[Sammelthread] AMD RDNA2 Smalltalk-Thread (Handel nur im Marktplatz; Startpost lesen!)

Mitglied seit
01.12.2020
Beiträge
295
Ort
Oberfranken
Aber nicht, dass du nun wegen der Drops nach Bremen, Bonn oder Dresden umziehst. 8-)
Also Dresden ist deutlich schöner und weniger fu**ed wie Nürnberg - IMHO... Besser man ist in Dresden wenn der Drop(s) gelutscht ist!
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Meine Glaskugel visualisiert ausschließlich fröhliche chio Kundschaft. Respekt übrigens, starke technische Leistung!
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Scott1985

Einsteiger
Mitglied seit
31.12.2021
Beiträge
32
Ort
Berlin
Ich finde übrigens die Regelung für den Marktplatz völlig übertrieben. Warum muss ich 60 Tage warten um jemanden der dringend vielleicht eine 6700 zum UVP sucht, eine abzugeben? Damit benachteiligt man die User ohne Script noch mehr als ohnehin.

Vielleicht kann man mal über die Reduzierung der 60 Tage nachdenken.
 

Stiggo99

Profi
Mitglied seit
17.12.2020
Beiträge
382
Ort
Unterfranken
Ich finde übrigens die Regelung für den Marktplatz völlig übertrieben. Warum muss ich 60 Tage warten um jemanden der dringend vielleicht eine 6700 zum UVP sucht, eine abzugeben? Damit benachteiligt man die User ohne Script noch mehr als ohnehin.

Vielleicht kann man mal über die Reduzierung der 60 Tage nachdenken.
Das macht schon Sinn. Sonst kommen Leute nach ihrem ersten Post und wollen ne Karte zur UVP angeboten bekommen und das wär halt nur Spam. Außerdem ist das in Foren eigentlich üblich.
 

Scott1985

Einsteiger
Mitglied seit
31.12.2021
Beiträge
32
Ort
Berlin
Das macht schon Sinn. Sonst kommen Leute nach ihrem ersten Post und wollen ne Karte zur UVP angeboten bekommen und das wär halt nur Spam. Außerdem ist das in Foren eigentlich üblich.
Ja auf Käufer Seite verstehe ich das, aber warum lässt man nicht die Jenigen die ohne Profitgedanken was verkaufen wollen, es auch tun.
Es gibt doch bestimmt einige hier, die einen Vorteil durch ein Tool haben, und vielleicht die ein oder andere GPU auch ohne Profit abgeben würden.
Ich finde den Zeitraum einfach viel zu lang mit 2 Monaten.
 

Berni_ATI

Urgestein
Mitglied seit
03.11.2006
Beiträge
9.276
Ort
Bruneck (Südtirol)
@holzi

Eben gehen um die 60 - 70 Prozent der 6700/ 6800 und 6900-er Käufer an andere User welche die Karte einst mal kauften, aber durch die Preissenkungen werden alle vernünftiger und warten ab.
Auch ich habe eine 6900XT erworben, welche einer braucht den ich kenne, er aber seine 3070TI 8GB nicht an den Mann/ Frau bekommt...
Und die AMD Karten werfen allemal 180 bis 250 Euro Gewinn noch ab.

Gebe die Karten mit vielleicht 20-30 Euro weiter, jene welche ich hier oder Ebay.it damals gekauft hatte/ habe!
Abner derzeit verkauft sich Scalper Mässig so gut wie nix,- und dies ist auch gut so.

PS:
Sonst wird halt die 6900XT nochmals bei mir verbaut :-)
Lg und schönen Abend @holzi
 

Darknesss

Profi
Mitglied seit
16.12.2020
Beiträge
188
Warum muss ich 60 Tage warten um jemanden der dringend vielleicht eine 6700 zum UVP sucht, eine abzugeben? Damit benachteiligt man die User ohne Script noch mehr als ohnehin.
Vielleicht hätte der User ohne Script ja eine zur UVP bekommen, wenn du das Script nicht benutzt hättest, um eine GPU zu kaufen, die du eig. gar nicht brauchst?

Ne jetzt mal im Ernst: Die Fristen / Mindestbeiträge usw. die in den Foren für einen Marktplatzzutritt gelten, gibt es nicht umsonst.
Ist wegen dem zusätzlichen Aufwand schlichtweg schon mal ein Filter für die schwarzen Schafe.

Da jetzt auf einmal mit Ausnahmen anzufangen ist definitiv nicht sinnvoll.
Wie soll man dann noch entscheiden, für wen die Ausnahme gilt und für wen nicht?

Und wieso kaufst du überhaupt eine Karte, die du gar nicht haben willst, sondern nur weitervertickst?
Schraub die in deinen Rechner und sei froh, dass du eine zur UVP ergattern konntest.
Ich denke nicht, dass bei der derzeitigen Preisentwicklung hier noch jemand ein Referenzdesign (auch zur UVP) als Zweitbesitzer mit den bekannten Nachteilen haben will.

Merkt man ja auch schon an den Betrachterzahlen während des Drops. Die sind die letzten Drops schon rückläufig gewesen und das waren heute sicher auch nicht mehr wie beim letzten mal. (habs selber heute verpasst, aber bei der geringen Chance ist das Interesse eh niedrig und die Wahrscheinlichkeit eh höher, dass ich das in einigen Wochen zur UVP ganz normal im Handel bekomme)
 
Zuletzt bearbeitet:

Scott1985

Einsteiger
Mitglied seit
31.12.2021
Beiträge
32
Ort
Berlin
Vielleicht hätte der User ohne Script ja eine zur UVP bekommen, wenn du das Script nicht benutzt hättest, um eine GPU zu kaufen, die du eig. gar nicht brauchst?

Ne jetzt mal im Ernst: Die Fristen / Mindestbeiträge usw. die in den Foren für einen Marktplatzzutritt gelten, gibt es nicht umsonst.
Ist wegen dem zusätzlichen Aufwand schlichtweg schon mal ein Filter für die schwarzen Schafe.

Da jetzt auf einmal mit Ausnahmen anzufangen ist definitiv nicht sinnvoll.
Wie soll man dann noch entscheiden, für wen die Ausnahme gilt und für wen nicht?

Und wieso kaufst du überhaupt eine Karte, die du gar nicht haben willst, sondern nur weitervertickst?
Schraub die in deinen Rechner und sei froh, dass du eine zur UVP ergattern konntest.
Ich denke nicht, dass bei der derzeitigen Preisentwicklung hier noch jemand ein Referenzdesign (auch zur UVP) als Zweitbesitzer mit den bekannten Nachteilen haben will.

Merkt man ja auch schon an den Betrachterzahlen während des Drops. Die sind die letzten Drops schon rückläufig gewesen und das waren heute sicher auch nicht mehr wie beim letzten mal. (habs selber heute verpasst, aber bei der geringen Chance ist das Interesse eh niedrig und die Wahrscheinlichkeit eh höher, dass ich das in einigen Wochen zur UVP ganz normal im Handel bekomme)
Du hast grundsätzlich Recht. Wenn ich die Karte nicht nehme - bekommt sie ein anderer. Zu 90% jedoch ein anderer Scripter. Hilft also dem jenigen der Manuel unterwegs ist, nicht wirklich.
Ich habe, als ich mich vor 4 Wochen hier angemeldet hatte, noch nie etwas von Bots und Scripts gehört.
Seit dem habe ich sehr viel Zeit und Aufwand investiert und habe dadurch Erfolg gehabt und eine GPU kaufen können zur UVP.
Warum soll da nicht jemand von profitieren der vielleicht nicht so viel Zeit und auch Durchblick hat und eine übernehmen können.
Wenn das natürlich so ist, dass nicht mal zur UVP jemand eine haben möchte - dann sieht die Welt natürlich anders aus.
Lange Rede kurzer Sinn, ich verstehe nun aber ein wenig warum es die langen Fristen für den Marktplatz gibt. Und beende meinerseits das Thema an dieser Stelle, da es keine Lösung gibt.
 

Hemacher

Profi
Mitglied seit
18.12.2018
Beiträge
574
Stornos incoming
 

layercake87

Enthusiast
Mitglied seit
13.02.2009
Beiträge
402

Darknesss

Profi
Mitglied seit
16.12.2020
Beiträge
188
@Scott1985 Probieren kannst es ja mal.

Aber bei der derzeitigen Marktlage ist es wohl nur eine Frage der Zeit, bis es die Karten ganz normal zur UVP gibt.
Gab da in den letzten Tagen schon einige kurze Preissenkungen/"Angebote". Preistendenz derzeit allgemein stark nach unten.

Ob man da dann noch eine Karte aus dem AMD-Shop als Zweitkäufer mit der Konsquenz des Garantieverlusts haben will?
Persönlich würde ich das mit Nein beantworten und lieber warten, aber wie das bei den anderen aussieht k.A.

Und die Regeln beim Marktplatz sind wie bereits erwähnt nicht ohne Grund da. Die sollen auch dich (als Käufer/Verkäufer) schützen, wenn du da mal aktiv sein darfst. Da mit Ausnahmen für einzelne anzufangen wäre wg. der Gerechtigkeit und dem eig. Sinn der Anforderungen eher schlecht (wo fängt man an und wo hört man auf?) Es würde mich daher wirklich wundern, wenn man sich da auf Ausnahmen einlässt.

Wobei die Anforderungen für den Marktplatz hier ja noch lächerlich gering sind.
Bei CB z.b. brauchst du mindestens 90 Beiträge und gleichzeitig auch noch mindestens 50 gültige (sinnvolle) Beiträge.
 

Westworld23

Profi
Mitglied seit
11.03.2021
Beiträge
184
Meiner Erfahrung nach gibt's bei AMD ein drei Monate cooldown. Ergo, ihr könnt dieselbe Karte alle drei Monate mit gleicher Adresse kaufen und die Bestellung geht dann auch durch.
 

Hemacher

Profi
Mitglied seit
18.12.2018
Beiträge
574
Meiner Erfahrung nach gibt's bei AMD ein drei Monate cooldown. Ergo, ihr könnt dieselbe Karte alle drei Monate mit gleicher Adresse kaufen und die Bestellung geht dann auch durch.
Die Frage ist halt liegt es an dem Namen, Adresse oder dem PayPal Account.
 

thom_cat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
01.02.2006
Beiträge
48.317
Ort
Hessen\LDK
kommt dann aber auch drauf an wie der markt darauf reagiert.
 

admero7

Profi
Mitglied seit
10.04.2021
Beiträge
81
Ort
Oberpfalz

Jbdiver

Experte
Mitglied seit
12.03.2021
Beiträge
2.312
Ort
Kurpfalz
Derzeit gibt es massig Karten. Glaube viel günstiger wird es nicht mehr. Aber jetzt zögern wieder alle. Immer das Gleiche :d
 

thom_cat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
01.02.2006
Beiträge
48.317
Ort
Hessen\LDK
kommt auf die geduld von käufern und verkäufern an.
wenn die käufer noch etwas durchhalten, könnte sich vielleicht noch was tun wenn die händler die lagernde ware zu den aufgerufenen preisen nicht mehr losbekommen.
 

Demischi

Experte
Mitglied seit
08.01.2021
Beiträge
3.261
Denke das kommt auf die Erwartungshaltung der Käuferschaft an. Wenn alle glauben dass es bald billiger wird, dann warten alle und es wird billiger.

Wenn irgendwas passiert das die Leute dazu bringe zu glauben dass es wieder steigt, greifen sie zu um nicht nochmal abgehängt zu werden und die Preise bleiben hoch.

Ich glaube der größte psychologische Faktor sind momentan die Krypto Preise. Wenn die wieder massiv steigen - wovon ich ausgehe - kriegen einige wieder Panik.
 

Hemacher

Profi
Mitglied seit
18.12.2018
Beiträge
574
Bei der größe wo der Kryptomarkt im Moment hat, muss auch jede Menge Hardware wieder ersetzt werden.
Wie lange hält so ne Karte ungefähr durch bei 24/7 Betrieb im Mining?
 

tixomixo

Enthusiast
Mitglied seit
23.10.2015
Beiträge
1.606
1644563661563.png


Da großteils mit alten AMD noch gemined wird würde ich einfach mal sagen.. "lange" :sneaky:
 

Hemacher

Profi
Mitglied seit
18.12.2018
Beiträge
574
Interessant danke für die Info und sorry für OT :-)
 

Darknesss

Profi
Mitglied seit
16.12.2020
Beiträge
188
Einfach warten bis AMD die UVP massiv anhebt, schon gibt es wieder Karten zum UVP. 🙃
:ROFLMAO:
Das ist natürlich auch ne Lösung.

Ich bin aber zuversichtlich, dass wir die UVP noch erreichen, wenn die Käufer durchalten.
Die RX 6600 z.b. ist innerhalb der letzten 7 Tage von 495€ auf 429€ im Preis gefallen (derzeit wieder 439€)
Die RX 6600 XT gabs gestern auch schon für 518€ (ja war nur die Asus Dual OC, dafür gabs aber am Montag die Nitro+ für 551€)

Das hört sich zwar für einen Botkäufer noch nach astronomisch hohen Preisen an, aber das waren Angebote die nicht innerhalb von Sekundenbruchteilen ausverkauft waren, sondern Angebote die stundenlang für jeden verfügbar waren.
Das Katz und Maus Spiel zwischen Käufer und Verkäufer wird jetzt erstmal eine Weile so weitergehen, bis entweder ein guter Preis gefunden ist, oder die Kundschaft völlig durchdreht (Panikkäufe wie beim Klopapier)

Da sind noch gewaltige Preissprünge möglich, wenn die Käufer die Karten über UVP links liegen lassen.
 

Serienfreak33

Experte
Mitglied seit
12.09.2017
Beiträge
72
Wenn man warten kann/will, sollte man warten solange die Preise sinken. Das Preisniveau sinkt deutlich und fast von Tag zu Tag.
 
Mitglied seit
25.03.2019
Beiträge
156
Wird langsam Zeit. Würde mich freuen wenn die Karten von 2016-2018 günstiger werden. Das 3. Kind scharrt mit den Hufen und will bald nen Rechner. Und 300 Euro Zahl ich nicht für ne RX580 o.Ä.
 
Mitglied seit
25.03.2019
Beiträge
156
Niemals! So einen Müll Kauf ich nicht
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten