• Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern ein Notebook im Wert von 1.799 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

AMD und NVIDIA liefern sich öffentlichen Schlagabtausch

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
112.487
radeonvega7.jpg
Die gestrige Präsentation der Radeon VII durch AMD hat offenbar für einige Verwerfungen gesorgt. Zumindest hat sich NVIDIAs CEO Jen-Hsen Huang zu einigen Aussagen hinreißen lassen, die sonst in der Öffentlichkeit in der Form nicht getätigt werden.Laut Huang ist die Radeon VII "underwhelming" – also enttäuschend. Auf die Nachfrage durch PCWorld,...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Die Lederjacken-Anspielung von Su kam bei ihm wohl nicht so gut an :fresse:
 
familienstreitigkeiten nehmen manchmal groteske züge an und sind schwer nachzuvollziehen
 
Was ein Kindergarten.. Die Vega VII ist keine reine Zockerkarte, sondern für Alles, also auch Wissenschaft und Produktivität, ausgelegt. War mit den vorherigen Vegas auch schon so. Und zum Thema Freesync sollte NVidia lieber mal ganz still sein mit deren überteuerten G-Sync Modulen.
 
naja die laptops hatten doch auch cuda corea, das war doch DAS argument beim notebook kauf im blödmarkt.
 
Raytraycing und DLSS mögen in Zukunft außerdem interessant sein, aktuell gibt es aber kaum Titel, die beides supporten.
 
Jo, eben. Bei nVidia müsste ich eine RTX und eine Quadro kaufen, wo mir bei AMD eine einzelne Karte für beides ausreicht.

So ein Quatsch. nVidia hat die "Prosumer" doch zuerst erfunden, mit der Titan Serie. Eine RTX Titan ist auch weit weg von der neuen Vega (hier hat AMD nach wie vor nichts und den meisten ECHTEN Prosumern, geht es viel mehr um Leistung als um Preis). Darüber hinaus ist eine Quadro nicht langsamer als eine RTX / GTX, wenn du also eh schon eine Quadro (oder auch FireGL) gekauft hast, brauchst du keine "Gamerkarte" mehr (gibt massig Vergleiche dazu online, auch einige Videos von Linus)......

Die Vega II ist eine Budgekarte für Prosumer mit schmalem Geldbeutel (also die, die sich sowieso immer Gamerkarten kaufen "müssen"). Schade ist aber, das AMD diese Karte ständig nur mit Gamerkarten vergleicht.

Und ob eine Vega II ausreicht, hängt auch extrem von der verwendeten Software ab. Gerade beim Rendering könnten die neuen RT Und Tensor Kerne super genutzt werden (und das wird sicher auch noch kommen - speziell bei iRay, das ja von nVidia ist), da kann es dann schon mal passieren, das nVidia bei einigen Aufgaben so viel schneller ist, das sich der nVidia Aufpreis mehr als nur rechnet. (Umgedreht, ist die Vega II sicher auch in einigen Aufgaben schneller).

Aber zuletzt: Die absoluten Vergleiche die hier immer aufgestellt werden, sind absoluter Nonsens. Wie schon bei intel vs AMD Threadripper II --> Es kommst sehr stark auf die Anwendung an.

Und Vega II finde ich jetzt auch enttäuschend, gerade weil Vega II schon in 7nm daherkommt und wohl fast alles an mehr Leistung nur aus diesem Vertigungsvorteil zieht, die Architektur (wo es ja Gerüchte gab, dass diese nur schlecht optimiert wurde, zugunsten von Zen), hat wohl kaum (relevante) Verbesserungen erfahren. Von einem 7nm Chip, mit so vielen Shadern, hätte ich schon sehr viel mehr Leistung erwartet. Vega 20 zeigt vor allem eines: nVidia braucht keine Angst zu haben und kann weiter an der Preisschraube drehen. (und ich denke, das nVidia auch viel mehr von Vega 20 erwartet hatte, darum auch die Freigabe von FreeSync zuvor usw. - und jetzt war der ganze Aufwand für nichts)

PS: Wenn Navi auch wieder nur wie die 400er und 500er Serie wird, dann bleibt nur noch auf intel zu hoffen (und intel ist bei den Preisen eher wie nVidia, also wird das wohl nichts, mit dem Hoffen)
 
Zuletzt bearbeitet:
Interessant, Nvidia hat sich bisher nie so über den Mitbewerber geäußert. Jetzt wo AMD wieder technisch Boden gut macht und aufholt kommen solche Äußerungen. Ich interpretiere das als Angst seitens Nvidia, die Krone vielleicht nicht abgeben zu müssen, irgendwann aber zu teilen.

Edit: @ Betabrot, so weit gehen die Meinungen auseinander :d Aber ist auch OK so.
 
Zuletzt bearbeitet:
@taeddyyy: Ich sehe es halt so, nVidia könnte ihre Chips ja auch in 7nm rausbringen und das selbe Leistungsplus mit einstecken (dann wäre der Abstand mehr als je zuvor). Die 7nm sind ja keine AMD exklusive Fertigung. (anders als bei intel vs AMD, wo einer seine eigenen Fabs hat und schon aus Stolz nicht zu Samsung und Co. rennen wird ;) ).

PS: Und ja, Meinungen gehen gerne auseinander :P, ich bin halt der geborene Pessimist. Aber AMD wird schon irgendwann wieder aus dem Tief kommen, wenn nicht in 2-3 Jahren, dann halt in 4-5 ;).
 
Zuletzt bearbeitet:
Diese Brandstifter versuchen nur Unruhe in den Foren zu stiften.:fresse:
Ich mach mir schon mal Popcorn...:fresse2:
 
Die beiden würden gut zusammen passen optisch. Das wäre lustig. (Falls sie nicht verwandt sind)
 
nee, zifeng (lisa) ist ein absoluter lesbenmagnet, das geht nicht gut.
 
Was für nen arroganter Kackvogel... und ich hab ne 2070 gekauft. :wall:
 
Ich finde solche Aussagen unnötig. Als Chef vom "so überlegenen" Nvdidia sollte seine Hardware doch Ansage genug sein!
Oder ist er traurig, weil jetzt immer noch nur die 5 (sehr teuren) RTX Karten Raytracing können und damit kaum ein Anreiz besteht das in Spiele zu integrieren? Es gibt nach wie vor nur Battlefield V dass das kann.
Und zu sagen, dass sie die Radeon 7 crushen bei Sachen die Nvidia Hardwarebeschleunigt hat und AMD als einfacher Shrink nicht, ist einfach sinnlos.
So als wenn Porsche Jeep anmacht weil deren neues Modell bei der Viertelmeile verliert, weil der neue Jeep keine Launch Control hat.
 
@taeddyyy: Ich sehe es halt so, nVidia könnte ihre Chips ja auch in 7nm rausbringen und das selbe Leistungsplus mit einstecken (dann wäre der Abstand mehr als je zuvor). Die 7nm sind ja keine AMD exklusive Fertigung. (anders als bei intel vs AMD, wo einer seine eigenen Fabs hat und schon aus Stolz nicht zu Samsung und Co. rennen wird ;) )

nicht ganz. die bestehende architektur muss jeweils auf ein kleineres verfahren angepasst werden und dann muss auch noch irgendwo ein hersteller in 7nm chips liefern können.

denke amd hatte einfach ausnahmsweise glück, dass der 7nm plan aufgegangen ist. nicht so wie bei hbm...

schlussendlich ist es vega in klein mit 2-3 verbesserungen. finde es toll, dass amd wieder etwas aufschliessen konnte, aber bin jetzt umso gespannter darauf, was nv mit 7nm liefern kann...


aber irgendwie versteh ich die reaktion von lederjacke nicht.
klingt als ob er schiss hätte vor vega2 bzw. amd, obwohl er aktuell absolut keinen anlass dazu hat. aber dann wieder mit raytracing und ldss(oder so) argumentieren ist schon dämlich. solange diese (guten) funktionen nicht eine vernünftige verbreitung haben, zählen die imo einfach nicht als argument.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dann Verkauf die Karte doch
Bringt natürlich viel wenn nVidia dafür mein Geld schon bekommen hat.

Alleine die Aussage das Freesync nicht funktioniert nur weil sie es offenbar nicht gebacken bekommen ist nen Armutszeugnis...
Aber der Aktuelle Treiber ist sowieso lächerlich. 3h rumgefriemel inkl. Sekundär neu aufgesetztem Win10 weil ich dachte der Fehler liegt bei mir das ich nach installiertem Treiber nen Blackscreen hab. Nee... Man muss ja bei diversen Configs den Monitor via HDMI anbinden damit die Treiberinstallation ohne Probleme verläuft, erst danach kann man wieder auf Displayport zurück. [emoji1787]

Was für nen Armutszeugnis, und der ist auch noch WHQL zertifiziert. [emoji23]

Egal... Ob's nun Marketing ist oder nicht, dieser Arrogante Haufen hat nicht mal seine eigene Hardware geschweige denn Software (Experience *hust*) im Griff und urteilt über andere.

Sehr guter Eindruck der da hinterlassen wird. [emoji108][emoji106]

Gesendet von meinem Moto G (5S) mit Tapatalk
 
amd hat den vorteil dass sie jetzt miz 7nm massiv erfahrung sammeln können. damals beim 28nm debakel, das hat amd stark zugesetzt.
 
erfahrung sammeln.... dann aber bitte schnell ^^

mir ist es scheiss egal welche technik unter der haube steckt. ob 7nm oder 12 oder 5000nm. mir latte. uninteressant. ich will ergebnisse und kein technisches geblubber

guckt euch mal das CB forum hat. was da für einen Müll gepostet wird... unfassbar
 
ja mensch, es ist CB, was hast du denn erwartet.

und ja amd holt auf. pack auf VII nochmal 50% drauf, das wir der nächste highend
 
Absolut unwürdig. Captain Nvidia ist der Donald Trump der IT.
Kann man nur den Kopf schütteln.
 
Genau. So bekommt der Grakakindergarten eine politische Dimension. Geh doch ne Partei gründen.
 
Der Typ ist so geil, ich muss zugeben, wäre er nicht so ein Kotzbrocken, hätten wir weniger Spaß... :hail:
 
So der Herr so sein Geschirr. Mehr braucht man nicht zu wissen.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh