AYANEO Slide im Test: Mit Klappdisplay und Tastatur

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
81.734
Steam Deck, ROG Ally, Legion Go und bald auch MSI Claw – die Auswahl bei den Gaming-Handhelds wird immer größer und mehr und mehr versuchen sich auch die etablierten Hersteller am Markt breit zu machen. AYANEO gehört als Hersteller aus Asien auch immer wieder zu den genannten Unternehmen, zumal man unter den ersten war, die immer die neueste Hardware in Form der Prozessoren in diese Handhelds brachte. Heute werfen wir einen kurzen Blick auf den AYANEO Slide, der sich im Besonderen damit auszeichnet, dass sich unter dem Display eine Tastatur vergibt.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Danke für den Artikel!

Das Konzept finde ich richtig super, auch wenn mir der leicht hervorstehende Bildschirm nicht so gefällt, aber die Tastatur (und Maus) ist eigentlich das Einzige, was grundsätzlich fehlt. Der Preis scheint mir auch in Ordnung zu gehen im Direktvergleich mit der Konkurrenz im Hinblick auf die verbaute Hardware. Das Panel könnte definitiv größer ausfallen oder?
 
Für nen Handheld find ich den Preis dann doch zu hoch.
 
Ooh das bringt nostalgie an die 2010er wo ich gleich zwei mal smartphones mit slider Tastatur hatte. Klasse die Dinger.
Das hier ist allerdings nicht Hosentaschentauglich...
 
Sind die Durchschnittsdaumen eigentlich lang genug, um an die Tastatur zu kommen?
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh