Aktuelles

Arctic Freezer 50 im Test: Flaggschiff-Kühler für den Mainstream

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
3.878
Mit dem Freezer 50 bringt Arctic seinen Top-Kühler nun endlich auch für die Mainstream-Sockel von AMD und Intel - und für Intels HEDT-Plattform auf den Markt. Im Test klären wir, ob der wuchtige Dual-Tower-Kühler auch im Mainstream-Segment überzeugen kann. 
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Furyos

Semiprofi
Mitglied seit
14.09.2017
Beiträge
441
Billig wirkendes Montagesystem.
Hätten sie mal lieber die Plastikverpackung weggelassen und einfach zwei normale P14 drangeschnallt. Dann noch für 39,99€ wäre er unschlagbar.
 

Furyos

Semiprofi
Mitglied seit
14.09.2017
Beiträge
441
Bei günstigen Sachen ist Arctic ja eigentlich immer dabei. Nur wird es mit 60€ echt schwierig, vor allem wenn man sieht wie viele und welche Kühler da günstiger sind.
 

Morrich

Enthusiast
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
3.440
Sorry, aber das ist doch wieder nur halbgarer Quatsch zum hohen Preis.
Bei solch einem Monstrum nur 120mm Lüfter zu verbauen, ist schonmal sehr schwach. Dann auch noch eine proprietäre Befestigung dieser Lüffter, so dass sie nicht einfach austauschbar sind...
Nein, sowas kommt mir nicht in den Rechner. Erst recht nicht für 60€.

Wenns ein Doppelturm Kühler sein soll, dann doch lieber den Scythe Fuma 2 für ca. 50€. Ok, der hat kein RGB Geblinke, aber was solls?
 

redlabour

Enthusiast
Mitglied seit
08.03.2010
Beiträge
108
Ort
Wuppertal, NRW
Wenns ein Doppelturm Kühler sein soll, dann doch lieber den Scythe Fuma 2 für ca. 50€. Ok, der hat kein RGB Geblinke, aber was solls?

Sycthe Mugen ARGB. 60,- €

Zum Thema - man dachte bisher Arctic baut keinen Mumpitz. Tja, schade. Die Nummer ist allein von der Lüftergestaltung schon absoluter Mumpitz. :stupid:
 

Crownt

Experte
Mitglied seit
06.04.2013
Beiträge
2.032
Ort
Hamburg
Danke für den Test,
eine Frage habe ich dennoch.
Warum testet ihr nur mit Prime? Kein OTTONormalo lastet alle seine Kerne über längernen Zeitraum zu 100% aus.
Schmeißt doch einfach mal ein Spiel an, 30min laufen lassen und dann Messen, dann habt ihr den Realwert mit der GPU Abwärme wie es denke ich alle haben die sich so einen Kühler einbauen.
 

DragonTear

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
13.528
Ort
Im sonnigen Süden
Naja manch einer macht durchaus Computing mit seiner CPU. Das kommt zwar nicht ganz an Prime95-inPlace ran, aber eine Kühllösung sollte schon für den Worstcase augelegt sein und so hat man noch etwas Puffer für schlechter belüftete Gehäuse.
 

Narbennarr

Enthusiast
Mitglied seit
11.10.2013
Beiträge
9.315
Danke für den Test,
eine Frage habe ich dennoch.
Warum testet ihr nur mit Prime? Kein OTTONormalo lastet alle seine Kerne über längernen Zeitraum zu 100% aus.
Schmeißt doch einfach mal ein Spiel an, 30min laufen lassen und dann Messen, dann habt ihr den Realwert mit der GPU Abwärme wie es denke ich alle haben die sich so einen Kühler einbauen.

Prime ist durch die identische Last perfekt um zwei Kühler miteinander zu vergleichen, ein Spiel ist sehr dynamisch. Die GPU Abwärme würde jeden Kühler einfach nur um den Wert X erhöhen, eben je nach Gehäuse. Es geht nicht um "realwerte" für daheim, sondern welcher kühler besser kühlt
 

Silberfan

Semiprofi
Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
202
Auch wenn das Design umstritten ist ( nicht jeder hat den gleichen Geschmack) , rein Optisch würde er mir nicht zusagen.
Allein das die Lüfter nicht für einen Wechsel vorgesehen sind ,schränkt die Langlebigkeit dieses Modelles schon ein.
Bin mal gespannt wann der erste Anbieter ein Ähnliches Modell auf Vollkupfer Basis Vorstellen wird.
Immer diese Alu Kupfer Lösungen werden auf dauer langweillig.
 

Tonmann

Enthusiast
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
2.121
Ort
Schleswig in Schleswig Holstein!
Bin mal gespannt wann der erste Anbieter ein Ähnliches Modell auf Vollkupfer Basis Vorstellen wird.
Immer diese Alu Kupfer Lösungen werden auf dauer langweillig.

Ich denke mal Vollkupfer wird zu teuer und schwer... die meisten weinen ja schon bei großen Alu-Kühlern über das Gewicht :fresse:

Zum Artic Freezer 50: Vielleicht sollte Arctic eine Light Version ohne Verkleidung/RGB auf den Markt werfen... :unsure:
 

Kenaz

Semiprofi
Mitglied seit
25.09.2017
Beiträge
958
Warum testet ihr nur mit Prime? Kein OTTONormalo lastet alle seine Kerne über längernen Zeitraum zu 100% aus.

Das alte Prime 26.6 ist doch noch Pillepalle.
Wünschte HWL würde noch einen zusätzlichen Test mit AVX machen. Zumindest für die leistungstärkeren Kühllösungen.
 
Oben Unten