Aktuelles

AMD stellt die Radeon RX 6700 XT offiziell vor

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
20.183
radeonrx6700xt.jpg
Mit dem heutigen Tag rundet AMD seine Big-Navi-Produktfamilie nach unten hin ab. Die großen Big-Navi-Modelle Radeon RX 6800, Radeon RX 6800 XT und Radeon RX 6900 XT werden um die Mittelklassekarte Radeon RX 6700 XT ergänzt. Gegenspieler sind die GeForce RTX 3060 bzw. GeForce RTX 3060 Ti. Auch wenn AMD heute bereits erste eigene Benchmarks zeigt, wird man zunächst noch unabhängige Tests abwarten müssen. Bis die Radeon RX 6700 XT verfügbar sein wird, werden aber noch zwei Wochen vergehen.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

bit64c

Urgestein
Mitglied seit
07.12.2008
Beiträge
2.000
Das hört sich doch ganz nett an. Wenn sie die Leistung der 3060Ti (oder gar 3070), aber mit 50% mehr Speicher schafft, dann ist das hart.
 

El Junior

Enthusiast
Mitglied seit
09.12.2006
Beiträge
549
Klingt erstmal recht gut, wenn es effektiv unter 500€ werden, dann wird sie gekauft (dass ich das jemals sage^^)
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
29.513
Ort
über den Jordan
Interessant wird jetzt die Verfügbarkeit, sollte diese ähnlich positiv überraschen wie die Leistung, dann könnte NVIDIA in Zugzwang geraten, denn immer hin geht es um eine Volumenkarte.
 

Epistolarius

Experte
Mitglied seit
15.04.2012
Beiträge
36
Gegenspieler sind die GeForce RTX 3060
Das glaube ich aber nicht.
Die bisherigen Modellen kommen hier gerade einmal über die Schwelle von 2 GHz hinaus.
Und das auch nicht. Die 6800/6900XT taktet im Normalfall doch eindeutig höher als 2 GHz.
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
33.613
Ja, AMD sieht offiziell die GeForce RTX 3060 Ti und GeForce RTX 3070 als Gegenstück. Das habe ich korrigiert. Bei den Taktraten beziehe ich mich auf die Angaben, die in den Spezifikationen gemacht werden. In der Praxis kann das natürlich auch anders aussehen.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
29.513
Ort
über den Jordan
Der Boost Takt kann sich sehen lassen :)
Befürchte allerdings, das man die Karte bei Übertaktung begrenzen wird, sonst würde man einer 6800 schon zu nahe kommen bzw. Sich selber zu starke Konkurrenz machen aber wird sich zeigen ...
 

M.D. Geist

Enthusiast
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
2.593
eine Volumenkarte.
Wenn die Shops direkt bei 700+ € starten eher nicht... ;)
Am Ende sindse bei über dem UVP Preis einer 6900...

PL mäßig finde ich sie nicht wirklich gut, 40 vs. 60/72 sind doch nen harter Schnitt.
 

drakrochma

Enthusiast
Mitglied seit
21.07.2006
Beiträge
4.592
Ort
Mainz-KH
Wenn die Shops direkt bei 700+ € starten eher nicht... ;)
Am Ende sindse bei über dem UVP Preis einer 6900...

PL mäßig finde ich sie nicht wirklich gut, 40 vs. 60/72 sind doch nen harter Schnitt.
Ich hab Mitte Februar 750€ für eine 6800 gezahlt, hoffentlich pendelt sich die 6700 nicht so weit oben ein...
Die Preise sind ja einfach nur noch krank...
 

pillenkoenig

Experte
Mitglied seit
11.12.2018
Beiträge
1.139
bevors keine adequate abloesung meiner vega56 fuer <300 euro gibt, kauf ich erstmal garnichts.

also so 2023 vielleicht. :(
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
29.513
Ort
über den Jordan
Abwarten und Bier trinken, es wird ja bestimmt auch noch eine 6600 Reihe geben....
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
33.613
MSI hat soeben seine Custom-Modelle angekündigt.
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-03-03 um 19.04.47.png
    Bildschirmfoto 2021-03-03 um 19.04.47.png
    72,4 KB · Aufrufe: 137
  • msi+custom+amd+gaming+serie.png
    msi+custom+amd+gaming+serie.png
    195,5 KB · Aufrufe: 129
  • msi+custom+amd+mech+serie.png
    msi+custom+amd+mech+serie.png
    201,9 KB · Aufrufe: 132

Leaked

Experte
Mitglied seit
27.07.2018
Beiträge
468
Finde ich preislich zu teuer, wenn AMD Boden holen möchte, ganz ehrlich. Für eine Custom dann nochmal +50-100€ bestimmt mehr. Das Ding müsste in meinen Augen bei 379-399€ starten.
 

Tacmichi

Semiprofi
Mitglied seit
11.11.2020
Beiträge
165
Ich finde hauptsächlich die TGP/TDP von 230 vs. 250 bei der 6800 recht fragwürdig.
Eine so hochgezüchtete (bezogen auf den Takt) Karte in dem Preissegment :unsure:
Lieber 50€ weniger, 300-400mhz weniger, bei </=200w =3060ti Killer

...Als wollte man um alles in der Welt an die 3070 rankommen, statt (nur) mit der 3060ti zu konkurrieren
 

M.D. Geist

Enthusiast
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
2.593
Ich frag mich, ob es für AMD nun überhaupt noch Sinn macht die 6800XT zu produzieren.
40 CUs zu 479 zu verkaufen dürfte deutlich besser sein, als 72 CUs zu 649, wenn man von fast einer doppelten Ausbeute ausgehen kann...
Bei 80%ish sinds 862 zu 649 gute 30% mehr. 🤔
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
29.513
Ort
über den Jordan
Ich vermute, dass man bei weniger als 40 CUs zu wenig Raytracing Leistung hätte.
 

Pfeifenheini

Experte
Mitglied seit
23.10.2016
Beiträge
4.389
Ort
Minden/Lübbecke
Schön gewählte Vram Menge mit 12G. Nicht zu viel, nicht zu wenig, tippitoppi.
War allerdings auch die einzig logische Wahl :fresse:
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
7.264
Ort
Hamburg
Interessant wird jetzt die Verfügbarkeit, sollte diese ähnlich positiv überraschen wie die Leistung, dann könnte NVIDIA in Zugzwang geraten, denn immer hin geht es um eine Volumenkarte.
Volumenwas?
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
29.513
Ort
über den Jordan
Eine Karte für die breite Masse das ist gemeint.
Wobei es hier schon eine obere Mittelklasse ist von der Ausstattung und Leistung her. Daher gehe ich davon aus, dass wir noch Karten darunter sehen werden.

Tatsächlich ist die 6700er stärker und teuer als von vielen gedacht :unsure:
 

insomnia12

Experte
Mitglied seit
04.11.2014
Beiträge
205
In den News stand ja im Prinzip dass die 6700 mit den reduzierten CU dadurch besser für 1440p ausgelegt ist als die höheren Modelle... Oder habe ich das komplett falsch verstanden ?
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
7.264
Ort
Hamburg
In den News stand ja im Prinzip dass die 6700 mit den reduzierten CU dadurch besser für 1440p ausgelegt ist als die höheren Modelle... Oder habe ich das komplett falsch verstanden ?
Mit SAM aktiv langt die doch, ich nehme mit meiner 5700xt nitro+ bald unter Wasser vorlieb, bis Ende des Jahres langsam, mal gute 6900xt oder 3090 verfügbar werden zu normaleren Preisen.
Denke mal eine 5500 und 5600 kommen noch?
 
Oben Unten