Aktuelles

[Sammelthread] Bürostuhle - Worauf sitzt ihr?

gigi_phil

Neuling
Mitglied seit
27.07.2021
Beiträge
0
Jepp schon, wollte das nur einmal erwähnen weil die letzten Posts schwer um Backforce und co gingen ;-)

Mir gehts in erster Linie auch nur um die Frage, ob jemand mit dem NeueChair schon Erfahrungen sammeln konnte, weil der eben sehr gut bewertet wurde aber hier neben vielen anderen noch keine Erwähnung fand. :-)
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

sayer

 Super Moderator   Random cool Title
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
26.09.2008
Beiträge
6.777
Ort
Köln
Was mich bei dieser Art Stuhl immer stört sind diese massiven Armlehnen. Das war auch einer meiner Hauptprobleme beim HM Aeron. Dazu ist Mesh etwas was man ausprobieren muss, ich bin kein großer Freund davon.

Sonst hat der Stuhl ziemlich alle ergonomischen Features die man erwarten kann und haben kann. Ich meine der spielt aber auch in dem Preisbereich wo man das erwarten kann. Deswegen liest man aber eben auch eher weniger darüber (hier) weil es in dem Bereich viele Hersteller und Stühle gibt die Mehr oder Minder gleich sind und nach persönlicher Vorliebe ausgewählt werden können.
 

gigi_phil

Neuling
Mitglied seit
27.07.2021
Beiträge
0
Danke dir für deine Einschätzung. Die Geschichte mit Mesh ja oder nein ist wirklich so ein Thema. Habe selber auch noch nie über eine längere Zeit drauf gesessen.

Preislich bewegt er sich halt im selben Rahmen wie der Backforce One Plus weswegen ich überhaupt Schwanke, aber am Ende bleibt eh nur ausprobieren und ist eh alles besser als der Esstischstuhl von IKEA auf dem ich gerade noch meine Home-Office-Schichten schiebe :d
 
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
8.939
Ort
Ubi bene, ibi patria
Ich sitze in der Firma seit 2018 auf einem guten Mesh Stuhl mit verstellbaren Armlehnen und Kopfstütze, kann nichts negatives berichten. Teilweise bis zu 12 Stunden. Bin 1,78 und habe rund 76kg.

@Home sitze ich seit ebenfall 2018 ca. auf einem Secretlabs Titan mit SoftWeave, das ist sowohl im Sommer als auch im Winter sehr angenehm. Auch alles verstellbar.

Preislich liegen die beiden ungefähr gleich, wobei der Stuhl in der Firma glaube ich rund 500€ gekostet hat, der Titan knapp über 400 und ist wie am ersten Tag.
 

J1m

Enthusiast
Mitglied seit
28.03.2004
Beiträge
2.459
Ich hab mir einfach aus Spaß einen Sigma EC901 auf ebay ersteigert. Retour Ware 1a :)

Was soll ich sagen Synchronmechanik , Mesh Stuhl verstellbare Armlehnen und Kopfstütze und im Vergleich zu den Gaming Stühlen und den Backforce / One + Gesture kein Quitschen oder Knarzen der Stuhl ist einfach ruhig unglaublich und das für 76€ :d hahah

Normal kostet der Stuhl so um die 250~300€.


Kann mich nicht beschweren, bisher alles super gut es muss nicht immer "Teuer" sein. Natürlich kann man auch wirklich pech haben und Montagsmodelle erwischen.

Ich habe bewusst erstmal nach so einem geschaut weil ich davon gutes gelesen habe aber ich nicht wusste ob ich mit dem Mesh Netz Klarkomme aber das ist wie ich finde durchaus sehr bequem :)

Nun werd ich mich nach einem besseren mit Mesh umschauen :) hauptsache die Stühle sind ruhig das ist sehr angenehm!

Lg :)

 
Zuletzt bearbeitet:

rambo0185

Enthusiast
Mitglied seit
18.02.2010
Beiträge
1.450
Ort
Berlin
Ich lese hier ja nun regelmäßig mit weil ich auch einfach einen guten Stuhl für mich suche und lese immer wieder von "höllischen rückenschmerzen".
klar ist ein guter stuhl ein schritt in die richtige richtung aber bei höllischen rückenschmerzen ist es vielleicht keine alzu schlechte idee, und ich weiß das ich das rad nicht neu erfinde, ein wenig sport zu machen und seinen rücken zu trainieren.
 
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
8.939
Ort
Ubi bene, ibi patria
Ja, manchmal reicht das aber einfach nicht, manche Rückenschmerzen kommen durch ganz andere Ursachen zustande. Kann auch "psychisch" sein. Aber ja, manchmal hilft schon ein Arztgang bzw. öfter etwas Bewegung ausführen.

+1
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.416
Ort
FFM
interstuhl hat lustigerweise schonmal das geld zurücküberwiesen. der stuhl ist aber noch hier :fresse:

wohl nasse füße bekommen weil ich mit PP gezahlt hab :d
 

suali

Urgestein
Mitglied seit
14.05.2006
Beiträge
2.688
Ort
Südlich des Weisswurschtäquators
Mein Backforce ist gerade abgeholt worden. Wo bleibt meine Kohle? :d
 

J1m

Enthusiast
Mitglied seit
28.03.2004
Beiträge
2.459
interstuhl hat lustigerweise schonmal das geld zurücküberwiesen. der stuhl ist aber noch hier :fresse:

wohl nasse füße bekommen weil ich mit PP gezahlt hab :d
War bei mir so ähnlich aber über Amazon hab meinen DX Racer King zurückgeschickt der wurde am Montag abgeholt und gestern hatte ich schon die Gutschrift total strange ansonsten brauchen die teilweise extrem Lang für Gutschriften.

Gut das ich hier reingeschaut habe ich wollte mir eigentlich einen Backforce One bestellen aber was ich hier so gelesen habe das hat mich sehr abgeschreckt! Muss natürlich nicht bei jedem so eintreten wie bei dir @suali trotzdem hab ich da kein Bock drauf vorallem bei Stühlen immer dieses hin und her ich hab 2 Kinder die machen genug Stress :d

Ich hoffe du findest einen guten Stuhl für dich :)

Lg
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.416
Ort
FFM
bestellprozess war super. ultraschnell und man hat sich noch bemüht die lieferadresse nachträglich zu ändern. hier gibts ne 1-. das minus weil die armlehnen an die andere adresse gingen weil anderer lieferant

aber alles danach ist in die hose gegangen

Falscher stuhl geliefert, abholung passiert nicht :d

stuhl selber (pure) war aber in ordnung qualitativ
 

Alex008

Enthusiast
Mitglied seit
28.07.2009
Beiträge
315
Ich lese hier ja nun regelmäßig mit weil ich auch einfach einen guten Stuhl für mich suche und lese immer wieder von "höllischen rückenschmerzen".
klar ist ein guter stuhl ein schritt in die richtige richtung aber bei höllischen rückenschmerzen ist es vielleicht keine alzu schlechte idee, und ich weiß das ich das rad nicht neu erfinde, ein wenig sport zu machen und seinen rücken zu trainieren.
ja Sport ist da natürlich die Wichtigere und richtigere Maßnahme und ich habe das die Meiste Zeit mit viel Rückentraining auch im Griff gehabt. Aber momentan kommt das leider durch die Doppelbelastung von Arbeit und Masterarbeit etwas zu kurz und da möchte ich bei den aktuell wirklich 14 Stunden vorm PC diese zumindest so ergonomisch wie möglich gestalten.
 

Daunti

Urgestein
Mitglied seit
23.01.2012
Beiträge
4.082
Ort
Dromund Kaas
Also meine Rückenschmerzen sind eigentlich durch wenige Übungen die ich gemacht hab während Lockdown war schon erheblich zurück gegangen. Dazu ein bisschen dehnen.

Die 10 Minuten alle 2 Tage sollte man schon aufbringen.
 

rambo0185

Enthusiast
Mitglied seit
18.02.2010
Beiträge
1.450
Ort
Berlin
Ich erhöhe sogar auf 10 min und nur 2 mal die Woche.
Ich mache seit 20 Jahren Kraftsport und hatte nie Rückenschmerzen. Seit Corona kein Sport mehr und dieses Jahr hats dann angefangen und zwar so sehr das ich täglich zum schlafen geeh Schmerztabletten nehmen musste um nachts nicht aufzuwachen und mich kaum gerade hinstellen zu können. Hab mir dann ein plan für zu hause erstellt den ich 2 mal die Woche mache und nach 2-3 Wochen war ich wieder schmerzfrei.

Gehört natürlich nicht hierher und ich wollte auch nicht zu sehr Offtopic gehen oder klugscheißen nur sollte man halt wissen das ein guter Stuhl nicht unbedingt die perfekte Lösung ist wenn man Rückenschmerzen loswerden will.
 

Vantim

Enthusiast
Mitglied seit
29.01.2013
Beiträge
1.409
Ort
BaWü
Danke dir für deine Einschätzung. Die Geschichte mit Mesh ja oder nein ist wirklich so ein Thema. Habe selber auch noch nie über eine längere Zeit drauf gesessen.
Sitze seit 4 Jahren auf einem HM Aeron (erst Classic; dann Remaster): für mich ist Mesh alternativlos. Vom Komfort keine Einschränkung, aber thermisch deutlich angenehmer
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.416
Ort
FFM
stuhl wird morgen abgeholt. zwischen 9 und 15 uhr. wahnsinn.

mit pech kann ich nach 3 stunden arbeiten wieder 37km heimgurken und den stuhl dem spediteur überreichen und wieder auf die arbeit fahren und 1,5 stunden verlieren + sprit.

das wetter wird vermutlich nicht taugen um den stuhl draußen stehen zu lassen
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.416
Ort
FFM

ForceScout

Profi
Mitglied seit
02.07.2019
Beiträge
89
Ich habe jetzt seit ein fast genau einem Jahr meinen

König+Neurath OKAY.III​

und bin noch sehr zufrieden.
Lag mit Kopfstütze ca. bei 900€ und hatte auch 3 Monate Lieferzeit...

Habe mir Online Angebote eingeholt und dann aber doch Lokal im Handel gekauft. War nur ein paar Euro Teurer, dafür wurde ich aber auch sehr gut beraten und durfte sogar verschiedene Stühle für je eine Woche zum testen mit nach Hause nehmen.

Der OKAY.III sowie der JET.III sollte auf jeden Fall bei der Stuhl suche beachtet werden, echt coole Teile :coolblue:
 
  • Danke
Reaktionen: J1m

J1m

Enthusiast
Mitglied seit
28.03.2004
Beiträge
2.459
Ich habe jetzt seit ein fast genau einem Jahr meinen

König+Neurath OKAY.III​

und bin noch sehr zufrieden.
Lag mit Kopfstütze ca. bei 900€ und hatte auch 3 Monate Lieferzeit...

Habe mir Online Angebote eingeholt und dann aber doch Lokal im Handel gekauft. War nur ein paar Euro Teurer, dafür wurde ich aber auch sehr gut beraten und durfte sogar verschiedene Stühle für je eine Woche zum testen mit nach Hause nehmen.

Der OKAY.III sowie der JET.III sollte auf jeden Fall bei der Stuhl suche beachtet werden, echt coole Teile :coolblue:
Die König+ Neurath sind Top Stühle gute entscheidung :)
 

r4pFTW

Urgestein
Mitglied seit
04.10.2005
Beiträge
5.414
Ort
Berlin
Der ist eben aber auch nur OKAY.
 

J1m

Enthusiast
Mitglied seit
28.03.2004
Beiträge
2.459

r4pFTW

Urgestein
Mitglied seit
04.10.2005
Beiträge
5.414
Ort
Berlin
Dabei habe ich mir sooo viel Mühe gegeben :d
 

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
26.212
Ort
Laupheim
Kennt den jemand? Ist halt die Frage bei dem Preis, ob das Teil was taugt. 🤔
 

Anhänge

  • Screenshot_2021-08-01-17-46-39-147_com.amazon.mShop.android.shopping.jpg
    Screenshot_2021-08-01-17-46-39-147_com.amazon.mShop.android.shopping.jpg
    159,3 KB · Aufrufe: 86

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
26.212
Ort
Laupheim
Oh gott :fresse:
Sorrry...aber dann Minimum immer einen Ikea Markus o.ä.
Von solchen Dingern würde ich die Finger lassen.

Also lt der beschreibung bringt der vermutlich auch mehr fps und eine höhere Kd 😆

Der hier gefällt mir voll gut optisch, ist dann schon eher was?
 

Anhänge

  • Screenshot_2021-08-01-19-27-00-969_com.amazon.mShop.android.shopping.jpg
    Screenshot_2021-08-01-19-27-00-969_com.amazon.mShop.android.shopping.jpg
    155,1 KB · Aufrufe: 69

Drimacus

Enthusiast
Mitglied seit
30.10.2006
Beiträge
1.611
Ort
München
Meistens bekommt man für den gleichen Preis was besseres ohne die Gaming Aufschrift... Persönlich kann ich den Markus empfehlen, hab ich seit 7 Jahren in Nutzung und hab die letzten 14 Monate im Homeoffice verbracht...
 

TheNameless

QuarkmonsterLTdW 40k Master
Mitglied seit
01.11.2007
Beiträge
5.197
Ort
Dresden
Ich hab mich letztens auch für den Markus entschieden und bin soweit sehr zufrieden. Scheint das günstigste zu sein, was wirklich taugt.

Von den günstigen Gaming Stühlen kann man eher nichts erwarten, nachdem was man so liest. Da müsste man schon deutlich mehr ausgeben und dann zahlt man aber immernoch den Gaming-Aufschlag.
 
Oben Unten