ASUS ROG Strix Z370-F und Z370-I Gaming im Test

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
74.024
ASUS_ROG_Strix_Z370FI_Gaming_Teasers.jpg
Wir haben nun inzwischen viele Z370-Mainboards getestet. Dieses Mal haben wir gleich zwei Boards auf einmal durch den Testparcours gejagt. Beide Platinen stammen von ASUS und beherbergen ebenfalls den Z370-Chipsatz. Wir haben das ROG Strix Z370-F Gaming und das ROG Strix Z370-I Gaming untersucht. Während das F-Modell im ATX-Format designt wurde, kommt das I-Modell auf die Mini-ITX-Abmessungen.Die Strix-Mainboardserie ist Teil der mittlerweile großen ROG-Familie und stellt den Einstieg dar, denn ASUS bietet darüber hinaus auch noch die Maximus-Serie an, wenn wir einmal bei...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

FM4E

Redakteur Golf-Fahrer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
15.712
Ort
Oberbayern
Die HWLuxx Maindoard Review sind immer sehr ausführlich aber eine simple Info wie welche Core Voltage unter Last mit den Standardeinstellungen anliegt fehlt.

Nein, die fehlt nicht. Auf Seite 8 findest du die Info. ;)



Wenn man beim Strix Z370-F Gaming auch 1,305 anlegt waren keine 5Ghz möglich ? Warum testet man nicht bis 5Ghz stabil sind also egal ob erst bei 1,350V ?

Wir sind bis auf 1,350 Volt hinaufgegangen. Dennoch war kein stabiler Betrieb möglich.
 

Mika MJ

Profi
Mitglied seit
25.02.2017
Beiträge
906
Zeitgleich mit Erscheinen des Artikels gab es schon andere Marktpreise.

Bereits gestern wurde das ASUS ROG Strix Z370-F für 164€ angeboten.

Da sind die geforderten 20-30€, somit fällt der letzte negative Punkt weg. ;)
 

FM4E

Redakteur Golf-Fahrer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
15.712
Ort
Oberbayern
In der Tat. Ich habe den Artikel dahingehend angepasst. ;)
 

Hienen

Neuling
Mitglied seit
16.08.2006
Beiträge
936
Ort
HH
Hallo,

Vielen Dank für diesen Testbericht, er kommt gerad zur rechten Zeit.

H

Bei der Bewertung des Stromverbrauchs bleibt die dedizierte PCIe Grafikkarte im System, richtig?
Wie verhält sich der Stromverbrauch (insbesondere des z370-I ) mit integrierter Grafik?
Wisst ihr mit wieviel Watt eure Graka zu Buche schlägt?
 

BigJango

Enthusiast
Mitglied seit
02.11.2008
Beiträge
2.133
Ort
Nds
Danke für den ausführlichen Test. Neue Infrastruktur ist aktuell Thema bei mir;).
 

machiavelli1986

Enthusiast
Mitglied seit
07.07.2008
Beiträge
2.169
Ort
Basel, Schweiz
Sagt mal ist es eigentlich generell möglich an einen Chassis_Fan Header mehr als einen Lüfter anzuhängen? Sollte ja schon denke ich oder? Diese werden ja in der Regel bis 1A und somit 12W verbraucht angegeben (jedenfalls bei meinem Asus VIII Gene). Mich überrascht, dass das -F nur zwei Chassis_FAN hat. Mein mATX Z170 Gene hatte noch vier. Ansonsten würde mir das Board nämlich absolut reichen. Aber ich tendiere sowieso eher wieder zum mATX Modell, hat auch mehr USB Anschlüsse am I/O Panel.
Was mir ja auch ein Rätsel ist, wieso werden am I/O Panel noch USB 2.0 Anschlüsse verbaut? Beim Gene habe ich 6x USB 3.0 von Intel am Panel und 2x Asmedia und die USB 2.0 sind auf dem Board. Finde ich die bessere Lösung. Das -F hat ja am I/O Panel sogar nur 2x USB 3 via Intel.
 
Zuletzt bearbeitet:

Henn1

Enthusiast
Mitglied seit
18.02.2005
Beiträge
3.682
Ort
Oldenburg
Ja, was das angeht echt ein Armutszeugnis. Das X370-F hat ja zB auch noch einen internen USB 3.1 Gen.2 Header. Braucht man bei Intel scheinbar nicht. Insgesamt finde ich das Z370-F recht enttäuschend im Vergleich zum X370-F.

Btw.
Copy/Paste-Fehlerteufel:
"Unter dem EMI-Shield mit der Aufschrift "SupremeFX" wurde Realteks ALC1220-Audio-Codec hinterlassen, womit das Strix Z370-E Gaming die aktuell beste Ausgangslage verpasst bekommen hat. Ihm zur Seite stehen aber auch noch neun Audio-Kondensatoren, die den Klang verbessern sollen. Und selbst für 600-Ohm-Kopfhörer hält sich ein Kopfhörer-Verstärker bereit."

Gibt es eigentlich eine Bestätigung, dass der S1220A 1:1 ein ALC1220 ist? Irgendwo habe ich mal eine Tabelle gesehen, laut der dem Papier nach Unterschiede vorhanden sind was die Performance angeht...
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten