Aktuelles

[Kaufberatung] Aufrüstung Gaming-PC aus 2018

Polype83

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
25.10.2015
Beiträge
17
Ort
Elmshorn
Moin moin,

ich möchte gerne meinen PC aufrüsten und weiß leider nicht, wo ich anfangen soll.

Er soll auf Gaming in HD mit 144Hz ausgelegt sein (WoW, CS, LoL, Rocket League und ggf. auch neuere Games).

Ein neues Gehäuse & SSD darf mit dazu und Budget liegt bei 1.000-1.200 € maximal, gerne drunter.

Folgende Komponenten sind derzeit verbaut:

Mainboards: Asus Prime B350-Plus AM4 Dual Channel DDR4 ATX

Prozessor: Ryzen 5 1600

RAM: 16GB G.Skill RipJaws DDR4-3200 CL 16-18-18-38 Dual Kit

Grafikkarte: 8GB Radeon RX580 Red Devil

Netzteil: 600 Watt be quiet! 80+ Gold

Schöne Grüße
Polype83
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.334
Ort
Rhein-Main
Was für ein Monitor ist vorhanden?

Mach Mal bitte einen kleinen Test:
1) Runde zocken, FPS notieren.
2) Auflösung ändern auf 1280x720, noch ne Runde zocken, FPS notieren.
3) berichten was du siehst. Gern mehrere Spiele.
 

Polype83

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
25.10.2015
Beiträge
17
Ort
Elmshorn
Was für ein Monitor ist vorhanden?

Mach Mal bitte einen kleinen Test:
1) Runde zocken, FPS notieren.
2) Auflösung ändern auf 1280x720, noch ne Runde zocken, FPS notieren.
3) berichten was du siehst. Gern mehrere Spiele.

Mache ich heute Abend und werde berichten.

Habe mir den Acer Predator XB253QGP bestellt.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.575
Ort
FFM
und überleg mal was mit "neueren games" gemeint ist.

lol, RL und WoW sind kein problem. das läuft mit nem toaster. :)

ich geh davon aus dass die cpu hier sowohl gpu als auch cpu nicht reichen. 144fps, das ist immer was für dicke dinger :d
 

Polype83

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
25.10.2015
Beiträge
17
Ort
Elmshorn
und überleg mal was mit "neueren games" gemeint ist.

lol, RL und WoW sind kein problem. das läuft mit nem toaster. :)

ich geh davon aus dass die cpu hier sowohl gpu als auch cpu nicht reichen. 144fps, das ist immer was für dicke dinger :d

Elden Ring, God of War, Horizon, etc. Möchte ungern in 12 Monaten wieder extrem nachlegen müssen. Zudem sollten FPS lastige Spiel wie Apex, CS, etc. sehr gut laufen.

Habe ich mir fast schon gedacht :rolleyes2:
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.575
Ort
FFM
elden ring läuft beispielsweise mit einem 6700k und mittleren bis hohen settings nicht mit 60fps minimum.

da wirste dann mit ner neuen cpu defintiv kommen müssen.
god of war müsste man schauen. sollte mit 60fps auf der cpu evtl machbar sein.
horizon leider kein gefühl dafür gerade.

einen aktuellen unterbau kriegt man ja recht günstig. AMD macht gerade die 300er chipsätze für ryzen 5000 ready. vll wäre das eine ideale lösung für dich. läuft dein ram eigentlich aktuell im xmp mode?

kloppste dir einfach den 5600x rein für 210€ und du bist wieder im rennen.

dann noch ne neue gpu. für ne 3080 wirst dein netzteil noch switchen müssen. oder du nimmst ne 3060ti und fertig

gehäuse und ssd dazu.

was fürn monitor hast du genau? hat der freesync?

500dx ausm mindstar : 79€
musst im mindstar oben rechts das case nehmen

graka im verfügbarkeitsthread auf die 3060ti schielen wenn ein gutes angebot reinfliegt. die preise scheinen gerade zu sinken.

aber erst gucken ob dein board das update für ryzen 5000 erhält. Falls nicht, passendes board kostet 110-120euro. wäre wohl noch im budget wenn man die 3060ti passend bekommt

1647435708155.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.575
Ort
FFM
ist asus schon durch?
 

blacklupus

Urgestein
Mitglied seit
03.09.2007
Beiträge
3.714
Mein altes X370 Prime-Pro hat bisher ebenfalls kein Update bekommen.

Ob da noch was kommt...


Edit: Vielleicht doch.

 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.334
Ort
Rhein-Main
ASUS ist jetzt nicht unbedingt berühmt dafür Produktpflege, Updates usw. Hoch zu priorisieren und zeitnah zur Verfügung zu stellen...
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.575
Ort
FFM
zur not das bundle mit ram für ~120€ verkaufen und board + ram nochmal neu holen das b550


+ ähnliches ram kit. 60 euro

damit wäre man dann aber auch offen für eine intel plattform.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.334
Ort
Rhein-Main
Oben Unten