Aktuelles

Antec DF600 FLUX im Test: Was leistet das FLUX-Kühlkonzept?

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
3.577
Beim DF600 FLUX nutzt Antec erstmalig ein neues Kühlsystem. Die "F-LUX-Plattform" verspricht "Flow Luxury" - also üppigen Airflow. Dafür werden gleich fünf Gehäuselüfter eingesetzt. Wie die sich auf die Kühlleistung - und auch die Lautstärke - des A-RGB-Gehäuses auswirken, klären wir im Test. 
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Case39

Semiprofi
Mitglied seit
22.04.2016
Beiträge
371
Könnt ihr mal bitte unter "Maximale Grafikkartenlänge" die Werte des Phanteks P600s korrigieren? Da sind die Ergebnisse, mit und ohne HDD Käfig vertauscht.
 

brometheus

Experte
Mitglied seit
11.01.2015
Beiträge
1.704
Das DF steht übrigens für Design Failure. Vor 15 Jahren hat Antec tatsächlich innovative Gehäuse gebaut. Aber seitdem ist nichts mehr brauchbares nachgekommen.
 

Hyrasch

Experte
Mitglied seit
10.12.2012
Beiträge
2.334
@Redphil
Danke für den Test (y)

Etwas gehyped wurde das Gehäuse für den Preis und das Gebotene ja. :d
Schön zu sehen dass für den Preis dieses auch weitgehend erfüllt wird.
Nur die Front müsste man abnehmen.

An den Frontfilter gelangt man nun wie? Front abnehmen oder Seitenteil öffnen?
Bild lässt letzteres vermuten.
Magst du auch bitte was zu der allgemeinen Verarbeitungsqualität schreiben? Scharfe Kanten, Qualität des Kunststoffes (z.B. die Plastiknasen der Front)?

Die Gtx 1080 könntest du für die Messungen etc ruhig lassen. Etwas näher an der Zielgruppe als die andere Karte.
 

PussyCat

Enthusiast
Mitglied seit
20.06.2005
Beiträge
504
Ort
Berlin
System
Laptop
Chromebook 15 Zoll i5
Details zu meinem Desktop
Kühler
Noctua NH-U12A
Display
MSI 32 MAG321CQR
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Firefox
Internet
▼ 400 mbit ▲ 13 mbit
Front ist ja häßlich , den fällt nichts mehr ein :oops:
 

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
29.356
Ort
Porzellanthron
Hat irgendwie was von einer Lichtorgel, könnte also auch zur Beleuchtung bei der nächsten 70er Jahre Revival Party beitragen.

Dabei fällt dann auch die Lautstärke der Lüfter nicht so auf. :fresse:
 

der allgäuer

Enthusiast
Mitglied seit
21.03.2006
Beiträge
4.489
gehts noch hässlicher?
ist allerübelst dieses teil.
sollte als abschreckendes beispiel ins MOMA.
 
Oben Unten