Aktuelles

Ampere Smalltalk-Thread (Startpost lesen, Handel nur im Marktplatz!, keine Botanfragen!)

ralle_h

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
24.655
Ort
München
Seltsam,
als meine 3090 gerade geliefert wurde, musste ich auf dem Adressaufkleber unterschreiben und der Hermes-Bote hat dann noch ein Foto davon gemacht.
Das Paket sieht halt wie ein normales NBB Paket aus.
Anhang anzeigen 706439

Hab heute nen 12700KF mit Ram Kit von NBB erhalten und musste ebenfalls unterschreiben & Foto. Denke das hat nix mit FEs zu tun ;)
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.413
Ort
FFM
werden mitlerweile sicherheitsmaßnahmen sein da ich denke dass bei hardware mitlerweile gut was wegkommt....
 

BigLA

Urgestein
Mitglied seit
14.06.2001
Beiträge
4.282
Ort
Bochum
@LeCagot scheinbar hat meine süsse nette Frau diese Woche bei NBB ne 3080TI abgestaubt und die bekomme ich nun von ihr, (sollte eigentlich unterm Weihnachtsbaum liegen meinte sie) deswegen frage ich ja.
Daran erkenne ich, dass ich alt werde/bin und meine Frau sowieso... die hat soviel mit Computer zu tun wie ein Teenager mit einem Festnetz-Telefon oder C64 :fresse:
naja, ein Smartphone hat Sie (mit einigen Nachfragen, aber jede Menge Geschrei, wenn ichs nicht innerhalb von 10 Sek beantworte) aber der Stand ihrer letzten PC-Nutzung war ihr "Eigene Musik"_Ordner auf einem alten P4-WinXP System:-[
 

cHio

Urgestein
Mitglied seit
10.09.2004
Beiträge
4.078
Mein Hermes Bote unterschreibt, insofern er das Haus überhaupt findet, meistens selbst mit meinem Namen und schmeisst es dann in den Eingang. Konnte leider noch nicht rausfinden welche Sprache er spricht um Ihm eine Schulung zu geben. Daher ist UPS eigentlich immer pflicht, wenn es denn angeboten wird.
 
Mitglied seit
17.09.2021
Beiträge
916
Interessanterweise scheint ja die Aussetzer-Häufigkeit nicht zwingend was damit zu tun zu haben, wie fordernd die Games sind.

Horizon Zero Dawn krieg ich 80-90 FPS mit 3080 1800/825/+800 Mem.
Forza Horizon 5 ist sau empfindlich und stürzt öfter ab mit Mem Overclocking, aber die Karte zieht bei ca. 100fps deutlich weniger Leistung als Horizon. Hab jetzt mal das Mem Overclocking komplett raus, bringt auch nicht sonderlich auffällig viele Frames tbh.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.413
Ort
FFM
bei mir liegen pakete im aufzug und fahren alleine rum bis der, dem es gehört nach hause kommt und in den aufzug steigt. der postbote wirft das paket halt wenn der aufzug gerade unten ist einfach rein :fresse:

oder die stabeln es vor den briefkästen im EG
 

Sakuja

Experte
Mitglied seit
09.11.2020
Beiträge
1.545
Jop, das mit Unterschrift & Foto davon macht Hermes mit jedem Paket seit Corona.
Nicht mit jedem Paket seit Corona.
Hab schon lange keines von Hermes mehr bekommen aber vor ein paar Monaten musste ich noch nicht bei Hermes auf dem Paket unterschreiben.
Bin gespannt wie es jetzt mit der 3080 die hoffentlich morgen kommt ist.

Ich denke aber auch, Hermes sichert sich quasi selbst damit nochmal ab. Gehen sicher einige Pakete weg oder kamen angeblich nie an, vorallem von den auffällig orangenen.
 

Mordeos

Experte
Mitglied seit
09.08.2012
Beiträge
542
Ort
ffb.bayern.de
Mein Hermes Bote unterschreibt, insofern er das Haus überhaupt findet, meistens selbst mit meinem Namen und schmeisst es dann in den Eingang. Konnte leider noch nicht rausfinden welche Sprache er spricht um Ihm eine Schulung zu geben. Daher ist UPS eigentlich immer pflicht, wenn es denn angeboten wird.
Ist anscheinend Regional unterschiedlich. Bei mir sind Hermes und DHL Top, wobei Hermes sogar besser als DHL ist. UPS und DPD meide ich wo es geht. UPS findet mal spontan das Haus nicht und DPD ist einfach ohne Worte... Paket wird draußen vor dem Haus im Regen liegen gelassen.
 

mcw88

Experte
Mitglied seit
05.03.2021
Beiträge
610
Nicht mit jedem Paket seit Corona.
Ist wohl abhängig vom Fahrer.. Meiner hier macht das auch schon bei jedem Hermes Paket seit Corona..
Kommt sogar extra die Treppen hoch um mich unterschreiben zu lassen.. Früher lagen die Pakete einfach vor der Haustüre.. Hat insofern auch etwas gutes..
 
Mitglied seit
09.05.2021
Beiträge
221
Ort
Nds.
Nicht mit jedem Paket seit Corona.
Hab schon lange keines von Hermes mehr bekommen aber vor ein paar Monaten musste ich noch nicht bei Hermes auf dem Paket unterschreiben.
Bin gespannt wie es jetzt mit der 3080 die hoffentlich morgen kommt ist.

Ich denke aber auch, Hermes sichert sich quasi selbst damit nochmal ab. Gehen sicher einige Pakete weg oder kamen angeblich nie an, vorallem von den auffällig orangenen.

Hm,

keine Unterschrift und kein Foto diesmal. Hermes-Engel war schwer im Stress. Hat es gerade noch so geschafft sein Weihnachtstrinkgeld und -Geschenk einzustecken und sich hastig zu bedanken.
Ich glaube die sind wirklich einfach froh wenn der ganze Weihnachtstrubel vorbei ist und sie auch mal etwas runterkommen.

In diesem Sinne allen frohe Weihnachten!
 

Anhänge

  • WhatsApp Image 2021-12-22 at 15.10.45.jpeg
    WhatsApp Image 2021-12-22 at 15.10.45.jpeg
    237,8 KB · Aufrufe: 171
Mitglied seit
17.12.2020
Beiträge
82
Was ist eigentlich das "schlauste" momentan? Weiter auf eine Fe geiern oder irgendeine Übergangskarte? Wobei man gebrauchtkauf bei den Preisen ja eigentlich auch vergessen kann...
 

dragn09

Profi
Mitglied seit
24.09.2020
Beiträge
418
0.775v bei 1690 eingestellt, boostet aber trotzdem auf 1710-1730 je nach last. Bis gestern Abend hätte ich das als Rockstable tituliert, aber da ich einen Random Blackscreen + 100% Lüfter bei geringer Last hatte, würd ich zur Sicherheit auf 0.8v bei 1700mhz gehen.
gigabyte karte? da gibts viele meldungen von blackscreen + 100% lüfter
 

dgneo

Profi
Mitglied seit
20.05.2021
Beiträge
182
Was ist eigentlich das "schlauste" momentan? Weiter auf eine Fe geiern oder irgendeine Übergangskarte? Wobei man gebrauchtkauf bei den Preisen ja eigentlich auch vergessen kann...
So hab ich es gemacht, hab mir eine 3080 Custom "Übergangskarte" um 1400 geholt und eben jetzt erfahren das ich ne 3080TI FE bekomme. Aber besorgt habe ich sie weil ich jetzt einfach ne Karte wollte, obwohl sie für das Gebotene natürlich viel zu teuer ist, aber da die Situation in absehbarer Zeit nicht besser werden wird habe ich einfach so gehandelt.
 

hans85

Experte
Mitglied seit
22.03.2021
Beiträge
4.183

Schlingelich

Experte
Mitglied seit
13.12.2020
Beiträge
1.159
Was aktuell Preis-Leistung angeht sind es schon Wunderdinger.
Ja würd ich auch mal sagen, das gebotene ist für den Preis mehr als top, selbst wenn man die customs für ihre uvp bekommen würde, wärs mir keine 200€ aufpreis wert weil die karte 10 grad kühler und 4 db leiser ist.

Sind teilweise immernoch 30% aufpreis für die selben fps und die selbe Leistung bei bspw. der 3080.
 

hwpotato

Profi
Mitglied seit
23.11.2020
Beiträge
93
Ort
Berlin
Um mal bissel Tech-Talk rein zu kriegen. Ich hatte gestern während des Quake-zockens ein extrem strangen Absturz meiner 3080 TI (Gigabyte Eagle), Bildschirm Schwarz, Lüfter 100%, PC lief weiter (Voice-Chat + Spielesound ging noch), d.h. Graka hat sich in die Notabschaltung begeben.

Beim darauffolgenden Neustart per Reset-Knopf startete der PC zwar neu, aber Graka immer noch auf 100% und kein Bildschirm. Daraufhin dann Hard Reset über Ausschalter, PC mit Monitor fuhr neu hoch, blieb jedoch im POST hängen mit Meldung "The VGA Card is not supported by UEFI Driver. CSM settings loaded" blablub. Bin kurz ins Bios, nochmal durchgestartet und lief wieder normal. Auch zocken funzte ohne Probs.

Hab online das Fehlerbild schon bissel nachgelesen und soll wohl auf Takt oder Netzteil hindeuten, wobei das ziemlich komisch wäre, weil ich die Karte hart undervoltet habe und sie beim Quake-Zocken auf 1730mhz bei 0.775v rennt inkl. Frame-Cap bei 150. Dabei zieht die Karte selten mehr als 200w. Die Temps der Karte sind dabei häufig irgendwo im 60er Bereich, also Ultra-entspannt.

Die Settings waren bis jetzt nie auffällig, ich hab bestimmt schon 2-3 Monate alles mögliche über viele Stunden gezockt, auch die empfindlichen DX12-Games wie The Division 2 oder auch The Ascent, wo die Karte wirklich auf Anschlag läuft (raytracing...).

Das einzige, was ich gestern vor dem zocken noch gemacht habe, ist den aktuellen Nvidia-Treiber vom 20.12. installiert zu haben, aber da konnte ich nix konkretes zu Instabilitäten finden :/ Hat wer ne Idee? Kann das ein Undervolting-Absturz sein? Ich hatte bisher beim Ausloten der Takt/Volt-Kombi immer nur Crash-to-Desktop wenn die Karte zu hoch geboostet hat für die eingestellten Volt, dieses Blackscreen-100%-Lüfter war nie dabei.


Auf r/nvidia haben einige BSODs mit dem neuen Treiber gehabt. Vielleicht hast du ja auch ein Problem damit.
 

dmw666

Enthusiast
Mitglied seit
28.03.2008
Beiträge
228
Ort
Nürnberg
gigabyte karte? da gibts viele meldungen von blackscreen + 100% lüfter
Korrekt, Gigabyte Eagle in der Gammelversion, bis dass sie extrem hässlich ist, bin ich ansonsten eigentlich zufrieden. Sehr leise mit undervolting und passt ins Cube-Gehäuse.

Auf r/nvidia haben einige BSODs mit dem neuen Treiber gehabt. Vielleicht hast du ja auch ein Problem damit.
Danke, werde ich später mal in Ruhe nachlesen, mal sehen ob ein Hotfix kommt, ansonsten werd ich beim nächsten Blackscreen-100%-Absturz nen Rollback machen.
 

andi0138

Experte
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
3.464
Ort
Wien
Finally back, sorry an @KreativEckeYT für meinen verbalen Ausreisser, kommt nicht mehr vor ^^
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
33.915
Ort
Rhein-Main
Was ist eigentlich das "schlauste" momentan? Weiter auf eine Fe geiern oder irgendeine Übergangskarte? Wobei man gebrauchtkauf bei den Preisen ja eigentlich auch vergessen kann...
Schmerzhaft mit den Schultern zucken, die Urlaubskasse plündern und die Feiertage in Night City oder wo anders verbringen.

Ich meinte wenn man jetzt noch eine alte Karte hat und überhaupt irgendeine neue braucht.
Alte Spiele daddeln.
Portal2, HalfLife2, UT99, Quake3, NeedForSpeed: Most Wanted (2005), Starcraft2, Warcraft3, Dungeon Keeper2. Witcher 3 und viele viele andere Uralte spiele die einfach gut sind und auf einem Toaster laufen.
Oder neuere Spiele spielen, die zwar ein bischen CPU Bums brauchen, aber grafisch nicht anspruchsvoll sind. z.B. PathOfExile und Grim Dawn. Oder Rimworld, Hades, AOE4.
Xcom2 (long war of the chosen oder modjam). Deep Rock: Galactic, Shadow Warrior2 was auch immer.

Oder aufs Zocken verzichten, 7/24/365 hier im Thread hängen und spammen wie ungerecht und gemein und überteuert Grafikkarten doch sind.

PS:
Hoffen dass Intel die Treiber nicht versaut und die CES22 im Auge behalten ist sicher auch ne gute Option.
 
Zuletzt bearbeitet:

timOC

Enthusiast
Mitglied seit
10.07.2008
Beiträge
268
Stadia oder GeForce Now keine Alternative?

Gamepass Ultimate hat auch Cloud Gaming.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
33.915
Ort
Rhein-Main

timOC

Enthusiast
Mitglied seit
10.07.2008
Beiträge
268
Stadia und GFN sind in der Basisversion aber kostenlos.

Meine mich dunkel zu erinnern, dass Blade insolvent war. Deren Hardware und Infrastruktur wurde von einem B2B Virtualisierungsanbieter übernommen. Aber mag mich irren E. War Shadow, Tschuldigung.
 
Mitglied seit
17.09.2021
Beiträge
916
Genauso wenig wie es klug ist, sich auf 720€ 3080-Leistung zu versteifen, ist es mMn klug in den "sauren Apfel zu beißen" und beknackte 1500€ für ne 3080 zu bezahlen. Dann lieber halt mal zwei Monate Cloud Gaming probieren bevor man solche Einkäufe tätigt.

- Spiele die von krassen Grafikkarten am meisten profitieren sind oft opulente Singleplayer die auch per Stream laufen könnten.
- Wer krasse Grafikkarten für 666fps in Competitive Shooter haben will, für den reicht auch ne alte Grafikkarte. 144fps CS:GO hab ich sogar mit meiner alten Hawaii-AMD hinbekommen, also warum sich aufregen.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
33.915
Ort
Rhein-Main
Grad mal was anderes:
Gab es von Metro Exodus nicht ne RTX version, die es mit der Beleuchtung auf die Spitze getrieben hat? welche war das?
Oder war das einfach ein RTX Patch für das normale Metro Exodus?
 
Oben Unten