Aktuelles

Aqua Computer stellt Ultitop D5 Dual für zwei Pumpen vor

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
3.233
Aqua Computer hat mit dem Ultitop D5 Dual einen Dual-Pumpentop für den Einsatz in Wasserkühlungen vorgestellt. Wie die Bezeichnung bereits vermuten lässt, kommen bei dem Pumpentop gleich zwei Pumpen zum Einsatz. Durch die Reihenschaltung von zwei D5-Pumpen wird der bereitgestellte Druck verdoppelt und ein redundanter Betrieb bei Ausfall einer Pumpe wird ermöglicht.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

MysteriousNap

Enthusiast
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.809
An welchen anderen Hersteller erinnert das nur stark :ROFLMAO:

Müsste man mal testen, ob das die gleichen Problemchen wie das EK Modell hat.
 

BlAdERuNNeR16SG

Enthusiast
Mitglied seit
27.05.2004
Beiträge
2.143
Ort
Wuppertal
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
Asus Strix B450 F
Kühler
Thermaltake Riing 360 Premium
Speicher
16GB Gskill Trident Z RGB
Grafikprozessor
MSI GeForce RTX 2080 SUPER GAMING X TRIO
SSD
Samsung 970 Plus | Samsung 850 Pro
Netzteil
BeQuiet PurePower 11 600W CM
Das sieht aus wie ein heizungsthermostat.
 

KurantRubys

Experte
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
4.277
Ort
Bayern
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7 6700
Kühler
Cryorig R1 Ultimate
Speicher
16GB Kingston HyperX
Grafikprozessor
EVGA GTX1070SC
Display
BenQ PD2700Q
SSD
Samsung 850 EVO 500GB M.2
HDD
2x 3TB WD RED
Gehäuse
Fractal Define R6 USB C Gunmetal
Netzteil
Antec Edge 550W
Keyboard
Cooler Master Masterkeys Pro S, Corsair K70, QPAD MK-50, Cherry 19" MX Black
Mouse
Razer Naga 2014, Logitech MX Master
Betriebssystem
Windows 10 Pro, PopOS
Sonstiges
Fuji X-T3 mit diversem Glas + analoger Kram
Also schön ist ja was anderes :fresse:
 

Chakka89

Semiprofi
Mitglied seit
21.05.2017
Beiträge
783
Ort
Köln
Naja, also grundsätzlich finde ich es gar nicht verkehrt. Wenn man bedenkt, dass manche Leute einen MORA 420 betreiben, so wie ich, dann kann man damit sicher schon was anfangen. Bei großen Rohren, wie 16mm im Querschnitt, fällt der Durchfluss schnell runter, wenn man dann auch noch CPU und GPU kühlt, kann man immer mal mehr Durchfluss gebrauchen. Wenn man nun überlegt, dass es Personen gibt, die dann noch die Arbeitsspeicher und auch noch den Chipsatz Kühlen, dazu dann wieder rum noch weiterer Radiatoren im Gehäuse haben, kann man sich denken, dass der Durchfluss gut und gerne in den Keller fallen kann.



Dazu muss man sagen, dass Schönheit halt immer im Auge des Betrachters liegt, ein Hingucker ist es schon, wie ich finde und irgend wo gut unterbringen kann man es sicher.



Für mich leider keine Option, da ich soweit mit meinem System total zufrieden bin. Aber mal sehen, was die Zukunft bringt :)




PS: Meiner Meinung nach sollte Aqua Computer mal mehr an der Software Aqua Suit Arbeiten. Ich habe nun verschiedene Systeme gebaut und auch mit vielen Leuten geredet, aber die Aqua Suit stürzt sehr gerne und sehr oft ab. Oft werden Komponenten nicht erkannt und man muss neu starten, oder die Sensorangaben verschwinden einfach, hatte auch viele Bluescreens, in welchen immer AquaComputer.exe oder sowas aufgeführt wurden, als Auslöser.
 

NasaGTR

Experte
Mitglied seit
12.05.2013
Beiträge
7.902
Also selbst die meistens der großen loops benötigen diene zweite D5 nicht.

Ein leiser weil schwerer Metalldeckel (falls das wie bei der DDC so krasse Vorteile bringt) wäre ein deutlich interessanteres Produkt.
 

schnitzel128

Semiprofi
Mitglied seit
04.10.2015
Beiträge
262
Wenn man bedenkt, dass manche Leute einen MORA 420 betreiben, so wie ich, dann kann man damit sicher schon was anfangen.
Hmm, ich finde eine Pumpe hat schon genug Durchfluss. Ansich reizt das System mit zwei Pumpen, aber eine passenden Platz dafür zu finden halte ich für schwieriger. Da nehme ich lieber ein AGB+Pumpe die direkt am MoRa dran sind.

kann man immer mal mehr Durchfluss gebrauchen
Bei wirklich großen Systemen, mit vielen Winkeln, RAM, Chipsatz usw. macht es schon Sinn eine zweite Pumpe für mehr Power drin zu haben. Jedoch braucht man sehr selten so viel Durchfluss, dass man bei "normalen" systemen eine zweite Pumpe bräuchte. Der Durchfluss macht einen sehr geringen Teil bei der Kühlung aus (sofern ein gewisser Mindestwert überschritten ist.

PS: Meiner Meinung nach sollte Aqua Computer mal mehr an der Software Aqua Suit Arbeiten. Ich habe nun verschiedene Systeme gebaut und auch mit vielen Leuten geredet, aber die Aqua Suit stürzt sehr gerne und sehr oft ab. Oft werden Komponenten nicht erkannt und man muss neu starten, oder die Sensorangaben verschwinden einfach, hatte auch viele Bluescreens, in welchen immer AquaComputer.exe oder sowas aufgeführt wurden, als Auslöser.
Ich habe auch einige Systeme damit ausgestattet, aber diese Probleme kann ich nicht nachvollziehen. Zudem wird die Aquasuit wirklich regelmäßig geupdated und erweitert. Wenn solche Probleme bestehen, empfiehlt es sich, sich direkt an AC zu wenden.
Davon ab benutze ich selbst die Aquasuit seit ewigkeiten und ich hatte bisher einen Abstürz - den Ich selbst provoziert hatte damals. :d
 

Maexi

Enthusiast
Mitglied seit
08.02.2011
Beiträge
5.961
ich kann mir gut vorstellen, das der zusätzliche Druck untergeht und ob der sich verdoppelt stell ich mal in Frage. Arbeiten die Pumpen so nicht gegeneinander? Ein normales System braucht keine 2 Pumpen. Ich habe auch zwei, aber wegen der Optik verbaut. Die sind auf 40% gedrosselt und bringen laut AC DFM 100l/h.
 

Diago

Semiprofi
Mitglied seit
30.09.2018
Beiträge
170
PS: Meiner Meinung nach sollte Aqua Computer mal mehr an der Software Aqua Suit Arbeiten. Ich habe nun verschiedene Systeme gebaut und auch mit vielen Leuten geredet, aber die Aqua Suit stürzt sehr gerne und sehr oft ab. Oft werden Komponenten nicht erkannt und man muss neu starten, oder die Sensorangaben verschwinden einfach, hatte auch viele Bluescreens, in welchen immer AquaComputer.exe oder sowas aufgeführt wurden, als Auslöser.
Das kann ich so nicht nachvollziehen. Aquacomputer ist allerdings dafür bekannt sich wortwörtlich an die Spezifikationen von z.B. USB Schnittstellen und deren Protokolle zu halten, leider tun viele Hersteller das eben nicht und das kann dann zu Problemen führen. Das kann man aber Aquacomputer nicht wirklich anlasten, wenn es eine Norm gibt sollte man sich auch an die Halten.
 

karta03

Experte
Mitglied seit
13.08.2014
Beiträge
8.012
Ort
NRW
Naja, also grundsätzlich finde ich es gar nicht verkehrt. Wenn man bedenkt, dass manche Leute einen MORA 420 betreiben, so wie ich, dann kann man damit sicher schon was anfangen. Bei großen Rohren, wie 16mm im Querschnitt, fällt der Durchfluss schnell runter, wenn man dann auch noch CPU und GPU kühlt, kann man immer mal mehr Durchfluss gebrauchen.
Bleibt der Durchfluss in den relevanten Komponenten (CPU/GPU Kühler) nicht gleich, unabhängig von dem Durchmesser der Rohre? Nach dem Bernoullischem Strömungsgesetz dürfte das nämlich keine Rolle spielen.
 

Thorsteen

Semiprofi
Mitglied seit
29.01.2020
Beiträge
342
Naja, also grundsätzlich finde ich es gar nicht verkehrt. Wenn man bedenkt, dass manche Leute einen MORA 420 betreiben, so wie ich, dann kann man damit sicher schon was anfangen.
Eine normale D5 tut es da auch, es sei denn man heißt Holzmann. Ich habe hier 4 x 560er Radis, 2 x CPU und 1 x GPU in einem Kreislauf der 16/12er Hardtubes nutzt, eine ganz normale D5 bringt bei 100% ihre 2,34l/min oder 140,4l/h, das reicht locker aus wie ich finde. Zwei Pumpen lohnen sich vieleicht wenn man seine Radiatoren in einem anderen Stockwerk stehen hat oder ewig lange Schläuche nutzt um die wo anders zu verstecken.
 

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
18.970
Ort
50.969
System
Desktop System
Todesstern
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
EK Quantum Magnitude / MO-RA3 420 LT White / D5 Next
Speicher
Corsair Dominator White 2x16 32GB 3800/1900 cl18
Grafikprozessor
AMD Sapphire Nitro+SE 5700XT
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10
In der Tat, bin ich schon hart beeindruckt vom Ultitop. :unsure:
 

Bluto

Enthusiast
Mitglied seit
02.12.2005
Beiträge
489
Ort
Hannover
Mir gefallen die neuen Aquacomputer Produkte sehr gut. Nur leider ist fast das gesamte neue Sortiment mit ca. 30 Tagen Lieferzeit angegeben
 

BlackBeetle

Semiprofi
Mitglied seit
30.05.2017
Beiträge
8
Bei zwei Pumpen parallel geschaltet ergänzen sich im Volumenstrom und zwei in Reihe geschaltete Pumpen ergänzen sich im Druck.
 

elcrack0r

Semiprofi
Mitglied seit
12.08.2019
Beiträge
370
System
Desktop System
ulaY!
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 7 3700X @4.2 IF 1900
Mainboard
Asus TUF Gaming X570-Plus (WiFi)
Kühler
Corsair H105
Speicher
2x 16GB Corsair Vengeance LPX DDR4 3800
Grafikprozessor
Gigabyte Aorus Xtreme 1080ti 11GB 2000/6200
Display
27" MSI Optix MAG271CR
SSD
2x 500GB Samsung 860 EVO / 850 EVO
HDD
1TB Toshiba 2.5"
Soundkarte
SoundBlaster Z + Sennheiser HD598
Gehäuse
Coolermaster Cosmos 1000
Netzteil
Corsair HX750i
Keyboard
Logitech G513
Mouse
Logitech G502
Betriebssystem
Windows 10 Pro 64bit
Sonstiges
1000/50 Mbit Cable
Guck mal auf den Aufbau. Das ist die Mutter aller Wakü Pumpen.
 

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
18.970
Ort
50.969
System
Desktop System
Todesstern
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
EK Quantum Magnitude / MO-RA3 420 LT White / D5 Next
Speicher
Corsair Dominator White 2x16 32GB 3800/1900 cl18
Grafikprozessor
AMD Sapphire Nitro+SE 5700XT
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10
2 d5 in Reihe wäre schon eine Waffe und könnten so einige zum Flowmaster machen, ich bin jedenfalls interessiert und werde mich näher mit dem Produkt auseinandersetzen ...
 

Chakka89

Semiprofi
Mitglied seit
21.05.2017
Beiträge
783
Ort
Köln
Hmm, ich finde eine Pumpe hat schon genug Durchfluss. Ansich reizt das System mit zwei Pumpen, aber eine passenden Platz dafür zu finden halte ich für schwieriger. Da nehme ich lieber ein AGB+Pumpe die direkt am MoRa dran sind.


Bei wirklich großen Systemen, mit vielen Winkeln, RAM, Chipsatz usw. macht es schon Sinn eine zweite Pumpe für mehr Power drin zu haben. Jedoch braucht man sehr selten so viel Durchfluss, dass man bei "normalen" systemen eine zweite Pumpe bräuchte. Der Durchfluss macht einen sehr geringen Teil bei der Kühlung aus (sofern ein gewisser Mindestwert überschritten ist.


Ich habe auch einige Systeme damit ausgestattet, aber diese Probleme kann ich nicht nachvollziehen. Zudem wird die Aquasuit wirklich regelmäßig geupdated und erweitert. Wenn solche Probleme bestehen, empfiehlt es sich, sich direkt an AC zu wenden.
Davon ab benutze ich selbst die Aquasuit seit ewigkeiten und ich hatte bisher einen Abstürz - den Ich selbst provoziert hatte damals. :d
Also tut mir leid, aber ich habe sooop viele Probleme damit. Teilweise ist die Aqua Suit gar nicht erst gestartet. Und bei den leuten im Forum wurde mir nie geholfen. Erst Wochen auf eine Amtwort gewartet und dann wurde mir nie wieder geantwortet.

Später neuen Thread und auch niemals eine Antwort erhalten!!! Das ist eine Tatsache! Ich war ausführlich, habe Bilder mit beigefügt und war höflich, aber ich wurde dort immer ignoriert und ich bin da bei Leibe nicht der einzige, wenn ich dort durchs Forum scrollen!

Ich habe im Hauptsystem seit mehr als 2 Jahren oder 3, permanent Probleme, abstürze und sogar oft das die Sensoren weg sind oder keine Daten mehr angezeigt werden, auf meiner Übersichtsseite. Dann stürzt es oft ab, meist, wenn ich RGB an oder aus mache oder als Beispiel an den Werten wie Lüftergeschwindigkeit oder Pumpenfeschqindigkeit rumspielen.

Wenn ich die RGBs in meinem Gehäuse in der Aqua Suit antiviere, bekomme ich nach kurzer Zeit Blues Bluescreens mit der Angabe das die AquaComputer.exe der Auslöser war, oder wie die nich mal heißt, müsste ich schauen. Deshalb spiele ich nur noch mit deaktivierter Beleuchtung.

Auch hier wurde ich im Forum immer ignoriert. Glaube ein mal, schrieb wer, wir konnten das Problem nicht reproduzieren und damit waren sie fertig!
 

mFuSE

Enthusiast
Mitglied seit
15.07.2007
Beiträge
15
....
Ich habe im Hauptsystem seit mehr als 2 Jahren oder 3, permanent Probleme, abstürze und sogar oft das die Sensoren weg sind oder keine Daten mehr angezeigt werden, auf meiner Übersichtsseite. Dann stürzt es oft ab, meist, wenn ich RGB an oder aus mache oder als Beispiel an den Werten wie Lüftergeschwindigkeit oder Pumpenfeschqindigkeit rumspielen.
...
Seit Intel Core2Duo Zeiten... Also seit über einem Jahrzehnt :oops: nutze ich gerne die aquasuite und bin überzeugt davon!
Aktuell letzte Station, ein 9900k@5.2 seit nun fast 2 Jahren ohne Probleme.

Aber:
Was ich festgestellt habe ist dass die aquasuite empfindlich auf Stabilitätsprobleme reagiert - ergo wenn das System unsauber läuft.
Der eine oder andere benchmark läuft durch.... Aber aquasuite crasht.

Ergo würde ich das System mal intensiv auf falsches OC, Probleme / defekte mit RAM oder Netzteil überprüfen!

Zur Ultitop.... Total unnötig, mit nem Mora und meter langen 16/10 Schläuchen mit einer antiken Eheim bei 120l/h....
Aber irgendwie einfach geil :banana:
 

AquaSebastian

Aqua Computer Staff
Mitglied seit
03.02.2011
Beiträge
249
ALLE uns gemeldeten Bugs der aquasuite werden immer Zeitnah behoben. Aber wenn dann so was kommt wie "das geht nicht" oder "die aquasuite crasht" OHNE weitere Daten zu liefern können wir auch nicht weiterhelfen.
Die Aktuelle Version (X24) läuft sehr stabil.
 

Crusader007

Enthusiast
Mitglied seit
13.12.2008
Beiträge
83
Ich bin zwar kein FAN von Aquacomputer Produkten aber man darf es ja auch Objektiv betrachten.
Man kann ja auch mit dem Ausschlussverfahren dran gehen.
Alles auf Standard in BIOS und Clean Install.
Und dann nach und nach das System so einstellen bis zum Punkt wo es nicht geht.
 

immortuos

Experte
Mitglied seit
02.12.2013
Beiträge
3.537
Ort
München
System
Desktop System
Kiste 1 & Kiste 2
Laptop
mobile Kiste 1 & mobile Kiste 2
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 5 3600 @4,2 GHz 1,2125V allcore & Ryzen 5 2600 @stock -0,875V
Mainboard
X370 Crosshair VI Hero & B450M Mortar Max
Kühler
WaKü D5 & DDC 1T+ PWM, AC Gigant 3360 & Phobya Xtreme 200, EK & WC Kühler
Speicher
32 GB Micron E-Die & 16 GB Samsung B-Die
Grafikprozessor
Nvidia GTX 980 Ti Xtreme @1550/2000 MHz & GTX 980 Ti Classified @1450/2000 MHz
Display
Acer Predator XB252Q & Philips BDM4350UC
SSD
Corsair MP 510 1TB & Samsung 850 Evo 500 GB
HDD
wer will noch so alte Brüllwürfel...
Opt. Laufwerk
Platzverschwendung
Soundkarte
Unnötig, da S/PDIF
Gehäuse
Silverstone FT05 & Hex Gear R40
Netzteil
Seasonic Platinum 520W Fanless & Corsair RM450
Keyboard
Cherry MX Board 6.0 & Corsair K65
Mouse
Zowie EC2-B Divina Blue & Steelseries Sensei 310
Betriebssystem
W10 Pro & macOS
Naja, also grundsätzlich finde ich es gar nicht verkehrt. Wenn man bedenkt, dass manche Leute einen MORA 420 betreiben, so wie ich, dann kann man damit sicher schon was anfangen. Bei großen Rohren, wie 16mm im Querschnitt, fällt der Durchfluss schnell runter, wenn man dann auch noch CPU und GPU kühlt, kann man immer mal mehr Durchfluss gebrauchen.
Dann machst du irgendwas falsch, bei mir reicht die D5 auch mit CPU, GPU, 15 Meter Schlauch und Gigant noch locker für ~55 L/h bei sehr leisen 2600 rpm im Messingtop.
Mit 4850 rpm dann etwa 130 L/h.
 

Germanium

Semiprofi
Mitglied seit
04.02.2019
Beiträge
387
Ort
Ludwigshafen am Rhein
System
Desktop System
Hauptrechner
Laptop
MSI GT75VR 7RF Titan Pro
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel i9-9900K
Mainboard
MSi MEG Z390 Ace
Kühler
Custom-Wakü
Speicher
Corsair Vengeance LPX 64GB DDR4-3000
Grafikprozessor
Nvidia GeForce RTX 2080 Ti Founders Edition
Display
LG 27UL850-W
SSD
Samsung 850 Evo (4 TB) & 850 Pro (2 TB)
Opt. Laufwerk
Asus BW-16D1HT Blu-ray-Brenner
Soundkarte
Asus Essence STX II
Gehäuse
be quiet! Pure Base 600 (schwarz)
Netzteil
be quiet! Derk Power Pro 11 (1200W)
Keyboard
Logitech G915 Lightspeed
Mouse
Logitech G502 Lightspeed
Betriebssystem
Windows 10 Pro (64-Bit)
Webbrowser
Mozilla Firefox

BigHilo

Semiprofi
Mitglied seit
05.06.2019
Beiträge
83
Ort
Haar
Oh my ... Dual Brass Top!!! 😍 Das heißt wohl Ende des Jahres erneut umbauen!
Dabei nähert sich mein aktueller Rebuild doch gerade erst dem Ende ... 🤔
 

Germanium

Semiprofi
Mitglied seit
04.02.2019
Beiträge
387
Ort
Ludwigshafen am Rhein
System
Desktop System
Hauptrechner
Laptop
MSI GT75VR 7RF Titan Pro
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel i9-9900K
Mainboard
MSi MEG Z390 Ace
Kühler
Custom-Wakü
Speicher
Corsair Vengeance LPX 64GB DDR4-3000
Grafikprozessor
Nvidia GeForce RTX 2080 Ti Founders Edition
Display
LG 27UL850-W
SSD
Samsung 850 Evo (4 TB) & 850 Pro (2 TB)
Opt. Laufwerk
Asus BW-16D1HT Blu-ray-Brenner
Soundkarte
Asus Essence STX II
Gehäuse
be quiet! Pure Base 600 (schwarz)
Netzteil
be quiet! Derk Power Pro 11 (1200W)
Keyboard
Logitech G915 Lightspeed
Mouse
Logitech G502 Lightspeed
Betriebssystem
Windows 10 Pro (64-Bit)
Webbrowser
Mozilla Firefox
Und ich hab' zweimal das Singletop geordert. *fettgrins*
 

Chakka89

Semiprofi
Mitglied seit
21.05.2017
Beiträge
783
Ort
Köln
ALLE uns gemeldeten Bugs der aquasuite werden immer Zeitnah behoben. Aber wenn dann so was kommt wie "das geht nicht" oder "die aquasuite crasht" OHNE weitere Daten zu liefern können wir auch nicht weiterhelfen.
Die Aktuelle Version (X24) läuft sehr stabil.
Bei allem was recht ist und nichts gegen die Persönlich, aber ich sehe das ganz anders! Wie gesagt ich habe alle nötigen Informationen, welche ich zusammentragen konnte geteilt. Habe Fotos gemacht und Videos gemacht. MIR wurde nicht geholfen. Es wurde wie bereits erwähnt nur gesagt, dass man das Problem nicht reproduzieren konnte und alles bestens ist. Mehr gab es dann nicht zu sagen. Aktuell ist wieder ein neues Problem da, wobei ich nicht glaube das es dies mal an der Software liegt. Bekomme aktuell gerne die Meldung das ein USB Anschluss nicht genügen Strom liefern würde und dann fehlen auch gewisse Sensoren, obwohl die Kabel alle richtig stecken und auch genug Power anliegt. Denke hier wird ein Schaden vorliegen, an der entsprechenden Hardware.

Ich will niemanden Angreifen, grundlegend finde ich die Software wirklich genial und sucht seines gleichen, aber so kann und will ich es einfach nicht stehen lassen. Ist zumindest meine Erfahrung und meine Meinung. Aber wenn man dort mal durchs Forum geht, findet man öfters auch Beiträge, wo niemals drauf geantwortet wurde und das Unterstütz so ein wenig meine These, wie ich finde.

Was mich aber stört, man fängt von verschiedenen Komponenten mit der Aqua Suit die Daten ab, warum kann man einfach noch immer keine Uhrzeit mit einbringen :d Das Fehlt mir einfach am meisten :d Ich sehe alles, nur die Doofe Uhrzeit nicht :d Auf dem Desktop ist es ja egal, aber über meinen zweiten Monitor kann ich dann halt nie Uhrzeit nicht sehen und ingame will ich nicht immer rausswitchen :d
 
Oben Unten