Aktuelles
  • Hallo Gast, heute Nacht ab ca. 0 Uhr stehen geplante Wartungsarbeiten am Server von Hardwareluxx an. Es wird eine kurze Downtime von ca. 20 bis 60 Minuten geben.

Apacer bestätigt DDR5-5200 für Ryzen-7000-Serie und EPYC 7004

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
70.992
zen4.jpg
Mit den Zen-4-Prozessoren der Ryzen-7000-Serie alias Raphael und der EPYC-7004-Reihe alias Genoa wird AMD vollständig auf DDR5 wechseln. DDR4 soll nicht mehr unterstützt werden – so viel scheint inzwischen bestätigt. Intel machte für die Alder-Lake-Prozessoren mit DDR5-4800 den Anfang, auch die nächste Xeon-Generation Sapphire Rapids wird mit DDR5-4800 loslegen, bzw. Intel testet den integrierten Speichercontroller für diese Transferraten.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

DTX xxx

Enthusiast
Mitglied seit
03.05.2013
Beiträge
2.316
Bis mindestens August, wohl eher September werden wir wohl warten müssen auf Raphael. Mal sehen was in den Test Raphael aufs Blatt malen wird.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
34.459
Ist doch gut, wenn AMD direkt mit höherem Takt einsteigt, dann kann man auch beim Overclocking mit mehr Stabilität rechnen.
 

DTX xxx

Enthusiast
Mitglied seit
03.05.2013
Beiträge
2.316

Ripcord

Enthusiast
Mitglied seit
11.02.2007
Beiträge
2.114
Ort
Hannover
DDR5 6000 (OC) sollte zum Start von AM5 schon stabil laufen. Das erwarte ich jetzt einfach mal.
 
Zuletzt bearbeitet:

freakyd

Enthusiast
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
3.828
Ort
Traunstein
5200... wow... not :)

6000 mit OC :lol:

Wir kennen die IMC bei Zen.
Von 10 Kits läuft eins "sauber"
WHEA on a new level... incoming.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
34.459
Ach jetzt hör doch mal auf mit deinen DDR5 Schauermärchen.
DDR5 ist die Gegenwart und Zukunft zugleich.
 
Oben Unten