Aktuelles

AMDs AGESA 1.0.0.7 bringt Unterstützung für Raven Ridge und Pinnacle Ridge

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
11.859
amd_ryzen_teaser_100.jpg
In Kürze steht ein weiteres Update der Generic Encapsulated Software Architecture (AGESA) für Mainboards mit AMD-Chipsatz und den dazugehörigen Prozessoren an. Bei der AGESA handelt es sich um Microcode, der in die BIOS-Versionen der Mainboards eingepflegt wird und der unter anderem die Prozessoren als solches initial ansteuert, aber auch die Speichercontroller und weitere Protokolle.Neue AGESA-Versionen werden zumeist dazu genutzt, Fehler zu beseitigen oder aber die Unterstützung für schnelleren Speicher einzupflegen. Die Beseitigung von Fehlern steht zumeist aber im Fokus, sei es fehlerhaft auslesende Sensoren oder aber nicht funktionierende...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

oooverclocker

Semiprofi
Mitglied seit
29.08.2012
Beiträge
5.627
Das sind doch super Nachrichten. Freue mich schon auf die neuen AM4-CPUs - besonders Raven Ridge - und drücke den Z270-Nutzern mein Beileid aus.
 

REDFROG

Enthusiast
Mitglied seit
12.02.2011
Beiträge
3.661
Ort
Baden Württemberg
Gilt auch für Threadripper nehme ich an?
Ich belasse mein system aber lieber erst mal so wie es ist. Läuft perfekt.

Probleme haben irgendwie immer die Anderen. ;-)
 

Marfy

Profi
Mitglied seit
23.01.2017
Beiträge
99
Ort
Seelze bei Hannover
Na da bin ich mal gespannt ob die strangen Bugs in meine ASUS Crosshair VI endlich verschwinden ;-) Mit dem letzten BIOS Update (16.01 glaub ich) hatte ich den Effekt das dass Board ständig rebootet sobald ich unter Linux eine größere Menge Dateien kopierte. XD

Nach dem Downgrade auf BIOS 15.01 (kann mir die Nummern kaum merken...) ist alles wieder gut. Das Crosshair VI ist echt ein bizarres Brett *lach*
 

SalatKraut

Experte
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
138
Noch keine Hintertür bei amd gefunden?
Intel hat es mit der "management engine" vorgemacht.
 

Phantomias88

Banned
Mitglied seit
19.04.2008
Beiträge
8.459
Ort
StuggiTown
Womit lest ihr den AGESA zuverlässig aus?
AIDA64?
 

DTX xxx

Enthusiast
Mitglied seit
03.05.2013
Beiträge
1.869
oooverclocker schrieb:
Das sind doch super Nachrichten. Freue mich schon auf die neuen AM4-CPUs - besonders Raven Ridge - und drücke den Z270-Nutzern mein Beileid aus.
Schwache Provokation die als Ergebnis nichts bringt. Maximal ein Kindergartengeschrei indem jeder seinen Favoriten bejubelt und die beiden AGs freuen sich unser Geld in ihren Geldbeutel.

In einer Zeit in der BMW eine Briefkastenfirma auf Malta hat um Steuern zu sparen. IKEA keine Steuern bezahlt und trotzdem der Laden vor allem am Wochenende mit Massen an Leuten geflutet wird. Google, Facebook keine Steuern zahlen und trotzdem alle diese Firmen nutzen. Apple keine Steuern zahlt und trotzdem Rekorde ohne Ende in Form von Kapital einfährt. Da ist doch ein Plattformwechsel, auch wenn dieser gezwungen erscheint, ein Witz.
Nicht die Firmen müssen ihre Handlungen überdenken, sondern der Mensch, der diesen Firmen mit seinen Handlungen tagtäglich zeigt, macht weiter so, wir fressen euch aus der Hand.
 

REDFROG

Enthusiast
Mitglied seit
12.02.2011
Beiträge
3.661
Ort
Baden Württemberg
Sie freuen sich über unser Geld und wir freuen uns über unser Produkt.
Diese Produkte sind außerdem nicht gerade von alleine entstanden oder gar auf Bäumen gewachsen.
Derzeit ist AMD ganz vorne und so manch einer kann einen Intel Kauf nicht verstehen. Vor allem jene, die nicht ein paar Wochen auf Ryzen warten wollten. Das waren wahre fanboys. "AMD kauf ich eh nicht"
 
Oben Unten