Anno 117: Mit Pax Romana geht der Aufbau-Klassiker zurück in die Antike

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
112.995
Ubisoft hat die Ubi Forward genutzt, um den nächsten Titel in der erfolgreichen Aufbauspiel-Serie Anno offiziell vorzustellen. Der Tradition folgend ergibt die Jahreszahl des Titels in der Quersumme stets 9. Dies setzten die Entwickler mit Anno 117: Pax Romana fort und entführt die Spieler diesmal in die Antike.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
bin ich ja mal gespannt....mit diesen ganzen Aquädukten, wie das umgesetzt wird.

Ich hoffe, dass die auch mal bissel Tradition brechen und das extrem Fixe Rastersystem bissel aufbrechen
 
Finde das Szenario auf alle Fälle spannend. Mal schauen was das wird.
 
Ob Aquädukt oder Stromleitung/Eisenbahn oder Wasserkanäle auf Enbesa. Ist doch immer das selbe...
 
Das ist wieder ein wirklich interessantes Setting. Hoffentlich gibt es dieses mal einen besseren Kampfmodus. Der in 1800 war enttäuschend.
 
Dann bin ich ja mal gespannt ob noch Denuvo rausgepatcht wird aus 1800, oder es bleibt.
Steht seit es wieder bei Steam ist auf meiner Wunschliste, aber mit Denuvo? Neee.
 
Ob Aquädukt oder Stromleitung/Eisenbahn oder Wasserkanäle auf Enbesa. Ist doch immer das selbe...
deswegen hoffe ich dass man das spiel ein bisschen weiterentwickelt.

was mich an anno leider stört weshalb es bei mir nicht reicht dass ich es länger spiele ist, dass am ende des tages, sowieso alles auf effizienzbau hinausläuft weil:

- der platz nicht reicht für schönbau
- es eh keinen anderen ziele gibt und somit der anreiz fehlt was anderes zu machen
- die performance irgendwann einbricht
- das micromanagement einen dazu zwingt richtung effizienz zu gehen um eben hier gegenzusteuern
 
Yes meine Gebete wurden erhört:
Es ist ein Screen aufgetaucht der zumindest 45° Bauen zulässt.
 
auch straßen?

am ende sinds dann einfach nur grundstücke auf denen das haus einfach nicht rechtwinklig zur straße steht sondern schräg :d
 
Dann bin ich ja mal gespannt ob noch Denuvo rausgepatcht wird aus 1800, oder es bleibt.
Steht seit es wieder bei Steam ist auf meiner Wunschliste, aber mit Denuvo? Neee.

Im Jahr 2024 wird immer noch wegen Denuvo rumgeweint? What a time to be alive...
 
Ja und Leute reden noch immer über Zwangsbeglückung, den Holocaust, Hexenverfolgung, Gleichberechtigung, etc

Man muss als Kunde nicht alles hinnehmen und in diesem Fall, wenn auch nur beim Hobby, ist es einfach total unnötig und hat leider bei den meisten Spielen negativen Impact, Grund genug
 
deswegen hoffe ich dass man das spiel ein bisschen weiterentwickelt.

was mich an anno leider stört weshalb es bei mir nicht reicht dass ich es länger spiele ist, dass am ende des tages, sowieso alles auf effizienzbau hinausläuft weil:

- der platz nicht reicht für schönbau
- es eh keinen anderen ziele gibt und somit der anreiz fehlt was anderes zu machen
- die performance irgendwann einbricht
- das micromanagement einen dazu zwingt richtung effizienz zu gehen um eben hier gegenzusteuern
Einfach überall Krieg und Chaos verursachen geht doch auch, solange man Fiskal halbwegs stabil bleibt.
 
@mod666 Jup und ich werde auch die nächsten Jahre kein Spiel damit kaufen :d
 
deswegen hoffe ich dass man das spiel ein bisschen weiterentwickelt.

was mich an anno leider stört weshalb es bei mir nicht reicht dass ich es länger spiele ist, dass am ende des tages, sowieso alles auf effizienzbau hinausläuft weil:

- der platz nicht reicht für schönbau
- es eh keinen anderen ziele gibt und somit der anreiz fehlt was anderes zu machen
- die performance irgendwann einbricht
- das micromanagement einen dazu zwingt richtung effizienz zu gehen um eben hier gegenzusteuern

Naja. Dann bist Du wohl aber auch einfach im falschen Spiel. Anno ohne Platzmangel ist ja n bisschen wie wenn man den Siedlern die Fähnchen klauen würde.
Was Ubisoft sicherlich schon probiert hat ...
 
Weiß wer wann Stream anfangen soll? Es hieß 18.06. Twirch Ubisoft Kanal steht nicht von Stream heute.
 
Der Stream war um 17 Uhr.

Beste Anlaufstelle für Infos sollte die Anno Union sein.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh