Aktuelles

[Kaufberatung] Anschaffung neuer Gaming PC - Budgeteinschätzung

Mivoc

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
11.02.2012
Beiträge
344
Hallo zusammen, einleitend vielleicht ein paar kleine Worte. Meine letzte PC Konfiguration war vor ca. 10 Jahre mit Release vom Intel i7 920, also schon etwas her, seit diesem Zeitpunkt habe ich die ganze Entwicklung eher aus den Augenwinkeln verfolgt, zwar öfter davon geträumt einen neuen Rechner zu kaufen, jedoch kamen dann öfter irgendwelche Sachen dazwischen wodurch es dann immer wieder aufgeschoben wurde.

Da nun jedoch mein aktueller Rechner immer weiter anfängt zicken zu machen, muss sich dort nun etwas grundlegend ändern.

Ein Budget habe ich mir vorerst nicht gesetzt, viel mehr dient die Einschätzung eurer Erfahrungen und Empfehlungen mir dazu, ein für mich passendes Budget zu definieren, daher hoffe ich das mir nicht gleich der Kopf abgerissen wird weil ich jetzt hier keine Summe direkt nennen kann.

Was den Prozessor angeht, da bin ich tatsächlich sehr unentschlossen, man hört zwar das eine AMD CPU wohl die vernünftigste Lösung sein sollte, bin jedoch ein Intel Kind und damit immer gut gefahren nachdem ich von einem damaligen AMD Duron umgestiegen bin. Erhoffe mir hier entsprechend konstruktive Meinungen.

Ansonsten finde ich es momentan grundsätzlich etwas schwierig einzuschätzen, ob der richtige Zeitpunkt für eine Neuanschaffung ist, im Zuge auf die neuen Intel i9 Prozessoren bzw. Ryzen 4 die ja alle in den Startlöchern stehen, bzw. die neuen Nvidia Karten die, wenn ich richtig informiert bin, auch im Laufe des Jahres noch vorgestellt werden sollen.

Nun aber zum Profil:


1. Möchtest du mit dem PC spielen? Wenn ja, was?
Aktuell spiele ich auf Grund des Alters des jetzigen Systems eher verhältnismäßig anspruchslosere Games, wie League of Legends, CSS / CSGO, World of Warships und seit neuestem Valorant

Möchte aber gerne sicherstellen dass ich aktuelle Triple A Titel, wie auch zukünftige problemlos spielen kann. Hier bin ich jedoch noch am schwanken zwischen Full HD und WQHD, wobei ich zum jetzigen Zeitpunkt zu einem Monitor mit 27" WQHD und 144 / 165Hz tendieren würde.

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder ähnlich nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?

Nicht vorwiegend, der Fokus liegt hier primär auf dem Gaming bereich, jedoch gehe ich davon aus, dass man trotzdem mit dem Setup in der Lage sein sollte auch im Bereich Videoschnitt erste Gehversuche zu unternehmen.

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?

Overclocking, sofern einfach umsetzbar wäre eine spannende Option, RGB darf gerne vorhanden sein, sollte jedoch nicht in bunter Kirmesbeleuchtung ausarten.

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Gsync/FreeSync?

Siehe hier Punkt 1) aktuell ist geplant einen neuen Monitor noch zusätzlich anzuschaffen, jedoch muss dieser nicht in das Budget mit eingerechnet werden.
Bin hier jedoch noch unschlüssig zwischen Größe und Auflösung, fest steht jedoch aktuell mind. 144 Hz

Gerne nehme ich Empfehlungen zu Monitoren auf und schaue mir diese entsprechend einmal an. Im Full HD Bereich liebäugel ich aktuell mit den Alienware Modellen, bei WQHD hab ich dort noch keinen Favoriten ins Auge gefasst.

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten?
(Bitte mit Links oder genauen Model-Namen)

Nein, da dafür die Altkomponenten bereits einfach zu obsolet sind.

6. Wie viel Geld möchtest du auszugeben?

Budget aktuell nicht vorgegeben, erhoffe mir hier Orientierungshilfen für ein mögliches Budget welches ich veranschlagen sollte.

7. Wann soll die Anschaffung des PC erfolgen?

Im laufe dieses Jahres, eher zeitnah (4 - 12 Wochen)

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von Helfern (Liste als Sticky))?

Ich würde es gerne probieren selbst zusammen zu bauen, wäre jedoch mein erstes mal



So das soll es dann erstmal gewesen sein, hoffe ich konnte alle Fragen hinlänglich beantworten, sollten noch Unklarheiten vorhanden sein, gerne nachfragen, versuche es entsprechend zeitnah zu beantworten.

Danke im Voraus

Grüße Mivoc
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Oben Unten