Aktuelles

AMD Ryzen 3 3300X und Ryzen 3 3100 im Test: Kleine Ryzen für Gamer ganz groß

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
39.334
amd_ryzen_3_3300x_3100_review.jpg
Mit dem AMD Ryzen 3 3300X und dem Ryzen 3 3100 skaliert AMD seine aktuellen Ryzen-3000-Prozessoren weiter nach unten und drückt die Einstiegskosten seiner CPUs auf knapp 130 bis 110 Euro. Mit vier Kernen und SMT sowie weiterhin hohen Taktraten und allen Vorzügen der Zen-2-Architektur könnten sich die beiden zu neuen Preis-Leistungskrachern entwickeln. Ob sie das schaffen, erfährt man in unserem heutigen Vergleichs-Test pünktlich zum NDA-Fall.
... weiterlesen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
42.839
Ort
FFM
ein 4kerner + smt schlägt einen 2700x in BFV?

ich bin gespannt ob andere quellen ähnliche Ergebnisse haben.

warum bencht ihr eigentlich immer noch in 1440p zusätzlich? das ist doch komplette zeitverschwendung^^
 

Tzk

Ich Horst
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
18.784
Ort
Koblenz
Sieht bei CB in 1080p ähnlich aus. Der 3100 ist bis auf minimale Unterschiede gleichauf mit dem 2700X und kommt sogar an den 7700K ran. Da zeigt sich mal wieder wie wichtig IPC doch ist.
 
G

Gelöschtes Mitglied 285234

Guest
Ein Sargnagel für alle "lieber die CPU mit mehr Kernen" Käufer.
IPC und ST rules.

Zudem könnte man mal den Testparkour überarbeiten, teils heftiges GPU Limit, komische Ergebnisse, meh.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
42.839
Ort
FFM
Sieht bei CB in 1080p ähnlich aus. Der 3100 ist bis auf minimale Unterschiede gleichauf mit dem 2700X und kommt sogar an den 7700K ran. Da zeigt sich mal wieder wie wichtig IPC doch ist.

aber das gerade in bfv ein 8 threadder einen 16threadder schlägt bei nur 1 gen unterschied ist krass.

was sagen die frametimes bei dem 4 kerner?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ein Sargnagel für alle "lieber die CPU mit mehr Kernen" Käufer.
IPC und ST rules.

Zudem könnte man mal den Testparkour überarbeiten, teils heftiges GPU Limit, komische Ergebnisse, meh.
weil 1080p gebencht wird und die spiele ziemlich gpu Monster sind.

und 4 spiele sind halt echt mager. ich weiß natürlich dass sowas sau mäßig zeit kostet.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
42.839
Ort
FFM
division, Metro, tomb raider sind spiele die spielst du 1 mal durch und das wars. ^^

mich würden auch mal games interessieren keine Monster engine drunter haben. oder eben spiele, die mal ne masse an spielerzahlen haben^^
 

Gamer1969

Experte
Mitglied seit
14.03.2017
Beiträge
1.239
Ort
MeckPomm Seenplatte
Soviel zur AM 4 Kompatibilität.

Wer einen Ryzen 5 3400G auf ein B550 Board paken wollte, der wird enttäuscht sein.
Das die nächst Generation von Ryzen aber auch nur B550 und X570 unterstützen soll, wiegt schwerer.

AMD B550 Compatibiliy.jpg


AMD B550.jpg


Quelle:

 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
42.839
Ort
FFM
schon interessant.

ein 3000 ohne igpu geht auf b550

ein 3000 mit igpu nicht?

interessant werden dann die 8 kern ports der Konsolen. mal sehen wie die dann auf den 4 kernern laufen
 

lablaka

Experte
Mitglied seit
09.07.2019
Beiträge
329
Das mit Zen 3 nur ab den 500er Boards würde ich erstmal nicht überbewerten.

Zen 2 wird offiziell auch nur ab den 400er Boards unterstützt, trotzdem sind sehr viele 300er Boards kompatibel. Hier mussten die Board-Hersteller zwar nur die 400er Boards unterstützen, durften aber auch 300er mitziehen.

Ich hoffe, dass es dieses Mal ähnlich sein wird.
 

Tzk

Ich Horst
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
18.784
Ort
Koblenz
Zen 2 wird offiziell auch nur ab den 400er Boards unterstützt, trotzdem sind sehr viele 300er Boards kompatibel. Hier mussten die Board-Hersteller zwar nur die 400er Boards unterstützen, durften aber auch 300er mitziehen.

THIS! AMD fordert nur die oben gezeigte Kompatibilität. Aber die Hersteller dürfen hoffentlich auch mehr supporten. :)

@Gamer1969
Wenn du dir die Folie mal ganz genau anschaust wirst du feststellen das es Support für Zen2 auf dort nicht markierten Chipsets gibt. Habs dir mal als pinke Kästen reingemalt:

1588860051315.png
 

Gamer1969

Experte
Mitglied seit
14.03.2017
Beiträge
1.239
Ort
MeckPomm Seenplatte
Das größte Problem dürft wie im Bericht von CB beschrieben aber wieder mal der zu kleine BIOS Chip sein.
 

Tzk

Ich Horst
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
18.784
Ort
Koblenz
Ja, sicher. Deshalb muss man dann warten was die Boardhersteller machen. Ist aber noch immer besser als alle 2 Gens "für nix" n neues Board zu kaufen ;)

Trotzdem ist ein "Eh, AMD, du hast gelogen" hier grade (noch) nicht angebracht.
 

alpha-3

Enthusiast
Mitglied seit
23.10.2009
Beiträge
2.628
Also der 3300X hat es für den Preis echt in sich. Wird ein Hit, prophezeie ich mal.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
42.839
Ort
FFM
ich würde halt anhand von lediglich 4 games kein zu schnelles urteil fällen
 

Gamer1969

Experte
Mitglied seit
14.03.2017
Beiträge
1.239
Ort
MeckPomm Seenplatte
Bei techpowerup sind schon 5 Bilder von B550 Boards aufgetaucht, die sehen gar nicht mal so schlecht aus und viel Boards haben eine Anzeige drauf. Die war ja bisher nur den hochpreisigen X Boards vorbehalten.

 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
42.839
Ort
FFM
b550 aorus master :fresse:

schon strange für einen "unterlegene" Chipsatz

die preise werdens zeigen
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
31.536
Ort
dieser thread
Vier Kerne für ein Halleluja :bigok:
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
42.839
Ort
FFM
wenn man rein von den 4 getesteten spielen ausgeht und auch die spiele von cb dazu nimmt könnte man meinen nie von eiem 4kerner wie einem 6700k oder 7700k hätte upgraden müssen.

ich hab z.b. in anno aber einen deutlichen schub vom 6700k auf den 9900k gespürt.
 

easy1991

Experte
Mitglied seit
20.03.2012
Beiträge
2.255
Ryzen 3 3300X 4 / 8 3,8 / 4,3 GHz16 MB2 MB65 W 109 Euro
Ryzen 3 3100 4 / 8 3,6 / 3,9 GHz16 MB2 MB65 W 129 Euro


Soll das so sein, der kleine Ryzen kostet 20€ mehr als der 3300x ?
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
42.839
Ort
FFM
warum sollte jemand eine schlechtere cpu für mehr Geld kaufen?
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
31.536
Ort
dieser thread
Hat wohl eher was mit der Verfügbarkeit zu tun :unsure:
 

RAZ0RLIGHT

Enthusiast
Mitglied seit
19.08.2007
Beiträge
15.031
Ort
Bayern
ein 4kerner + smt schlägt einen 2700x in BFV?

ich bin gespannt ob andere quellen ähnliche Ergebnisse haben.

warum bencht ihr eigentlich immer noch in 1440p zusätzlich? das ist doch komplette zeitverschwendung^^
LIegt an dem Aufbau des 3300X
Es gibt nur einen CCX, dementsprechend ist die Latenz besser, da nicht 2 CCX kommunizieren müssen.
Bei Zen 3 wird es bis zu 8 Kernern genauso aussehen, da sie den Aufbau des CCX ändern und so jeder CCX 8 statt bisher 4 Kerne hat.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

schon interessant.

ein 3000 ohne igpu geht auf b550

ein 3000 mit igpu nicht?

interessant werden dann die 8 kern ports der Konsolen. mal sehen wie die dann auf den 4 kernern laufen
Mit B550 kommen womöglich schon die neuen APUs.
Ein Grund, warum sie die 3000er APUs (welche eigentlich Zen+ sind) nicht auf B550 möchten ist, dass die CPUs kein PCIe 4.0 können, die Boards aber schon.
 
Zuletzt bearbeitet:

Morrich

Urgestein
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
4.083
Ein Sargnagel für alle "lieber die CPU mit mehr Kernen" Käufer.

Also ich habe mir bewusst eine CPU mit mehr als 4 Kernen gekauft, weil ich eben mit meinem PC auch Anderes mache, als nur zu zocken. Evtl. gibts da draußen in der großen weiten Welt noch viele andere Nutzer wie mich. Mein ja nur...
 

Tigerfox

Enthusiast
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
3.795
Ort
Bad Bentheim
Ein Grund, warum sie die 3000er APUs (welche eigentlich Zen+ sind) nicht auf B550 möchten ist, dass die CPUs kein PCIe 4.0 können, die Boards aber schon.
Stuss. Das ist 1. beim X570 auch schon der Fall und 2. technisch kein Problem, eher andersherum.

@test: Ich verstehe das Hochgejubel als "Gaming-CPU" nicht. Ja, die CPUs bieten viel Leistung für sehr wenig Geld, aber ein 3600 ist in allen Spieletests schneller, v.a. bei den Min-Frames. Auch bei CB ist das, bis auf einige Ausnahmen der Fall, wo es dann aber so lustig durcheinander geht, dass ein 3300X plötzlich schneller als der 3800X oder gar 3900X ist.

Nach allem, was man so in der letzten Zeit gesehen hat, würde ich für Games neu nicht mehr unter 6 Kernen kaufen, besser 8. Mehr nicht, aber definitiv nicht mehr 4, wenn das Geld nicht sehr, sehr knapp ist.
 

DTX xxx

Enthusiast
Mitglied seit
03.05.2013
Beiträge
1.947
Renoir und B550 Bretter. Diese beiden Produkte setzen die 1200 Plattform in den Schatten. Von 4C/8T bis 8C/16T und leistungsstarker IGP. PCI-E 4.0 übertakten schon ab 100€ Hauptplatine. Nebenbei eine deutlich geringere Leistungsaufnahme.
 
Oben Unten