[Sammelthread] Battlefield 2042

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Ich denke nicht, dass BF2042 jemals das wird, was sich viele gewünscht haben. Die Spieler werden auch nicht mehr zurückkehren.
Sehe ich auch so. Werde es zwar weiterhin 1 - 2 Runden spielen. Bin aktuell eh AC Orgins am Spielen und im Januar kommt mein must have God of War für den PC. Bin also erst mal gut beschäftigt. Die anfängliche Euphorie hat sich bei mir gelegt. Nächstes Jahr kommt ein CoD von IW, der MW reboot hat mir gefallen. Es wird bestimmt dann MW2 kommen vielleicht auch im leichten Zukunfts Setting wie Clownfield 2042.
 
Zuletzt bearbeitet:
Einzige was mich nervt , dass ich nicht die Karte wählen kann die ich zocken will.

Will eigentlich die Map Umbruch spielen , aber bisher joine ich immer auf die Maps auf die ich kein Bock habe .

Das nervt mich wirklich .

Waffen ,Gadges , Fahrzeuge , Spezialisten sind für mich ok .

Zocke eh nicht jeden Tag

Maps sind einige tatsächlich etwas schlecht .
Da müssen die nochmal ran , aber wenigstens die Leute auswählen lassen was die zocken wollen , weil es gibt Maps die mir gefallen.

Das hätten die echt nicht von COD nachmachen müssen :(
 
Also , ich muss jetzt auch sagen, dass ist das schlechteste unter den BF`s
du kannst keine Map`s aussuchen, kein Squad, immer Regen und Sturm (bei dem schlechten Wetter wirst du depressiv:d)
und die Map`s als solches sind auch nicht der Renner
 
Öhm joa.. Kann man probieren. Weiss nicht ob man davon profitiert wenn man nicht die Intel GPU nutzt

https://amp.pcwelt.de/article/11159841

Zitat: "Zudem sollen Abstürze oder Hänger bei Battlefield 2042 (DX12) und FIFA 21 (DX12) in Zusammenhang mit Prozessoren der 11. Generation der Intel-Core-Prozessoren mit Intel Iris Xe Grafik der Vergangenheit angehören"
 
Tolle Wurst, auf den :poop: habe ich gewartet und mich gefreut, wollte nach 3.5 Jahren Abstinenz wieder mal ein paar Runden BF spielen.

Aber den Schmarren schenke ich mir echt, Danke für die Rant-Videos.

Kein Scoreboard, bescheidenes Ingame-Menü, keine Map-Auswahl und keine Squad-Wechsel ? :stupid:

Wo ist eigentlich die Katze die den Verantwortlichen ins Hirn geschissen hat, einfach unglaublich.
 
Zuletzt bearbeitet:
jupp ohne serverbrowser ist es einfach kacke. ganz oldschool wie bei cs einfach server favoriten und dann abends drauf und ne runde ballern auf den maps und modi die einem gefallen.

wenn die maps wenigstens gut wären wäre es ja halb so schlimm :d
 
Von den ganzen Negativen Kommentaren. Mir macht das Spiel spaß. Und ich bin schon seit Battlefield 1942 dabei.
 

Finde das Video herrlich. Könnte mich wegschmeißen vor Lachen 😅😅


Es sagt doch im Prinzip alles oder?
 
Finde das Video herrlich. Könnte mich wegschmeißen vor Lachen 😅😅

Es sagt doch im Prinzip alles oder?
Nein, es besagt nicht dass Monatelang diese Map in BF4 nicht spielbar war da die Server sofort abgestürzt waren und später alles zum ruckeln brachten, Leute gekicked wurden.
Nicht ohne Grund wurde die Map sehr früh aus dem Spiel und später die Option des Gebäude zerstörens herausgenommen.
Aber lustig anzuschauen ist es allemal.
 
Zuletzt bearbeitet:
eigentlich müsste die Gegend um das gebäude komplett eingestaubt sein wie beim world trade center. :fresse:

das wasser macht jetzt auch nicht den anschein nach als würde da ein gebäude reinfallen.

also beides mist :d
 
Ach, der kommt doch nicht mit der Realität klar. Alles spricht dafür, dass es ein Flop war. Die haben daa Spiel 4 Wochen nach Release auf 40€ im Sale gesetzt.
Natürlich geht man mit dem Preis satte 33+ % runter, wenn es sich wie geschnitten Brot verkauft, was will man auch mit soviel Marge… :stupid:
Die ganzen schlechten Bewertungen sind Fake News und die Konselores habenneh keine Stimme, bla bla
gibt es mittlerweile für 29€


ich warte bis es free2play wird .. ^^
 
Habe immer wieder das Problem das ich auf der rechten Bildschirmseite Bildstörungen.
 
Zum Thema Spielerzahlen, weil ich es so langsam nicht mehr lesen kann:



Und "NEIN", ich verteidige hier gar nix, mir gehen so viele Sachen in dem Game richtig aufen Sack, aber es macht mir Spaß und ich muß nicht täglich hier im Forum Mimimi rein posten!
 
Finde es tatsächlich besser wie 5 und 1.
 
Zum Thema Spielerzahlen, weil ich es so langsam nicht mehr lesen kann:



Und "NEIN", ich verteidige hier gar nix, mir gehen so viele Sachen in dem Game richtig aufen Sack, aber es macht mir Spaß und ich muß nicht täglich hier im Forum Mimimi rein posten!
Die Zahlen sind aber eben keine Momentaufnahme, Spielerzahlen sind auch nicht egal, weil wenn zu wenig Leute es spielen kommt auch nur hingerotzer Content nach von EA.

Aber ich halte nun auch mein Maul, viel Spaß glhf etc pp :)
 
Wenn es zu wenige Spielen kommt auch schnell das aus. Siehe BF5,Anthem oder Medal of Honor.
Ich spiele es aktuell auch nicht mehr weil es mir einfach ein zu unübersichtliches spiel ist.
Bad Company 2 , BF3 und BF4 haben mir super viel Spaß gemacht und auch BF1 war ok aber seit BF5 war die luft irgendwie raus.
bei BF2042 stört mich eigetlich am meisten das Mapdesign und das dadurch extreme chaos
 
Ihm mag es egal sein ob ein Spiel 300.000 oder 3000 Spieler hat. EA/DICE ist es aber nicht egal.
Und eins sollte doch völlig klar sein: BF2042 hat massiv an Spielern verloren seit Release

Ich weiß das auch, hab ich ihm auch drunter geschrieben das ganz schnell das "Aus" kommen kann bei geringer Spielerzahlen, aber muss ich mir das jetzt hier jeden Tag anhören? Alle wissen es so langsam!
 
Mich würden bei dem ganzen gebashe auch mal die Spielerzahlen über Origin und Konsole interessieren. Ich denke der Großteil wird's nicht über Steam gekauft haben, oder liege ich da auf dem Holzweg.
Und nein auch ich verteidige gewiss nicht den miserablen aktuellen Zustand des Spiels, dennoch habe ich Freude dran.
 
Zum Thema Spielerzahlen, weil ich es so langsam nicht mehr lesen kann:
Sag ich doch die ganze Zeit, es ist völlig egal.
Mich würden bei dem ganzen gebashe auch mal die Spielerzahlen über Origin und Konsole interessieren.
Die meisten Verkäufe laufen über Origin, da der Grossteil der Keys bei den Sellern von Origin stammt und dort aktiviert und verknüpft wird/wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:
Aktuell bin ich Rang 87 und hab etwas um die 110h Spielzeit auf der Uhr und mir geht die Motivation aus. Den Portal Modus habe ich in etwa drei mal genutzt, ist weniger mein Ding. War leider auch aufgrund der Spielerzahl ein sehr eingeschränktes Vergnügen in Portal. Ich würde mir lediglich einen Browser für die Auswahl der Map wünschen, gerne würde ich auch einige Minuten warten um meine Wunsch Karte zu spielen. Die letzten Abenden war ich jeweils mit einem Kumpel unterwegs und wir spielten gefühlt immer die gleichen 2 Karten und in der Regel als Verteidiger.
Ah und noch etwas bevor ich es vergesse, patcht endlich das scheiss LMG :fresse: Zu 95% werde ich im Nahkampf wie auch mittlere/weite Distanz von der Waffe umgenietet.
 
Ah und noch etwas bevor ich es vergesse, patcht endlich das scheiss LMG :fresse: Zu 95% werde ich im Nahkampf wie auch mittlere/weite Distanz von der Waffe umgenietet.
Wenn Sie das patchen wird dich eine andere Waffe stören.
 
Relativ viele Leute bei DICE gehen grade. Ich hab vorhin diverse Artikel gelesen das aus den höheren Etagen mehr als 10 einflussreiche Leute gegangen sind, oder wurden.
EA hat nun den alten COD Chef Zampella (COD MW und MW2, Apex, Titanfall, Jedi falen order) ran geholt und den alten Bungie (Halo und destiny) typen um Battlefield ein Universum zu verpassen, mit mehr Modi, single Player inhalten, Battle Royal usw.
Ist doch geil, 10 Leute die das game designed haben sind nun weg, man holt die leute ran die die spiele machen die man sonst nicht spielt, weil man battlefield spielen will und nicht destiny/halo, oder COD und dann macht EA genau das draus was kein BF Spieler haben will...
So kann man so ne Marke natürlich auch einfach mal im DAMPF vernichten.
Ich weiß nicht wie ihr sowas unterstützen und supporten könnt.
Das ist die absolute Fan verarsche was die hier abziehen und ihr macht lustig mit...
Die haben aus Battlefield nen Fortnite Battle Royal SKIN COD HERO shooter gemacht.
Wechsel ok, weiterentwicklung, gut, änderungen notwendig und gut, aber die haben mal eben die DNA verloren auf dem Weg dahin...
 
Relativ viele Leute bei DICE gehen grade. Ich hab vorhin diverse Artikel gelesen das aus den höheren Etagen mehr als 10 einflussreiche Leute gegangen sind, oder wurden.
EA hat nun den alten COD Chef Zampella (COD MW und MW2, Apex, Titanfall, Jedi falen order) ran geholt und den alten Bungie (Halo und destiny) typen um Battlefield ein Universum zu verpassen, mit mehr Modi, single Player inhalten, Battle Royal usw.
Ist doch geil, 10 Leute die das game designed haben sind nun weg, man holt die leute ran die die spiele machen die man sonst nicht spielt, weil man battlefield spielen will und nicht destiny/halo, oder COD und dann macht EA genau das draus was kein BF Spieler haben will...
So kann man so ne Marke natürlich auch einfach mal im DAMPF vernichten.
Ich weiß nicht wie ihr sowas unterstützen und supporten könnt.
Das ist die absolute Fan verarsche was die hier abziehen und ihr macht lustig mit...
Die haben aus Battlefield nen Fortnite Battle Royal SKIN COD HERO shooter gemacht.
Wechsel ok, weiterentwicklung, gut, änderungen notwendig und gut, aber die haben mal eben die DNA verloren auf dem Weg dahin...
Das sind alles alte Nachrichrichten und war auf lange Sicht abzusehen zumal DICE 5 Studios beinhaltet mit sehr vielen Mitarbeitern.
Bei einigen Mitarbeitern / davon 15-20 Jahre dabei, mitunter einer der DICE Gründer.
Ist bereits eine Seltenheit dass jemand solange in einem Betrieb in dieser Branche arbeitet.

EA hätte schlicht aufs Weihnachtsgeschäft verzichten und das Spiel noch ein Jahr promoten sollen, dann hätte es wohl gelangt um alles zu fixen.

Aber nein, Geld ist wichtiger und ebenso Leute als Projektleiter und Führungspersonen ohne Ahnung, wie in jedem Lebensbereich heutzutage.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh