Antec NX700 im Test: Mit der Kraft der zwei 185-mm-Lüfter

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
71.850
antec_nx700_logo.jpg
Üppige Kühlleistung, A-RGB-Beleuchtung und einen moderaten Preis: Das alles verspricht Antec mit seinem neuen Midi-Tower NX700. Dieses Gehäuse wird mit drei Lüftern ausgeliefert, darunter zwei mächtigen 185-mm-Modellen. A-RGB-LEDs beleuchten alle diese Lüfter und strahlen sowohl durch die geometrisch gestaltete Gitterfront als auch durch das Glasseitenteil.


... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

killbytres

Profi
Mitglied seit
03.05.2020
Beiträge
35
90€ für Rotz,übelster Plastikbomber der auch noch Kacke aussieht,wer kauft sich sowas? In dem Preisbereich bekommt man zb. ein Corsair 4000D Airflow...schon schade dass solche Marken wie Antec und Silverstone nur noch Müll raus bringen.

Edith: Nicht mal USB Typ C...
 

simoncaspar

Neuling
Mitglied seit
18.10.2021
Beiträge
15
Zwei Anmerkungen:
1. Welches Netzteil wurde verbaut? Das wird im Setup nicht aufgelistet.
2. Finde ich das Gehäuse auch nicht gut, für 20€ weniger gibt's ein Vt4 argb oder man nimmt gleich ein 500DX. Das hat dann auch Qualität und legt Wert auf (subjektiv) gute Optik.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten