Aktuelles

Auswahl Monitor Unterstützung bis 550€

TingelTangel

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
30.01.2004
Beiträge
50
Ort
Hildesheim
1. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
450 – ca. 550€

2. Wie sehen die Hauptanforderungen aus, die du an den Monitor stellst?


  • Welche Bildschirmdiagonale (Zoll) soll der Monitor haben? 27Zoll - 30Zoll

  • Was für eine Auflösung soll dieser besitzen? WQHD (2560x1440)

  • Welche Bildwiederholfrequenz (Hz) möchtest du? Mindestens 144Hz

  • Auf welche Panel-Technologie soll der Monitor setzen? IPS / VA

  • Soll der Monitor G-Sync oder FreeSync beherrschen? G-Sync / Gsync Compatible/Freesync

  • Welche Anschlüsse werden benötigt? DP / HDMI vorhanden

  • - Brauchst du den Monitor für spezielle Programme und/oder professionell? Gaming 80% 20% Sonstiges Office (Word Excel) Internet etc. Bei einigen Monitoren soll die Schrift merkwürdig aussehen….

    - Nutzt du weitere zusätzliche Monitore? Welches Modell, Auflösung, Hz, Gsync/Freesync und Anschlüsse besitzen diese? (Bitte mit Link zum Hersteller oder Preisvergleich!) Nein, unter Umständen kommt ein günstiger zweiter hinzu. Oder halt der aktuelle "alte" Monitor. Teilweise ist hochkant lesen von Vorteil.

    - An welcher Grafikkarte soll der Monitor betrieben werden? Modell und Bezeichnung(Bitte mit Link zum Hersteller oder Preisvergleich!):
    MSI Geforce 2070 super

    - Hast du besondere Wünsche bezüglich des Monitors? (Pivot-Funktion, Wandmontage, Farbe, Hersteller, Beleuchtung etc.)
    Vielleicht VESA Halterung um den Monitor am Tisch zu befestigen um den Standfuss loszuwerden.
    - Wann möchtest du den Monitor kaufen? Möglichst sofort oder kannst du noch ein paar Wochen/Monate warten?
    suche zeitnah 
Ich habe bis jetzt folgenden Modelle herausgefiltert. Sollte ich den „Kracher“ vergessen haben bitte mitteilen.

LG 27GN880-B - soll das neuere Panel haben mit etwas mehr Kontrast.

LG 27GP850-B

Dell S2721DGFA

Scheinen die identischen Panels zu haben. Laut einigen Testseiten ist der Kontrast eher bescheiden. Dell soll von der Verarbeitung her sehr gut sein.







ASUS ROG STRIX XG27AQ

Optix MAG274QRF-QD

Gigabyte Aourus ??

Die beiden scheinen sich ähnlich zu sein, wobei der MSI in den Tests leicht besser abgeschnitten hat. Irgendwie mein Favoriten




GIGABYTE M27Q

ASUS TUF Gaming VG27AQ1A

Predator XB273UNV




Bei diesen hier habe ich noch nicht so wirklich eine Meinung.




Diesen finde ich sehr teuer und natives G-Sync kostet wirklich eine Menge extra.

(Viewsonic XG270QG) und auch hier der Kontrast bescheiden, weil das Panel anscheinend von LG ist.




Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir bei meiner Entscheidung etwas unter die Arme greifen könntet. Ich habe schon viele Testberichte und Foren durchforstet. Einige Monitore wurden häufiger erwähnt als andere. Ich finde Meinungen zu den Modellen von MSI / ASUS eher seltener.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

BangerMV

Experte
Mitglied seit
25.07.2014
Beiträge
2.012
Ort
Ehemals MV, jetzt NRW
27GP850-B oder XV272UKV. Den LG habe ich getestet, ist soweit ein guter Monitor, wenn man das Panel verträgt. Der XV hingegen ist auf SRGB kalibriert (da der SRGB-Modus vom LG solala ist), hat etwas besseren Kontrast und hat das aktuelle Innolux-Panel.
 

BangerMV

Experte
Mitglied seit
25.07.2014
Beiträge
2.012
Ort
Ehemals MV, jetzt NRW
Wurde von RTINGS als kompatibel getestet.
 

brometheus

Enthusiast
Mitglied seit
11.01.2015
Beiträge
3.078
Gibt eigentlich 2 Hauptkriterien nach denen man unterscheiden kann. Die Geräte mit LG Panel haben einen schlechten Kontrast, dafür is die Wahrscheinlichkeit ziemlich hoch, dass man ein Gerät ohne große Mängel bekommt. Die Acer,Asus, Gigabyte-Modelle haben einen wesentlich besseren Kontrast, dafür ist die Wahrscheinlichkeit, dass man einen ohne Pixelfehler oder Staubeinschlüsse im Panel bekommt ganz erheblich geringer.

Bei Farbraumabdeckung, Reaktionszeit etc. gibt es natürlich auch Unterschiede, aber gegenüber dem Kontrast und der Qualität fallen die nicht so wirklich ins Gewicht.
 

TingelTangel

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
30.01.2004
Beiträge
50
Ort
Hildesheim
Vielen Dank für deine Meinung. Schade, die MSI und Asus Monitore sehen echt top aus von den Werten bei rtings.

Vermutlich ist das empfohlende Modell von Prad die bessere Option aktuell.

LG 27GN880-B.

Wie sind die Erfahrungsberichte zwischen den LG 27GP850-B und dem LG 27GN880-B. Nur die Hz Zahlen oder ein anderes Panel?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten