Aktuelles

Ampere Smalltalk-Thread (Handel nur im Marktplatz!)

RudiRommler

Semiprofi
Mitglied seit
10.02.2021
BeitrÀge
342
Ort
Göttingen
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

spyfly

Semiprofi
Mitglied seit
21.05.2021
BeitrÀge
456
Ort
Dresden
Nein glaub auch nicht das noch was kommt
Aber ich bin versorgt, 3 Karten sxhon daheim und 3 im ZulaufđŸ€·â€â™‚ïž
Mensch du tust mir ja echt leid, das klingt ja nach einer richtigen Unterversorgung.

Wie kann mit weniger als 10 Grafikkarten zu Hause ĂŒberhaupt leben? Da stellen sich mir Fragen ĂŒber Fragen.

Ich dachte jeder Toaster braucht ne Ampere GPU um ĂŒberhaupt ordentlich zu funktionieren. Wie sollte man denn sonst so viel AbwĂ€rme zu erzeugen, wenn nicht mit den guten GA10x Chips.
 

BrainSchlumpf

Experte
Mitglied seit
11.06.2013
BeitrÀge
1.488
Wie viel Zeit ist bislang so round about abgelaufen, vom rausnehmen der Zahlngsarten bei NBB bis zum Drop? Ich hab da so 20 Min im Kopf? Kann mich aber total tÀuschen.
 

mikefize

Semiprofi
Mitglied seit
26.02.2021
BeitrÀge
789
Wer heute auf einen Drop wartet. Setzt einfach Distill auf die Zahlungsmethoden an. Zwei Minuten Takt reicht da ja auch vollkommen aus. Dann bekommt ihr zumindest eine Vorwarnung und könnt euch vorbereiten.

Letzte Woche lagen am Freitag ca. 10 Minuten zwischen Deaktivierung und Drop. Am Donnerstag waren es aber nur zwei oder drei Minuten.

Solltet ihr plötzlich in die Bot Protection laufen mit Distill, ist das auch ein Anzeichen fĂŒr den nahenden Drop.
 

BJGucky

Experte
Mitglied seit
22.05.2012
BeitrÀge
375
Man kann gering undervolten, um noch mehr Leistung zu erhalten. Mir war wichtiger, mehr Strom bei möglichst wenig Leistungsverlust einzusparen.

Ich hatte solange die Parameter (frequency curve, Voltage) angepasst, bis ich fĂŒr mich einen guten Kompromiss gefunden hatte. Nach jeder Einstellung hatte ich Benchmakrs laufen lassen, die Zahlen notiert, mittels StrommessgerĂ€t den Gesamtverbrauch des Systems beobachtet. Bei der gewĂŒnschten Einstellung hatte ich dann einige StabilitĂ€tstests laufen lassen und dann die Einstellung abgespeichert. Bei meiner CPU hatte ich noch mehr Aufwand betrieben, Jede Einstellung durchlief fĂŒnfmal Cinebench r20, aus den Ergebnissen wurde der Mittelwert gezogen und mit dem Energieverbrauch ins VerhĂ€ltnis gesetzt. Mir war bei beiden Komponenten wichtig, dass ich möglichst viel Strom bei möglichst wenig Leistungsverlust einspare.
Ja habe meine 3090 mit 775mv und 1740Mhz laufen. Ja Leistungsverlust ist da, bei Port Royale sinds 1000 Punkte...aber dafĂŒr auch einiges an Strom.
Die volle Leistung brauche ich jetzt noch nicht, da ich noch kein 4k Monitor habe.
 

spyfly

Semiprofi
Mitglied seit
21.05.2021
BeitrÀge
456
Ort
Dresden
Scherz hin oder her, es ist schon arg wie Ampere einen hohen Stromverbrauch (300+W) normalisiert hat.
Das stimmt schon. Das eigentliche Topmodell hĂ€tte ne Karte mit 250W TDP und irgendwo 16 GB VRAM sein mĂŒssen. Ich war echt fasziniert wie effizient die 3070 FE war. Lief bei mir grĂ¶ĂŸtenteils im Zero-Fan Mode.

Die 3080 dagegen nuckelt unter Windows selbst im Idle genĂŒsslich ihre 100W, weil sie den GDDR6X Speicher hochtakten muss. Effizient ist etwas anderes. Immerhin hĂ€lt sich der Idle-Verbrauch unter Linux mit der 3080 im Rahmen. Da muss die Karte den Speichertakt nicht so oft anheben und idelt mit 3x 4K Monitoren bei 30-35W und das mit offenen Anwendungen.
 

mikefize

Semiprofi
Mitglied seit
26.02.2021
BeitrÀge
789
Heute ist Neumond.

Bisher hat NBB bei Neumond immer zu geraden Stunden (10h, 14h, 16h) gedropped wenn es in Sarstedt bewölkt war.

Kann jemand das Wetter in Sarstedt ĂŒberprĂŒfen bitte, ich glaube da ist was.
Vergesst außerdem nicht, dass die Quersumme der FE ID immer 23 ergeben muss!

Ist ganz einfach, muss man einfach nur wissen.
 

mikefize

Semiprofi
Mitglied seit
26.02.2021
BeitrÀge
789
Die 3080 dagegen nuckelt unter Windows selbst im Idle genĂŒsslich ihre 100W, weil sie den GDDR6X Speicher hochtakten muss. Effizient ist etwas anderes. Immerhin hĂ€lt sich der Idle-Verbrauch unter Linux mit der 3080 im Rahmen. Da muss die Karte den Speichertakt nicht so oft anheben und idelt mit 3x 4K Monitoren bei 30-35W und das mit offenen Anwendungen.

Das ist aber nicht normal... glaube ich? Meine 3090 bleibt mit WQHD 144 und 4k60 bei ca. 35 Watt im Idle, auch mit offenen Anwendungen (von Adobe creative suite usw. mal abgesehen)

Hast du in der Nvidia Systemsteuerung vielleicht 'Maximale Leistung' eingestellt?
 

daxxy

Einsteiger
Mitglied seit
02.06.2021
BeitrÀge
79
Sie können das Zeitfenster zwischen der Deaktivierung der Zahlungsmethoden und dem Dropzeitpunkt verringern.
Die versuchen doch eh schon, das so kurz wie möglich zu halten.
Also FE Drop schließe ich heute aus. Den Freitagsdrop gab's ja unter anderem um die Stornokarten des Vortags loszuwerden, aber nachdem es gestern keinen 3070Ti Drop haben wĂŒsste ich nicht, was sie heute droppen sollten.
Irgendwann mĂŒssen sie den 3070 Ti Drop ja nachholen.
Außerdem gibts seit gestern ne neue 3070 FE ID.
 

Matadil

Semiprofi
Mitglied seit
22.09.2020
BeitrÀge
740
Ort
MYK
Wie lange bleibt ein Block bei Saturn, wenn man zu oft F5 hatte?
Lösche mal cache, cookies und resette deinen Router... In der Regel ist danach jeder Bann weg, außer bist im Kabelnetz mit fester IP
 

zorack

Experte
Mitglied seit
09.06.2013
BeitrÀge
574
Ja habe meine 3090 mit 775mv und 1740Mhz laufen. Ja Leistungsverlust ist da, bei Port Royale sinds 1000 Punkte...aber dafĂŒr auch einiges an Strom.
Die volle Leistung brauche ich jetzt noch nicht, da ich noch kein 4k Monitor habe.

Es ist schon irre, was man an Energie einsparen kann. FrĂŒher hatte ich oft ĂŒbertaktet, ohne auf den Stromverbrauch zu schauen. Mittlerweile warte ich gerne etwas lĂ€nger auf ein Videoencoding, wenn dafĂŒr die Effizienz nahe am Optimum ist.
 

HomerJay

Urgestein
Mitglied seit
02.04.2006
BeitrÀge
12.184
Ort
OWL
Das ist aber nicht normal... glaube ich? Meine 3090 bleibt mit WQHD 144 und 4k60 bei ca. 35 Watt im Idle, auch mit offenen Anwendungen (von Adobe creative suite usw. mal abgesehen)

Hast du in der Nvidia Systemsteuerung vielleicht 'Maximale Leistung' eingestellt?
Meine 3080 FE hat auch 15 - 20 Watt im Idle / beim Surfen. Da ist der AMD 5900X gefrĂ€ĂŸiger mit 40-70 Watt.
 

Matadil

Semiprofi
Mitglied seit
22.09.2020
BeitrÀge
740
Ort
MYK
Es ist schon irre, was man an Energie einsparen kann. FrĂŒher hatte ich oft ĂŒbertaktet, ohne auf den Stromverbrauch zu schauen. Mittlerweile warte ich gerne etwas lĂ€nger auf ein Videoencoding, wenn dafĂŒr die Effizienz nahe am Optimum ist.
Ist wie mim Auto fahren, je Àlter man wird desto langsamer wird man ^^
 

d4rkw3b

Semiprofi
Mitglied seit
18.03.2021
BeitrÀge
426
Selbst MindFactory(!) hat jetzt die 3080 Trio und Suprim um 1699. So viel dazu dass die Preise nicht fallen.
 
Oben Unten