Aktuelles

ASRock lässt Sockel 939 neu aufleben

Stegan

Redakteur
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
14.839
Ort
Augsburg
<p><img style="margin: 10px; float: left;" alt="asrocknew" src="images/stories/logos/asrocknew.jpg" height="100" width="100" /><a href="http://www.asrock.com/" target="_blank">ASRock</a> ist immer wieder für Überraschungen gut. Während man in der Vergangenheit schon so manches Mainboard sowohl mit AGP- als auch PCI-Express-Interface ausstattete, lässt man jetzt den alten Sockel 939 wieder neu aufleben. Ausgestattet mit <a href="http://www.amd.com/de/Pages/AMDHomePage.aspx" target="_blank">AMD</a>s 785G-Chipsatz, welcher zugleich auch eine leistungsfähige Grafiklösung bereit hält, nimmt das neue ATX-Board ältere K8-Prozessoren auf. Weiterhin können die vier Speicherbänke nur noch mit dem inzwischen schon längst überholten DDR-Standard versorgt werden....<p><a href="/index.php?option=com_content&view=article&id=13730&catid=50&Itemid=143" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

UHJJ36

Semiprofi
Mitglied seit
03.01.2006
Beiträge
18.795
Ort
Thüringen/Erfurt
Geht eigentlich für das Geld so kann man sich falls man noch nen alten CPU und Ram liegen hat nen günstigen HTPC bauen.
 
Oben Unten