Aktuelles

ASUS stellt Llano-Mainboards der F1A75-Reihe vor

Redphil

Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.364
Ort
Leipzig
<img style="margin: 10px; float: left;" alt="asus" src="images/stories/logos/asus.jpg" height="100" width="100" />
<p>Die offizielle Einführung von Llano lässt zwar noch etwas auf sich warten, <a href="http://www.asus.de/" target="_blank">ASUS</a> hat uns aber trotzdem schon einmal per Pressemeldung über die passenden Mainboards des Unternehmens informiert. Insgesamt werden im Rahmen der F1A75-Serie fünf ASUS-Mainboards für AMDs zukünftige Mainstream-APU angeboten werden.</p>
<p>Alle AMD A75-MainboardsProdukte sollen mit vielfältigen Übertaktungsmöglichkeiten Prozessor und integrierte Grafik ausreizen können, sie können darüber hinaus einige ASUS-Technologien wie den Dual Intelligent Processor 2 (DIP2, d.h. es gibt zwei Onboard-Prozessoren zur Optimierung von...<p><a href="/index.php?option=com_content&view=article&id=19047&catid=50&Itemid=143" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

EdgarWibeau

Neuling
Mitglied seit
19.01.2009
Beiträge
36
F1A75: keine Display-Anschlüsse? Die Hälfte des Llano-Siliziums liegt damit brach? Wasn Blödsinn ...
 

estros

Urgestein
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
6.327
Ort
Hamburg
Punkt in Tabelle APU: "bis zu CPU Kerne"?!

Das dürften die ersten Mainboards sein, die offiziell 16GB Riegel vertragen ... unglaublich.

@Edgar
Das wird die neue Mittelklasse, die ist sehr breit gefächert, können für mehr Ausstattung 5-10€ mehr verlangen.
 

hurzpfurz

Semiprofi
Mitglied seit
29.12.2005
Beiträge
2.540
Ort
HA HA
Wie kann man denn die Lano CPUs (z.B. den A8) mit z.B. meinem X3 720BE vergleichen?

Ist es die neue Mittelklasse?

Hab die ganze Sockel FM1 Geschichte nicht verfolgt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Philipp88

Enthusiast
Mitglied seit
31.12.2004
Beiträge
1.801
Ort
Bautzen
@hurzpfurz

Da der A8 4*2,9 Ghz und Turbo bietet ist dieser wahrscheinlich auch dank des Speicher (1866) ein gutes schneller, als ein 720er X3.
Zudem hat er noch eine HD 6550D (400 Shader) integriert.
 

hurzpfurz

Semiprofi
Mitglied seit
29.12.2005
Beiträge
2.540
Ort
HA HA
Ist es im realen Betrieb denn auch bemerkbar?
PS: Ich würde keinen überteuerten OC Speicher dazu nehmen!
 

Roldhak

Enthusiast
Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge
1.220
Ort
Langenteilen
PS: Ich würde keinen überteuerten OC Speicher dazu nehmen!
Das Prob mit dem RAM ist, dass sowohl CPU als auch GPU damit arbeiten. Man benötigt also eine möglichst hohe Bandbreite um das System nicht auszubremsen. Dazu ein Chart wie sich das auswirkt: Hier
 
Oben Unten