ASUS ROG Maximus XI Extreme im Test - Flaggschiff mit Luxusausstattung

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
74.335
asus_rog_maximus_xi_extreme_005_logo.jpg
Viele hätten sich auch ein ASUS ROG Maximus X Extreme mit Intels Z370-Chipsatz gewünscht, doch das Extreme-Modell für die Coffee-Lake-S-Prozessoren wurde von ASUS zunächst übersprungen und für den aktuelleren Z390-Chipsatz aufgehoben. Aus der Maximus-XI-Mainboardserie haben wir uns bereits das ROG Maximus XI Hero und das
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

ujmoskito01

Enthusiast
Mitglied seit
25.03.2014
Beiträge
1.816
Ort
Krvavica
Danke für den ausführlichen Test! Bin auch super zufrieden mit dem Board, läuft stabil und auch mein Speicher wurde ohne Probleme erkannt. Bei den Preisen die momentan dafür aufgerufen werden, bin ich froh es im November 2018 für sehr viel weniger Euronen erstanden zu haben.

*Edit*

Gerade mal recherchiert wegen dem höheren Preis...

Zitat:
"Die Erhöhung des Preises hängt damit zusammen, dass die Händler in Deutschland anfangs einen falschen Preis genommen haben. Dieser Fehler wurde jetzt korrigiert bzw. der Preis angepasst. Jeder der sich nur ein bisschen mit der Materie auskennt wusste, dass das "Flagschiff" nicht günstiger als das Maximus XI Formula sein kann."

Glück gehabt! :-)
 
Zuletzt bearbeitet:

soulreaver

Enthusiast
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
3.072
"Unserer Ansicht nach hätte ASUS aber auch gleich zum 10-GBit/s-Chip greifen können." Dies. Danke.

Tolles Board dann aber im Highend Netzwerkbereich nur die abgespeckte Lösung, schade.
 

Alparslan

Neuling
Mitglied seit
07.02.2019
Beiträge
63
tolles board ich finde dennoch Gigabyte aorus xtreme besser allein wegen thunderbolt und 10gbit
 

Hero9010

Neuling
Mitglied seit
17.01.2019
Beiträge
22
Gutes Board vorallem wenn man 4Dimm mit hohem Ramtakt betreiben will. Die Optik gefällt mir auch, vorallem der integrierte OLED Display ist nützlich

Ich kann das Mainboard nur empfehlen,
vorausgesetzt wenn man nicht so sehr auf den Preis schaut
 
D

dacamel

Guest
Kann bei 500€ für ein Consumer Board nur lachen.

Ich lach mal mit. Insbesondere über die Besitzer der Top Asus Board aus der Z170 und Z270 Serie die mehrere Hundert Euro für ihre Boards ausgegeben haben und doof in die Glotze schauen, das kein CPU Upgrade möglich ist, da Intel hier einen Riegel vorschiebt.
Intel Fanboys sind wirklich eine Nummer härter als Apple Jünger.
 

speedy55

Urgestein
Mitglied seit
16.08.2011
Beiträge
6.216
Gibt es bei dem Board auch ein permanentes wiederliches Spulenfieben?
 

FastFwd

Enthusiast
Mitglied seit
27.01.2007
Beiträge
419
Ort
München
Sicher ganz nett, aber die Preise sind schon krank.
Früher hat man mal um die 300 Euro für Highend bezahlt.
 

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
38.477
Ort
Nehr'esham

chs

Enthusiast
Mitglied seit
04.10.2010
Beiträge
3.299
Weder meine Gene XI oder Apex XI haben Spulenfiepen
 

ujmoskito01

Enthusiast
Mitglied seit
25.03.2014
Beiträge
1.816
Ort
Krvavica
Ich kann auch bei meinem Maximus XI Extreme keine Fiepgeräusche bestätigen.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten