Aktuelles

[Sammelthread] AMD Radeon RX 6000 (Big Navi) Wasserkühler

Youngtimer

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
25.10.2011
Beiträge
938
Die Präsentation der RX 6000 Generation hat gestern viele aufhorchen lassen. AMD scheint mit der 6800XT bzw. 6900XT auf Augenhöhe mit Nvidia zu sein. Hinzu kommt eine interessantere Speicherbestückung, scheinbar besseres Verhältnis von Leistung/Watt (ca. 300W) und gute Preise.

Erste Wasserkühler wurden von EK Water Blocks über Social Media angekündigt.

1.png


122890023_3430577210329619_2247172060152450183_o.png 123047527_3430577326996274_517710127463200388_o.png ekwb_BN.JPG

Ich denke wir werden in Zukunft noch mehr Kühler sehen.

UPDATE: Eine Vergleichstabelle mit User Werten der Kühler gibt es hier! Vielen Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Youngtimer

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
25.10.2011
Beiträge
938
Steckt die Pumpe im AGB?
Ich denke so wird es sein. https://www.ekwb.com/shop/ek-quantum-kinetic-flt-120-d5-ddc-body-d-rgb-plexi

Teilweise läuft das auch unter Distro-Plate mit Pumpe:
 

NeKro-

Enthusiast
Mitglied seit
26.03.2008
Beiträge
2.529
Ort
schönste Stadt am Rhein
Der GPU Block ist leider hässlich!
Ein Full Cover aus Nickel und Acryl mit rotem Streifen wäre mal was 😕
 

immortuos

Enthusiast
Mitglied seit
02.12.2013
Beiträge
4.168
Ort
München
Ja der Kühler ist potthässlich, sowas ist man von EK eigentlich nicht gewöhnt :kotz:
 

Fusseltuch

Enthusiast
Mitglied seit
21.01.2008
Beiträge
1.277
Gewinnmaximierung?
 

Bullseye13

Enthusiast
Mitglied seit
05.05.2015
Beiträge
3.244
Ort
Steiamoak
Will auch nen Heatkiller... Ansosnsten wirds wieder ein Bykski oder Barrow, je nachdem wie schnell die sind.
 

Sir Brize

Profi
Mitglied seit
03.09.2018
Beiträge
469
Ort
Kiel
Ich find den GPU Kühler ganz schön, ist halt schlicht. Die Frage ist, wie der von oben aussieht, die Seite, die man ohne vertikal-mount sieht.
 

Tommy_Hewitt

Legende
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
17.295
Ort
In der schönen Steiermark/Österreich
Das werden sicher nicht die einzigen Kühler von EK für die Karten bleiben. Da wird fix was aus der Vector-Serie mit bekannter Optik kommen noch. Den hier gezeigten Kühler find ich auch nicht sonderlich hübsch.
 

SANY

Urgestein
Mitglied seit
12.04.2005
Beiträge
3.825

zyv

Profi
Mitglied seit
15.09.2018
Beiträge
106
Ort
Regensburg
jo, so ziemlich das erste was ich von EK gut finde. Aber so ist es halt. So hat jede Generation/Hobbygruppe ihre Subgruppen: billige Blingbling teile mit überdimensionalen Spoilern gibt es z.B. ja auch im Autobereich...und dann gibt es da halt auch diejenigen die auf Schlicht und eher Understatement stehen. Der Kühler hier fällt im Gegensatz zu sonstigen EK Teilen halt erstmals eher in die zweite Gruppe.
 

Neo52

Enthusiast
Mitglied seit
06.04.2010
Beiträge
2.339
Ort
Leipziger Umland
Schauen wir mal was uns AC und WC präsentieren wird, EK kommt mir nicht auf die GPU.
 

El3ss4R

Enthusiast
Mitglied seit
25.10.2009
Beiträge
1.248
Mach halt in der Mitte den großen Radeon Schriftzug weg :P Ich mag echt die Alphacool teile nich, aber so wie bei den letzten Watercool bzw aktuellen AC Blöcken n kleines Sichtfenster auf das Innenleben find ich schon sehr gut :yes:
 

Seba580

Experte
Mitglied seit
14.06.2020
Beiträge
1.015
Schöne Frässpuren hat EK da verwirklicht 😁
Bei 15:30 sieht man es am besten.
 

Youngtimer

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
25.10.2011
Beiträge
938
Ist natürlich immer Geschmackssache. Aber das Chaos/Upside-down Design für das Referenz PCB gefällt mir persönlich sehr gut. Würde bei mir vertikal verbaut mit etwas farbiger Flüssigkeit.

Alphacool_Eisblock_Aurora_Acryl_GPX-A_Radeon_RX_6800XT_Nitro+_mit_Backplate_1020820_01.jpg



Hier mal am Beispiel des 3080/3090 Ref Wasserblock. Wobei ich die Idee mit den ringförmigen Elementen beim AMD Block noch deutlich besser umgesetzt finde.

6800_WC.JPG
 

Fusseltuch

Enthusiast
Mitglied seit
21.01.2008
Beiträge
1.277
Gibt es eigentlich schon Bilder von den deutschen Herstellern?
 

Narbennarr

Enthusiast
Mitglied seit
11.10.2013
Beiträge
9.818
Für die RX 6900/6800(XT)? Darauf w ird man wohl warten können durch das hin und her beim Ref-Design. AC hat die Pläne laut Forum erst eingestellt und auch WC "schaut noch"
 

Fusseltuch

Enthusiast
Mitglied seit
21.01.2008
Beiträge
1.277

Fusseltuch

Enthusiast
Mitglied seit
21.01.2008
Beiträge
1.277
So, ich habe "in den sauren Apfel gebissen" und bei EKWB eingekauft. Hab leider vergessen, Fotos im ausgebauten Zustand zu machen. Habe den Nickel-Acetal und die Nickel-Backplate gekauft.



Das Rot kommt auf dem Bild eher wie Orange rüber, sieht in echt aber wirklich richtig rot aus. Der Zusammenbau war aber eine Katastrophe, da bin ich von Watercool auf jeden Fall anderes gewohnt und vermutlich auch verwöhnt. Die ganzen Wärmeleitpads mussten per Hand zugeschnitten werden, was auf den RAM-Bausteinen ja noch einfach war, auf den einzelnen SpaWas dann aber nicht mehr so sehr. Außerdem enthält die Anleitung auf einer Abbildung Komponenten, die bei meiner Referenz-6900XT nicht bestückt sind. Die Lötpads sind vorhanden, aber es sind definitiv keine Bauteile drauf. Eventuell gibt's die nur bei der 6800(XT).

Schön ist, dass eine Single Slot Blende zum Lieferumfang gehört. Nix dolles, schwarz lackiert oder gepulvert, aber immerhin dabei. Sonst war die Anleitung gut verständlich und von allen Schrauben haufenweise Ersatz dabei.
 

Youngtimer

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
25.10.2011
Beiträge
938
Danke für den Bericht. Die spiegelnde Backplate stelle ich mir in natura mit dem beleuchteten RAM ganz klasse vor.
 

Fusseltuch

Enthusiast
Mitglied seit
21.01.2008
Beiträge
1.277
Bitspower hat den BP-VG6900XTRD angekündigt:

9433_20201202_7828-1024x768.jpg

Beitrag automatisch zusammengeführt:

Corsair zieht mit dem Hydro X Series XG7 RGB übrigens auch nach:

-CX-9020016-WW-Gallery-xg7-rgb-30-series-ref-6900xt-6800xt-01.png_1200Wx1200H.png
 

iLLuminatusANG

Legende
Mitglied seit
05.01.2008
Beiträge
5.258
Ort
Heilbronn
Hat jemand einen EK RE am laufen??? Wie hast du die LED angeschlossen?
Meine tun nix am Addressable Header auf einem asrock x570 pgx
 

Fusseltuch

Enthusiast
Mitglied seit
21.01.2008
Beiträge
1.277
Am Gigabyte X570 Aorus Master angesteckt und läuft. Ist eventuell der kleine Stecker Richtung Ende der Karte lose? Oder hast du beim Zusammenbau vll das Kabel gequetscht? Das ist ziemlich schlecht konstruiert, da muss man echt aufpassen.
 

iLLuminatusANG

Legende
Mitglied seit
05.01.2008
Beiträge
5.258
Ort
Heilbronn
@Fusseltuch
ist natürlich möglich dass ich an dem Kabel beim Umbau etwas zu fest gezogen habe o.Ä.
puhhh dann müsste ich den Kühler nochmal runter nehmen...
 

scars

Urgestein
Mitglied seit
19.01.2006
Beiträge
1.696
Ort
Heilbronn
Hier gibts ne schöne Übersicht der aktuelle Stand bei der 6900 XT...


Am liebsten wär mir wieder Aqua Computer, aber da gibts bisher nur Wasserstandmeldungen...
 

blazethelight

Experte
Mitglied seit
17.08.2013
Beiträge
1.341
Ort
Köln - Deutschland
Hallo zusammen.

Benötige bitte Unterstützung bzw. hilfreiche Tipps! Es gibt ja leider kein EK Support Bereich hier im Forum.


Nächste Woche könnte die bestellte RX 6900 XT bei mir auch eintreffen und ich hatte vor, nach dem Einbau mal zu messen, ob die 40 cm Schlauchlänge des AIO Wakü Blocks von EK


in meinem Case (Fractal Design Define 7 XL mit geplanter Vertical GPU Mount) ausreichen würde.

Die 240er GPU AIO von EK würde ich dann je nach vorhandenen Platz in der Front oder im Deckel an einen der 360 er CPU Radiatoren bzw. Lüftern montieren müssen (am liebsten im Top, denke wird aber nur in der Front passen).

Wenn dem so sein sollte, würde ich gerne vorab bei euch erfragen, ob die bekannte Möglichkeit besteht, beide Lüfterkabel der GPU gemeinsam jeweils auf zwei Lüfteranschlüsse (für zwei CPUs) zu splitten.

Beide Radis besitzen eigene 4 Pin Lüfter Anschlüsse und diese werden / können alle von den CPU Pumpen autom. oder wahlweise vom Board automatisch geregelt werden.

Ziel soll es sein, dass die GPU AIO Lüfter mit mehr rpm anlaufen, wenn eine der beiden CPUs mehr Last besitz
t (die ASUS ROG STRIX LC RADEON RX 6900 XT war leider einfach zu teuer als Alternative).


Die CPU Lüfter selbst hängen jeweils an den beiden 360er Radiatoren selbst und ein Kabel für die Pumpen CPU AIOs jeweils an den Mobo CPU Lüfter Anschlüssen für die automatische Regelung (klappt super so).

Also müssten ich dann für beide Lüfterkabel des GPU Regelung Signals auf jeweils zwei CPU AIO Pumpen 4 Pin Kabel splitten können bzw. falls nicht anders möglich, einfach jeweils beide GPU Lüfter zusammen jeweils an zwei Radiatoren Lüfterplätze splitten können.

Als Eindruck der aktuelle Aufbau..

Besten Dank vorab!
 

Anhänge

  • Aktueller Aufbau WS.jpg
    Aktueller Aufbau WS.jpg
    758 KB · Aufrufe: 94
  • EK-IM-3831109833353.pdf
    3,4 MB · Aufrufe: 38
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten