Aktuelles

ASUS stellt zwei neue Mainboards der ROG-Serie vor

Stegan

Moderator
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
14.828
Ort
Augsburg
<p><img style="margin: 10px; float: left;" alt="asus" src="images/stories/logos/asus.jpg" height="100" width="100" />Nachdem <a href="http://www.asus.de/" target="_blank">ASUS</a> schon kurz nach dem Start der neuen Lynnfield-Prozessoren für passende Mainboards sorgte (<a href="index.php/news/hardware/mainboards/13017-asus-stellt-seine-p55-mainboards-vor.html" target="_blank">wir berichteten</a>), spendierte man nun auch seiner beliebten Republic-of-Gamers-Reihe (R.O.G) zwei neue Modelle, die dank P55-Chipsatz und LGA1156 mit den drei neuen Prozessoren von <a href="http://www.intel.com/index.htm#/de_DE_03" target="_blank">Intel</a> zurecht kommen. Während das ASUS Maximus III Formula im standardmäßigen ATX-Formfaktor daherkommt, gesellt sich das ASUS Maximus III...<p><a href="/index.php?option=com_content&view=article&id=13064&catid=50&Itemid=143" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Athlon-64

Semiprofi
Mitglied seit
29.10.2004
Beiträge
4.121
Ort
Österreich
die Farbgebung ist auch eindeutig von EVGA abgekupfert - den Sinn von 2 PCIe 16x auf einem yATX Board sehe ich auch nicht ganz - da genügt meiner meinung nach einer - vor allem weil der Prozzi ohnehin nur 16 Lanes zur verfügung stellt

mfg
 

bensen

Neuling
Mitglied seit
10.08.2004
Beiträge
310
Hat den gleichen Sinn wie bei nem ATX-Board.
Warum soll er auf einmal keinen Sinn machen?
 

RonnyD

Semiprofi
Mitglied seit
30.10.2007
Beiträge
3.160
Nice, nice mal sehen, ob ich mir mal das Max III zum testen hole. :drool:
 

Rippi

Enthusiast
Mitglied seit
16.12.2003
Beiträge
3.788
Hat den gleichen Sinn wie bei nem ATX-Board.
Warum soll er auf einmal keinen Sinn machen?

Weil man auf diesen Boards in der Regel keine zwei Grakas verwendet, da sie ne viel kompaktere Bauform haben und die Einsatzzwecke in HTPC usw. liegen
 

Athlon-64

Semiprofi
Mitglied seit
29.10.2004
Beiträge
4.121
Ort
Österreich
eben ... diese Boards nimmt man doch eher für kompakte Rechner und da dann 2 Grakas reinstopfen .. da sehe ich irgenwie keinen Sinn darin

mfg
 

Krümelmonster

Urgestein
Mitglied seit
02.12.2005
Beiträge
8.306
Ort
Land der Küchenbauer
In der Preisklasse kann man aber nicht auf Features verzichten, Sinn hin oder her, die die Konkurrenz bietet. ;)

Immerhin sind das Mainboards der gehobenen Preisklasse, da muß man mit allen Mitteln auf sich aufmerksam machen. Mir gefallen sie übrigens sehr gut, bin aber schon bestens versorgt.
 

bensen

Neuling
Mitglied seit
10.08.2004
Beiträge
310
Es passen ja gut 2 Karten rein, warum also nen größeres Board nehmen?
Das Board ist extra für Gamer und soll nicht für HTPCs sein.
Gibt bestimmt Leute die lieber nen µATX Gehäuse zur LAN schleppen als nen großen Tower.

Wird wohl keiner auf die Idee kommen nen überteuertes ROG Board für nen Ofiice oder HTPC zu nutzen.
 

Ace.KIA.

Banned
Mitglied seit
22.10.2006
Beiträge
6.946
Ort
nähe Mainz
Ich habe das Maxmimus III Formula,und bin leider noch nicht zum Testen gekommen :heul:
hier mit meinem G.Skill Trident Ram :wink:

 
Zuletzt bearbeitet:

Raceface

Mod - On
Mitglied seit
25.07.2008
Beiträge
3.644
Ort
Hamburg-City-Deluxx
Aber mal so richtig EVGA-Style.
Optisch natürlich sehr schick.

@Ace.KIA

Board und RAM passen sehr schön zusammen.
Der Speicher hätte nur noch schwarzes PCB haben müssen :)
 

Ace.KIA.

Banned
Mitglied seit
22.10.2006
Beiträge
6.946
Ort
nähe Mainz
@ Raceface
Naja hätte,wenn und aber......
egal wenn das alles eingebaut ist siehst du von dem grünen PCB fast nichts mehr!
außerdem zählt ja auch die Leistung vom Ram:d
 

cruger

Enthusiast
Mitglied seit
01.09.2003
Beiträge
2.221
mehr als eine an gamer orientierte optik haben die boards irgendwie für ihren preis nicht zu bieten. das p7p55d deluxe ist z.b. besser ausgestattet und kostet weniger. mit dem r.o.g. zeugt lockt man letztlich nur diejenigen, die auf irgendwelche leuchtenden leds stehen.

ich finde es auch ein wenig amüsant, dass asus zumindest beim maximus formula lediglich einen per pci angebundenen netzwerk-chip verbaut. irgendwie ist das nicht mehr ganz zeitgemäß.
 
Oben Unten