Aktuelles

Auch die GeForce RTX 3070 war schnell ausverkauft

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
7.506
Heute konnten wir nicht nur den ersten Vergleichstest der GeForce RTX 3070 präsentieren, passend dazu gingen auch die Karten in den Verkauf. Dies gilt auch für die GeForce RTX 3070 in der Founders Edition, die wir uns bereits vor zwei Tagen angeschaut hatten.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

HighGrow22

Experte
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
1.442
Ort
Da wo mein Haus wohnt
Caseking gibt seine Kontingente anscheinend nach und nach frei .... und nicht alle auf einmal :)
Zwischenzeitig sind einige Karten wieder verfügbar...
 

Rommel

Global Marktplatz-Geier
Mitglied seit
26.01.2003
Beiträge
1.090
Es war wieder eine stümperhafte und schlecht vorbereitete Aktion.
 

Warl0rd

Semiprofi
Mitglied seit
01.08.2016
Beiträge
937
Ort
Wilhelmshaven
Zu wie üblich überteuerten Caseking Preisen oder der UVP?
Ansonsten kp, irgendwie kann ich mir nicht vorstellen das der RUN auf die Karten so enorm ist wenn man evtl in 3 Wochen das Gleiche nur mit doppeltem Speicher bekommt ...
Aber nun gut, ich selber bin auch ungeduldig und würd gerne eine neue Karte kaufen allerdings kommt mir die Miserable Verfügbarkeit hier durchaus entgegen.
Ich kaufe aber eher in der Region der 6800XT/RTX3080 :P

Trotzdem vermute ich das die Mengen zwar höher waren aber bei weitem viel zu wenig, wer Schuld hat kann man denke ich von unserer Seite aus schlecht beurteilen.
Sofern die Ausbeute der Monsterchips bei Samsung tatsächlich so mies ist, könnte es evtl an der Mangelnden Erfahrung von Samsung mit solch großen Chips liegen.
Vllt ist es aber auch eine Mischung aus NV wollte schnell vor AMD raus und hat schlechte Yield Raten und einfach zu wenig vorlauf ...

Wie dem auch sei, ich drücke jedem die Daumen der eine dieser Karten kaufen möchte das er sie zu einem vernünftigen Preis bekommt und das ist alles unter 600€


Verstehe ich nicht, egal wo man liest, oder Videos schaut , die Leute wollen doch nur noch AMD Karten haben??
Das ist doch unsinn, auch die 3070 hat wie immer ihre Käufer und das ist auch gut so, sie sind nur nicht mehr der allein Herscher in dieser Region ... ob eine WQHD Karte nun 16GB RAM braucht ich denke nicht. Allerdings kann man es auch mit nehmen bei dem geringen Aufpreis :)
Ich warte jedenfalls noch auf AMD und entscheide dann ... wobei eine 3080 sollten die Werte der 6800XT auch unabhängig bestätigt werden schon irgendwie im Preis fallen müsste aber wir werden es abwarten müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Flash1960

Enthusiast
Mitglied seit
11.07.2008
Beiträge
844
Ort
Essen
Zitat "Worauf man offenbar keinen Einfluss hat, ist der scheinbar riesige Bedarf, den es derzeit an den neuen Karten gibt."

Verstehe ich nicht, egal wo man liest, oder Videos schaut , die Leute wollen doch nur noch AMD Karten haben??
 

wuehler1606

Experte
Mitglied seit
24.05.2014
Beiträge
1.151
Zitat "Worauf man offenbar keinen Einfluss hat, ist der scheinbar riesige Bedarf, den es derzeit an den neuen Karten gibt."

Verstehe ich nicht, egal wo man liest, oder Videos schaut , die Leute wollen doch nur noch AMD Karten haben??

Ich glaube das große Erwachen kommt noch wenn die Benchmarks da sind... Irgendwie denken viele, dass AMD überall schneller und günstiger wäre...
 

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
23.468
Ort
50.969

Stunrise

Semiprofi
Mitglied seit
26.07.2017
Beiträge
241
Ort
Augsburg
Der gesamte Ampere Launch ist eine absolute Frechheit, das habe ich noch nicht erlebt in 15 Jahren. Es gab auch andere extrem erfolgreiche Produkte (z.B. G80, G92, Pascal) und bei keinem einzigen war 6 Wochen nach Release absolut nichts verfügbar. Niemand kann mir irgendwas von Nachfrageüberschuss erzählen, wenn nur ein paar hundert Karten bei den größten deutschen Händlern zusammen über alle Hersteller verteilt seit Release angekommen sind.

Die lächerlichen Knappheitspreise geben dem ganzen noch den Rest. Die RTX 3070, welche für 499€ über den Ladentisch gehen soll, wird 2 Stunden nach Release für rund 680€ verkauft. Nvidia muss dringend die Ursache für die Knappheit der Chips identifizieren und beheben, dem Konzern geht hier einen Haufen Kohle durch die Lappen und das ist nicht im Interesse der Inhaber (Aktionäre)
 

m@tti

Modaretor Hardawreluxx Inforamtiker Luxus Luxxer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
07.04.2008
Beiträge
31.858
Ort
Hoywoy(heimat)
scheinbar hat keiner mehr eine Grafikkarte. :fresse:
 

Yasha

Experte
Mitglied seit
01.02.2013
Beiträge
395
Mitglied seit
05.01.2005
Beiträge
10.528
Ort
Nähe Köln/Bonn

Jousten

Enthusiast
Mitglied seit
21.02.2010
Beiträge
3.287
Ort
Botswana
Es sind nicht alle so gut informiert, wie die Leute hier im Forum.
Oder solch sinnlose Fanboys und Jünger einer nutzlosen Marke. :lol:Und zudem auch noch in einer winzigen, aber lauthals stark schreienden Minderheit.

Und dieser Preis von 640 und 680 € für eine Karte, die mit einem Preis von 499 € UVP publiziert wurde anzubieten, ist mittlerweile nicht einfach nur frech, sondern ein widerliches Geschäftsgebaren. Seine Kunden um 140 € und 180 € mehr abzuzocken als der Hersteller vorsieht ist einfach nur arm und gierig.
 

Anaerobie

Semiprofi
Mitglied seit
02.06.2017
Beiträge
308
Oder solch sinnlose Fanboys und Jünger einer nutzlosen Marke. :lol:Und zudem auch noch in einer winzigen, aber lauthals stark schreienden Minderheit.

Und dieser Preis von 640 und 680 € für eine Karte, die mit einem Preis von 499 € UVP publiziert wurde anzubieten, ist mittlerweile nicht einfach nur frech, sondern ein widerliches Geschäftsgebaren. Seine Kunden um 140 € und 180 € mehr abzuzocken als der Hersteller vorsieht ist einfach nur arm und gierig.
Naja, das ist noch gar nichts, die 3070 Strix, war gerade für nicht mal 10 Minuten drin, für 742 Euro, nun sind alle weg.
 

tStorm

Enthusiast
Mitglied seit
23.03.2006
Beiträge
2.780
742€ für ne 3070? :lol:
Ich habe 7€ mehr für meine 3080 bezahlt.
 

Gnampf1992

Semiprofi
Mitglied seit
02.01.2018
Beiträge
185
Ort
Cloppenburg
Ich gehe mal davon aus, dass es mit den AMD Karten nicht anders sein wird.
Den Gedanken, dieses Jahr noch eine Karte zu einem "vernünftigen" Preis zu ergattern leg ich erstmal bei Seite.
 

Anaerobie

Semiprofi
Mitglied seit
02.06.2017
Beiträge
308
Ich gehe mal davon aus, dass es mit den AMD Karten nicht anders sein wird.
Den Gedanken, dieses Jahr noch eine Karte zu einem "vernünftigen" Preis zu ergattern leg ich erstmal bei Seite.

Da gehe ich auch stark von aus, egal wieviele Karten im Lager rumstehen, da werden erst 20 von Sapphire verkauft, dann 15 von MSI, dann 10 von Gigabyte und dann gibt es die Red Devil RX 6800 XT für 1100 Euro leider aber nur 10, das wiederholen die 2 - 3 mal in der Woche und haben mehr Gewinn. Kein Händler kann mir erzählen, das die Karten nicht schon um 15 Uhr im Lager waren.
 

Squall2010

Enthusiast
Mitglied seit
05.01.2007
Beiträge
2.844
Ort
NRW
Das ist das Geschäftmodell der künstlichen Verknappung, ist aber nicht nur beim Käsekönig so.
Oder wie beim Toilettenpapier 😁

War damals auch beim Speicher so und die Lager waren voll.
 

ssj3rd

Enthusiast
Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
1.555
Und ich dachte hier kann AMD für Entspannung sorgen, aber deren Karten kommen ja erst in 3 Wochen!

Bin schon bei den Konsolen leer ausgegangen, nicht mein Jahr, die wollen alle mein Geld nicht :banana:
 
Zuletzt bearbeitet:

Gnampf1992

Semiprofi
Mitglied seit
02.01.2018
Beiträge
185
Ort
Cloppenburg
Da gehe ich auch stark von aus, egal wieviele Karten im Lager rumstehen, da werden erst 20 von Sapphire verkauft, dann 15 von MSI, dann 10 von Gigabyte und dann gibt es die Red Devil RX 6800 XT für 1100 Euro leider aber nur 10, das wiederholen die 2 - 3 mal in der Woche und haben mehr Gewinn. Kein Händler kann mir erzählen, das die Karten nicht schon um 15 Uhr im Lager waren.
Sehe ich genauso. Mehr wie 700€ hab ich nicht eingeplant und für meine "Zwecke" sollte es auch dicke reichen. Momentan werkelt meine 5700XT sehr zufriedenstellend, von daher betitel ich die mangelnde Verfügbarkeit bei voraussichtlich beiden Lagern mal als Luxusproblem, zumindest für mich. Muss ohnehin erst mein Netzteil upgraden.
 

DragonTear

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
13.827
Ort
Im sonnigen Süden
Es war wieder eine stümperhafte und schlecht vorbereitete Aktion.
Vieleicht, aber garantiert produziert NV so viel wie wirtschaftlich rentabel möglich. Daher hättest du ohne diese "Aktion" genau so wenig eine Karte in der Hand.

SOFERN AMD was die Stückzahlen angeht tatsächlich besser dasteht könnten sie einiges an Leute zur Aufgabe von NV bewegen wenn sie groß verkünden würden wie gut es um die Produktion steht.
 

Averomoe

Experte
Mitglied seit
02.06.2015
Beiträge
369
Was die FE-Modelle angeht, frage ich mich immernoch, wieso Nvidia ausgerechnet NBB auswählen konnte. Deren Seite ist nicht für einen Ansturm vorbereitet, das Netz ist voll davon, wie Leute 1h keinen Kauf abschließen konnten. Lächerliche Saftläden.
 

Warl0rd

Semiprofi
Mitglied seit
01.08.2016
Beiträge
937
Ort
Wilhelmshaven
Zum Glück sollte meine PS5 am 18.11. geliefert werden ... dann hab ich es nicht ganz so nötig und kann noch ein wenig durchhalten :)
Caseking ist halt schon derbe Armseelig aber nun gut ... wenn man es braucht. Ich kaufe bei dem Saftladen eh nichts, da kann ich lieber zu MM gehen und die direkt mitnehmen :)
 

Squall2010

Enthusiast
Mitglied seit
05.01.2007
Beiträge
2.844
Ort
NRW

Gubb3L

Enthusiast
Mitglied seit
18.01.2012
Beiträge
9.325
Und was möchtest Du da drauf Spielen?
Spiele!
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Was die FE-Modelle angeht, frage ich mich immernoch, wieso Nvidia ausgerechnet NBB auswählen konnte. Deren Seite ist nicht für einen Ansturm vorbereitet, das Netz ist voll davon, wie Leute 1h keinen Kauf abschließen konnten. Lächerliche Saftläden.
Und welcher andere Onlinehändler außer vllt Amazon wäre darauf passend vorbereitet gewesen?
 

Squall2010

Enthusiast
Mitglied seit
05.01.2007
Beiträge
2.844
Ort
NRW

Squall2010

Enthusiast
Mitglied seit
05.01.2007
Beiträge
2.844
Ort
NRW
Es gibt keine UVP für die Partnerkarten. Dass manche Dummköpfe das immernoch nicht verstanden haben....
Und an die UVP muss man sich nicht halten. Heisst ja nicht umsonst "Unverbindliche Preisempfehlung".
Interessiert am Ende also keinen was der Hersteller als UVP angibt.
 
Oben Unten