Aktuelles

Ampere Smalltalk-Thread (Startpost lesen, Handel nur im Marktplatz!, keine Botanfragen!)

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.405
Ort
FFM
9900k 1,34v
3080 ti strix 0,9v 1950mhz
8x FAN
2x M2 ssds
2x 2,5 ssds
aio
@
Seasonic FOcus PX 850
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Der 9900k auch mit OC im Game betrieb ca.180W und die die GPU vielleicht 330W.
Die Lüfter und D5 sind ca. 100W
mein 9900k hat beim zocken nicht mal 100w

die 3080ti strix oc dagegen unter vollast 380-400w mit leichtem uv

allerdings sind das nur auslesewerte aus hwinfo. kein plan wie genau die sind?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

LeCagot

Profi
Mitglied seit
16.06.2021
Beiträge
465
Wichtig bei ne quiet: genau im Handbuch nach der Railverteilung schauen
So sieht es aus.
Hab n 750W Dark Power Pro 11 und hab auch erstmal nachgeschaut als ich die 90 FE eingebaut habe.
 

Nordbadener

Experte
Mitglied seit
11.11.2019
Beiträge
339
Moin Luxxers,

sagt mal schafft ein Dark Power 850W Netzteil ieine Waterforce 3080ti +9900k + Custom Wakü Loop mit D5, 4x180er Phobya, 5x140er Noctua ?
Hatte heute morgen irgendwo in einem Video gesehen dass die Gigabyte wohl ordentlich Leistung ziehen im Vergleich zu anderen Karten.

Grüße
Mein Straight Power 850W Netzteil hat keine Probleme mit 3080TI + 9900K offen + 6x Noctua 140mm + 4x SSD/HD. Ich sehe da kein Problem.
 

Staubor

Experte
Mitglied seit
10.12.2020
Beiträge
2.160
Ort
s Elsàss
Bedenkt halt, dass ein Netzteil meist um 50% Last die beste Effizienz liefert. Nur weil ein Netzteil in der Theorie gerade so reicht, sollte man es nicht unbedingt andauernd bei 90%+ Last betreiben. Hier lieber einmal höher ins Regal greifen.
 

thom_cat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
01.02.2006
Beiträge
47.173
Ort
Hessen\LDK
warum nicht? dafür ist doch ein gutes netzteil konzipiert.
und bei der effizienz über was reden wir da? 2-3% vielleicht...
 
Mitglied seit
17.09.2021
Beiträge
916
P.S. Günstig und EKA=Oft Bet**ger, eigene Erfahrung ;)

Das war leider auch die Erfahrung die ich im September gemacht hatte bevor ich mich z.B. hier angemeldet hatte oder anderweitig umgesehen hab. Damals war ja 3080 unter 1000€ noch ein machbarer Preis, aber jeder der auf EKA solche Preise aufgerufen hat war irgendwie ein Bot oder gehackter Account. Viele "echte" Verkäufer orientieren sich da an den aktuellen Shoppreisen und die sind halt nicht so niedrig wie die Karten die man in Outlets/Angeboten bekommt.
 

Slipknot

Enthusiast
Mitglied seit
02.10.2005
Beiträge
1.884
Ort
Wien
warum nicht? dafür ist doch ein gutes netzteil konzipiert.
und bei der effizienz über was reden wir da? 2-3% vielleicht...

Weil es bei Grakas peaks gibt die auch noch abgedeckt werden müssen, inbesondere bei Ampere.
 

Decrepified

Profi
Mitglied seit
25.05.2021
Beiträge
227
falls es wen interessiert: Die NBB 3070, die es gestern für 869€ gab, ist jetzt mit netten 130€ mehr wieder drin. Zwischen meiner Stornobestätigung und Verfügbarkeit lagen etwa 70 Minuten

Name: Palit GeForce RTX 3070 JetStream 8G LHR
Shop: Notebooksbilliger
Preis: 999 €
Datum: 21.01.2022 - 09:18:41
URL: https://hwluxx.de/30c *

Edit: ICH habe storniert
 
Zuletzt bearbeitet:

Staubor

Experte
Mitglied seit
10.12.2020
Beiträge
2.160
Ort
s Elsàss
warum nicht? dafür ist doch ein gutes netzteil konzipiert.
und bei der effizienz über was reden wir da? 2-3% vielleicht...
Ich bin jetzt nicht zu tief in der Materie, würde aber behaupten, dass ein elektronisches Gerät, welches dauerhaft bei 90-95% der maximal ausgelegten Leistung betrieben wird, schneller verschleist, als eines, welches dauerhaft bei 75-80% läuft. Am Ende sprechen wir über 20€ Unterschied zwischen einem 850Watt und einem 1.000Watt Netzteil von BeQuiet, um ein System für meist über 2.000-3.000€ zu befeuern. Wenn man bereits eins hat, muss man das ja nicht tauschen. Sollte man sich aber gerade eine Neuanschaffung überlegen, könnte man das eventuell bedenken.
 

Ossi

ewig Unwissender
Mitglied seit
17.07.2003
Beiträge
3.453
Ort
Dresden
falls es wen interessiert: Die NBB 3070, die es gestern für 869€ gab, ist jetzt mit netten 130€ mehr wieder drin. Zwischen meiner Stornobestätigung und Verfügbarkeit lagen etwa 70 Minuten

Name: Palit GeForce RTX 3070 JetStream 8G LHR
Shop: Notebooksbilliger
Preis: 999 €
Datum: 21.01.2022 - 09:18:41
URL: https://hwluxx.de/30c *
Reiner Zufall!!! Manchmal weiß man echt nicht ob der Verkaufsleiter dort nen Troll ist oder deren Shopsystem wirklich so affig.
 

flea_funks

Profi
Mitglied seit
26.11.2020
Beiträge
15
falls es wen interessiert: Die NBB 3070, die es gestern für 869€ gab, ist jetzt mit netten 130€ mehr wieder drin. Zwischen meiner Stornobestätigung und Verfügbarkeit lagen etwa 70 Minuten

Name: Palit GeForce RTX 3070 JetStream 8G LHR
Shop: Notebooksbilliger
Preis: 999 €
Datum: 21.01.2022 - 09:18:41
URL: https://hwluxx.de/30c *
Also ich verstehe den Laden absolut nicht. Hab die Karte gestern so 10 Min nach dem Verfügbarkeithinweiß gekauft, sie war nicht mehr verfügbar und nach ein paar Mal F5 konnte man sie wieder bestellen. Habe sofort die AB bekommen und Artikel wurde auch schon mit Hermes versendet. Habe Sie auch für den Preis von 869 Euro bekommen.

Aber ich kann mit dir fühlen, meine FE wurde am Dienstag auch stoniert.
 

voaddi

Enthusiast
Mitglied seit
30.12.2009
Beiträge
3.831
Wichtig bei ne quiet: genau im Handbuch nach der Railverteilung schauen
Oha, dachte das ist mono rail.
Wie läuft das denn genau bzw was soll ich dann vermeiden?

Erstmal danke an alle Antworten. Der Videoersteller redet von 517watt nur die 3080ti , das kam mir etwas viel vor.
 
Mitglied seit
17.09.2021
Beiträge
916
Ich bin jetzt nicht zu tief in der Materie, würde aber behaupten, dass ein elektronisches Gerät, welches dauerhaft bei 90-95% der maximal ausgelegten Leistung betrieben wird, schneller verschleist, als eines, welches dauerhaft bei 75-80% läuft. Am Ende sprechen wir über 20€ Unterschied zwischen einem 850Watt und einem 1.000Watt Netzteil von BeQuiet, um ein System für meist über 2.000-3.000€ zu befeuern. Wenn man bereits eins hat, muss man das ja nicht tauschen. Sollte man sich aber gerade eine Neuanschaffung überlegen, könnte man das eventuell bedenken.
Da geh ich komplett d'accord, aber denke dass bei "normalen" Ampere-Karten 850W schon die Headroom-Entscheidung ist, statt 1000W. Auf dem Papier könnte man auch YOLO ne 3090 inkl. Undervolting mit 650W betreiben, ist halt auf Kante genäht.
Bevor man sich wiederum ein 1000W-Netzteil für 20€ mehr reinschraubt kann man eben auch zusehen dass die Karte nicht unbedingt 400W säuft, dann spart man sich nicht nur Geld fürs Netzteil sondern auch bares Geld auf der Stromrechnung wenn im Jahr hunderte Spielstunden zusammenkommen.
 

Staubor

Experte
Mitglied seit
10.12.2020
Beiträge
2.160
Ort
s Elsàss

OrriTheKing

Profi
Mitglied seit
09.12.2021
Beiträge
181
Oha, dachte das ist mono rail.
Wie läuft das denn genau bzw was soll ich dann vermeiden?

Erstmal danke an alle Antworten. Der Videoersteller redet von 517watt nur die 3080ti , das kam mir etwas viel vor.
1 pcie Anschluss an grake : pcie Slot 2 am Netzteil
2 pcie Anschlüsse an graka: pcie Slots 1+3 an Netzteil
3 pcie Anschlüsse an graka: 1+2+3 am Netzteil
(gilt für be quiet sp11 1000w, sollte aber auch beim DP so sein. Sonst ist das in der Anleitung auch nochmal aufgeführt)
 

voaddi

Enthusiast
Mitglied seit
30.12.2009
Beiträge
3.831
1 pcie Anschluss an grake : pcie Slot 2 am Netzteil
2 pcie Anschlüsse an graka: pcie Slots 1+3 an Netzteil
3 pcie Anschlüsse an graka: 1+2+3 am Netzteil
(gilt für be quiet sp11 1000w, sollte aber auch beim DP so sein. Sonst ist das in der Anleitung auch nochmal aufgeführt)
^^ wie ich es eifnach nicht finde in der Anleitung... Also hab die Rail Aufteilung gefunden mit 12V3 und 12V4 die stehen beide bei PCIe.

Wenn ich gucke was ich für ne Custom Karte zahlen müsste+Eigenumbau auf Wasser, so lacht mich die Waterforce immer mehr an.
Würd ich ne Suprimx/Strix/ Trinity/FTW +Block+Backplate zahlen liege ich deutlich über 2000 Euro, die Waterforce gibt's unter 2000 und ich spare mir den Umbau, habe aber natürlich auch keine Luftkühler als Backup.
 

bobby

Urgestein
Mitglied seit
04.10.2008
Beiträge
1.793
Ort
Würzburg
^^ wie ich es eifnach nicht finde in der Anleitung... Also hab die Rail Aufteilung gefunden mit 12V3 und 12V4 die stehen beide bei PCIe.

Wenn ich gucke was ich für ne Custom Karte zahlen müsste+Eigenumbau auf Wasser, so lacht mich die Waterforce immer mehr an.
Würd ich ne Suprimx/Strix/ Trinity/FTW +Block+Backplate zahlen liege ich deutlich über 2000 Euro, die Waterforce gibt's unter 2000 und ich spare mir den Umbau, habe aber natürlich auch keine Luftkühler als Backup.
Die Waterforce (3080) kommt halt nur mit 2*8Pin und die Suprim, Strix, FTW,usw alle mit 3*8Pin. Kommt halt jetzt auf dich an was du brauchst und vor allem willst.

edit:
1642760355067.png
 

Schlingelich

Experte
Mitglied seit
13.12.2020
Beiträge
1.159
Finde solche kurze ausschweifungen in nem Smalltalk-Thread auch nicht schlimm, dann wirds wenigstens nicht langweilig :P

Wenn es nen Mining, Crypto und was weis ich für Threads gibt sollte man den hier aber eigentlich umbenennen in "Ampere alles auser ... Thread".

Finde zu Smalltalk gehört ALLES was um Ampere geschieht und dazu gehört, sei es änderungen der Modelle, bestellungen, drops, anwendungsgebiete usw.

Sehr unübersichtlich für Anfänger und auch manchmal für Leute die schon länger dabei sind.

"Smalltalk" ist ein sehr undefinierter begriff.
 

hans85

Experte
Mitglied seit
22.03.2021
Beiträge
4.181
Finde solche kurze ausschweifungen in nem Smalltalk-Thread auch nicht schlimm, dann wirds wenigstens nicht langweilig :P

Wenn es nen Mining, Crypto und was weis ich für Threads gibt sollte man den hier aber eigentlich umbenennen in "Ampere alles auser ... Thread".

Finde zu Smalltalk gehört ALLES was um Ampere geschieht und dazu gehört, sei es änderungen der Modelle, bestellungen, drops, anwendungsgebiete usw.

Sehr unübersichtlich für Anfänger und auch manchmal für Leute die schon länger dabei sind.

"Smalltalk" ist ein sehr undefinierter begriff.
Ist halt alles sehr starr geregelt hier. Für ein NBB Drop braucht es zum bestellen auch eine Kreditkarte, man darf sich aber nicht drüber austauschen. So ist es eben.🤷‍♂️
 

BigLA

Urgestein
Mitglied seit
14.06.2001
Beiträge
4.275
Ort
Bochum
Außerdem wiederholt er sich des Öfteren in Punkto "Stachel".
Aber wenn man selber kaum Probleme hat, kann man ja auf die Pechvögel der Grafikkarten-Krise gerne eindreschen :d ist man ja selber schuld, wenn man nicht wohlhabend lebt und nicht die richtigen Umgebungsvariablen mitbringt um hier mit Glück oder sonst wie gut durchzukommen, egal welche.

btw. ich bin mal auf die 3050 gespannt, wo jetzt die Krüppelkarte in Form der 6500XT von AMD da ist 8-) Aber wenn die entsprechend der Zielgruppe leistungsfähiger ist als alle anderen kleinen Vorgänger usw., kann es dem Preisgefüge ja nur von Vorteil sein.Daher bin ich gespannt, wie sich die 3050 da einordnen wird...
Oder ob letztendlich wieder alles preislich oberhalb von 500 ansammeln wird :unsure::rolleyes2:
 

Schlingelich

Experte
Mitglied seit
13.12.2020
Beiträge
1.159
Ist halt alles sehr starr geregelt hier. Für ein NBB Drop braucht es zum bestellen auch eine Kreditkarte, man darf sich aber nicht drüber austauschen. So ist es eben.🤷‍♂️
Ist ja auch in Ordnung dann muss man das aber auch definieren und eben entsprechend irgendwo erwähnen :P

Da ist der begriff Smalltalk völlig fehl am Platz, das ist nämlich kein Smalltalk wenn 90% der Themen tabu sind ;)
 

thom_cat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
01.02.2006
Beiträge
47.173
Ort
Hessen\LDK
Weil es bei Grakas peaks gibt die auch noch abgedeckt werden müssen, inbesondere bei Ampere.
das sollte doch aber bitte schon vorher kalkuliert sein oder nicht?
und die peaks sind auch keine dauerlast.
 

manuel979

Enthusiast
Mitglied seit
13.11.2007
Beiträge
418
Kann einer mal die Gigabyte 3090
Karten kaufen bitte? Die ständigen Alarme nerven nur noch. Oder ich ruf da mal an die sollen mal den Preis runtersetzen bei Saturn/Mediamarkt
 

bobby

Urgestein
Mitglied seit
04.10.2008
Beiträge
1.793
Ort
Würzburg

Tacmichi

Profi
Mitglied seit
11.11.2020
Beiträge
385
Oder ob letztendlich wieder alles preislich oberhalb von 500 ansammeln wird :unsure::rolleyes2:
Recht wahrscheinlich das :d Zumindest der große Teil an Angeboten
Die 6500xt hat gezeigt, dass der 3050 kein wirklicher P/L Gegenspieler aus der aktuellen Gen entgegensteht
 
Oben Unten