem Punkt stehe und verteidige und Gegner eliminiere? Ich habe nach 60 Minuten gerade mal 1,5 Fortschritt beim Objective Ribbon gehabt...
 
Also doch noch längere Zeit warten. Hoffentlich wird sich das lohnen 🙏
 
hey Leute, ich werde hier echt noch wahnsinnig. Lässt sich eigentlich die Flughöhe der Aufklärungsdrohne ändern? Ich kann links rechts vor zurück und runter, aber nicht hoch. Auf welche Funktion ist das gemappt?
 
Ich habe mir gerade gedacht, ach spielst du mal wieder ne kleine Runde BF 2042...Update geladen und seit dem komme ich nicht mehr ins Spiel...ständig back to Origin...ich habe das Spiel kurzer Hand deinstalliert und komplett neu runtergeladen...leider ohne Erfolg. Habt ihr noch Lösungsansätze außer es zu deinstallieren?
 
Hat keiner einen Lösungsansatz?
 
PC Neustarten, das hat bei mir geholfen.
ich kann aktuell BF2042 nur starten wenn ich ein Neustart ausführe
 
Vielleicht mal den Shadercache löschen?
Hat bei mir immer geholfen , wenn sowas war.
Dokumente BF2042 und dann alles im Ordner Cache löschen.
Nach deinstallieren des Spiels wird dieser Ordner nämlich nicht gelöscht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Was für ein Schei... ich habe alles versucht aber am Ende hat nur ein Windows-Reset Abhilfe gebracht...eventuell lag das dann doch nicht an BF2042. Jetzt läuft es wieder

DANKE (y)
 
Kann es sein das MSI Afterburner + RTSS wieder funktioniert?
 

Anhänge

  • Unbenannt.jpg
    Unbenannt.jpg
    325,4 KB · Aufrufe: 56
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh