Aktuelles

AMD soll Preise der Richland-APUs nach unten korrigiert haben

Stegan

Redakteur
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
14.879
Ort
Augsburg
<p><img src="/images/stories/logos/amd_a-series.png" width="100" height="100" alt="amd a-series" style="margin: 10px; float: left;" />Nach der <a href="index.php/news/hardware/prozessoren/28426-amd-a10-6790k-nun-offiziell-.html">Vorstellung des neuen AMD A10-6790K</a>, der sich leistungsmäßig zwischen dem aktuellen „Richland“-Flaggschiff und dem A10-6700K positioniert, soll <a href="http://www.amd.com/de/pages/amdhomepage.aspx" target="_blank">AMD</a> die Preise einiger „Richland“-Ableger angepasst und nach unten korrigiert haben. Das berichteten jetzt zumindest die Kollegen von CPU-World.com.</p>
<p>Demnach soll der AMD A8-6600K jetzt schon für empfohlene 97 US-Dollar erhältlich sein. Zum Start der „Richland“-APUs wurden noch 112 US-Dollar fällig. Der etwas langsamere...<br /><br /><a href="/index.php/news/hardware/prozessoren/28577-amd-soll-preise-der-richland-apus-nach-unten-korrigiert-haben.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Gustav007

Experte
Mitglied seit
24.12.2010
Beiträge
1.580
Sehr kurzlebige APU, wenn jetzt schon die Lager geräumt werden :) allerdings gutes Zeichen für Kaveri :)
 
Oben Unten