Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern eine ZOTAC Magnus One im Wert von 1.599 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

ASUS ROG Zephyrus Duo 15 SE im Test: Dank Ryzen, RTX 30 und neuem Display noch besser

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
12.928
asus_rog_zephyrus_duo_15se_gx551qs-teaser.jpg
Gegenüber dem Vorjahresmodell soll das ASUS ROG Zephyrus Duo 15 SE GX551 dank Ryzen-5000-CPU und GeForce-RTX-30-Grafik nicht nur auf Seiten der Hardware schneller sein, sondern vor allem auch beim Display. Außerdem will man bei der Software nachgebessert haben. Ob der Plan aufgeht, erfährt man in diesem Hardwareluxx-Artikel auf den nachfolgenden Seiten. Wir haben den fast 4.000 Euro teuren Gaming-Boliden mit seinem Doppel-Display ausführlich auf den Prüfstand gestellt.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Asbery

Einsteiger
Mitglied seit
13.10.2020
Beiträge
35
Ort
NRW
Sehr schick!
Nur die Tastatur finde ich etwa langweilig ;)
 

Kalorean

Enthusiast
Mitglied seit
30.08.2012
Beiträge
2.281
Kein adaptive Sync oder hab ich was übersehen?
 

Kalorean

Enthusiast
Mitglied seit
30.08.2012
Beiträge
2.281
Mhm, laut der Tabelle im HWLuxx Test unterstützt das Display kein G-Sync.
 

Romsky

Urgestein
Mitglied seit
18.05.2007
Beiträge
11.408
@Asbery @Kalorean
Meine Infos sind auch, Pantone kalibriert ja, aber kein Adaptive Sync (kein FreeSync und kein G-Sync). 4000,-€ für ein ASUS Gerät.... da muss man schon sehr Markenaffin sein bzw. aber Vieles hinwegsehen. Habe da einige Erfahrungen mit den teuren ASUS ZenBook Duo Geräten... mein Fazit: "Finger Weg"
 

Kalorean

Enthusiast
Mitglied seit
30.08.2012
Beiträge
2.281
Ich versteh ASUS da nicht. Ich hab das Strix G731 mit dem 9750H. Hat auch kein Sync. Wäre der perfekte Zockerlaptop so.

Aber in die kleinen Modelle G14/15 hauen sie sowas rein...

Erschließt sich mir nicht.
 

Neo52

Enthusiast
Mitglied seit
06.04.2010
Beiträge
2.210
Ort
Leipziger Umland
...und wieder nicht als 17" Variante :wall: :hmm:
 

n3cron

Semiprofi
Mitglied seit
13.05.2020
Beiträge
1.074
Ort
Großhabersdorf
Durchaus ein Krasses Pferd.

Aber: Wieso verwendet ihr als Vergleich Exoten die Desktop CPUs eingebaut haben?

Ich finde das verzerrt den Leistungsvergleich. Da könnt ihr auch gleich Geräte verwenden die per Thunderbolt das Anschließen von Grafikkarten extern erlauben und eine Desktopkarte dranhängen.
 
Oben Unten