Assassin's Creed Shadows: Name des nächsten Titels veröffentlicht

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
112.745
Laut Ubisoft befinden sich gleich mehrere Teile der beliebten Assassin's Creed Reihe in Entwicklung. Während über das Projekt Hexe schon einige Infos bekannt waren, gab es bislang zu dem ominösen Codename Red nur einen vorläufigen Namen und wenige Informationen von offizieller Seite. Das hat sich nun geändert.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Bin gespannt ob das dann wieder so ist wie Origins, Odyssey und Valhalla oder wie Mirage...
 
Für die die es verpasst haben Klick.
 
Mal sehen ob das Setting über das dröge Gameplay hinwegtäuschen kann. Bei Odyssey hat das grandios geklappt.
 

Ubisoft macht mal wieder Ubisoft Sachen, anscheinend kaufen die Leute den Müll immer noch genug. :fresse:
 

Ubisoft macht mal wieder Ubisoft Sachen, anscheinend kaufen die Leute den Müll immer noch genug. :fresse:
Warum. Sind im Endeffekt nur 10€ teurer geworden gegenüber von früher. Es war schon immer 50 - 100 - 120€. Je nach Version. Jetz nur 10ner teurer. Keiner zwingt dich die Ultimate zu kaufen. Ist halt nicht Preis mecker fritzen und Geringverdiener gerichtet. Dafür gibt es die normale Edition.


Es gibt definitiv bessere und schlechtere Teile ohne Frage. Müll war dabei noch nicht. Da habe ich schon andere Spiele gespielt was viel schlimmer waren.


OT.

Settings. Cool. Hoffentlich verbleiben die wie bei Mirage bei mehr Stealth als bei offener Konfrontation.
 
Zuletzt bearbeitet:
dasselbe modell wirds bei outlaws geben.

ich sag mal so. der season pass sind ja in der regel 2 DLCS/addons. für 40€-50€ ist das "ok"

das problem an der ganzen sache jedoch sind die punkte 3 day early access, pre order bonus und ultimate access. dinge, mit denen man die leute ködern will höher zu gehen bis man sich am ende doch für das abo entscheidet.

das ist das problem

am ende läufts dann so > du nimmst dann das abo weil du glaubst du bist in 2 monaten mit dem game durch und hast geld gespart. du merkst, 2 monate reichen nicht bzw du spielst nebenbei noch was anderes, dann zieht sich das abo in die länge. du überlegst zu kündigen weil du eventuell gar nicht mehr das game spielst, nach 4 monaten willst du aber wieder spielen und es fängt von vorne an. dann kaufst du das spiel am ende doch nochmal und hast mehr geld ausgegeben als wenn du es von anfang an gekauft hättest :fresse:
Beitrag automatisch zusammengeführt:

vergessen wir nicht den ingame shop
 
Zuletzt bearbeitet:
Das Stimmt genau. Ob das Problem ist weiß ich nicht. Da man zu nichts gezwungen wird. Das ist das Abo Geschäfts Modell. Ist ja auch bei TV Streaminng genau das gleiche. Bei Games kommen die Dlc's über 2 Jahr verteilt das die Leute Abos verlängern.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh