Aktuelles

AVM präsentiert die FRITZ!Box 4060 und 6690 Cable

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
40.564
avm.jpg

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Ero Sennin

Enthusiast
Mitglied seit
13.04.2003
Beiträge
3.817
Bin mit der 6591 tiptop zufrieden, aber falls iwann mal mehr wie gbit kommt warum nicht. Hab nen 1750e, nen 3000er und nen 6000er repeater dran alles per mesh über Kabel.
Hatte Kurz mal dem 6660 aber der hat beim wlan leider nicht überzeugt weswegen es dann der 91er wurde. Schön das die hier wieder das alte Design nehmen, wohl wegen wlan.
 

Jeff Kelly

Enthusiast
Mitglied seit
14.06.2007
Beiträge
175
Ich fände es ja ausgesprochen großartig wenn sich AVM mal länger als eine halbe Geräte Generation auf ein Gehäuse festlegen könnte. Sonst sehen die Wände bald aus wie Schweizer Käse wenn man Wandmontage bevorzugt
 

passat3233

Enthusiast
Mitglied seit
01.05.2007
Beiträge
3.462
Verstehe ich nicht.
Es gibt doch bei AVM nur 4 Gehäuse, die sich an der Wand befestigen lassen:
1. Das Uraltgehäuse, das nur noch bei der 4040 verwendet wird
2. Das Standgehäuse, das es bei 758x, 65xx, etc. und der neuen 6690 gibt
3. Das neue Gehäuse, das es bei der 7590, 5530,, 68xx, 6660 gibt
4. Das neue Gehäuse der 4060.
 

VL125

unverhältnismäßig absurd
Mitglied seit
19.05.2005
Beiträge
14.132
Bin mit der 6591 tiptop zufrieden, aber falls iwann mal mehr wie gbit kommt warum nicht. Hab nen 1750e, nen 3000er und nen 6000er repeater dran alles per mesh über Kabel.
Hatte Kurz mal dem 6660 aber der hat beim wlan leider nicht überzeugt weswegen es dann der 91er wurde. Schön das die hier wieder das alte Design nehmen, wohl wegen wlan.
Ich überlegen grade ne 4060 und 2 6000er zu kaufen, meinst das reicht für 250m2?
 

Ero Sennin

Enthusiast
Mitglied seit
13.04.2003
Beiträge
3.817
Also wir haben für ein paar mehr m^2 nen dritten gebraucht da a Stahlbeton und b die Positionen der netztwerkdosen nicht immer ideal mittig im Haus waren, da nachträglich beim dämmen verlegt. Im EG werkelt die Box als Master im ug der 3000 und oben der 6000er und der 1750er. Der 3000er alleine oben ging nicht das es gerade mit Laptop und Handy sonst probleme gab. Muss man aber testen. Deshalb gab es am bf noch nen 6000er. Das mech selbst ist mega stabil und auch beim raumwechsel ohne abbrüche.
Bei meinem Bruder(neubau) reicht auch die Box im ug-schrank und ein 3000er in der Galerie. Aber das ist auch offener.
Mit meiner konfig habe ich aber auch in der Garage und im Garten wlan.
 

Rommel

Global Marktplatz-Geier
Mitglied seit
26.01.2003
Beiträge
1.366
Ich habe viele AVM Geräte zuhause und bin recht zufrieden.

Aber die 250 Euro für eine 4060 sind eine Frechheit.
 
Oben Unten