AOC Agon AG325QZN: Neues Gaming-Display mit 32 Zoll und 240 Hz

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
81.695
Der Monitor-Spezialist AOC fügt seiner AGON-5-Serie ein weiteres Modell hinzu, den AGON AG325QZN/EU. Der 32 Zoll Monitor misst eine Diagonale von 80 cm und verfügt über ein Fast-VA-Panel, das mit einer Bildwiederholrate von 240 Hz arbeitet. Dabei setzt der Monitor auf eine QHD-Auflösung (2.560 x 1.440 Pixel). Das Kontrastverhältnis soll laut Hersteller 3.000:1 betragen, DisplayHDR 400 seinerseits für atemberaubende Bilder sorgen. Hinzu kommt eine schnelle Reaktionszeit, der Monitor soll Pixelübergangszeiten bis zu 1 ms (GtG) und eine niedrige Pixelpersistenz von 0,5 ms MPRT bieten. Damit sieht AOC den Monitor auch qualifiziert für Wettkämpfe unter Gamern.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
240hz scheint sich sich langsam zum Standard zu entwickeln. ;)
 
AOC gibg OLED und kein VA/IP, wir haben 2023 :rolleyes2:
Was ist den das für eine Äußerung klar gibt es OLED aber trotzdem gibt es Menschen die keinen OLED bevorzugen ! Obwohl ich einen C2 42" habe. Versuch doch erst zu Denken und dann zu tippen. Immer dieses Impulsive Verhalten in der Gesellschaft grausig. :(
 
Die eigentliche Frage ist die Qualität von dem verwendetem Panel.
 
Was ist den das für eine Äußerung klar gibt es OLED aber trotzdem gibt es Menschen die keinen OLED bevorzugen ! Obwohl ich einen C2 42" habe. Versuch doch erst zu Denken und dann zu tippen. Immer dieses Impulsive Verhalten in der Gesellschaft grausig. :(
Haben diese Leute nicht bereits genug Auswahl? Ich finde auch, es wird endlich mal Zeit für 32" OLEDs, dann aber gerne in UHD.
 
Haben diese Leute nicht bereits genug Auswahl? Ich finde auch, es wird endlich mal Zeit für 32" OLEDs, dann aber gerne in UHD.
Und woher sollen Anbieter wie AOC die Panels hernehmen wenn kein Panelhersteller Sie entwickelt? AOC , Asus usw sind doch nur alles Reseller die ein Produkt einbauen und Verkaufen was grad am Markt ist. Daher ist dieses gebashe Unreif und sinnlos.
 
Und woher sollen Anbieter wie AOC die Panels hernehmen wenn kein Panelhersteller Sie entwickelt?
Selbst entwickeln wäre vor einigen Jahren mal ne Lösung gewesen, ne gibt lieber seit über 20 Jahren LCD Schrott ohne große Veränderungen wird ja gekauft. :rolleyes2:

Immer dieses Impulsive Verhalten in der Gesellschaft grausig. :(

Wilkommen in der Welt. :bigok:
 
Ich verstehe euch alle nicht mehr, egal wo, überall verhalten sich Menschen übertrieben arrogant und schimpfen was das Zeug hält... ist zwar komplett off topic was ich hier schreibe aber ich würde gerne wissen wieso ihr euch alle derart anzickt und stänkert?
 
  • Danke
Reaktionen: J1m
Vielleicht die 10 Jahre Stagnation im Monitorbereich? UHD mit 120Hz sollte damals Standard werden. Bekommen haben wir irgendwelche Gurken mit Witzpreisen die nicht annähernd mit dem TV Bereich konkurrieren können.
 
Daher ist dieses gebashe Unreif und sinnlos.
Das war in keinster Weise als "gebashe" gedacht, ich fand lediglich sein Argument legitim. Die Nachfrage ist definitiv da, das liest man quer durch die Foren immer wieder. Dass die einzelnen Hersteller die Panels nicht selbst produzieren, ist in dem Zusammenhang völlig irrelevant. Du provozierst auf persönlicher Ebene mit Hilfe von Scheinargumenten, wirfst aber anderen "gebashe" vor.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh