Aktuelles

AMD präsentiert die FX-9000-Serie mit bis zu 5 GHz

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
32.060
<p><img src="/images/stories/logos/AMD.jpg" alt="AMD" style="margin: 10px; float: left;" height="100" width="100" />Seit Wochen gibt es Gerüchte zu einer 5 GHz schnellen CPU ab Werk von AMD, nun ist aus den Gerüchten Gewissheit geworden. Auf der E3, der Spielemesse in Los Angeles, hat AMD zwei neue Prozessoren vorgestellt, von denen einer die magische 5-GHz-Schwelle nimmt.</p>
<p>Die beiden neuen Modelle FX-9590 und FX-9370 verwenden jeweils vier "Piledriver"-Module zu jeweils zwei CPU-Kernen - es handelt sich also um einen 8-Kern-Prozessor. Die CPUs gehören damit wie das bisher schnellste Modell, der FX-8350, zur "Visera"-Familie und werden in 32 nm gefertigt. Der maximale Boost-Takt des FX-9370 beträgt 4,7 GHz, der des FX-9590 eben die erwähnten 5 GHz. Der L2-Cache ist wie beim...<br /><br /><a href="/index.php/news/hardware/prozessoren/26673-amd-praesentiert-die-fx-9000-serie-mit-bis-zu-5-ghz.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

SystemX

Active member
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
7.197
Ort
Bergisch Gladbach
System
Desktop System
TerrorX
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Core i7 4770K
Mainboard
ASRock Z87 Extreme 4
Kühler
EKL Alpenföhn Brocken
Speicher
16GB G.Skill DDR3-1600 CL9
Grafikprozessor
AMD Radeon HD7950
Display
3x Benq G2222HDL
SSD
Samsung 840 Evo 250GB
HDD
Samsung ST1000DM003 1TB
Optisches Laufwerk
LG GH24NS95
Soundkarte
Creative X-Fi PCI-e
Gehäuse
Cooler Master Silencio 550
Netzteil
Be Queit! Pure Power 10CM 400W
Keyboard
Speedlink LUCIDIS Comfort
Mouse
Logitech G400s
Betriebssystem
Windows 10 Pro x64
Webbrowser
Mozilla Firefox
Sie machen es :fresse:. Hätte ich niemals gedacht :d
 

xARNOx

Member
Mitglied seit
07.04.2013
Beiträge
156
Woher wollt ihr denn wissen dass es bei den 220 TDP bleibt? Diese info ist noch keineswegs bestätigt und genau die halte ich auch für absoluten Unfug! Für 800mhz grundtakt mehr die TDP um 100W anheben, das glaubt ihr doch selbst nicht.
 

Bunghole Beavis

Active member
Mitglied seit
08.02.2009
Beiträge
5.070
Ort
Wittelsbacher Land
Der FX-9590 Prozessor ist für mich ein Sammlerstuck 220W TDP Herdplatte sind eine Ansage. Es geht nicht um den Verbrauch, sondern den ersten offiziellen Desktop Prozessor der 5 GHz macht, reines Marketing.
 

Minutourus

Active member
Mitglied seit
05.10.2008
Beiträge
5.065
Ort
AT - NÖ
Ist doch eher eine reine Marketing Show, die paar CPU´s die das packen könnten gehen zu OEM Hersteller, ich glaube nicht das die CPU jemals den normalen Markt erreichen wird und wenn dann nur in sehr geringen Stückzahlen somit läuft AMD auch nicht Gefahr damit rote Zahlen zu schreiben aber das Gerede rund um den Prozessor egal ob gut oder nicht wurde erreicht .....
 

Dr.Cupido

Active member
Mitglied seit
21.11.2008
Beiträge
3.181
Epischter Fail seit es AMD gibt :fresse:
Mit verschachtelten Anglizismen um sich werfen und dann noch komplett falsch konjugieren. :banana:

Aber zum Thema:

Der erste 5Ghz Prozessor!
Mit Prestigeobjekten lenkt man die Aufmerksamkeit auf sich, siehe Nvidia mit ihrem Titan :)
 
Zuletzt bearbeitet:

boxleitnerb

Active member
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
6.539
Woher wollt ihr denn wissen dass es bei den 220 TDP bleibt? Diese info ist noch keineswegs bestätigt und genau die halte ich auch für absoluten Unfug! Für 800mhz grundtakt mehr die TDP um 100W anheben, das glaubt ihr doch selbst nicht.
Laut Marc von PCGH steht es in den internen Slides von AMD. Man sollte es langsam mal akzeptieren.
 

Chaos Commander

Active member
Mitglied seit
11.08.2012
Beiträge
4.557
Hat auch voll viel "Prestige" wenn das Ding energieeffizienztechnisch gesehen scheiße ist und höchstwahrscheinlich langsamer als ein aktueller i7 sein wird :rolleyes:

AMD reitet sich immer tiefer in die Scheiße...
 

Duplex

Active member
Mitglied seit
11.02.2008
Beiträge
10.258
Die 220W TDP sind ja nichts schlimmes, es ist keiner gezwungen zu kaufen ;)
In den meißten Foren steht bzgl. das Thema nur schrott, die Leute sind einfach nur dumm.
 

madpenguin

Active member
Mitglied seit
13.12.2009
Beiträge
1.415
Ort
Südtirol
Hat auch voll viel "Prestige" wenn das Ding energieeffizienztechnisch gesehen scheiße ist und höchstwahrscheinlich langsamer als ein aktueller i7 sein wird :rolleyes:

AMD reitet sich immer tiefer in die Scheiße...
Wieso? Weil man marketingtechnisch mal wirklich voll dabei ist: auf der E3 lief BF4 (Never Settle Bundle) mit eben der ersten jemals erhältlichen CPU mit 5Ghz. Alles perfekt für den Laien und für das Image. Dass die 220W TDP grottesk sind erkennt nur derjenige, der sich ein wenig auskennt.
 

Morrich

Well-known member
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
3.252
AMD will "den Bedarf beobachten"?

Was wollen die da beobachten? Wie die Dinger in ihren Lagerregalen vergammeln?

Welcher Systemhersteller mit auch nur ein bisschen Hirn, verbaut denn eine CPU mit 220W TDP?
Wie soll da die CPU Kühlung aussehen? Ne 360er WaKü oder was?
 

GoldenMic

Member
Mitglied seit
01.12.2012
Beiträge
30
Also doch erstmal nur in Komplettsystemen.
Wo soll man die denn bitte finden?
Da brauch man sich auch keinen Bedarf anschauen. Wenn man schaut wie selten AMD Vishera in Fertigrechnern verbaut ist weiß man das dies keine Aussagekraft für den Bedarf haben kann.

220 Watt TDP?
Ich bin ja immernoch der Meinung das AMD bei diesem ergeizigem, in meinen Augen völlig sinnlosen, Projekt von einem Kühler- und Netzteilhersteller unterstützt wird. Ist ja schließlich nen gefunden Fressen für das Ankurbeln der Verkäufe von Kompaktwaküs und unnötig groß dimensionierten Netzteilen.
 

Schaffe89

Banned
Mitglied seit
12.12.2010
Beiträge
5.646
Einfach nur schwach was AMD da abliefert, die hätten lieber Piledriver 2.0 mit neuem Stepping bringen sollen, 4,4 ghz Takt und gleicher Leistungsaufnahme.
 

desMaxle

Member
Mitglied seit
14.06.2010
Beiträge
355
Ort
Leipzig
Versteh ich das richtig,dass das jetzt die Konkurrenz zu einen Haswell-i7 mit 84w TDP sein soll? oO
 

jsdodger

Member
Mitglied seit
15.03.2009
Beiträge
590
Ort
Aus'am Schwoba-Ländle
Der FX-9590 Prozessor ist für mich ein Sammlerstuck 220W TDP Herdplatte sind eine Ansage. Es geht nicht um den Verbrauch, sondern den ersten offiziellen Desktop Prozessor der 5 GHz macht, reines Marketing.
So sehe ich das auch... Als Intel das Skulltrail-MB raus brachte war das auch nur Marketing und der Verbrauch für ein MB war ebenso enorm übertrieben und es hat trotzdem die durchgeknallten "Fans" begeistert. Aber als AMD-Fan bin ich echt enttäuscht das AMD dieses geile :coolblue: FX Monster seinen Fans vorbehält :shake: Ich werde sicherlich keinen Komplettrechner nur wegen der CPU kaufen :stupid: Und Alternate wird den Verkauf sicherlich nicht vorantreiben - die und ihre Apothekenpreise inzwischen! Sollte AMD den FX freigeben dann kostet er dort bestimmt nicht 700-800€ sonder eher Richtung 1000€. Ich hoffe AMD "beobachtet" schnell und gibt ihn bald für den Einzelhandel frei. Ich denke über den Einzelhandel würde er "schneller"/öfter verkauft werden als in einem Komplettsystem. Ist ja auch die Frage wie viele FX-Monster verfügbar sind. Als das Gerücht aufkam war die Rede von einer limitierten Serie! Diese hoch taktbaren Chips müssen erst mal gefunden/selektiert werden.
 

Morrich

Well-known member
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
3.252
System die nach oben offen sind und keinerlei Einschränkungen haben.
Hier, so kann ein 300W Kühler aussehen: Freezer 13 PRO · ARCTIC
Mit dem Freezer 13 Pro bekommt du keine 300W weggekühlt, das kannst du vergessen! Das mag Arctic ja vielleicht auf die Verpackung schreiben, aber realistisch ist das mitnichten. Da gibt es deutlich performantere Kühler und selbst die strecken bei unter 200W schon die Waffen.
 

Andregee

Active member
Mitglied seit
29.02.2012
Beiträge
2.244
Wenn man eine GPU mit 2 80er Propellern bei einem Verbrauch von 200 Watt und mehr gekühlt bekommt, warum soll es da bei einer CPU mit ordentlichem Towerkühler scheitern.
 

smoothwater

Active member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
2.110
Ort
Halle (Saale)
System
Desktop System
Redeemer
Laptop
Acer Aspire E5-551G-T0KC mit 256 GB SSD | OS: openSUSE Tumbleweed
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 9 3900X
Mainboard
MSI X370 XPower Gaming Titanium
Kühler
Noctua NH-D15 mit Aquaero 5 LT
Speicher
64 GB DDR4-3200 (Crucial Ballistix Sport LT weiß)
Grafikprozessor
AMD Radeon Vega 56
Display
Dell S2817Q
SSD
Samsung 970 Evo Plus 1 TB + Samsung 960 Evo 500 GB + Intel SSD 600p 256 GB über PCIe-Adapterkarte
Optisches Laufwerk
LG BluRay
Soundkarte
onboard
Gehäuse
Corsair Graphite 230T
Netzteil
Seasonic G-Series G-650 (SSR650RM)
Keyboard
Cherry MX-Board 3.0 (blue Switches)
Mouse
Razer Basilisk
Betriebssystem
openSUSE Tumbleweed
Webbrowser
Firefox/Opera
Sonstiges
Asus XG-C100C 10 GBit/s
Zudem ist nicht gesagt, dass die CPU dann bei 30 °C rumtümpelt. Wichtig ist nur, dass der unter Last unterhalb der Throttlegrenze bleibt. Das sollte jeder gute Luftkühler auch schaffen...
 

dochurt

Active member
Mitglied seit
27.03.2009
Beiträge
2.731
Ort
provinz neurotiker@Lower Sexony
In den meißten Foren steht bzgl. das Thema nur schrott, die Leute sind einfach nur dumm.
Vielleicht stellen sich manche hier nur einfach Dumm an, wenn ich mir den ein oder anderen Kommentaren so in verschieden Themen mir anschaue - Liegt der Verdacht ziemlich nah :d

Im Grunde geht es ja nur darum, seinen Lieblingshersteller die Stange zuhalten, da stellt man sich bezüglich eines verhassten Herstellers schon mal gerne Dumm ^^


Btt: Aber irgendwie hat die imo nur Belieferung an OEMs etwas ironisches ^^
 

drakrochma

Well-known member
Mitglied seit
21.07.2006
Beiträge
4.327
Ort
Mainz-KH
 Im Vorfeld der heutigen Veröffentlichung war sogar von einer TDP von 220 Watt die Rede. 

Der Satz klingt noch nicht wirklich sicher,oder?
Was sicheres bezüglich der tdp gibts doch nicht sondern nur gerüchte.
 

SystemX

Active member
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
7.197
Ort
Bergisch Gladbach
System
Desktop System
TerrorX
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Core i7 4770K
Mainboard
ASRock Z87 Extreme 4
Kühler
EKL Alpenföhn Brocken
Speicher
16GB G.Skill DDR3-1600 CL9
Grafikprozessor
AMD Radeon HD7950
Display
3x Benq G2222HDL
SSD
Samsung 840 Evo 250GB
HDD
Samsung ST1000DM003 1TB
Optisches Laufwerk
LG GH24NS95
Soundkarte
Creative X-Fi PCI-e
Gehäuse
Cooler Master Silencio 550
Netzteil
Be Queit! Pure Power 10CM 400W
Keyboard
Speedlink LUCIDIS Comfort
Mouse
Logitech G400s
Betriebssystem
Windows 10 Pro x64
Webbrowser
Mozilla Firefox
*Im Vorfeld der heutigen Veröffentlichung war sogar von einer TDP von 220 Watt die Rede.*

Der Satz klingt noch nicht wirklich sicher,oder?
Was sicheres bezüglich der tdp gibts doch nicht sondern nur gerüchte.
Eben, mein kommentar war auf die 5GHz Marke bezogen :d.
 

PrettyFly

Active member
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
5.932
Ort
~/
AMD sollte doch vielleicht lieber ne vernünftige Architektur entwickeln, statt über Takt Leistung rauszuholen.
Erinnert sehr an den Pentium 4 Prescott, auch ein kleines Heizkraftwerk mit viel Takt (über 3 GHz waren damals ja schon sehr viel).
 

WC_Ente

Member
Mitglied seit
06.04.2013
Beiträge
829
Ort
anywhere
Hat auch voll viel "Prestige" wenn das Ding energieeffizienztechnisch gesehen scheiße ist und höchstwahrscheinlich langsamer als ein aktueller i7 sein wird :rolleyes:

AMD reitet sich immer tiefer in die Scheiße...
nun es leben nicht alle in Deutschland wo ihr teilweise das 2x mehr für den Strom zahlt wie ich und andere.
auf gut deutsch du hast einfach die arschkarte gezogen

ka ich zahl für meinen Kühlschrank15jahre jung(1 1/2 kisten Bier passen rein) 24euro im Monat

edit:
220w sind doch nicht viel, meine cpu die am meisten verbraucht hat war ein 1100t x6 glaub@4,6ghz oder 4,8ghz
bei 280w
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten