AMD Ryzen 5000 - So effizient wie möglich (für Gaming)

Dennis50300

Enthusiast
Mitglied seit
11.03.2012
Beiträge
3.119
Ort
Braunschweig
Also ich kann das schon nachvollziehen, was er meint, möglich ist das schon ...
Na dann bin ich ja beruhigt, das ich nicht der Einzige bin der das sieht.
Ich bin gespannt auf Ergebnisse wenn das tatsächlich mal jemand genauso nachstellt wie es bei mir in der Praxis der Fall ist, wohin das führt ist jedenfalls ja doch offensichtlich

Gruss Dennis
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Nozomu

Legende
Mitglied seit
11.03.2011
Beiträge
11.335

Dennis50300

Enthusiast
Mitglied seit
11.03.2012
Beiträge
3.119
Ort
Braunschweig

def

Legende
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
9.068
Ort
Hamburg
Ich schlage jetzt einfach mal vor, dass du Dennis hier langsam mal die Finger still hälst.
In dem Thread geht es ganz klar um die 5000er Generation und nicht um ältere Generationen.
Von deiner Seite ist mehr als genug gekommen was dieses Thema aber wenig bis gar nicht weiterbringt.

Danke!
Bitte nicht, eine bessere Unterhaltung findet man heut zu Tage in diesen Zeiten kaum noch :)
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
34.901

def

Legende
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
9.068
Ort
Hamburg

Selas

Profi
Mitglied seit
02.01.2018
Beiträge
97
Idiocracy.
Wie viel Unsinn und Schwurbelei muss eigentlich noch gepostet werden, damit Mal etwas passiert?
Es wird dazu geraten die Ignorierfunktion zu nutzen. Klasse, dann bleibt so ein Unsinn nachher noch unkommentiert und irgendwer glaubt den Unfug am Ende noch.

Er schreibt von Mathematik und Fakten, doch liefert keinerlei Belege. Kann auch ferner nichts erklären. Darauf hingewiesen, dass er keinerlei Equipment zum Messen von Inputlag hat, spricht er jetzt von spürbaren Inputlag.
Woanders präsentiert er stolz seine festgenagelten 60 fps, aber keine frametimes.
Zumindest im Audiobereich hat er nach seiner letzten Blamage nicht mehr gepostet.

Ganz ehrlich, ich würde mich auch gern anderweitig hier im Thread beteiligen, da ich im Gegensatz zu jemand anderem die entsprechende CPU besitze. Digital auslesbares Netzteile ist auch am Start, nur sehe ich die Unsinnsbeiträge schon reinfliegen, weil einfach nix passiert.
 

Dennis50300

Enthusiast
Mitglied seit
11.03.2012
Beiträge
3.119
Ort
Braunschweig
Ganz einfacher Faktencheck, wir wissen das NVidia ziemlich penibel ist mit der Leistungsaufnahme.
Meine Graka kann 160Watt ziehen, warum hab ich denselben Verbrauch bei derselben Spannung auf dem RAM (die kann ich nunmal nicht verstellen),
obwohl ich den einfach mal 500mhz höher stellen kann mit dem MSI AB ?

Ja genau, ich hab dieselbe Last bei derselben Spannung, ergo derselbe Verbrauch.

@Selas
Ich habe genügend Ergebnisse abgelifert, schau dir die Ergebnisse an, in den Ergebnissen stehen hinreichend Details wie was konfiguriert ist um es zu Vergleichen.

Du kannst es dann ja perfekt nachmessen, wenn du es wirklich vergleichst, astrein, hau rein, ist doch saugeil :-)

#idiocracy
man kritisiert immer mit Fakten, wenn man kritisiert und das tue ich, gewisse andere Personen aber nunmal nicht.
Fakten mit Schwurbelei zu kritisieren ist nunmal fail.

Gruss Dennis
 

AdiSimpson

Enthusiast
Mitglied seit
05.09.2008
Beiträge
131
Du hast zum Thema Gaming keinerlei Fakten beigetragen, außer das man RAM bei 2800 statt 3800 mit scharfen Timings vom "DRAM Calulator" nehmen sollte. :ROFLMAO:

Aber einmal für dich, obwohl dies mit Gaming nichts zu tun hat, zu meinem 5800X der mit CO bereits ausgelotet ist.
Dieser genehmight sich auch +7 Watt auf dem SOC zusätzlich.
Ich habe die PPT auf Standart 142W begrenzt. Cinebench zieht im MC ~132 Watt Inkl. SOC. Somit habe ich noch Spielraum, da im MC die CPU durch EDC begrenzt wird.
Im Gaming selber werden die Limits nicht mal angekrazt. Dein "Umschichten" ist in dem Fall sowieso sinnlos.
Was würde mir die 7 Watt bis auf die Einparung selber im Gaming bringen, ohne Performance durch IF1600 zu verlieren ?

Idle (für dich IDLE) ist kein Gaming.

Ich bitte um Fakten, obwohl zur liebe von Induktor lieber doch nicht :censored:

PS: Es ist schon beachtlich wie du quer durch das Netz Threads durch immer wiederholendes "EVA Prinzip" und "einfache Mathematik" etc. bis zum Ban kaputt quatscht.
Du bist der Typ Mensch der gegen den Verkehr fährt, und alle entgegenkommenden anhupt.

Edit: @thom_cat Vielleicht sollte ein Moderator alles, auch unsere irrelevanten Posts zu diesem Thema entfernen. Der Übersicht halber und der Mühe von Induktor in diesem Thread.
 
Zuletzt bearbeitet:

Simply1337

Enthusiast
Mitglied seit
14.03.2017
Beiträge
2.091
Ort
Bodensee
Irgendwie habe ich schon alle Beiträge von Dennis gelesen, auch die, die in der Zukunft noch kommen werden - ist irgendwie immer das Selbe. :coffee2:
Trotzdem muss ich @def recht geben, ist grad die beste Unterhaltung während der Arbeit.
 

naddel81

Enthusiast
Mitglied seit
11.12.2008
Beiträge
49
Die Reserven heutiger CPUs und GPUs sind schon unglaublich. Meine 6800XT läuft nun anstatt mit 272 Watt maximal mit 172 Watt und bringt die gleiche Leistung im Time Spy. Absoluter Wahnsinn!
 

denni

Enthusiast
Mitglied seit
17.09.2004
Beiträge
6.190
Ort
Gießen
Es ist eher traurig das die Hersteller in Zeiten von sehr teurer Energie das nicht ab Werk schaffen...
 

Simply1337

Enthusiast
Mitglied seit
14.03.2017
Beiträge
2.091
Ort
Bodensee
Die Reserven heutiger CPUs und GPUs sind schon unglaublich. Meine 6800XT läuft nun anstatt mit 272 Watt maximal mit 172 Watt und bringt die gleiche Leistung im Time Spy. Absoluter Wahnsinn!
doutit-doubtit.gif
 

Dennis50300

Enthusiast
Mitglied seit
11.03.2012
Beiträge
3.119
Ort
Braunschweig
darfst du gerne bezweifeln. beweise finden sich im effizienz-thread.
"AlfonsSiggler" ist dir eventuell ja ein Begriff, so von wegen "Trollen" ?! :-)

Nur der ist tatsächlich beliebt und das zu Recht, ich lese dessen Kommentare auch zu gerne, aber das kann man hier oder im CB sowie im PlagiatLab natürlich nicht erwarten leider, müsste den mal Fragen auf FB, warum eigentlich nicht, das würde das HWLuxx immens aufwerten, dann gäbe es wenigstens richtig was zu Lachen :d

Gruss Dennis
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten