• Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern ein Notebook im Wert von 1.799 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

[Sammelthread] ASUS ROG Crosshair VIII Hero (WI-FI), Formula (X570) & Dark Hero

--- ÜBERSICHT---

ASUS ROG Crosshair VIII Hero
ASUS ROG Crosshair VIII Hero (WI-FI)
ASUS ROG Crosshair VIII Formula
ASUS ROG Crosshair VIII Dark Hero
c8hx9kxq.jpg
c8hwb4kcr.jpg
c8hfmdkby.jpg
asus_c8dhrhkzb.jpg
Spezifikationen - Support - Handbuch - Preisvergleich
ASUS ROG Crosshair VIII HeroASUS ROG Crosshair VIII Hero (WI-FI)ASUS ROG Crosshair VIII FormulaASUS ROG Crosshair VIII Dark Hero
4702 - DOWNLOAD4702 - DOWNLOAD4702 - DOWNLOAD4702 - DOWNLOAD
Changelog
- Update AGESA version to ComboV2PI 1.2.0.B
Changelog
- Update AGESA version to ComboV2PI 1.2.0.B
Changelog
- Update AGESA version to ComboV2PI 1.2.0.B
Changelog
- Update AGESA version to ComboV2PI 1.2.0.B

Reviews

Crosshair VIII Hero/Formula
[DE]HWLuxx
[ENG]Guru3D
[ENG]Overclock3D
[ENG]PCGamesN
[ENG]Hexus
[ENG]TheOverClocker
[ENG]eTeknix
[ENG]bit-tech
[ENG]LanOC
[ENG]TweakTown

Crosshair VIII Dark Hero
[ENG]TechPowerUp

Nützliche Links

[DE]AMD Chipsatztreiber
[DE]HWLuxx - AMD 3rd Gen AM4 Mainboards & VRM Liste
[DE]HWLuxx - Ultimative AM4 UEFI/BIOS/AGESA Übersicht
[DE]HWLuxx - Ryzen RAM OC Thread
[DE]AMD Ryzen Master
[DE]HWLUxx - Mod-Bios (THX @Racus)
[ENG]Sammelthread im Overclock.net-Forum
[ENG]Matisse-Sammelthread im Overclock.net-Forum
[ENG]Realtek-Treiber "direkt ab Werk" >> Direkt zur aktuellsten Version
 
Zuletzt bearbeitet:
So wie es ausschaut hat Asus im Bios 803 für den Chipset-Fan etwas getan.
Im TOP 2 (Changelog) steht auf Deutsch:
Das Lüfterprofil des Chipsatzes wurde optimiert. Das neue Profil ermöglicht es dem Chipsatzlüfter, im Leerlauf oder bei niedriger Temperatur anzuhalten
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn man AMIBCP glauben schenken kann, sind die Werte derzeit so (wobei es ja auch eigentl. sichtbar sein soll):

Anmerkung 2019-08-08 102530.jpg

im 0702 sah es noch so aus:

Anmerkung 2019-08-08 102802.jpg

TL;DR: Stillstand unter 55°C, danach 40% bei 60°C, dann 100% bis 93°C.

Da mein Chipsatz aber selbst im Idle 67°C-70°C erreicht, dreht er immer mit 3000-3200 RPM. Unter Spielevolllast liegt ich bei 77°C bis 79°C.

Der Lüfter ist halt sehr bescheiden positioniert, da er die warme Luft der Spannungswandler der GPU ansaugt :asthanos:
 
Also ich bin eigentlich mit CH8 sehr zufrieden... War verrückt genug , das ich gleich die erste Revision geholt habe mit First Release Bios...
Bei mir läuft das Board Bombe... 0 Probleme... viele kleine macken die ich bei CH7 hatte, habe ich nicht mehr... Alles extrem stabil...

Nur der Chipsatzlüfter ist voll der Fail...
 
hatte für 3 Wochen das CH8 Formular mit nem 3900x unter Custom Wakü
und meine bisherigen Erfahrungen sind eigentlich sehr pos. Verarbeitung etc. wirklich sehr gut und über jeden Zweifel erhaben.

RAM Einstellungen (3200er und auch 3600er) liefen mach 2x BIOS Reset dann sofort.
CPU lief einwandfrei, sogar mit dem alten Chipsatz Treiber besser als mit dem aller Neustem. Zwar taktet die CPU mit dem neuen Treiber in Windows 10 besser runter. Aber er wacht auch viel schlechter wieder auf.
Das muss ich dann später noch mal genauer testen.

Der Chipsatz-Lüfter fiel auch nicht neg. auf. Da ich per PCI-E Raiser die GPU nicht direkt darüber habe.
Somit blieb es selbst in Games bei ca. 62-65°C und war vom Geräusch her nicht auffällig...
aber nun kommt das aber...
Nach sehr kurzer Zeit stellte ich extremes Spulen-Fiepen ein.
So schlimm, dass es nicht mehr auszuhalten war.
Egal ob mit Headset oder auch nicht. Jeder Lastwechsel der CPU = Spulenfiepen.
Und wenn wirklich mal Last auf die CPU kam, war es dann ganz vorbei. Ein Geräusch zum Wegrennen.
Somit ist jetzt bei ASUS eingeschickt :(
 
Konntest du mit der Küchenrollenmethode rausfinden von wo das Spulenfiepen kam? VRMs?
 
definitiv die Spawas um den Sockel... Graka etc. konnte ich alles auschließen.
geil war, das man wirklich die Mausbewegung schon mitbekommen konnte und bei Prime95 dann Randale ;)
 
Ui, dass ist natürlich ärgerlich. Hat ASUS bzw. der Händler schon vorhergesagt wie lange die RMA ca. dauert?
 
Ui, dass ist natürlich ärgerlich. Hat ASUS bzw. der Händler schon vorhergesagt wie lange die RMA ca. dauert?

Bei Asus dauert ca 2 bis 3 Wochen... Ärgerlich aber bei so ein neues Board.
Ich hab die "Normale" Hero VIII.. Spulenfiepen habe ich bis jetzt überhaupt nicht wahrgenommen..
 
ja leider 2-3 Wochen meinten sie.
Ich hoffe auch, dass meins ein Montagsgerät war. Und nach dem Austausch / RMA dann alles passt.
 
Hey zusammen, morgen kommt endlich das ch8 Hero wifi. Erste frage: gibt es wichtige Sachen zu beachten? 2. jemand hier mit guten Settings für 3800x für Gaming? 3. kann ich die gpu auch ohne Performance Verlust in den zweiten Slot stecken? 4. ich habe nur eine m2 ssd (970 evo plus) in welchem Slot ist diese am besten aufgehoben? Oberer oder unterer? 5. betreibt zufällig jemand das Board mit 4x8 GB 3200cl14 g Skill sr? Wenn ja, jemand gute Timings für 3600mhz? Oder sollte ich doch lieber 2x16 gb besorgen bzw auf die trident z neo warten?
 
Gleich soviele Fragen :d

schau mal im Overclockingthread, da wird dir ausgesprochen gut geholfen.

Als Beispiel könnte ich dir meine Settings nennen.

3700x @ 4,2Ghz Allcore @ 1,2V / Ram 4x8GB 3200cl16 Gskill (hynix a-die statt samsung b-die) eigentlich extrem mieser Ram, aber läuft atm stabil mit 3600cl16-19-21-36 @ 1,4v

Wegen x16 Slot. Der erste ist direkt am Prozessor angeschossen, wie auch der erste M2 Slot. Daher wäre es ratsam, diese auch zu nutzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
So... nun ist es da...

Bin aktuell bei 4,2GHZ @ 1.32 V und RAM 3533 bei 15 15 15 34.... Bin ich jetzt nicht soooo zufrieden mit...

Im Prime95 SMall FTT Test, jedoch OHNE l3, geht er so schon immer an die 94 Grad ran....

Hänge mal ein Screen von HWMonitor ran. Hat jemand Verbesserungsvorschläge? Was könnte ich probieren?
Komisch finde ich ebenfalls, dass der VID bei allen Cores maximal 1,1V beträgt...

Anmerkung 2019-08-13 113803.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
HWMonitor würde ich aktuell nicht nutzen, da es bisher nicht aktualisiert wurde. Auf die Werte würde ich nicht allzu viel geben.

Nutze lieber HWiNFO64 (dort dann auf Upcoming Changes und die Beta nehmen).

Hat das einen Grund warum du die vCore fest vorgibst? Und hast du bei 3533CL15 auch GearDown ausgestellt? Würde es lieber aktivieren und dann mit 3466CL14 testen.

Vertraue nicht auf die XMP-Werte. Stell die am besten manuell selber ein. Manche Subtimings werden mit Auto viel zu scharf gestellt.

Du kannst dich ja am DRAM Calculator for Ryzen zumindestens grob orientieren. Nutze am besten erstmal die 3466CL14 Savesettings und teste dich dann langsam ran.

Mir ist zu Ohren gekommen, dass 3800CL16 ein Sweetspot sein soll ;)
 
ok alles klar. Kann den VCORE natürlich auch auf AUTO lassen. Sollte dann alles im BIOS machen und nichts mit Ryzen Master richtig?

3800CL16 auch für 4x8GB Bestückung? Und muss ich für 3800 auch den IF manuell einstellen? Wenn ja, wo mach ich das?

edit: also wenn ich den vcore auf auto stelle und 42 ratio, dann packt er mir den vcore auf 1,4V... ist das nicht bisschen viel? hab angst, dass wenn ich prime95 small ftt anmache, das ding direkt auf über 100 grad geht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben meintest du doch, dass du den 3800X fürs Spielen nutzen willst. Da geht ja der Singlecoreturbo auf 4,5Ghz (wenns AGESA denn mitspielt ^^).
Wieso nagelst du den dann auf 4,2Ghz fest?

Glaube das du mit PBO deaktiviert und äußerst leichtem UV (z.B. 0,05V - 0,1V) mehr erreichst, da dadurch der Allcoreturbo höher ausfallen dürfte aufgrund niedrigerer Temperaturen.

Ich komme leider erst im September zum testen mit Zen2. Beim Zen+ (3400G) klappt das zumindestens gut.

Einstellungen nehme ich persönlich nur im BIOS vor. Will da aber keinem vorschreiben das ebenso zu tun. Wenns mit irgendwelchen Tools leichter fällt, dann ist es eben so.

Die 3800CL14 hab ich mit Vollbestückung schon gesehen (4x8GB). Kurioserweise ist wohl 3800CL16 schneller. Da laufen noch recherchen warum das so ist. Schieben wir es mal aufs AGESA (Die Unterschiede fallen äußerst marginal aus, es wird aber bedeutend weniger Spannung benötigt).
 
Zuletzt bearbeitet:
Ok. Das war bisher auch meine Erkenntnis. Dann deaktiviere ich mal PBO. Das UV trage ich wie ein? Offset und dann 0,05 in dem Kästchen?
 
Genau, vCore > Offset > - > 0,05.

Kannst dich natürlich langsam rantasten :)
 
Nach hin und her ob 3700x oder 3800x habe ich die 3700x bestellt..
Bin gespannt was ich mit mein RAM raus hole.. mit 2700x war bei 3500mhz Schluss..
 
Ist es eigtl richtig, dass man mit pcie 4.0 8x pcie 3.0 16x betreiben kann? Die Typen von der hmx2 haben das in dem testbericht über das formula Board geschriebe.
Ich bin immer davon ausgegangen dass das nicht geht. Die Bandbreite hat doch nichts mit den genutzten lanes zu tun oder?
 
Ich bin mal so frei und zitiere das mal:

Auch wenn die beiden von uns verbauten TITAN RTX von Nvidia kein PCIe 4.0 unterstützen, gibt es doch einen netten Nebeneffekt. Die Bandbreite von PCIe 4.0 x8 entspricht nämlich der von PCIe 3.0 x16, womit die beiden Grafikkarten wiederum mit ihrer maximal unterstützen Bandbreite rechnen können.
Q: ASUS ROG Crosshair VIII Formula: Das Mainboard der HMX2 im Detail - PC-WELT

Meiner Meinung ist die Aussage nicht zutreffend. Die Slots werden bei PCIe 3.0 Hardware auch nur als 3.0 angesprochen. Und damit bleiben es PCIe 3.0 8x Slots.

Ich habe aber speziell für diesen Fall keine Quelle finden können. Aber es war beim Wechsel von PCIe 2.0 zu 3.0 so ^^
 
Hi Leute,

Meine 3800x ist Heute angekommen.. (statt 3700x)..
Ich finde im Bios keine Einstellung zu PBO.... Was muss ich im bios aktivieren , das die neue CPU über PBO läuft... Danke
 
Schau mal unter Advanced > AMD Overclocking ;)

EDIT:
Es gibt auch ein neues Beta-Bios

x570 still ABB for playing with per ccx oc from bios,
(cpu core vid input in same page as per ccx)
(performance bias slightly update - main use is for benching scores only)

Chipsatzlüftersteuerung ist wohl noch nicht mit bei, daher überspringe ich das ^^

X370 X470 AGESA 1003AB Bioses - Page 58
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke , hab die Option im Bios gefunden... Und gleich ein Paar fragen dazu...:)

Unter der PBO Option gibt es , Auto , Disabled , Enable und Manual Option..

Was ist mit der Einstellung : Max CPU Boost Clock Override ? da kann ich zw 25 MHZ bis 200 MHZ wählen...

Geht es um Maximale Boost Takt ? Im moment habe ich die CPU maximal bei 4416 ,, meistens aber 4366 MHZ gesehen,,, normal sollte es ja bis 4,5 Ghz Boosten...
Sollte ich hier vielleicht was einstellen ?

Was ist dann mit der Option Performance Enhancer ? wenn ich PBO aktiviert habe ? im Moment steht es bei mir bei Level 2.
 
Willste meine ehrliche Meinung?

Ich finde manuelles OC lohnt sich seit Zen+ nicht mehr. Die automatischen Turbos regeln das schon ganz gut. Durch die schnellen Stufenanpassungen im Millisekundenbereich, bei Zen2, gibt es auch kaum (eigentl. eher keine) Tools die dir das auslesen können.

Den Allcoreturbo kann man wohl damit anheben, dafür ist dann der Singlecoreturbo futsch.
Die Mehrleistung steht auch im keinen Verhältnis zur Temperatur und zum Verbrauch.
Was bringen 2-3% mehr Leistung bei 10% mehr Stromverbrauch. Glaube Duvar ausm CB-Forum betreibt seinen 3900X bei sehr wenig vCore, sodass die CPU so bei 3,5Ghz läuft. Die Energieeffizienz ist schon beeindruckend.

Ich würde PBO disabled setzen, den Performancd Enhancer auf Disabled oder Auto und nur mit UV rumspielen bis man da das maximum ausgelotet hat, dass man den Singlecore- und Allcoreturbo nicht verliert. Da am besten mit nem negativem Offset arbeiten. Durch den geringeren Verbrauch und die niedrigere Temperatur sollten dann auch die "normalen" Turbos besser greifen.

Welches BIOS haste denn drauf? Vlt. hilft dir ja auch der neue Chipsatztreiber von gestern: https://www.amd.com/de/support/chipsets/amd-socket-am4/x570
 
Zuletzt bearbeitet:
Mal ne Frage an die Besitzer, wie schlimm hört man den Lüfter? Schwanke nämlich noch zwischen demm Crosshair und dem MSI Ace :shake:
 
Willste meine ehrliche Meinung?

Ich finde manuelles OC lohnt sich seit Zen+ nicht mehr. Die automatischen Turbos regeln das schon ganz gut. Durch die schnellen Stufenanpassungen im Millisekundenbereich, bei Zen2, gibt es auch kaum (eigentl. eher keine) Tools die dir das auslesen können.

Den Allcoreturbo kann man wohl damit anheben, dafür ist dann der Singlecoreturbo futsch.
Die Mehrleistung steht auch im keinen Verhältnis zur Temperatur und zum Verbrauch.
Was bringen 2-3% mehr Leistung bei 10% mehr Stromverbrauch. Glaube Duvar ausm CB-Forum betreibt seinen 3900X bei sehr wenig vCore, sodass die CPU so bei 3,5Ghz läuft. Die Energieeffizienz ist schon beeindruckend.

Ich würde PBO disabled setzen, den Performancd Enhancer auf Disabled oder Auto und nur mit UV rumspielen bis man da das maximum ausgelotet hat, dass man den Singlecore- und Allcoreturbo nicht verliert. Da am besten mit nem negativem Offset arbeiten. Durch den geringeren Verbrauch und die niedrigere Temperatur sollten dann auch die "normalen" Turbos besser greifen.

Welches BIOS haste denn drauf? Vlt. hilft dir ja auch der neue Chipsatztreiber von gestern: https://www.amd.com/de/support/chipsets/amd-socket-am4/x570


Der Meinung bei 2700x war ich auch... Da hatte ich mit Single Core Boost bessere Ergebnisse als Manuelle OC gehabt...
Bei 3800x ist irgendwie anders... Hab gestern mal an Manuelle OC gewagt...
4450 MHz lief mit 1.360 V-Core stabil...
Vorher mit Boost war maximal 4416 möglich... Wobei ich fast immer max 4363 Mhz gesehen habe... Und hier auch nur die Eizelne Kerne...

Mit Manuelle OC hatte ich gestern 4450 MHZ auf allen Kernen...

Cinebech , 3D Mark usw... deutlich mehr Punkte mit Manuelle OC ,als mit PBO....

Mit PBO bei Last läuft die CPU maximal auf 4.2Ghz all Core... Eher sogar 4,15 Ghz...

Muss noch weiter testen... Aber die 3800x mit Manuelle OC macht mehr Spaß... Ram läuft aktuell mit 3600MHz...

- - - Updated - - -

Mal ne Frage an die Besitzer, wie schlimm hört man den Lüfter? Schwanke nämlich noch zwischen demm Crosshair und dem MSI Ace :shake:

Im Moment nervig... Soll aber mit BIOS Updates gefixt werden.
Obwohl PCH bei 58 Grad ist , läuft der Lüfter mit 3000 RPM.... Hört sich zwar viel an... ist aber kein pfeifendes geräusch .... Aber ich kann den Lüfter hören...
 
Mal ne Frage an die Besitzer, wie schlimm hört man den Lüfter? Schwanke nämlich noch zwischen demm Crosshair und dem MSI Ace :shake:

Schlimm ist das falsche Wort. Im Idle hört man ihn auf jeden Fall aus meinem R4. Seit 0803 ein leichtes Säuseln.
4450 MHz lief mit 1.360 V-Core stabil...
Vorher mit Boost war maximal 4416 möglich... Wobei ich fast immer max 4363 Mhz gesehen habe... Und hier auch nur die Eizelne Kerne...

Mit Manuelle OC hatte ich gestern 4450 MHZ auf allen Kernen...

Wow. Das ist ja mal ne Ansage :) Scheinst ja ein gutes Exemplar erwischt zu haben. Mal schauen was so in 3 Wochen bei mir abgeht wenn der 3950X endlich bestellt werden kann.
 
Ja mal sehen ob es so bleibt... Gestern hatte ich mit diesen Settings ca 45 min AIDA 64 laufen lassen und ca. 1 std Prime..
Bis ich aber sagen kann das meine Settings stabil sind... Muss bei mir AIDA64 und Prime 95 jeweils ca 4std stabil laufen... erst dann ist für mich stabil...
Jedenfalls bin ich aber sehr zufrieden mit der CPU... und das ich doch den 3800x genommen habe...
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh