[Sammelthread] Assetto Corsa Competizione - SRO GT World Challenge

Jepp, aber für @Sash1983 's Porsche hat er kein RBR Setup. Den 991 versorgt er auch nicht (mehr?) mit Setups. Mit fri3dolf's Setups komme ich sonst aber auch ziemlich gut klar.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Alles klar, die Info hatte ich übersehen. :d
 
Die freien Setups von Fr3dOlf kenne ich, passt aber anscheinend nicht zu meinem Fahrstil.
Hatte mit seinem Base Setup für Spielberg rumprobiert, bekomme da aber nix gescheites hin.

Hab mir dann die Tage das Pack von Rennwelten bestellt, da die Setups auch geupdatet werden. Allerdings war noch kein Spielberg dabei. Heute kam ne Update Mail, hoffe das Spielberg drin ist.

Das Problem ist hauptsächlich in der letzten Kurve, ich kann nicht auf den Curbs bremsen, da verliere ich zu viel Zeit.
 
Aber auf Spielberg musst du die curbs mitnehmen, tracklimits gibst ja fast nicht. Sonst verlierst zuviel Zeit.
 
Aber auf Spielberg musst du die curbs mitnehmen, tracklimits gibst ja fast nicht. Sonst verlierst zuviel Zeit.
Nicht ganz, vor der letzten Kurve darf man nur nicht zu spät runter von den curbs. Der 296 springt sonst auch und dann kann man nur noch Drift Club Austria durch die letzte Kurve. In der Kurve muss man einfach auch ein bisschen zuversichtlich mit dem Fahrzeug sein. Allgemein muss man in Spielberg ein wenig Freude am Schlittern mitbringen.
 
Report hatte ich die Tage auch schon bei LFM erstellt, mich hat einer auf der Geraden nach Turn 8 am Heck angeschoben und rausgedreht. Hat noch nicht Gas gelupft, stur weiter gefahren.
Report 18.30 erstellt, Entscheidung 19.30. 0,45 SR und +10sek.
sehr schön. LFM macht da wirklich einen guten Job..
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich kanns nicht mit dem Setup. Hab gerade erst wieder begonnen etwas zu fahren und mal meine Erfahrung. LFM Rennen Nummer 1, ich bin von 24 auf 16 vor war aber 4 Sek im Quali dahinter.. Im Rennen war ich dann rund 1-2 Sek. langsamer. Hab mir dann bei Go Setups eine Subscription geholt, hier kann man 10 Setups am Tag, 30 im Monat runterladen. Darauf war ich im Quali 2 Sek. hinter und im Rennen fehlte 1 Sek zur Spitze, in meinem Umfeld war ich gleichauf. Bin hier von 20 auf 14 gefahren.


Setup Engineer. Ist eigentlich ein Must Have. Starten und im Hintergrund laufen lassen. Nach paar Runden wird angezeigt wie man die Reifen einstellen soll. Bremse und Sprit fürs Rennen wird auch kalkuliert.
 
Für alle die noch mit der Unschärfe in VR zu kämpfen haben, probiert diese Settings mal aus, das Prinzip klingt ungewöhnlich, ich würde mal stark anzweifeln dass jemand von alleine draufkommt, da die meisten Leute Schärfe über Auflösung, und Performance über DLSS odfer FSR versuchen zu erreichen:


Ich habe jetzt nicht jeden Regler danach gestellt, aber das Prinzip funktioniert, es läuft flüssiger und sieht meiner Meinung nach schärfer aus als andere Einstellungen..

1706772534873.png

1706772541718.png

1706772549667.png

1706772565853.png

1706772576617.png


Das kommt in in einem Twitch Stream Recording wahrscheinlich nicht so gut rüber (niedrige Streamauflösung und dazu noch eine niedrige Bitrate).. aber man kann - denke ich - zumindest sehen, dass es flüssig ist. Die Schärfe im Headset ist ja anders zu beurteilen als ein screen recording.

Zum Vergleich: ich habe keine Probleme auch in Kurven schnell die Drücke im Auto HUD des Ferraris zu lesen (also im Display hinter dem Lenkrad), die sind klar und deutlich. Für den Brake-Balance-Wert muss ich mich aber schon ein bisschen konzentrieren / nach vorne lehnen.


Zum Vergleich mit DLSS (beides ungefähr gleiche Grafikqualität und Flüssigkeit):

 

Anhänge

  • 1706772557574.png
    1706772557574.png
    18,5 KB · Aufrufe: 25
Zuletzt bearbeitet:
Bin gestern mal zur Abwechslung das 45min Kyalami Rennen mit Boxenstopp gefahren. Da ich immer noch auf das Spielberg Setup warte :-/
Hat richtig Spaß gemacht. Mit dem passenden Setup fährt sich der Porsche auch gut.

@Roak
Danke für den Tipp

Bin auch jetzt auch im Team "Luxx Racing". Aber ich fahre besser kein Rennen mehr, bisher nur Minus Elo gemacht ^^
 
Ich fahr aktuell auch nur negatives Elo, ist mir aber egal konzentriere mich lieber aufs Safety Rating. :d
 
Ich fahre besser gar nicht mehr. Man soll aufhören, wenn's am schönsten ist, meinen Zenith kann ich nur noch überschreiten:

1706780657196.png


Aber gestern war ich einfach zu müde, um noch mal zu fahren. Wenn die Kinder mal wieder ihre Krankheiten verteilen... Hätte auch nicht geklappt, weil mein Söhnchen dann tatsächlich zwischendrin mal wieder wach wurde. Vielleicht mal ein Sprint in der Mittagspause? Da nervt mich dann doch bloß meine Frau :hust:
 
Vielleicht kann ein Moderator, der hier mal zufällig vorbeischaut den Thread mal umbenennen. Das ist kein Blancpain GT Series Game mehr.
Vorschlag wäre einfach nur noch "Assetto Corsa Competizione"
 
Wo haste das her?
Auf der Website wird immer noch mit GT World Challenge und SRO geworben...

Finde es übrigens echt doof das in Zandvoort die Steilkurven fehlen.
Oder bekommt man die nur wenn man in 2023 fährt?!?
 
SRO GT World Challenge passt, aber "Blancpain" nicht mehr. Der Threadtitel ist aber eh sperrig, daher hätte ich dafür plädiert den einfach zu kürzen :)
 
So, habe heute mal meinen ersten Report in LFM erhalten. Ist schon schwierig, dass man das Fenster nicht wegklicken kann. Man kann sich zwar das Video anschauen (wenn es denn nicht auf Privat gestellt wäre), aber sonst kommt man da nicht raus. Zum Glück hatte ich das Replay gespeichert. Bin mal gespannt, die Runde stimmte, aber die Kurve war falsch benannt. War nen Fight im hinteren Feld und der Typ war als am driften in den Kurven und hat mich geblockt. Habe ihn dann innen versucht zu überholen, er war im Drift außen und ist in meine Linie reingezogen.

Wollte Ihn eigentlich auch reporten, aber da nicht so viel passiert ist, und beide weiter fahren konnten, habe ich es unter normalen Rennunfall abgehakt.

/Edit
Jetzt hat der mich nochmal reportet, gleicher Vorfall und wieder das Video auf Privat
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich bin diese Woche nur zweimal angetreten und beide Rennen verliefen erstaunlich gut. Hat aber wahrscheinlich auch damit zu tun, dass ich diesmal vorne mitgefahren und bin und nicht wie die vorletzte Saison ganz hinten.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

/Edit
Jetzt hat der mich nochmal reportet, gleicher Vorfall und wieder das Video auf Privat

Wie du im Discord sehen kannst, haben die Steward das auch bemängelt. Die können den Fall ebenso wenig einsehen.

Btw. wir haben uns gestern um 1 Rennen verpasst. War eine Runde nach dir dran (21:16)
 
Ja, wenn man im Qualifying Top 10 ist und Turn 1 überstanden hat, ists eigentlich ganz angenehm zu fahren. Wenn man Turn 1 übersteht.
Heute auch wieder so nen Fall, schauts dir dann die Wiederholung an und die Leute stur am normalen Bremspunkt bremsen, obwohl sich alles staut und dir dann ins Heck ballern.
Im Renngeschehen geh ich eigentlich allem Ärger aussem Weg, wenn ich sehe, das die Leute hinter mir 1sek schneller pro Runde sind, dann lass ich sie halt vorbei.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Wie du im Discord sehen kannst, haben die Steward das auch bemängelt. Die können den Fall ebenso wenig einsehen.
Hehe, war mir garnicht bewusst, dass das im Discord gepostet wird. Danke für den Tip!

Btw. wir haben uns gestern um 1 Rennen verpasst. War eine Runde nach dir dran (21:16)
Werde heute Abend nochmal Rennen fahren. 20.16 & 21.16 auf jeden Fall, eventuell auch vorher, je nachdem was die Familie macht ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn man Turn 1 übersteht.
Heute auch wieder so nen Fall, schauts dir dann die Wiederholung an und die Leute stur am normalen Bremspunkt bremsen, obwohl sich alles staut und dir dann ins Heck ballern.

So einen gibt's auf Spielberg eigentlich jedes Rennen. Dann am besten noch richtig weit innen mit zu viel Geschwindigkeit über den curb ballern, damit man auch ordentlich mit Elan in die Gegner geschleudert wird. Wenn schon Abgang, dann aber richtig!

Besonders kreativ finde ich aber die Heinies, die sich denken: "Ach, es staut sich? Dann fahr ich doch einfach mal neben der Strecke dran vorbei!" Und dann schön mit Vollgas wieder auf die Strecke zurück, aber bloß nicht auf dem Verkehr achten.

Ich bin vorgestern in Split 2 gefahren und im Quali 1:29.4. Da fand ich mich zuerst ziemlich gut, war dann aber nur #17 bei wenig über 1s Abstand zur Spitze. Und im Rennen kegelt mich in T2 irgendwer raus, der im Rennen fast 40(!!!) Incident points sammelt und sogar eine Drive through. What.

PS: In den GT2 Rennen kann man gut SR sammeln, so wenig besucht wie die sind. Mit den Standard Setups finde ich den Maserati aber zB relativ grausam zu fahren. Mit GO war ich auf Silverstone direkt 2s schneller.
 
Ja, der kriegt nach dem Cooldown auch nen Report. Habe durch den Schaden auch nicht mehr die Pace auf die Runde gehabt und eingebüßt. Das ärgert schon.
Zum SR, also das steigt bei mir konstant, da trotz Crashes viel kontaktlose Interaktion mit anderen Fahrer dabei ist.
 
Zum SR, also das steigt bei mir konstant, da trotz Crashes viel kontaktlose Interaktion mit anderen Fahrer dabei ist.
Du meinst das safety rating in ACC selbst, oder. Das ist seit LFM bei mir quasi konstant auf 99. Aber LFM hat ja noch ein eigenes safety rating: https://lowfuelmotorsport.com/faq?c=3&q=6

Solange man nicht zu viel incident points sammelt und keine fetten Strafen bekommt, geht das auch hoch. Dummerweise kriegt man aber auch wieder incident points, wenn einem ein Vollhonk hinten rein brettert. In den GT2 Rennen ist das Risiko recht gering, weil da teilweiße nur einstellige Anmeldungen sind. Aber ob man jetzt kontaktlos oder ganz allein durch die Gegend brettert, ist egal, solang man sauber fährt.
 
Werde heute Abend nochmal Rennen fahren. 20.16 & 21.16 auf jeden Fall, eventuell auch vorher, je nachdem was die Familie macht ^^

Ich bin fertig für diese Woche. Heute Abend liegt 'n Daddelabend mit Kumpels an aber vielleicht sieht man sich ja in der kommenden Woche mal in dem gleichen Split. Ich fahre idr. auch ab 20Uhr
 
heute RBR gepracticed, hatte schon teilweise 1:30 auf dem Tacho .. so nahe kam ich den Aliens noch nie.
 
Ist ja auch ne kurze Strecke, dadurch sind die Abstände kleiner ;)
 
Hi Birne XD

hast du mal meine oben geposteten Settings probiert ^^ - ich finde mit der vive pro sieht das dann genauso aus wie AMS2 oder AC - also normal. Die Vive Pro hat natürlich eine klitzeklin wenig niedrigere Auflösung als die Q2, aber dennoch - ich schätze dass es damit funktioniert.
 
Ist ja auch ne kurze Strecke, dadurch sind die Abstände kleiner ;)
Wobei ich auf dem RBR z.B. aktuell innerhalb 103% der Alien Zeiten der LFM Hotlaps komme, was ich sonst bisher nicht mal auf den Strecken schaffe, die ich tatsächlich mag. Gerade so noch auf dem (deutlich längeren) Nürburgring, aber noch längst nicht so gut für mich reproduzierbar und da geht mir fast jede Runde der Arsch auf Grundeis. Vorhin kurz LFM Rookie Sprint gefahren und erstmal in Split 1 platziert worden. Hey Leute, ich bin Anfänger :( Allerdings gab's da zwar auch ein paar etwas ungestüme Aktionen, aber keinen großartigen Massencrash oder Auto-Kung-Fu in die erste Kurve 🤷‍♂️
 
Ich freu mich später auf Nürburgring. Den bin ich schon öfters gefahren, mal schauen, ob mithalten kann.
Auf rbr eher am Ende unterwegs gewesen. Mir fehlt noch die Konstanz in den runden.
 
Ich habe gestern Abend noch 'ne Runde geschafft. Wurde natürlich zwei Runden vor Schluss rausgehauen von 'nem Vordermann, der sich nach 'nem Drehen über die Bahn hat rollen lassen statt zu bremsen. Überlege noch den zu reporten. Wegen dem habe ich drei Plätze verloren und ordentlich SR Strafe kassiert. Und der geht noch mit Plus raus... Seine Antwort war nur "habe vergessen zu bremsen..."

Vom RBR und meiner Performance auf der Strecke war ich echt positiv überrascht. Gute Zeiten gefahren und am Ende noch ziemlich konstant. Schade dass die Woche schon rum ist. Ab heute geht's dann halt auf den Nürburgring.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh