Aktuelles
  • Hallo liebe User,

    leider hatten wir in den letzten Tagen, wie ihr sicherlich bemerkt habt, größere Probleme, meistens früh morgens – auf der Startseite war nur noch „Error“ zu sehen. Das Problem war ein fehlerhafter MySQL-Server, der regelmäßig unregelmäßig die Verbindung zu unserem WWW-Server verloren hat. Eine Datenbankverbindung war nicht mehr möglich.

    Nachdem wir das Problem zunächst auf ein Konfigurationsproblem geschoben haben, und in den letzten Tagen bereits mehrfach versucht haben, das Problem zu beseitigen, hat sich heute morgen wohl der wahre Grund offenbart: Das SSD-NVME-RAID aus zwei Intel DC-SSDs war wohl wackelig – auf jeden Fall hat sich heute morgen das komplette RAID1 verabschiedet.

    Wir hatten also nur die Möglichkeit, den Datenbestand von heute Nacht zu verwenden. Insofern fehlen die Posts von ca. 02:00 Uhr heute morgen bis zum erneuten Ausfall um ca. 07:00 Uhr. Es sind sicherlich nicht viele Posts zu der Uhrzeit, aber viele werden sicherlich ein paar vermissen. Wir bitten dies zu entschuldigen.

    Wir machen uns jetzt mal auf die Suche nach einer Alternative zum SSD-NVME-RAID… neue Technik schön und gut, aber mit unseren SATA-SSDs in den Servern haben wir solche Probleme nicht…

    Trotzdem einen schönen Tag und bleibt gesund! Dennis

ASRock P55 Extreme4: Neues High-End-Mainboard steht in den Startlöchern

Stegan

Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
14.751
Ort
Augsburg
<p><img style="margin: 10px; float: left;" alt="asrock_logo_2010" src="images/stories/logos/asrock_logo_2010.png" height="100" width="100" />Basierend auf Intels P55-Chipsatz dürfte es mit dem <a href="http://www.asrock.com/" target="_blank">ASRock</a> P55 Extreme4 in den nächsten Tagen ein weiteres High-End-Mainboard geben. Die ATX-Platine nimmt es dabei mit allen bisher erhältlichen Sockel-LGA1156-Prozessoren auf und beherbergt maximal vier DDR3-Speichermodule mit einer Geschwindigkeit von bis zu 2600 MHz. Dank der beiden PCI-Express-x16-Grafikkartenslots, welche bei Vollbestückung allerdings nur über acht Lanes angebunden sind, unterstützt das neue ASRock P55 Extreme4 sowohl NVIDIAs SLI, als auch AMDs CrossFireX. Dazu lassen sich bis zu drei...<p><a href="/index.php?option=com_content&view=article&id=15886&catid=50&Itemid=143" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Sushimaster

Bass!
Mitglied seit
05.12.2009
Beiträge
1.527
Seit wann ist ArSchRock eigentlich \"High-End\"? Ich hatte bisher immer nur eher minderwertige Ware von denen in den Händen...
 

Tommy_Hewitt

Well-known member
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
15.736
Ort
In der schönen Steiermark/Österreich
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7 9700k
Mainboard
Gigabyte Z390 Aorus Master
Kühler
EK Velocity | EK Vector
Speicher
16GB G.Skill Trident Z RGB
Grafikprozessor
Zotac RTX 2080 AMP!
Display
DELL U2415
SSD
Samsung 970 Evo 500GB
Gehäuse
Fractal Design Meshify S2
Netzteil
be quiet! Straight Power 11 750W
Keyboard
Logitech G810
Mouse
Logitech G703
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Sonstiges
EK CoolStream SE360 | EK CoolStream PE360 | EK-RES 250 Revo D5
Laut Quelle hat das Teil aber jeweils 4 Sata III sowie USB 3.0 Anschlüsse. Die weißen Anschlüsse sind Sata III, der große Header am Mobo is ein USB 3.0 Header und stellt weitere 2 Anschlüsse bereit ;)
 

nIghtie

New member
Mitglied seit
13.09.2007
Beiträge
13
supi, deswegen gehen die dinger auch nach nem jahr hopps.. ^^
kumpel hatte 3 asrock boards innerhalb von keinen 2 jahren geschrottet. ging zwar immer auf garantie aber trotzdem ärgerlich. ist allerdings schon ne weile her. vll verbauen sie ja jetzt nicht mehr so minderwertigen bauteile..
 

projekt

Active member
Mitglied seit
23.03.2006
Beiträge
4.551
Zu Zeiten von Sokel A baute ASrock echte Billigdinger, die sowol Oualitativ als auch anders nichts brachten! ;)
Das hat sich aber geändert! Die neuen DInger sind nicht unbedingt die besten ihres Fachs, aber sie sind nicht schlecht ;-)
 

Hamburger Jung

Active member
Mitglied seit
19.11.2006
Beiträge
5.592
hmm, also asrock und high end ist wie ein dacia der sich mit nem bmw vergleicht^^
Eher wie eine Dodge Viper die genauso schnell fährt, wie ein Porsche. Dagegen ist die Corvette nicht abgeriegelt und kann sogar schneller wie der Porsch fahren.
 

worschtsupp

Member
Mitglied seit
21.03.2010
Beiträge
351
Ich kenn Audi noch aus den 70igern....
....und was sind sie heute, noch Fragen ?


Sehr geiles Board, wenn ich nen 1156er hätte würde es bei mir in den Tower einziehen !
 

pinki

Active member
Mitglied seit
26.10.2003
Beiträge
10.579
Ort
Allgäu
Eher wie eine Dodge Viper die genauso schnell fährt, wie ein Porsche. Dagegen ist die Corvette nicht abgeriegelt und kann sogar schneller wie der Porsch fahren.
Ja ja schon klar ne Vette ist nicht abgeriegelt...
lol
Abgeregelt wenn überhaupt.
Wenn die Vette nicht abgeriegelt ist hast gaaanz schnell 2 vor der tür stehen ^^
 

Fantom

Member
Mitglied seit
13.05.2009
Beiträge
843
Hallo P43 und P45 boards von Asrock waren die besten, haben unzählige Tests gegen ASUS und Gigabyte gewonnen, ausser man hat sich so ein 180-250 euro Board gekauft. Mein 60 euro Asrock P45 läuft FSB500 ohne Probleme und von Hersteller garantiert, das hatten die 130 euro teuren ASUS und Gigabyte nicht.
 

Micky67

Active member
Mitglied seit
14.04.2008
Beiträge
1.456
Ort
Hildesheim
Habe mir mal heute das ASRock P55 Extreme4 gegönnt. Bin ja mal gespannt, ist das erste ASRock Board.
 

Micky67

Active member
Mitglied seit
14.04.2008
Beiträge
1.456
Ort
Hildesheim
Ja werde ich machen. Hat den hier noch garkeiner das Board man findet ja gar nix drüber :confused:
 

Rauschel

Active member
Mitglied seit
01.10.2009
Beiträge
2.362
Ort
Kassel,Hessen
System
Laptop
Surface 7 Pro I7 10.Gen 16 GB 256GB
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600 6x 3.60GHz
Mainboard
MSI B450 Gaming Pro Carbon AC
Kühler
Noctua NH-D15S@2xNF-A15
Speicher
Crucial Ballistix Sport LT BLS16G4D32AESB 3200 MHz@3600 MHZ
Grafikprozessor
Gigabyte RTX 2070 SUPER GAMING OC 3X 8G
Display
Dell S2417DG+HP 24W
SSD
Corsair Force MP510 960 GB+Samsung 850 Pro 512 GB
HDD
Seagate Barracuda 2TB
Soundkarte
Creative Sound BlasterX G6
Gehäuse
Coolermaster The MasterCase 5
Netzteil
Bequiet Dark Power Pro 11 650W
Keyboard
HyperX Alloy FPS RGB+HyperX HX-WR Wrist Rest Pad
Mouse
Endgamer Gear XMone
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Firefox
hatte auch meine hoffnungen auf asrock gelegt und mit das ASRock 890FX Deluxe3 gekauft. nach nicht mal 3 monaten hat es sich leider verabschiedet. naja vieleicht wars pech, aber den stress hatte ich mit meinem alten msi und dem jetzigen gigabyte nie .
 
Oben Unten