Aktuelles

Aorus FI27Q-P im Test: Gaming-Display mit umfangreicher Ausstattung

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
1.869
Gigabyte kann auf eine lange Historie mit Bereich der Grafikkarten und Mainboards zurückblicken, Monitore bietet der Hersteller aus Taiwan hingegen erst seit Kurzem an. Der Aorus FI27Q-P ist erst das zweite Modell, das wir im Test haben – und das kann erneut mit zahlreichen interessanten Funktionen aufwarten und möchte darüber hinaus mit HDR-Support und 165 Hz ideal für Gamer sein – ob dem wirklich so ist, zeigen wir in unserem Test.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

IronAge

Well-known member
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
28.218
Ort
Porzellanthron
Messergebnisse werden noch nachgereicht ? Das "nicht ganz günstig" ist dann wohl eine wohlwollende Umschreibung für "zu teuer" ? ;)
 

Boogeyman1301

Active member
Mitglied seit
20.02.2015
Beiträge
3.277
"Nicht ganz günstig" als Negativpunkt? Würde mal eher sagen "verdammt teuer".
 

Mr. Smith

Member
Mitglied seit
14.08.2009
Beiträge
682
Der LG GL850-B macht das alles gleich gut bzw. in einigen Belangen auch deutlich besser. Er hat lediglich kein RGB; was ja hoffentlich egal sein sollte...
Dafür geht der aktuell für knapp 500€ über die Theke (also ~30% billiger). Warum sollte man also das Teil hier kaufen?
 

IronAge

Well-known member
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
28.218
Ort
Porzellanthron
Bei dem Preis würde man wohl wenigstens ein G-Sync Modul erwarten, aber Pusteblume, nichts dergleichen.
 

jo89

New member
Mitglied seit
07.08.2013
Beiträge
1
Wenn man nicht zwingend die 165Hz braucht/will wird wohl der AD27QD die bessere Wahl sein?
 

Elmario

Well-known member
Mitglied seit
21.01.2006
Beiträge
4.283
Bietet Nichts das mir einen Mehrwert gegenüber einem Billigstdisplay darstellt :unsure:
 

JoM79

Member
Mitglied seit
02.11.2013
Beiträge
951
Warum?
Wenn ihm sein Monitor reicht, dann ist das doch verständlich.
 

ev1dence

Member
Mitglied seit
19.01.2012
Beiträge
203
keine Ahnung was ihr alle habt... hatte den hier und LG zum testen, LG ging zurück da er Pixelfehler hatte und den schwachen Kontrast merkte man direkt bei den Spielen. Die App finde ich aber immer noch am besten, du musst nicht ewig am Monitor rumdrücken, sondern stellst alles mit Paar Klicks um
 

FB07

Well-known member
Mitglied seit
09.12.2006
Beiträge
6.132
Ort
NRW
Hä? Was hat der LG mit diesem Monitor zutun?
 
Oben Unten