Aktuelles

Ankündigung: Jetzt für unseren diesjährigen Modding-Contest bewerben!

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
1.807
In den letzten sieben Jahren veranstalteten wir zusammen mit unserer Community in regelmäßigen Abständen einen groß angelegten Modding-Contest. Während den Teilnehmern in den ersten Jahren lediglich das Gehäuse zur Verfügung gestellt wurde und am Ende ein paar Hardware-Komponenten für den Gewinner winkten, ist der Wettbewerb in den letzten Jahren stetig aufwendiger geworden. Inzwischen erhalten alle Teilnehmer ein komplettes Hardware-Paket und können am Ende eine Reise zur nächsten großen Messe gewinnen, um dort ihr Siegergehäuse einem breiten Publikum zu zeigen und natürlich um mit den Herstellern in Kontakt zu treten. Doch auch die Teilnehmer haben sich...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Darkestnoir

Member
Mitglied seit
07.05.2012
Beiträge
112
Ort
Dortmund
FullHD AMD FreeSync Monitor und eine Nvidia Grafikkarte? Naja zu Not baut man noch eine kleine AMD Karte ein, um darüber das Bild auszugeben :d

Außerdem solltet Ihr euch euren Artikel nochmal durchlesen:
...und was später auch mit in die Bewerbung der Jury fließen wird...
 
Zuletzt bearbeitet:

MysteriousNap

Well-known member
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.657
Viel Glück an alle Bewerber und ein dickes Fell. Werdet ihr bei den Mimosen hier brauchen ;)
 

RyZ3N

Active member
Mitglied seit
02.11.2017
Beiträge
1.410
Ort
Heidenau
puuhhh wenn nicht mein neues projekt in den startlöchern stehen würde .... grübel
 

sav85

Member
Mitglied seit
24.03.2015
Beiträge
374
Ich finde solche Aktion wirklich immer sehr toll! Nur hat man oft das Problem gar keine Zeit zu haben sich da richtig mit dem Thema auseinanderzusetzen wenn man beruflich eingespannt ist und zusätzlich Familie hat. Sehe das auch oft bei den Lesertests, da ist der Zeitraum von zwei Wochen auch schon recht knapp gehalten wenn man die Produkte wirklich richtig testen möchte und anständig bebildert.

Gewählt wird man dann am Ende sowieso nicht und es dürfen Mitglieder testen die laut Signatur schon eine viel bessere Komponente besitzen. Ist einfach mal ein allgemeines Feedback und nicht nur auf HWL bezogen. Ist ja keine Seltenheit mehr, dass manche zwei Jahre hintereinander zum Beispiel den Jubiläums PC gewinnen. Muss wohl einfach Karma sein. :)

Für die Aktion hier fehlt mir leider sowieso das Talent, daher freue ich mich auf tolle Projekte! ;)
 

Woozy

Lesertest-Fluraufsicht
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.10.2009
Beiträge
6.948
Ort
127.0.0.1
Jetzt mit dem 4. 3D-Drucker wäre das vielleicht was... :>
 
I

ilovepancakes

Guest
Wie war das letztens im Contest - Monitor mit einbeziehen und die haben n echtes Schiff von Monitor bekommen.

Das wurde entweder garnicht wirklich eingebunden oder mit schlonzigen Lüftern oben drauf verschandelt. Das Case sah auch echt solala aus.

Ich stell mir eher die Frage, wie man bei der Art viel Glas am Case noch groß modden soll.
 

djrobinson

Member
Mitglied seit
25.03.2011
Beiträge
831
Ort
München Landkreis
System
Laptop
MBPro [ late 2013 ]
Wie war das letztens im Contest - Monitor mit einbeziehen und die haben n echtes Schiff von Monitor bekommen.
Das wurde entweder garnicht wirklich eingebunden oder mit schlonzigen Lüftern oben drauf verschandelt. Das Case sah auch echt solala aus...
Reden wir besser nicht weiter drüber. Sah eher aus wie gewollt aber nicht gekonnt.
Bei den Monitoren bleibt dir eh nur die Konstruktion eines schicken Standfußes übrig oder auch das Painting der langweiligen schwarzen Rückseite. Interessant wäre es schon einen Moni einen freshen Look zu geben.
 

Nonaamee

Active member
Mitglied seit
15.12.2007
Beiträge
1.750
Ort
8XXXX
Wie war das letztens im Contest - Monitor mit einbeziehen und die haben n echtes Schiff von Monitor bekommen.

Das wurde entweder garnicht wirklich eingebunden oder mit schlonzigen Lüftern oben drauf verschandelt. Das Case sah auch echt solala aus.
Nicht nörgeln, bewerben und besser machen!

Ich stell mir eher die Frage, wie man bei der Art viel Glas am Case noch groß modden soll.
Dann schau dir mal Kaleevas letztes Projekt an, dann weißt du wie man Glas ordentlich in nem Mod zur Geltung bringen kann ;-)
 

sonnyboy

Ü35 - Waküclub
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
10.853
Ort
bei Oleg Popow
Ich werde das einfach mal beobachten. Aber ich denke, HWLuxx wird wieder einknicken und mal völlig neue Leute "ranlassen" und wieder die alten Bekannten machen lassen. Ganz ehrlich: wenn es so käme, fände ich das schon a weng zum Kotzen.

- - - Updated - - -

so sehe ich das auch, wer meint es Besser machen zu können sollte sich Bewerben und zeigen was er kann
Edit: Ich persönlichn könnte da vieles besser machen. Ich gehe mit meinen ganzen CaseCons und -mods nur nicht immer an die Öffentlichkeit. Und nein, ich werde mich nicht bewerben - mein gesamter Jahresurlaub + Überstunden geht grad für den Ausbau meines neu gekauften Hauses drauf.
 

why_me

Active member
Mitglied seit
23.09.2009
Beiträge
2.434
Gibt es eigentlich kein Netzteil? Fehlt in der Liste oben.


Mich würde es auch reizen mal mit zu machen, hätte auch schon ein paar Ideen was man machen könnte, aber ein Teil davon fällt unter anderem mit der Größe des Mainboards/Kühler und auch die beiden HDDs machen manche Umsetzungen nicht leichter. Gibt es da Zeitnah noch Infos zu den restlichen Komponenten?

Auch wenn ich das Glas auch nicht so mag, das kann man ja großzügig wegschneiden :d
 

snipez.o7

Active member
Mitglied seit
03.10.2016
Beiträge
1.068
Ja allerdings :d
Bin auch schon am überlegen ob ich mich überhaupt wieder bewerben soll. Aber ich glaub drei Jahre in folge werd ich eh nicht mitmachen dürfen :d
Mach mal ruhig! Du baust wenigstens nicht immer nur ne Wasserkühlung ein, sondern "zerpflückst" das Case ja auch immer ordentlich! Verfolge deine Projekte immer gerne!
 

PatrickB

Livemodder
Mitglied seit
30.11.2009
Beiträge
2.558
Ort
Simbach bei Landau
Ich bewerbe mich dieses Jahr nicht.
Letztes Jahr hatte ich ja ein conzept eingereicht das Case und Monitor in vollem Umfang zu einem AIO zusammengefasst hätte.
Aber was umfangreiches wollten sie ja nicht sehen, deswegen wurden auch 2 andere nicht genommen die radikalumbauten gemacht hätten, und von denen man weis das sie immer top Ergebnisse abliefern.
Ne, man nimmt die Leute die von Modding kaum Ahnung haben und so gut wie nix machen (bis auf 2, die hatten was geleistet und auch einen guten Worklog). Dafür ist mir die Zeit zu schade mich Stunden mit einem conzept zu befassen und dann so ein Trauerspiel mit anzukucken.

Ich bin schon gespannt mit was die Contestszene dieses Jahr schön langsam gegen die Wand gefahren wird. Die Sponsoren werden sich dann auch irgendwann mal ihren Teil denken und Unterstützung unterlassen.

Ich wäre ja sowieso dafür das das Startpaket wieder wie früher auf ein Gehäuse, Netzteil und paar Lüftern beschränkt wird. Nur der was leistet kann auch was gewinnen. Dann werden sich die Bewerbungen gleich mal um 90% reduzieren, da sich das abgreifen dann nicht mehr wirklich mit dem Aufwand rechnet.

Somit wünsche ich allen die was Leisten viel Spaß.
 

JackA$$

Well-known member
Mitglied seit
08.05.2006
Beiträge
7.423
Ort
Oberbayern
Wie sieht das eigentlich aus, wenn man gewinnt, aber nicht an die Öffentlichkeit damit will?
Ich hätte ja ne solide Vorstellung für nen Casemod.
 

Kaleeva

Member
Mitglied seit
07.09.2016
Beiträge
304
Ort
Weißenthurm
Mach mal ruhig! Du baust wenigstens nicht immer nur ne Wasserkühlung ein, sondern "zerpflückst" das Case ja auch immer ordentlich! Verfolge deine Projekte immer gerne!
Vielen dank, ich geb mir immer mühe :d
Ich tüftel noch am Monitor Design. Idee ist da, gibt nur leider wenig Referenzbilder von dem was ich nachbauen will :d
 

sonnyboy

Ü35 - Waküclub
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
10.853
Ort
bei Oleg Popow
Ich bewerbe mich dieses Jahr nicht.
Letztes Jahr hatte ich ja ein conzept eingereicht das Case und Monitor in vollem Umfang zu einem AIO zusammengefasst hätte.
Aber was umfangreiches wollten sie ja nicht sehen, deswegen wurden auch 2 andere nicht genommen die radikalumbauten gemacht hätten, und von denen man weis das sie immer top Ergebnisse abliefern.
Ne, man nimmt die Leute die von Modding kaum Ahnung haben und so gut wie nix machen (bis auf 2, die hatten was geleistet und auch einen guten Worklog). Dafür ist mir die Zeit zu schade mich Stunden mit einem conzept zu befassen und dann so ein Trauerspiel mit anzukucken.

Ich bin schon gespannt mit was die Contestszene dieses Jahr schön langsam gegen die Wand gefahren wird. Die Sponsoren werden sich dann auch irgendwann mal ihren Teil denken und Unterstützung unterlassen.

Ich wäre ja sowieso dafür das das Startpaket wieder wie früher auf ein Gehäuse, Netzteil und paar Lüftern beschränkt wird. Nur der was leistet kann auch was gewinnen. Dann werden sich die Bewerbungen gleich mal um 90% reduzieren, da sich das abgreifen dann nicht mehr wirklich mit dem Aufwand rechnet.

Somit wünsche ich allen die was Leisten viel Spaß.
Kann ich jetzt irgendwie nicht nachvollziehen. Nein, ich möchte in diesem Contest keine Werke von halben Profimoddern wie Dir sehen.
Ich möchte Werke von Laien sehen, die sich das zutrauen - auch, wenn es dann vielleicht nicht die Qualität eines Profi-Mods hat. Wenn ich sowas sehen möchte, gehe ich auf die einschlägigen Seiten oder die persönlichen Präsenzen der Leute wie ein Peter Brands oder ein Mike Petereyns.
 

JackA$$

Well-known member
Mitglied seit
08.05.2006
Beiträge
7.423
Ort
Oberbayern
Wie ist das eigentlich mit dem Tagebuch? Es soll ja alle zwei Wochen mit Infos gefüttert werden.
Würde ich jetzt so einen Mod durchführen und hätte zufällig Urlaub und könnte mich zwei Wochen reinknien und durchziehen, poste Ich dann trotzdem die einzelnen Schritte alle zwei Wochen? oder wie läuft das dann? wie viele Einträge müssen drin sein, oder zählt nur, bis der Mod fertig ist, egal wie schnell man war?
 

PatrickB

Livemodder
Mitglied seit
30.11.2009
Beiträge
2.558
Ort
Simbach bei Landau
Kann ich jetzt irgendwie nicht nachvollziehen. Nein, ich möchte in diesem Contest keine Werke von halben Profimoddern wie Dir sehen.
Ich möchte Werke von Laien sehen, die sich das zutrauen - auch, wenn es dann vielleicht nicht die Qualität eines Profi-Mods hat. Wenn ich sowas sehen möchte, gehe ich auf die einschlägigen Seiten oder die persönlichen Präsenzen der Leute wie ein Peter Brands oder ein Mike Petereyns.
Es geht nicht um die Qualität die geliefert wird, sondern um das was man zu leisten gewillt ist. Ein bisschen Farbe drauf sprühen, noch einen Aufkleber und über den ganzen Contestzeitraum 3 Updates, das ist nicht das was die Leute und Sponsoren sehen wollen.
Ich hab in Contests schon Anfänger erlebt die alles top für ihre Skills gemacht haben, und sowas unterstütze ich auch.
 

djrobinson

Member
Mitglied seit
25.03.2011
Beiträge
831
Ort
München Landkreis
System
Laptop
MBPro [ late 2013 ]
...Qualität die geliefert wird, sondern um das was man zu leisten gewillt ist. Ein bisschen Farbe drauf sprühen, noch einen Aufkleber und über den ganzen Contestzeitraum 3 Updates, das ist nicht das was die Leute und Sponsoren sehen wollen...
Zudem kommt die tatsache, daß die modder welche in der szene einen namen haben eine kontinuierliche qualität in ihrer arbeitsweise und in den verwirklichten ideen abgeliefert haben. Alle haben mal klein angefangen. Allerdings vermisse ich bei diversen moddingprojekten eine gewisse professionalität in den letzten contest's hier. Zum glück gibt es noch zum nachlesn/anschauen die geile sachen wie dieses z.B. : https://www.hardwareluxx.de/community/f194/plxmd-benny-pimp-my-asgard-denim-704201.html
 

Kaleeva

Member
Mitglied seit
07.09.2016
Beiträge
304
Ort
Weißenthurm
Wie ist das eigentlich mit dem Tagebuch? Es soll ja alle zwei Wochen mit Infos gefüttert werden.
Würde ich jetzt so einen Mod durchführen und hätte zufällig Urlaub und könnte mich zwei Wochen reinknien und durchziehen, poste Ich dann trotzdem die einzelnen Schritte alle zwei Wochen? oder wie läuft das dann? wie viele Einträge müssen drin sein, oder zählt nur, bis der Mod fertig ist, egal wie schnell man war?
Theoretisch kannst du so oft Posten wie du lustig bist :d
Geht nur darum das mindestens alle zwei Wochen was gepostet wird.
Mindestbeiträge gibts glaub ich nicht, erfahrungsgemäß machts aber sinn wenn du schon eher ausführlich Worklog führst und auch zeigst wie du was machst. So haben andere die Chance vill noch was zu lernen ^^
 

Stegan

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
14.742
Ort
Augsburg
Ich finde solche Aktion wirklich immer sehr toll! Nur hat man oft das Problem gar keine Zeit zu haben sich da richtig mit dem Thema auseinanderzusetzen wenn man beruflich eingespannt ist und zusätzlich Familie hat. Sehe das auch oft bei den Lesertests, da ist der Zeitraum von zwei Wochen auch schon recht knapp gehalten wenn man die Produkte wirklich richtig testen möchte und anständig bebildert.

Gewählt wird man dann am Ende sowieso nicht und es dürfen Mitglieder testen die laut Signatur schon eine viel bessere Komponente besitzen. Ist einfach mal ein allgemeines Feedback und nicht nur auf HWL bezogen. Ist ja keine Seltenheit mehr, dass manche zwei Jahre hintereinander zum Beispiel den Jubiläums PC gewinnen. Muss wohl einfach Karma sein. :)

Für die Aktion hier fehlt mir leider sowieso das Talent, daher freue ich mich auf tolle Projekte! ;)
Danke für Dein Feedback, auf das ich ein wenig eingehen möchte:

Lesertests veranstalten wir inzwischen schon seit mehreren Jahren und konnten daher so einige Erfahrungswerte sammeln. Zwar kam es hin und wieder vor, dass die Zeit, die die Teilnehmer für ihre Reviews haben, leicht überschritten wurde, in der Regel waren die vier Wochen Arbeitszeit (nicht zwei, wie von Dir behauptet) aber immer ausreichend. Außerdem waren wir – eben weil die Teilnehmer keine Fulltime-Tester sind – stets kulant und offen für etwaige Verschiebungen. Von daher: Einfach ausprobieren und mitmachen!

Dass wir aber nur die auswählen, die schon gute Hardware besitzen, ist schlichtweg falsch. Sicher ist es toll, wenn Vergleichs-Hardware bereitsteht, das ist aber niemals ein Kriterium gewesen. Ich denke wir haben über die Jahre einen guten Schnitt gefunden.

Bei Gewinnspielen entscheidet stets das Los.

Wie war das letztens im Contest - Monitor mit einbeziehen und die haben n echtes Schiff von Monitor bekommen.

Das wurde entweder garnicht wirklich eingebunden oder mit schlonzigen Lüftern oben drauf verschandelt.
Aus diesem Grund ist die Jury in diesem Jahr angehalten, verstärkt darauf zu achten. Die Gewichtung des Monitors wird stärker sein.

Ich werde das einfach mal beobachten. Aber ich denke, HWLuxx wird wieder einknicken und mal völlig neue Leute "ranlassen" und wieder die alten Bekannten machen lassen. Ganz ehrlich: wenn es so käme, fände ich das schon a weng zum Kotzen.
Wir haben in den letzten Jahren immer einen Mix aus "alten Hasen" und "völlig neuen Leuten" ausgewählt. Es ist ein Contest für die Community und die besteht nicht nur aus Profis.

Och, das würde ich nicht sagen, hier gibts User, die in 1 Jahr mind. 3x für ein Luxx User Review ausgewählt wurden ! :wink:
Nur weil man einmal ausgewählt wurde, wird man für zukünftige Aktionen nicht gesperrt. Von daher kann es schon vorkommen, dass vor allem bei Lesertests mit wenig Bewerben, was von Produkt zu Produkt unterschiedlich sein kann, ein Teilnehmer aus einem vergangenen Lesertest noch einmal zum Zug kommt.

Gibt es eigentlich kein Netzteil? Fehlt in der Liste oben.


Mich würde es auch reizen mal mit zu machen, hätte auch schon ein paar Ideen was man machen könnte, aber ein Teil davon fällt unter anderem mit der Größe des Mainboards/Kühler und auch die beiden HDDs machen manche Umsetzungen nicht leichter. Gibt es da Zeitnah noch Infos zu den restlichen Komponenten?

Auch wenn ich das Glas auch nicht so mag, das kann man ja großzügig wegschneiden :d
Inzwischen haben wir das Hardware-Paket komplett vorgestellt:
Modding-Contest 2018: Das ist das Hardware-Paket für die Teilnehmer - Hardwareluxx

Wie sieht das mit der Anreise aus, wenn man ausgewählt wird?
Der Gewinner bekommt von uns ein Bahnticket in der 2. Klasse inklusive die Hotelübernachtung sowie das Ticket für die Messe von uns bezahlt.

Aber was umfangreiches wollten sie ja nicht sehen, deswegen wurden auch 2 andere nicht genommen die radikalumbauten gemacht hätten, und von denen man weis das sie immer top Ergebnisse abliefern.
Ne, man nimmt die Leute die von Modding kaum Ahnung haben und so gut wie nix machen (bis auf 2, die hatten was geleistet und auch einen guten Worklog). Dafür ist mir die Zeit zu schade mich Stunden mit einem conzept zu befassen und dann so ein Trauerspiel mit anzukucken.

Ich bin schon gespannt mit was die Contestszene dieses Jahr schön langsam gegen die Wand gefahren wird. Die Sponsoren werden sich dann auch irgendwann mal ihren Teil denken und Unterstützung unterlassen.
Das ist Deine subjektive Meinung, ohne Einblick hinter die Kulissen zu haben. Aber wir hatten letztes Jahr schon eine sinnlose PN-Diskussion darüber geführt...
Ingesamt gesehen ist es ganz einfach: Sollte die Community, die Sponsoren nicht mehr zufriedenstellen, werden wir uns den Aufwand künftig halt nicht mehr machen.

Wie sieht das eigentlich aus, wenn man gewinnt, aber nicht an die Öffentlichkeit damit will?
Ich hätte ja ne solide Vorstellung für nen Casemod.
Dann sparen wir uns die Organisation und die Reisekosten! :d
Aber im ernst: Was spricht dagegen?

Kann ich jetzt irgendwie nicht nachvollziehen. Nein, ich möchte in diesem Contest keine Werke von halben Profimoddern wie Dir sehen.
Ich möchte Werke von Laien sehen, die sich das zutrauen - auch, wenn es dann vielleicht nicht die Qualität eines Profi-Mods hat. Wenn ich sowas sehen möchte, gehe ich auf die einschlägigen Seiten oder die persönlichen Präsenzen der Leute wie ein Peter Brands oder ein Mike Petereyns.
Wie gesagt, wir machen das für die Community und die besteht nicht nur aus Profis. In den letzten Jahren war das immer ein guter Mix, oder?

Wie ist das eigentlich mit dem Tagebuch? Es soll ja alle zwei Wochen mit Infos gefüttert werden.
Würde ich jetzt so einen Mod durchführen und hätte zufällig Urlaub und könnte mich zwei Wochen reinknien und durchziehen, poste Ich dann trotzdem die einzelnen Schritte alle zwei Wochen? oder wie läuft das dann? wie viele Einträge müssen drin sein, oder zählt nur, bis der Mod fertig ist, egal wie schnell man war?
Wenn man fertig ist, bringt es nichts, das Tagebuch weiter fortzuführen. :)

Theoretisch kannst du so oft Posten wie du lustig bist :d
Geht nur darum das mindestens alle zwei Wochen was gepostet wird.
Mindestbeiträge gibts glaub ich nicht, erfahrungsgemäß machts aber sinn wenn du schon eher ausführlich Worklog führst und auch zeigst wie du was machst. So haben andere die Chance vill noch was zu lernen ^^
Und man erhält Feedback aus der Community.
 
Oben Unten