Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern ein MSI MEG Aegis TI5 im Wert von 4.000 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

ASRock bereitet sich vor: Drei H55-Mainboards enthüllt

Stegan

Redakteur
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
15.038
Ort
Augsburg
<p><img style="margin: 10px; float: left;" alt="asrocknew" src="images/stories/logos/asrocknew.jpg" height="100" width="100" />In seiner neusten Pressemitteilung stellte <a href="http://www.asrock.com/" target="_blank">ASRock</a> seine kommenden H55-Mainboards kurz vor. Demnach soll es zum Start der "Clarkdale"-Prozessoren insgesamt drei passende Hauptplatinen geben. Während das ASRock H55M und das H55M Pro im Micro-ATX-Formfaktor daherkommen, verfügt das H55DE3 hingegen über die gewohnten ATX-Maße. Alle drei Mainboards setzen auf den Sockel LGA1156 und kommen somit nicht nur mit allen aktuellen Lynnfield-Prozessoren zurecht, sondern auch mit den heiß erwarteten "Clarkdale"-Modellen, die erstmals auch mit einer integrierten Grafiklösung aufwarten können. Passend...<p><a href="/index.php?option=com_content&view=article&id=13666&catid=50&Itemid=143" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Bluebeard

Corsair Support
Mitglied seit
27.02.2009
Beiträge
4.697
Nunja für low Budget OK, aber bevor man Asrock für teures Geld kauft - geht man denke ich eher zu ASUS anstatt bei ASROCK das Geld zu lassen wo die \"Überbleibsel oder auch von ASUS als zu minderwertig eingestuften Komponenten\" weiterverarbeitet werden. Hatte seiner Zeit einen guten Grund wieso ASUS es als Tochterunternehmen nicht in ASUS direkt eingegliedert hat - auch eine Art um Statistiken zu schönen ;) nunja dennoch schön zu sehen das es mal wieder was neues von ASROCK gibt... ;)
 

xebone

Neuling
Mitglied seit
04.08.2006
Beiträge
870
angeblich ist dem mittlerweile nicht mehr so.
wird auch von einigen Leuten bestätigt.
 

Polarcat

Super Moderator - 35 ballern in der 50er, Beste
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
22.559
Ort
Unser Basar
Die ASRock Boards werden länger/besser supportet als die ASUS Bretter möchte man meinen.....
 

Ähnliche Themen

Oben Unten