Aktuelles

Ampere Smalltalk-Thread (Startpost lesen, Handel nur im Marktplatz!, keine Botanfragen!)

hans85

Experte
Mitglied seit
22.03.2021
Beiträge
4.233
Falls sich noch einer für die 4090 wappnen muss:

Screenshot 2022-03-30 at 10-34-35 Mindstar Sonderangebote - hier entdecken.png
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

AlMartino

Experte
Mitglied seit
15.01.2021
Beiträge
1.471
Die EKA 3090ti FE ergeben auch 0 Sinn, die 3090 FE war ja schon an der Grenze und der einzige Grund warum sie so nachgefragt wurde war der hohe Preis der 3080, der bei 1.500-1.800€ lag. Klar weicht man dann für „nur“ 400€ Aufpreis auch eine 3090 FE. Wie die Scalper sich das mit der 3090ti FE vorstellen bleibt mit ein Rätsel… Gier frisst Hirn
Es gab mal Zeiten, da sind die 3090FE für 2700€ bei EKA gegangen. Die Zeiten sind aber schon längst vorbei.
 

thom_cat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
01.02.2006
Beiträge
47.291
Ort
Hessen\LDK
Die 3090 von Asus, bei mir wurden heute 1499 Euro vom Konto abgebucht.
Hab mit Amazon Pay bezahlt. Ich hab aber schon Storno angefordert, ich hab mit Asus telefoniert, die haben keine vorrätig sagte man mir. Wann es wieder welche gibt keine Ahnung. Ich habe keine Lust ewig zu warten, daher selber storniert.
gut, dass du es sagst.
habe auch per amazonpay bezahlt.
geld ist vom konto aber karte wurde seitens asus storniert.
dann mal wegen der rückbuchung schauen.
 

NEoCX

Enthusiast
Mitglied seit
21.03.2005
Beiträge
3.230
Ort
Brandenburg

TwoKinds

Experte
Mitglied seit
16.02.2021
Beiträge
2.646
Bald gibt es Bundles bei NBB

3090ti FE + 3070 FE für 3.000,-
 

Staubor

Experte
Mitglied seit
10.12.2020
Beiträge
2.162
Ort
s Elsàss
Schon krass. Auf EKA 150 Angebote für die 3090Ti FE. Auf leboncoin, dem französischen Pendant zu EKA, sind genau 6 Stück inseriert. Und davon ist ein Inserat der Hinweis, dass sie zur UVP bei LDLC verfügbar ist.
 

xenac

Profi
Mitglied seit
04.02.2019
Beiträge
206
zahlt ihr jetzt 1k mehr nur für doppelten vram? ne 80ti mit 450-500w ist genau so schnell o_O

Das bezweifle ich. Ich komme zumindest nicht mit meiner 1kW 3080 Ti Strix an eine 3090 Ti ran.
Ich lasse mich aber gerne des besseren belehren in Form von digitalen Medien ;)
 
Mitglied seit
17.09.2021
Beiträge
920
Sind halt "late adopter" die verpennt haben dass das Geschäftsmodell nicht mehr funktioniert. Denke da werden nicht wenige kalte Füße kriegen und die Teile wieder retournieren.

Geht mir net in' Kopp rein wie man sich überhaupt Scalp-Ertrag aus so einer Karte versprechen konnte. Die 3090 FE bringt aktuell vllt. noch 100-150€ wenn man nen Dummen findet, was verspricht man sich von ner 600€ teureren Karte die nur Anwendung für Bench-Enthusiasten und Big Spenders hat?
 

Demischi

Experte
Mitglied seit
08.01.2021
Beiträge
3.240
Sind halt "late adopter" die verpennt haben dass das Geschäftsmodell nicht funktioniert. Denke da werden nicht wenige kalte Füße kriegen und die Teile wieder retournieren.
Ich glaube wir müssen wirklich mit ein paar Drops durch die ganzen Möchtegernscalpern cyceln bevor die auch kapiert haben, dass das nicht funktioniert und sich nicht lohnt.
 

BlueFireXD

Experte
Mitglied seit
28.10.2020
Beiträge
1.143
Schon krass. Auf EKA 150 Angebote für die 3090Ti FE. Auf leboncoin, dem französischen Pendant zu EKA, sind genau 6 Stück inseriert. Und davon ist ein Inserat der Hinweis, dass sie zur UVP bei LDLC verfügbar ist.
In Frankreich seit gestern bestellbar und in UK immer noch.

Bei EKA schon 80 Stück drin... Selten dumme Affen.
Die Verblödung und Gier ist in DE wohl größer....
 

Gurkengraeber

Urgestein
Mitglied seit
10.03.2005
Beiträge
6.360
Ort
Düsseldorf
Ich habe mehreren 100€ unter UVP geboten (Edit: 3090 ohne Ti), keiner ging darauf ein. Also alle hoffen noch und bleiben ganz cool. Hatte gehofft so'n Teenie zu erwischen, dass seine Retoure verpennt hat und Panik schiebt. :fresse:
 

GuentherLudolf

Experte
Mitglied seit
24.11.2020
Beiträge
1.213
Aber preislich tut sich gerade nichts bei den 3060ti, 3060, etc. oder? Auch die 3080 dümpeln jetzt bei 1000€ aufwärts. Da ist vorerst kein weiterer Trend nach unten zu erkennen.
 

xenac

Profi
Mitglied seit
04.02.2019
Beiträge
206
3080 12gb haben keinen MSRP, sind also bei 1k and above. 3080 10GB sind recht gut platziert.

Ich hoffe dass der Asus Drop auch bei uns vorhanden sein wird.. ich brauche mehr Strix xD
 

clutch03

Experte
Mitglied seit
17.11.2020
Beiträge
620
Aber preislich tut sich gerade nichts bei den 3060ti, 3060, etc. oder? Auch die 3080 dümpeln jetzt bei 1000€ aufwärts. Da ist vorerst kein weiterer Trend nach unten zu erkennen.
Absolut richtig. Obwohl viele Shops die Karten lagernd haben, ist der Preis "eingefroren". Gibt wohl genug leute, die bei aktuellen Preisen sich eine 3080 / 3090 kaufen. Also 1000 / 1900 (+-50). Echt interessant zu beobachten, scheinbar kaufen aktuell trotzdem viele bei diesen Preisen.
 

BigLA

Urgestein
Mitglied seit
14.06.2001
Beiträge
4.286
Ort
Bochum
Aber preislich tut sich gerade nichts bei den 3060ti, 3060, etc. oder? Auch die 3080 dümpeln jetzt bei 1000€ aufwärts. Da ist vorerst kein weiterer Trend nach unten zu erkennen.
Doch, bei den 3060ti´s tut sich minimal was, wenns auch schwankungen gibt, aber das Angebot <600 ist mittlerweile auf 6 Modelle angewachsen... bei den 3060&3050 ist etwas weniger Bewegung drin...
 

xenac

Profi
Mitglied seit
04.02.2019
Beiträge
206
Also wenn man wirklich "gute" Deals erwischen will muss man bei Scamfactory oder MediaSaturn gucken. 1850 für ne KFA2 3090 ist halt MSRP
 
Mitglied seit
17.09.2021
Beiträge
920
Ja bei den günstigeren Karten scheint es zu stagnieren. Mit den 999€ 3080ern hatte ich eigentlich fest damit gerechnet dass es bei 3060 unterhalb von 600€ abgeht und die 3070 mal so Richtung 749 geht, aber durchgehend ist davon bisher wenig zu erkennen.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.592
Ort
FFM
bei equippr würfelt einer

1648632142654.png
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.592
Ort
FFM
bei der 3060ti ist auch komisch. 900 für ne PNY. 630 für ne asus ^^
 

Schlingelich

Experte
Mitglied seit
13.12.2020
Beiträge
1.166
Wenn Gaming im Namen steht ist automatisch ein 40% Aufschlag mit drauf gerechnet, für OC dann nochmal 20%.

Für RGB kommt dann nochmal 10% drauf.

Damit der Laien auch versteht dass er ein exclusives Gaming OC RGB Produkt kauft, das ganze 2% schneller ist als das von Thorsten der die FE für 699€ gekauft hat.
 

drival0605

Profi
Mitglied seit
02.11.2020
Beiträge
158
Ich habe gerade gesehen, dass EVGA 3 luftgekühlte 3090 Tis im Programm hat:

- EVGA GeForce RTX 3090 Ti FTW3 Black: Boost-Takt: 1.860 MHz für 2.249,00 €
- EVGA GeForce RTX 3090 Ti FTW3: Boost-Takt: 1.890 MHz für 2.349,00 €
- EVGA GeForce RTX 3090 Ti FTW3 Ultra: Boost-Takt: 1.920 MHz für 2.449,00 €

Diese Preise werden bei Caseking aufgerufen. Sehe ich das richtig, dass ich für 100€ Aufpreis nur 30W voreingestellten Boost-Takt mehr bekomme? Ansonsten müsste ja alles gleich sein (verwendetes Material der Karte, Zubehör, Basistakt, Power-Limit, Stromversorgung, etc.).

Angenommen, man würde alle 3 Karten gleichmäßig undervolten, würde dann die gleiche Leistung (FPS) und Stromverbrauch rauskommen (Schwankung der Siliziumqualität mal außen vor...). Die Karte soll wie meine momentane 3090 bei 0,737V betrieben werden. Oder muss ich damit rechnen, das die "billigste" Version auch den besch... Bin hat? Bin nämlich am überlegen, ob ich die FTW3 Black kaufe, weil ich nen Abnehmer für meine 3090 FTW 3 ULTRA GAMING für 2,1k habe. Ob es die 150€ wert sind? Hmmm.
 

xenac

Profi
Mitglied seit
04.02.2019
Beiträge
206
Sind die ganzen 3080 auf EKA scams? Da gibt es ja ne Menge unter 1k.

FE's der Custom Karten? Kann mir vorstellen dass die Leute die Karten einfach nicht mehr los werden. Ich bin eh einer der die Karte vorher IMMER testen will, von daher ist es mir egal ob Scam oder nicht :d
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich habe gerade gesehen, dass EVGA 3 luftgekühlte 3090 Tis im Programm hat:

- EVGA GeForce RTX 3090 Ti FTW3 Black: Boost-Takt: 1.860 MHz für 2.249,00 €
- EVGA GeForce RTX 3090 Ti FTW3: Boost-Takt: 1.890 MHz für 2.349,00 €
- EVGA GeForce RTX 3090 Ti FTW3 Ultra: Boost-Takt: 1.920 MHz für 2.449,00 €

Diese Preise werden bei Caseking aufgerufen. Sehe ich das richtig, dass ich für 100€ Aufpreis nur 30W voreingestellten Boost-Takt mehr bekomme? Ansonsten müsste ja alles gleich sein (verwendetes Material der Karte, Zubehör, Basistakt, Power-Limit, Stromversorgung, etc.).

Angenommen, man würde alle 3 Tagen gleichmäßig undervolten, würde dann die gleiche Leistung (FPS) und Stromverbrauch rauskommen (Schwankung der Siliziumqualität mal außen vor...). Oder muss ich damit rechnen, das die "billigste" Version auch den besch... Bin hat? Bin nämlich am überlegen, ob ich die FTW3 Black kaufe, weil ich nen Abnehmer für meine 3090 FTW 3 ULTRA GAMING für 2,1k habe. Ob es die 150€ wert sind? Hmmm.

Kurz: ja.
Lang: Ich denke die FTW3 Ultra hat noch mal ein minimal besseres Binning was sich am Ende auch aufs Undervolting auswirken kann, ob einen ein bessere UV mehr Geld wert ist? Ist am Ende nichts anderes als beim OC Potential :d

Ich bin etwas gespalten, ich hätte gerne die FTW3 Black oder Ultra (wobei es eigentlich egal ist weil man das Bios eh flashen kann)
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Hat jemand Erfahrungen mit dem Corsair Wasserblock für die Strix (3080, 3080 Ti, 3090) ? Wie sieht die Performance damit aus? Ich bin eigentlich der Typ der entweder bei EK oder Watercool bleibt und nicht gerne herumexperimentiert.. aber die Blöcke passen halt gut zu meinem Theme..
 

drival0605

Profi
Mitglied seit
02.11.2020
Beiträge
158
Lang: Ich denke die FTW3 Ultra hat noch mal ein minimal besseres Binning was sich am Ende auch aufs Undervolting auswirken kann, ob einen ein bessere UV mehr Geld wert ist? Ist am Ende nichts anderes als beim OC Potential :d
Okay, was man für nen Bin bekommt, weiß man ja eh nie, da hast du recht! Ich überlege noch bis heute Abend und wenn sie dann noch da ist, bestelle ich die Black. Ansonsten wurde mir die Entscheidung abgenommen. ^^
 

NEoCX

Enthusiast
Mitglied seit
21.03.2005
Beiträge
3.230
Ort
Brandenburg
Aber preislich tut sich gerade nichts bei den 3060ti, 3060, etc. oder? Auch die 3080 dümpeln jetzt bei 1000€ aufwärts. Da ist vorerst kein weiterer Trend nach unten zu erkennen.
Nun, da werden die Händler die Karten auch erstmal ne Weile halten. Die haben die Karten ja auch zu einem gewissen Preis eingekauft, der wird wohl bald erreicht sein und um da keine großen Verluste zu machen, müssen die Karten einen bestimmten Preis erzielen. Ich denke, wir sollten uns nicht zuletzt auf Grund er aktuellen weltpolitischen Lage von dem Glauben verabschieden, das sich Waren und Dienstleistungen in der nächsten Zeit, wenn überhaupt, nochmal günstiger werden.

Ich glaube auch nicht, das die nächste Grafikkartengeneration günstiger werden wird, eher teurer. Eine Karte der 3080er Klasse (in meinen Augen das Ideal für den normalen Gamer) wird wohl so um die 900,00 bis 1.000,00 EUR liegen, je nach Modell.
 

Schlingelich

Experte
Mitglied seit
13.12.2020
Beiträge
1.166
Nun, da werden die Händler die Karten auch erstmal ne Weile halten. Die haben die Karten ja auch zu einem gewissen Preis eingekauft, der wird wohl bald erreicht sein und um da keine großen Verluste zu machen, müssen die Karten einen bestimmten Preis erzielen. Ich denke, wir sollten uns nicht zuletzt auf Grund er aktuellen weltpolitischen Lage von dem Glauben verabschieden, das sich Waren und Dienstleistungen in der nächsten Zeit, wenn überhaupt, nochmal günstiger werden.

Ich glaube auch nicht, das die nächste Grafikkartengeneration günstiger werden wird, eher teurer. Eine Karte der 3080er Klasse (in meinen Augen das Ideal für den normalen Gamer) wird wohl so um die 900,00 bis 1.000,00 EUR liegen, je nach Modell.
Je nach Verfügbarkeit möglich, durch das weniger lohnende Mining aber eher unwarscheinlich.

Ich denke dass man nächste Gen. die Leistung der 3090 für um die 800 - 1000€ bekommt, natürlich mit weniger Speicher.

Man muss die ganzen Umstände betrachten, der Markt ist langsam gesättigt und 90% der Leute kaufen nicht jede Gen neue Karten.
Diese Gen war der Hype extrem hoch wegen Knappheit und gutem Marketing, wären die Karten mit den UVP's vorgestellt worden die am Ende den reellen Marktpreis dargestellt haben, wären die meisten Karten wohl sehr uninteressant gewesen für Gamer und die Nachfrage deutlich geringer gewesen.

Auserdem hätten viele wohl kaum aufgerüstet wenn die alte Karte nicht so exorbitant viel Geld gebracht hätte, in einer normalen Marktsituation wäre das ja auch nie so gewesen und hat auch viele zum Kauf einer neuen GPU animiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

BigLA

Urgestein
Mitglied seit
14.06.2001
Beiträge
4.286
Ort
Bochum
Ja, parallel zum RDNA-Thread wirds wohl darauf hinaus laufen... da werden dann viele aus dem Gaming-Bereich früher oder später herausfallen und der High-End-markt samt Enthusiasten nochmals schrumpfen...hier tummeln sich ja eh viele Luxxer, die sich das eher leisten können, daher bekommt man hier das sicherlich nicht so stark mit. ;)

P.S. @Schlingelich ich glaube aber auch, dass die Preise tendenziell höher gehen, mit sicherheit nicht nach unten, allein wegen der weltweiten "Krisen", Knappheiten und Ressourcen-Preissteigerungen und den politischen Auswirkungen usw. Wenn schon Grundnahrungsmittel in Richtung existenzielle Bereiche geht, wirds bei Luxus&Hobby-Gütern sicher nicht besser 8-)
 
Oben Unten