Aktuelles

AMD Ryzen 7 5700U und Ryzen 5 5500U erstmals in Geekbench-Datenbank gesichtet

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
7.434
Die bislang unveröffentlichten AMD-Prozessoren Ryzen 7 5700U und Ryzen 5 5500U wurden erstmals bei Geekbench gesichtet. Beide Prozessoren finden Platz in der Ultra-Low-Voltage-Klasse von AMD und sind unter anderem für den mobilen Einsatz, etwa in Notebooks gedacht. Der neuerliche Leak scheint die bereits seit Oktober im Umlauf befindlichen Gerüchte zu bestätigen. So bietet der Ryzen 5 5500U 2,1 GHz im Basis-, etwa 4,04 GHz im Boost-Takt und dabei 8 MB an L3-Cache bei 6 Kernen und 12 Threads. Der Ryzen 7 5700U kommt hingegen mit 1,8 GHz Basis-Takt und 4,34 GHz im Boost sowie ebenfalls 8 MB L3-Cache bei 8 Kernen und 16 Threads.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Bitmaschine

Experte
Mitglied seit
01.03.2013
Beiträge
973
Hoffentlich kein Paper - Launch .... und schlechte Verfügbarkeit. Interessant, bin auf Preise und Performance gespannt. Nächstes Jahr steht ein neuer Läppi auf dem Programm :unsure:
 

Kommando

Enthusiast
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
3.735
Ich verstehe den Quark einfach nicht. Die richtige Bezeichnung wäre 47xyU und 45xyU, wegen Zen2. Aber nein, Marketingleiter NoBrain bringt das gerade erst in Ordnung gebrachte Namensschema direkt wieder in Unordnung. Klasse... Hoffentlich muss der sein Gehalt selbst zahlen...
 

Ripcord

Enthusiast
Mitglied seit
11.02.2007
Beiträge
1.941
Ort
Hannover
Ich warte bis RDNA2 in die APU wandert und vergleiche dann mit Iris XE Max oder was auch immer dann von Intel aktuell ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten