Aktuelles

Anno 1800: Blue Byte kündigt Livestream zur Season 3 an

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
30.089
anno_1800.jpg
Die Spieleschmiede Blue Byte hat jetzt via Blogeintrag für den 9. Februar 2021 um 17 Uhr einen Livestream angekündigt. Im besagten Stream beabsichtigt das Entwicklerstudio die eigenen Pläne für die kommende dritte Season von Anno 1800 bekannt zu geben. Außerdem soll es erste Informationen zum neuen DLC und den kostenlosen Game-Updates geben.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

DonBongJohn

Profi
Mitglied seit
09.01.2018
Beiträge
103
"Der neue Patch behebt unter anderem ein Problem mit den Ubisoft Connect-Belohnungen."
Gut.

Wenn jetzt noch DirectX12 auf Dauer funktionieren würde, wäre es perfekt.
 

RcTomcat

Enthusiast
Mitglied seit
22.09.2010
Beiträge
2.418
DX12 läuft bei uns problemlos. Drei Spieler MP mit allen DLCs.
:)
 

contao

Experte
Mitglied seit
14.07.2012
Beiträge
766
Ort
www
Ich hatte mit der 1080 GTX bei sämtlichen Ubisof Spielen DX12 Abstütze (Division 2, Anno 1800, Watch Dogs 3). Mit der 3080 RTX keine mehr.
 

DonBongJohn

Profi
Mitglied seit
09.01.2018
Beiträge
103
DX12 läuft bei uns problemlos. Drei Spieler MP mit allen DLCs.
:)
Tja so kanns gehen, bei uns eben nicht. :d

3 Spieler mit AMD Grafikkarten. Unter DX12 sieht man kurz den Cursor und das Spiel schließt sich von alleine.
Manchmal hilft ein PC Neustart und dann läuft es wieder einen Tag, am nächsten wieder nicht. Dauerhafte Lösung ist einfach DX 11 zu nutzen.

Laut Internet Recherche sind wir da absolut nicht die Einzigen. ;)
 

[-Dead Eye-]

Enthusiast
Mitglied seit
20.08.2007
Beiträge
3.851
@DonBongJohn
Das liegt leider an den aktuellen AMD-Treibern. Die letzte Version mit der Anno mit DX12 normal startet ist 20.11 oder 20.10. Deswegen bitte als Bug reporten, damit das behoben wird. Habe ich auch erst letztens mit dem 21.1 gemeldet.
 

Infi88

Enthusiast
Mitglied seit
09.09.2010
Beiträge
1.100
Liegt eigentlich nicht per se an Treibern jeglicher Art, man kann sie austauschen und Flaggs modifizieren natürlich um das Problem zu lösen, die Memory Leaks und sagen wir mal grenzwertige DX12 Lauffähigkeit sind aber eher Blue Bytes Markenzeichen.

Ich sehe kaum Unterschiede zwischen DX11 und DX12, allerdings kann ich für Nvidia und auch AMD Nutzer entsprechende Tools und Kenntnis vorausgesetzt sehr empfehlen die Memory Allocation Policy zu verändern, sprich von "Policy as needed" auf Moderate oder gar Aggressive Preallocation.
 

brunzbach

Enthusiast
Mitglied seit
04.12.2007
Beiträge
361
Ort
Rhön
1080ti und AMD 3600, mit DX 12 nicht spielbar. Ich sehe es aber ähnlich wie Infi88, der Unterschied scheint marginal zu sein. Ich habe alles mögliche probiert, ohne Erfolg. Ist mir jetzt egal, ist einfach ein super Game und ich freue mich auf Season 3.
 
Oben Unten